Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 04:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 12.10.2014 13:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10737
Geschlecht: männlich
Hier bleibe ich mal definitiv bei der DVD, weil (falls ich mich recht erinnere) die Bildqualität sehr gut und dann auch noch die Soundtrack CD dabei ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 12.10.2014 13:42 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 682
Geschlecht: nicht angegeben
Napoli hat geschrieben:
zwei Mediabooks, für je 35€.

Krass...preislich wird das immer noch "besser".
Man möge mir meine etwas unflätige Ausdrucksweise verzeihen,
aber nehmt meinen Mittelfinger & FICKT EUCH, verfluchte Abzockermafia!
Zum Glück besitze ich die DVD.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 12.10.2014 14:18 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10737
Geschlecht: männlich
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Napoli hat geschrieben:
zwei Mediabooks, für je 35€.

Krass...preislich wird das immer noch "besser".
Man möge mir meine etwas unflätige Ausdrucksweise verzeihen,
aber nehmt meinen Mittelfinger & FICKT EUCH, verfluchte Abzockermafia!
Zum Glück besitze ich die DVD.



Oh stimmt ja. Das sollte man boykottieren. Ich sehe wirklich keinen Anlass nochmals 5 Euro drauf zu legen, wenn ich ein MB kaufen will. Man sollte sich gleich in den Anfängen wehren und das DIng nicht kaufen, weil sonst andere Labels nachziehen werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 12.10.2014 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
... 35 wird man zumindest auf Börsen definitiv nicht zahlen müssen. Je nach Händler so um die 27 -30 Euro ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 12.10.2014 20:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10737
Geschlecht: männlich
trebanator hat geschrieben:
... 35 wird man zumindest auf Börsen definitiv nicht zahlen müssen. Je nach Händler so um die 27 -30 Euro ;)



Das könnte aber der Beginn sein. Wenn 35 bei einem Label funktionieren, machen es die anderen nach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 12.10.2014 20:54 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1043
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Hier bleibe ich mal definitiv bei der DVD, weil (falls ich mich recht erinnere) die Bildqualität sehr gut und dann auch noch die Soundtrack CD dabei ist.


Hab ihn vor gar nicht mal so langer Zeit wieder gesehen. Soooo toll ist die Bildqualität nicht (wenn auch ganz gut) bzw. kann sie nicht mit den aktuellen CO-Scheiben mithalten.
Doch 35- werde ich auch nicht zahlen. Irgendwo muss dann halt auch mal Schluss sein. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 212
Geschlecht: männlich
Mich würde der Audiokommentar reizen, obwohl Stiglegger solo doch all zu gern den Wissenschaftler raushängen lässt (siehe "Strip nude for your Killer").

_________________
derrick-database

Ulrike Butz-Club

Elke Deuringer Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Tian1806 hat geschrieben:
Mich würde der Audiokommentar reizen, obwohl Stiglegger solo doch all zu gern den Wissenschaftler raushängen lässt (siehe "Strip nude for your Killer").

Ich muss gestehen, dass ich gerade DAS gut finde. Ich lese auch lieber seine Bücher/ Texte, als ihn beim Rumblödeln mit Herrn Kessler zu hören. Was fundiertes Filmwissen angeht, ist Herr Stiglegger m. M. erste Wahl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 10:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10737
Geschlecht: männlich
Mir sind Stigleeggers Kommentare auch am liebsten aber definitiv werde ich nicht den Testballon für einen höheren Mediabookpreis mitmachen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 11:21 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 682
Geschlecht: nicht angegeben
Ich mag beide: Kessler und Stiglegger. Aufgrund dieser Preisfrechheit werde ich jedoch vermutlich nicht so schnell in den Genuss des Stiglegger-AKs kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 276
Geschlecht: nicht angegeben
35€ ? Nö.

Teufelsanflöter hat geschrieben:
Aufgrund dieser Preisfrechheit werde ich jedoch vermutlich nicht so schnell in den Genuss des Stiglegger-AKs kommen.


Ich schick dir die Fassung mit dem AK, sobald sie gerippt im Netz auftaucht :D

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
liaison_bizarre hat geschrieben:
Ich schick dir die Fassung mit dem AK, sobald sie gerippt im Netz auftaucht :D


:231:

Und dann fragt sich noch einer ernsthaft, warum 35 EUR verlangt werden? Scheinbar müssen die Label mittlerweile so kalkulieren, dass auf eine gekaufte Version drei bis vier Konsumenten kommen, was für jeden einen "Einsatz" unter 10 EUR ergibt.

Großes Kino! :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1028
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
... 35 wird man zumindest auf Börsen definitiv nicht zahlen müssen. Je nach Händler so um die 27 -30 Euro ;)



Das könnte aber der Beginn sein. Wenn 35 bei einem Label funktionieren, machen es die anderen nach.

.. bislang wurde schon so einiges ( Dragon ) mit bis zu 35 annonciert...auf Börsen gab es jedoch IMMER noch die Normalpreise ;-)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 13:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10737
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
liaison_bizarre hat geschrieben:
Ich schick dir die Fassung mit dem AK, sobald sie gerippt im Netz auftaucht :D


:231:

Und dann fragt sich noch einer ernsthaft, warum 35 EUR verlangt werden? Scheinbar müssen die Label mittlerweile so kalkulieren, dass auf eine gekaufte Version drei bis vier Konsumenten kommen, was für jeden einen "Einsatz" unter 10 EUR ergibt.

Großes Kino! :roll:


Da hat liaison_bizarre mit Sicherheit nur einen Spaß gemacht.
Die Zielgruppe für solche Produkte gibt sich nicht mit Rips zufrieden.
Definitiv sollte man aber auf diese Preistreiberei mit Boykott regaieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 276
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
liaison_bizarre hat geschrieben:
Ich schick dir die Fassung mit dem AK, sobald sie gerippt im Netz auftaucht :D


:231:

Und dann fragt sich noch einer ernsthaft, warum 35 EUR verlangt werden? Scheinbar müssen die Label mittlerweile so kalkulieren, dass auf eine gekaufte Version drei bis vier Konsumenten kommen, was für jeden einen "Einsatz" unter 10 EUR ergibt.
Großes Kino! :roll:


Da hat liaison_bizarre mit Sicherheit nur einen Spaß gemacht.


Danke, Italo.

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Mein Kommentar war sicherlich auch genau so "überspitzt" gemeint, wie liaison_bizarres Posting. Kein Label wird so rechnen... Jedoch geht mir (ob nun scherzhaft oder nicht) die Hutnadel hoch, wenn Leute vor Preisen resignieren und sich dann lieber online "bedienen". Dann lieber konsequent sein und auslassen, als die Arbeit an einer VÖ nicht nur mit "Nichtkauf" zu strafen, sondern sie auch noch durch einen Download zu torpedieren.

Wenn ich solche Seiten sehe (auf denen auch viele Gernekost "angeboten wird), dann könnt ich kotzen... *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nichts für Ungut liaison_bizarre ;)



Weiß eigentlich einer, von welchem Label der Film jetzt kommt :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3011
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Scheinbar von einem neuen Label aus Ös. namens Wild Dogs :unknown:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 13.10.2014 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Scheinbar von einem neuen Label aus Ös. namens Wild Dogs :unknown:

Aha... na dann. Hätte ja jetzt auf Dragon oder ILLUSION UNTLD gewettet (wegen des Preises)... Na dann.

Wäre ja super, wenn der namensgebende Film von Herrn Bava auch endlich mal in Deutschland herauskommen würde... 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 15.10.2014 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 171
Geschlecht: männlich
Mal abwarten, was die OFDb verlangt. Bei den Jackie Chan Blurays waren teils auch 5-8€ Unterschied im Preis gegenüber Amazon. :D

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 15.10.2014 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Die ofdb wird wohl keine 131er aufnehmen... ;)

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 15.10.2014 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 171
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Die ofdb wird wohl keine 131er aufnehmen... ;)

Ach steht der noch auf der Liste? :shock:
Dann hab ich falsch geschaut. Die haben dort auch keine Möglichkeit das einzusehen. Hätte doch gleich bei Sb.com schauen sollen :mrgreen:

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 15.10.2014 23:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10737
Geschlecht: männlich
Bei DTM kostet das gute Stück dann inklusive Porto 40 Euro. Entweder kaufe ich das Ding unter 30 auf der Börse oder gar nicht. Diese neue Preisrichtung scheint auf DTM niemanden zu stören aber ich mach das nicht mit. Wer steckt denn hinter diesem neuen Label?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 16.10.2014 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 286
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Bei DTM kostet das gute Stück dann inklusive Porto 40 Euro. Entweder kaufe ich das Ding unter 30 auf der Börse oder gar nicht. Diese neue Preisrichtung scheint auf DTM niemanden zu stören aber ich mach das nicht mit. Wer steckt denn hinter diesem neuen Label?

Doch, mich stört es...deshalb bleib ich auch bei meiner Sazuma... und wenn ich den mal update muss der Preis schon ziemlich gut sein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 16.10.2014 07:11 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1368
Geschlecht: nicht angegeben
Ich kaufe ihn mir und was man da letztendlich für bezahlen wird, wird sich zeigen. Ich habe auch keine DVD von dem oder sonstwas hier rumfliegen. Erstkauf und Erstsichtung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 16.10.2014 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4945
Geschlecht: männlich
Also wer 'nen guten "Dealer" hat, der kann auch sicherlich dort bestellen und bekommt ihn dann für um die 30 EUR.
Klar, verboten und so... aber "importieren" tun auf Anfrage die meisten deutschen Händler solch spezieller Ware sicherlich auch.

Österreichischen Onlineshops würde ich da nicht die "Extra-Euros" geben wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 07.11.2014 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 113
Wohnort: Vorarlberg / Österreich
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Tian1806 hat geschrieben:
Mich würde der Audiokommentar reizen, obwohl Stiglegger solo doch all zu gern den Wissenschaftler raushängen lässt (siehe "Strip nude for your Killer").

Ich muss gestehen, dass ich gerade DAS gut finde. Ich lese auch lieber seine Bücher/ Texte, als ihn beim Rumblödeln mit Herrn Kessler zu hören. Was fundiertes Filmwissen angeht, ist Herr Stiglegger m. M. erste Wahl.


Finde ich auch! Finde die Stiglegger Audiokommentare hervorragend und vor allem sehr informativ. Für mich ein Kaufgrund für die Veröffentlichung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 11.11.2014 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5533
Geschlecht: nicht angegeben
Sexploitation, Nunsploitation, am Anfang ein bisschen Poliziottesco und in einigen Momenten ein Hauch Giallo, so könnte man diesen Film genremäßig wohl am besten beschreiben.
Oder ganz einfach nur: Ein abartiges, asoziales Werk, ein Stück Scheiße von Film. Einerseits.
Andererseits aber eine großartige Genremischung, ein Film, den Blap wohl als "liebenswert" bezeichnen würde, stellt er doch etwas dar, was so wahrscheinlich auch nur in den 70er-Jahren möglich war.
Eine Art kammerspielartiges Psychodrama mit einer ordentlichen Portion Sleaze.
In Puncto Sleaze, sei hier stellvertretend die Backdoor-Rape-Szene in Zeitlupe genannt.
Auch sonst gehen die Typen hier nicht zimperlich mit den Geiseln um, jedoch gibt's einen von ihnen (Ray Lovelock), bei dem man zeitweise das Gefühl hat, dass ihn das alles auch kräftig ankotzt, was sie da machen, doch der Schein trügt.
Als krassen Kontrast zum Treiben im Haus gibt's wunderschöne Landschaften zu sehen und eine Musik von Roberto Pregadio, die manchmal an die lockeren Cipriani-Kompositionen erinnert, also eigentlich genau das Gegenteil erwarten lässt, von dem was man wirklich geboten bekommt.
Desweiteren sollte man das Finale besonders hervorheben.
In der Szene verschmelzen nämlich die schönen Landschaftsbilder mit der Gewalt, die den ganzen Film über vorherrscht.
Auf schauspielerischer Ebene sehen wir ausschließlich gute Leistungen, mir ist aber niemand aufgefallen, der irgendwie besonders aus der Masse hervorstechen würde.

Fazit: Schmieriges, kleines cinematografisches Dreckstück, dem man aber einen gewissen Charme nicht absprechen kann.
8/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 18.02.2015 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 65
Wohnort: Japan/HK/Shaolin
Geschlecht: männlich
Gibt es da was neues wann der release jetzt kommt, soll ja laut meinem händler bereits komplett ausverkauft sein
Ich liebäugle noch nmit dem alten videomotiv

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 18.02.2015 19:11 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 662
Geschlecht: nicht angegeben
Gojira-san hat geschrieben:
Gibt es da was neues wann der release jetzt kommt, soll ja laut meinem händler bereits komplett ausverkauft sein
Ich liebäugle noch nmit dem alten videomotiv



Keine Angst. Bei dem hohen Preis wird das neue Release mit Sicherheit nicht schnell ausverkauft sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA SETTIMA DONNA - VERFLUCHT ZUM TÖTEN - Franco Prosperi
BeitragVerfasst: 18.02.2015 19:56 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1368
Geschlecht: nicht angegeben
Gojira-san hat geschrieben:
Gibt es da was neues wann der release jetzt kommt, soll ja laut meinem händler bereits komplett ausverkauft sein
Ich liebäugle noch nmit dem alten videomotiv


Wurde auf den 27.03. verschoben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker