Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.03.2017 10:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 13.03.2016 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:

Der "La Morte ha sorriso all' Assassino" (1973) von D'Amato ist ein sehr guter NeoGothik - Knaller. Für mich, neben dem Meisterwerk "Buio Omega", sein bester Film.


An eine Erwähnung der "Mörderbestien" hatte ich auch gedacht - gehört für mich in Aristides Top 10, auch wegen der Mitwirkung von Ewa Aulin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 13.03.2016 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1131
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Frank hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:

Der "La Morte ha sorriso all' Assassino" (1973) von D'Amato ist ein sehr guter NeoGothik - Knaller. Für mich, neben dem Meisterwerk "Buio Omega", sein bester Film.


An eine Erwähnung der "Mörderbestien" hatte ich auch gedacht - gehört für mich in Aristides Top 10, auch wegen der Mitwirkung von Ewa Aulin.


Ja, die Eva ist natürlich ein Schmauß! Der Film ist m. E. ein weitgehend unterschätztes Italohorrorfilm - Highlight. Auch wenn er einiges an 'Unausgegorenheit' zeitigt, besitzt er doch eine einnehmend atmosphärische Stimmung, die ich bei späteren D'Amatos leider vermisse. Er hätte es doch eigentlich können müssen, aber . . . :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 14.03.2016 05:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 754
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Die letzten Seiten dieses Threads sind aber wirklich schwer verdaulich... Da werden die Werke und die Regiekünste dieser beiden unnachahmlichen Meister behandelt, als hätte man es mit einem Machwerk von Wim Wenders oder Volker Schlöndorf zu tun. Traurig traurig. :cry:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 14.03.2016 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 649
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
Dr. Zombi hat geschrieben:
Die letzten Seiten dieses Threads sind aber wirklich schwer verdaulich... Da werden die Werke und die Regiekünste dieser beiden unnachahmlichen Meister behandelt, als hätte man es mit einem Machwerk von Wim Wenders oder Volker Schlöndorf zu tun. Traurig traurig. :cry:


Das liegt aber offenbar auch schlicht daran, dass die meisten zum einen nur die falschen Filme kennen (bei derart produktiven Regisseuren ist das auch nicht schwer, ich bin bei Franco und D'Amato selbst auch mit dem falschen Fuß aufgestanden, da in Deutschland einige ihrer schlechtesten Filme zu ihren bekanntesten zählen) und zum anderen die falschen, bzw. überhaupt Maßstäbe angelegt werden, wie mir scheint. Maßstäbe sind ja ganz fehl am Platze bei Leuten wie Franco und D'Amato, die sich als im Lauf ihrer Dekaden umfassenden Karriere immer weiter entwickelt und so ziemlich alles ausprobiert haben, was ihnen sinnvoll, interessant, verführerisch oder kommerziell schien. Einen Maßstab für alle Film kann es da nicht geben.

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

Bild
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 15.03.2016 02:50 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 162
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
samgardner hat geschrieben:
Der BARON müsste wieder "Region Free" sein.
Echt? Da hat mein Finger schon öfters über dem Bestellknopf gekreist, aber Region A hat mich immer wieder abgeschreckt. Wie sicher ist die Information?


Hab's grad nochmal überprüft: ist "Region Free"!


Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
wangyu2016 hat geschrieben:
Gibt es Eurer Meinung nach eigentl. ein oder zwei J.F.-Filme, bei denen Ihr sagt, daß sie Euch "sehr" gut gefallen haben?
Schwierig. Viele Filme habe ich noch nicht gesehen, aber zwei seiner bislang für mich stärksten sind HEISSE BERÜHRUNGEN ("Hi, mein Name ist Lina Romay, und der Regisseur meinte es wäre eine gute Idee wenn ich zu Beginn des Filmes ein paar Worte sage". Superkomisch und supersexy! Einer seiner Besten!!) und SINNER: THE SECRET DIARY OF A NYMPHOMANIAC (Sehr düsteres Rachedrama, bei dem die Erzählung tatsächlich richtig gut funktioniert und den Zuschauer wirklich packt).

Ganz hervorragend sind auch PAULA-PAULA, LOLITA AM SCHEIDEWEG, GRETA - HAUS OHNE MÄNNER, DOWN TOWN, THE PERVERSE COUNTESS und DER SCHRECKLICHE DR. ORLOFF.


Wenn dir PAULA-PAULA gefällt, dann bist du aber schon sehr tief drin im Franco-Universum. :D

Für Anfänger würde ich erstmal seine s/w-Filme empfehlen (insbesondere DR. Z - die DVD von Subkultur ist eigentlich für jeden ein Muss!) oder seine Harry Alan Towers-Phase (insbesondere VENUS IN FURS und EUGENIE - den mit Christopher Lee). Kommt aber natürlich drauf an, wo man herkommt: Wer auf Sleaze steht, kann auch gleich mit den Erwin C. Dietrich-Produktionen anfangen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 15.03.2016 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1392
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
samgardner hat geschrieben:
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
samgardner hat geschrieben:
Der BARON müsste wieder "Region Free" sein.
Echt? Da hat mein Finger schon öfters über dem Bestellknopf gekreist, aber Region A hat mich immer wieder abgeschreckt. Wie sicher ist die Information?


Hab's grad nochmal überprüft: ist "Region Free"!

Danke!!! :D

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 15.03.2016 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 650
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
samgardner hat geschrieben:
Hab's grad nochmal überprüft: ist "Region Free"!

Auch von mir ein großes Dankeschön =) Die Disc ist direkt bestellt =)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 19.05.2016 17:20 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 119
Geschlecht: nicht angegeben
Hi, Weiß zufällig einer von euch ob die UK DVD von Francis Die Jungfrau und die Peitsche ungeschnitten ist? Ich meine diese hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vielen Dank schon mal. Ich hoffe der Post ist in diesem Thread in Ordnung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 01.06.2016 02:04 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 162
Geschlecht: nicht angegeben
Loco hat geschrieben:
Hi, Weiß zufällig einer von euch ob die UK DVD von Francis Die Jungfrau und die Peitsche ungeschnitten ist? Ich meine diese hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vielen Dank schon mal. Ich hoffe der Post ist in diesem Thread in Ordnung


Bisschen spät meine Antwort, aber ungeschnitten sollte sie sein, allerdings soll die Bildquali da eher mäßig sein (liegt vermutlich am Authoring). Ich würde besser versuchen die dt. DVD noch zu bekommen. Teils findet man die noch recht günstig. Besonders schön sind natürlich die kleinen Hartboxen (mit den beiden deutschen Kinoplakatmotiven).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 01.06.2016 06:39 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 119
Geschlecht: nicht angegeben
samgardner hat geschrieben:
Loco hat geschrieben:
Hi, Weiß zufällig einer von euch ob die UK DVD von Francis Die Jungfrau und die Peitsche ungeschnitten ist? Ich meine diese hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vielen Dank schon mal. Ich hoffe der Post ist in diesem Thread in Ordnung


Bisschen spät meine Antwort, aber ungeschnitten sollte sie sein, allerdings soll die Bildquali da eher mäßig sein (liegt vermutlich am Authoring). Ich würde besser versuchen die dt. DVD noch zu bekommen. Teils findet man die noch recht günstig. Besonders schön sind natürlich die kleinen Hartboxen (mit den beiden deutschen Kinoplakatmotiven).



Wo bekommt man die denn noch? :shock: . Ich habe eigentlich alle relevanten online Händler schon danach abgeklappert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 01.06.2016 21:51 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 162
Geschlecht: nicht angegeben
Loco hat geschrieben:
Wo bekommt man die denn noch? :shock: . Ich habe eigentlich alle relevanten online Händler schon danach abgeklappert


Hmm, jetzt werden sie wohl doch langsam selten. Hatte mich eh gewundert, dass es die so lange gab. Gehören für mich zu den schönsten Hartboxen, obwohl ich davon gar nicht so der Fan bin normalerweise...

medienversand.at hat noch welche (beide Cover):
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und auf filmundo ist grad eine gebrauchte Amarey-Version.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D'Amato & Franco - Der Guide für Einsteiger & Skeptiker
BeitragVerfasst: 01.06.2016 22:11 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 119
Geschlecht: nicht angegeben
Super danke. Gleich bestellt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker