Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 30.03.2017 10:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 24.08.2014 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2954
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild


Rockit - Final Executor (D)
L'ultimo guerriero (IT)
La chasse aux morts vivants (F)
The Final Executioner (int. engl. Titel)

IT 1983

R: Romolo Guerrieri
D: William Mang, Harrison Muller Jr., Woody Strode, Giovanni Cianfriglia, Marina Costa u.a.


dt. Synchronsprecher
Score: Carlo de Nonno

OFDb


- Die Jagd ist eröffnet -


"Nach der weltweit apokalyptischen Katastrophe war die Erde aufgeteilt worden, unter diejenigen die überleben konnten und Zugang zu den verbliebenen Waffenlagern und Vorratsbunkern hatten und die vielen Todgeweihten der Strahlenverseuchung. Die Jagd wurde frei gegeben auf Alles was verseucht und ausgeschlossen war. Und die Jäger kannten keine Gnade, bis eines Tages einer bemerkte, dass es keine Verseuchung mehr gab."


Doch diese Erkenntnis gefällt den aktuellen "privilegierten" Machthabern dieses Zwei-Schichten-Systems so gar nicht, da die Lüge von dem Weiterbestehen der Strahlenverseuchung ihren Machterhalt sichert und daher wird der Aufdecker Alan Tanner (William Mang) in eine der zahlreichen Jagdzonen verbannt, wo er bereits von einem Haufen durchgeknallter Menschenjäger der Privilegierten sehnsüchtig als frische Jagdbeute erwartet wird.


"Isolierungszug 375 ist abgefahren - Bestimmungsort: Jagdzone"


Im weiteren Verlauf wird Tanner von seinen bestialischen Jägern "vermeintlich" tödlich verletzt, aber der gleichfalls verbannte und bis dato noch überlebende Sam (Woody Strode) entdeckt den Schwerverletzten, pflegt ihn darauf wieder gesund und bildet ihn unter schmerzlichen Trainingseinheiten (Stacheldraht, Glas, Feuer...) im Einzelkampf aus.

Tanner startet im Anschluss seinen gewaltsamen und blutigen Rachefeldzug im Namen der Gerechtigkeit gegen die Unterdrücker und Menschenjäger mit hausgemachten Stichwaffen aus Altmetall und einem Revolver mit Munition für nur einen Schuss..... :shock: :lol:



Dieser Italo-Endzeit-Kracher von Romolo Guerrieri bietet so ziemlich Alles auf, was das Genre-Nerd-Herz auch begehrt. Als Kulissen dieser post-apokalyptischen Welt mit ihrer neuen Gesellschaftsordnung dienen u.a. altbewährte Steinbrüche, Wüstenlandstriche und zerfallene Fabrikbauten und als Nahrungsmittel gibt es nur noch "lebendes Büchsenfleisch"

Und das Wichtigste ist natürlich auch vorhanden: Irre Freaks in entsprechend unglaublichen (albernen) Endzeit-Kostümen :)
Diese erscheinen hier hauptsächlich in Form der illustren Menschenjäger zu denen u.a. Walker (Giovanni Cianfriglia mit nieten-besetzten Lederhalsband), Hydra (die Anführerin) oder Erasmus von Mike (männlich - 30 Jahre Privilegierter - Kategorie: unbeschränkte Jagderlaubnis) gehören. :mrgreen: Erasmus (Harrison Muller Jr.) ist dann auch ganz stolz auf seine einzigartige Waffe (Standart-Gewehr): "Eine Spezialanfertigung aus extrem hochwertigen Material: Ein Platin Iridium Lauf mit Doppeltangente und ein thermodynamisches Laserzielfernrohr, dass auf animalische Wärme reagiert, im Umkreis von 3 Meilen." :lol:

Die Action- und Verfolgungsjagdszenen sind auch wie gewohnt etwas in die Länge gezogen und enthalten einige Zeitlupeneinstellungen um wohl die Spielzeit etwas zu strecken (und das gehört sich auch so für einen ordentlichen it. Endzeitstreifen) ;)

Fazit: Ein 80er-Italo-Endzeit-Trash-Spektakel der Extraklasse :jc_doubleup: :mrgreen:


"Mir macht die Jagd nur Spaß, solange die Beute noch zappelt"


Leider wurde die dt. VHS- Fassung um einige Szenen erleichtert > Schnittbericht

Dt. Kinoerstaufführung: 9. März 1984


It. Trailer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


kurzer Filmausschnitt:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 24.08.2014 19:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11893
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Das Teil wünsche ich mir schon lang´ als deutschen Silberling.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 24.08.2014 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2954
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Hoffe immer noch, dass dieser gemeinsam mit "Urban Warriors" irgendwann in der CMV Trash-Collection erscheinen wird :pray: (wurden beide erst im letzten Jahr vom Index gestrichen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 23.11.2014 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2382
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Sensationelles Trainingsprogramm!

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 28.11.2014 15:04 
Offline

Registriert: 06.2010
Beiträge: 375
Geschlecht: nicht angegeben
Der gute Alois Brummer hatte den damals im Kinoverleih. Ansonsten tolle Endzeitgaudi mit OSKARPREISTRÄGER Woody Strode.

Wer ist eigentlich dieser Harrison Muller jr. Der hat nur eine Handvoll Filme gedreht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 29.05.2016 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2954
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild



Die gestrige Vorführung auf der großen Leinwand wertete diese sehr kostengünstig produzierte Endzeitsause -die ich mir zudem schon einige Male in der VHS Fassung angetan habe- immens auf, da in diesem Rahmen zahlreiche Details aufgefallen sind, die bisher aufgrund der bescheidenen Bildqualität völlig im Dunkeln geblieben sind. Aber auch die völlig wahnsinnige Synchro wirkte in diesem Rahmen noch viel überdrehter, was wiederum den Spaßfaktor um ein Weiteres anheizte. Ein zynisches Endzeitfest mit Bodensatzverhaftung. Grandios!

Da ich für diesen postapokalyptischen Gaudi vor einigen Monaten eine überarbeitete Vorstellung für Italo-Cinema.de verfasst habe, sind dabei mal wieder einige visuelle Eindrücke angefallen, die nicht unbedingt auf der Festplatte versauern müssen. Obwohl, wenn ich mir die Schnappschüsse so anschaue und mit dem grandiosen Bild von gestern Abend vergleiche, dann rutscht das Herz schon recht schnell in die Hose.... :|



Bild Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild Bild



andeh hat geschrieben:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Sensationelles Trainingsprogramm!


Wie bereits mehrfach erwähnt, stellte ROCKIT - FINAL EXECUTOR eine Art Masterfilm für noch zwei weitere Endzeitsausen dar, die sich ihrerseits munter beim bereits vorhandenen Bildmaterial bedienten und somit als zwei Receyclingprodukte der Guerrieri-Inszenierung angesehen werden können. Guiseppe Vari übernahm für seine URBAN WARRIORS (I.C.) schon so einige Szenen aus FINAL EXECUTOR und setzte diese storytechnisch in einen völlig anderen Kontext, aber Vanio Amici trieb es dann mit seinem BRONX EXECUTIONER auf die Spitze und recycelte so ziemlich alles, was nicht niet- und nagelfest erschien. Um das Ganze ein wenig zu veranschaulichen, folgt hier die Montage der "Woody erteilt Lektionen fürs Leben" für den BRONX EXECUTIONER:

Anstatt "Wiliam Mang" wurde hier der Hauptprotagonist aus BRONX EXECUTIONER "Gabriele Gori" in das bestehende Filmmaterial eingefügt und Woodys Motivationsarbeit neu synchronisiert. Aber seht selbst:


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Trailer zu BRONX EXECUTIONER

:D


Zuletzt geändert von Richie Pistilli am 29.05.2016 21:35, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 29.05.2016 17:25 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 606
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Bitte endlich mal auf DVD bzw Bluray veröffentlichen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ROCKIT - FINAL EXECUTOR - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 31.05.2016 10:57 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 252
Geschlecht: nicht angegeben
Ach verdammt, schade das ich den mir nicht noch einmal ansehen kann. Ja da bräuchten wir ein DVD Release von, sind schon einige Knüller drin.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker