Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.05.2017 11:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 19.02.2013 23:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Italien 1971

Darsteller: Glenn Saxson, Malisa Longo, Barbara Betti, Gregorio Gandolfo, Antonella Murgia, Gianni Pulone ,Patricia Reed
Score: Carlo Savina

In diesen Tagen in Italien sind Studentenunruhen an der Tagesordnung. Ein neuer Professor fährt gerade Richtung Uni ist ist sofort von Studenten umlungert die Protestieren. Sie solidarisieren sich mit anderen Unis, oder streiken weil zb. anstössige Antike Figur nicht in der Schulzeitung abgedruckt werden darf...
Der Neue versucht Ordnung in die Klasse zu bringe, nicht mit rabiaten Mitteln sondern Freundschaftlich mit seinen Studenten umzugehen.
Diese hecken aber gleich eine Gemeinheit aus, zwei Studenten, also ein Pärchen schliesen eine Wette ab, das er des Profs Frau zuerst Flachlegen wird und sie das sie den Prof zuerst Flachlegen wird.
Also geht es auf ins Gefecht.
Sie verliebt sich aber in den Prof, was ihre Mittstudenten ihr übel nehmen und ihr die Freundschaft kündigen....
Lehrer und Schülerin, Skandal!

Bild
Wohow, was ein Film den Bergonzelli hier abliefert :lol: Seine Western sind ja kacke, auch spätere Filmchen waren so schlecht das sie schon wieder gut waren. Dagegen Stand ein guter Giallo von ihm, also da hat man dennoch einige zweifel.
Aber die sind hier wie weggeblasen. Gut der Film ist etwas billig, die Uni kommt einem wie eine Normale Schule vor, keine Ahnung wie das da in Italien ist.
Weshalb die Studenten da immer Demonstrieren ist total nichtig eigentlich...
Dafür hat der Film eine tolle 60iger, 70iger jahre Athmo, mit tollen Studentenparties in hippen Klamotten. Da wird getanzt biss zum Umfallen, da wird Nackedei Flaschendrehen zelebriert. Und die Studentinnen zeigen was sie haben!
Bild
Einmal spielen sie gar Russisch Rulette.
Sie demonstrieren für die Körperliche Nacktheit, ja das ist verständlich ... :lol:
Es gibt die schöne verführerische Studentin ( eine wunderhübsche noch junge "Malisa Longo"), eine hat ein kleines Bäuchlein "Bananas" gennant und mit riesen Eutern :lol:
Bild
Eine Blonde , eine Brünette, also die verschiedensten Typen an Studentinen und Studenten.
Die Darsteller haben mir alle gefallen!
Der Score ist auch Toll!
Die Studenten erleben wilde Abenteuer, muss man gesehen haben!
Teilweise Schrill und Bund der Film, manchmal richtig Sureall! Ein Liebesfilm . Am ende aber eigentlich ein Drama!
Viel Nackte haut, vorallem Titten, explizites gibts nichts zu sehen, so ein Film ist das ja auch nicht...
In der Anfangsszene erklärt jemand Antike Sexbilder und zwei Mädels geben ihren Senf dazu.
Bild
"Wenns bei mir richtig losgeht werden aus meinen drüsen richtig geile Düsen " , " Verspürte einst der Römer lust , schnellte ihm der Phallus bis zur Brust :lol:

Da denkt man schon, holla, aber nach dieser Anfangssequenz, gehen die Vulgären Sprüche stark zurück ! Ist glaub ich auch gut so ;)
Gefiel mir als Italofan sehr! 7,5/10

Ps. das Mädel auf dem Kinoplakat kommt nicht im Film vor ;)

BildBildBild
BildBildBild
BildBildBild

Bild

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8722
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Oh ja, stimmt! Den hat ich vor ner Weile auch mal gesehen.
Doch, sehr nettes Zeitgeist-Komödchen mit typisch sonnigem Italo-Flair. Vom Klaumauklevel her auch absolut ertragbar, da nervt fast nichts.

Macht Spass.

8 / 12

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 00:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Komödchen :shock:

Jeder sieht es halt anders, da war doch eigentlich nichts mit Komödie. Höchstens mal ein paar Teenager Albernheiten...

"Schau nicht zurück, schau nach Vorne" und dann brausen sie zum Herrlichen Abspann Score dahin :P Herrlich :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 06:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8722
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Ja, okay, der wurde gegen Ende etwas bissiger, aber Drama fänd ich jetzt wieder zuviel.
Da wurde schon fies gemobbed und dergleichen, das stimmt, aber wenn ich den jetzt labeln müsste, dann doch eher Komödie als Drama ... Erotik, nur weil da n paar mal Moppen gezeigt werden... okay, ginge auch, aber... naja, egal... halt ne krude Erotik-Dramödie Italian Style... :P ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 14:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3697
Geschlecht: männlich
Der dürfte perfekt meine Kragenweite sein! :D

Dann ist der wohl doch nicht so extrem selten, wie ich befürchtet hatte. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 16:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2383
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:

Dann ist der wohl doch nicht so extrem selten, wie ich befürchtet hatte. :)


Der war gut ! :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 16:29 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3697
Geschlecht: männlich
Operazione Bianchi hat geschrieben:
Chet hat geschrieben:

Dann ist der wohl doch nicht so extrem selten, wie ich befürchtet hatte. :)


Der war gut ! :lol: :lol: :lol:


:?:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.02.2013 16:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2383
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
:?:


Na , nur weil da mal wieder ein Rip im Umlauf ist macht das das Original nicht weniger selten ! ;)

Bisher habe ich nur 2 Exemplare der Videoring Glasbox gesehen , und eine davon ist gerade auf dem Weg zu mir ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 11.03.2013 11:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Dann leg ich zu den 2 Videoring Glasboxen noch eine Tabu Pappe mit drauf ;)
Bild
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 16.03.2013 12:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Irgendwelche unterschiede in der Laufzeit Al ??? Oder gleich lang ???

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VERBOTENE ZÄRTLICHKEITEN - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 16.03.2013 13:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Ich habe nur diese Fassung, kann daher leider nichts dazu sagen.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker