Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.05.2017 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 07:36 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe den Philips BDP3100/12 Blu Ray Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz seit Ende 2010.
In letzter Zeit erkennt er kaum noch Discs und gibt an, dass es sich um eine unbekannte Disc handelt.
Deswegen würde ich gerne die Firmware aktualisieren.
Doch wie geht das?

Lädt man eine Datei auf einen Usb-Stick und steckt den dann in den Player?
Oder geht es anders.

Ich habe leider keine Ahnung, und wäre über eine Hilfestellung dankbar.:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 517
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, ist gar nicht schwierig - bei meinem Samsung habe ich es neulich versucht: Auf die Firmenseite gehen, dort das Update des eigenen Players suchen, die Datei auf USB ziehen, an den Player anschließen, und der erkennt das Ganze dann selber (wenns gut läuft). Viel Glück!

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 08:26 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Danke, werde es gleich mal ausprobieren.:)

Mal ne Frage: Kann es tatsächlich sein, dass das letzte Update von 2012 ist. :o

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Finde leider nix aktuelleres.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 08:33 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
UPDATE:

Habe es gemacht wie beschrieben.

Leider kam folgende Meldung:
SOFTWARE-UPDATE KONNTE NICHT VERIFIZIERT WERDEN:
GEBEN SIE DIE KORREKTE SOFTWARE EIN...

Kann mir einer evtl. die Firmware, die zu meinem Player passt zeigen. :deppenalarm:



Ps: Habe es auch mit dem Netzwerkkabel versucht. Da findet er keine Updates. :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 638
Geschlecht: männlich
Wenn die Netzwerkverbindung tatsächlich funktioniert (überprüfen!) und er da nichts findet, ist einfach nichts neueres da. Evtl. hast du schon die 2012er Firmware? Auch das bitte überprüfen.

Die Installationsanweisung auf der Produktseite hast du befolgt und die Versionshinweise gelesen?

Aber ganz ehrlich: wie sieht es denn mit der Anschaffung eines aktuelleren Gerätes aus? Wenn die letzte Firmware schon von 2012 ist, kommt da wahrscheinlich nichts mehr nach und du wirst immer wieder mal Kompatibilitätsprobleme haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 09:05 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Hyde hat geschrieben:
Wenn die Netzwerkverbindung tatsächlich funktioniert (überprüfen!) und er da nichts findet, ist einfach nichts neueres da. Evtl. hast du schon die 2012er Firmware? Auch das bitte überprüfen.

Die Installationsanweisung auf der Produktseite hast du befolgt und die Versionshinweise gelesen?

Aber ganz ehrlich: wie sieht es denn mit der Anschaffung eines aktuelleren Gerätes aus? Wenn die letzte Firmware schon von 2012 ist, kommt da wahrscheinlich nichts mehr nach und du wirst immer wieder mal Kompatibilitätsprobleme haben.


Ja, die Netzwerkverbindung funktioniert einwandfrei.

Nein, die Firmware ist Version 1.30 und noch ziemlich alt. Habe auch noch nie upgedatet.

Installationshinweis habe ich haargenau befolgt.

Deswegen ganz große Frage: Bin ich vielleicht einfach inkompetent und bin zu blöd ein neueres Update der Firmware zu finden. Und passt das Update überhaupt zu meinem Player?


Zu deiner Frage: Im Notfall muss ein neuer Player her. Wobei ich bei Hardware immer eher geizig bin und die 100-200 Euro (denke, soviel wird was gutes kosten?) viel lieber in neue Filme investieren würde.

Habe übrigens mal stichprobenweise ausprobiert.
Töte Django, Dracula 3D und Töte Amigo laufen allesamt nicht und werden als unbekannte Disc deklariert.
Auch Eastern von TVP, die ich auf dem gleichen (!!!!!!!!!!!!!) Player schon geschaut habe, erkennt er nicht. :?

Laufen tun aber z.B.
True Detective, 2 vom alten Schlag, Guilty of Romance, Maniac (Aja)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 638
Geschlecht: männlich
Schau doch mal bei den Versionsinfos unter den Voraussetzungen nach. Evtl. besitzt du eine andere Seriennummer, als dort angegeben ist. Dann scheint's nicht zu gehen.

Was nützt es dir aber, wenn du das Geld für Filme sparst, du aber einen Player hast, der irgendwann nur noch sporadisch Sachen abspielt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 950
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Auf keinen fall wieder einen philips player kaufen. Hab mit meinem BDP 3310 auch nur probleme. Asynchroner ton bei neuen BDs und generelle abstürze z. B., trotz aktueller firmware. Aber philips soll beim pflegen der firmware ja eh sehr schlampig sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 09:30 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Hyde hat geschrieben:
Schau doch mal bei den Versionsinfos unter den Voraussetzungen nach. Evtl. besitzt du eine andere Seriennummer, als dort angegeben ist. Dann scheint's nicht zu gehen.

Was nützt es dir aber, wenn du das Geld für Filme sparst, du aber einen Player hast, der irgendwann nur noch sporadisch Sachen abspielt?


Ja, ist eine andere Seriennummer.
Nämlich:
SM1A1046001016

Kann also gar nicht funzen. Danke für den Hinweis! :)
Hat da evtl. jemand einen Schimmer welches Update man installieren kann?

Na ja, das eher ist hier das Schlüsselwort. Nachdem nichtmal die glorreichen Halunken ihr Unwesen treiben wollen, bin ich auf der Suche. :D

Dr. Freudstein hat geschrieben:
Auf keinen fall wieder einen philips player kaufen. Hab mit meinem BDP 3310 auch nur probleme. Asynchroner ton bei neuen BDs und generelle abstürze z. B., trotz aktueller firmware.


Dachte immer die Phillips-Player wären so gut. Wohl doch eher nicht. :cry:

Was sind denn gute Player?
Was ist empfehlenswert?

Ich brauche keinen Codefree-Player oder ähnliches. Ich möchte einfach nur Dvds (schön hochskaliert) und Blu-rays schauen.

Sind die Sony-Player empfehlenswert?
Habe da folgendes ins Auge gefasst:
BDP-S1200
BDP-S4200
BDP-S5200
BDP-S6200


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 638
Geschlecht: männlich
Der S4200 wurde hier vor Kurzem empfohlen und danach auch gekauft. Generell ist Sony da sicher zu empfehlen. Aber das ist auch oft Glaubensfrage. Ich persönlich empfehle Panasonic. Modell DMP-220 ist im Einsatz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 10:57 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1010
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Würde auch einen Panasonic empfehlen! Hab den DMP - BDT335, der hat noch nie irgendwelche Zicken gemacht. Hab auch Scheiben, bei denen meine diversen alten Player(DVD bzw. BD) gestreikt haben , sofort ohne Probleme abspielen können. Würde ihn jederzeit wieder kaufen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 320
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Auf keinen fall wieder einen philips player kaufen. Hab mit meinem BDP 3310 auch nur probleme. Asynchroner ton bei neuen BDs und generelle abstürze z. B., trotz aktueller firmware. Aber philips soll beim pflegen der firmware ja eh sehr schlampig sein.

:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 320
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Hyde hat geschrieben:
Schau doch mal bei den Versionsinfos unter den Voraussetzungen nach. Evtl. besitzt du eine andere Seriennummer, als dort angegeben ist. Dann scheint's nicht zu gehen.

Was nützt es dir aber, wenn du das Geld für Filme sparst, du aber einen Player hast, der irgendwann nur noch sporadisch Sachen abspielt?


Ja, ist eine andere Seriennummer.
Nämlich:
SM1A1046001016

Kann also gar nicht funzen. Danke für den Hinweis! :)
Hat da evtl. jemand einen Schimmer welches Update man installieren kann?

Na ja, das eher ist hier das Schlüsselwort. Nachdem nichtmal die glorreichen Halunken ihr Unwesen treiben wollen, bin ich auf der Suche. :D

Dr. Freudstein hat geschrieben:
Auf keinen fall wieder einen philips player kaufen. Hab mit meinem BDP 3310 auch nur probleme. Asynchroner ton bei neuen BDs und generelle abstürze z. B., trotz aktueller firmware.


Dachte immer die Phillips-Player wären so gut. Wohl doch eher nicht. :cry:

Was sind denn gute Player?
Was ist empfehlenswert?

Ich brauche keinen Codefree-Player oder ähnliches. Ich möchte einfach nur Dvds (schön hochskaliert) und Blu-rays schauen.

Sind die Sony-Player empfehlenswert?
Habe da folgendes ins Auge gefasst:
BDP-S1200
BDP-S4200
BDP-S5200
BDP-S6200

Wie meine Vorschreiber schon verlauten ließen, ist es eine Glaubens-oder Geschmackssache... ich würde dir aber gerne zu Panasonic Geräten raten... da machste nix falsch... würde aber schon zu einem Gerät aus dem mindestens Mittelpreissektor greifen/tendieren...bei mir läuft ein Bdt dmp 320 EG... bekommste mittlerweile schon ab ca. 130 Tacken...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 14:41 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank Leute für die ganzen Hilfestellungen.
Ich hab mir heute Morgen nen Sony BDP-S4200 Blu-ray-Player bestellt, der mich am Montag erreichen wird.
Hoffentlich sind die 60 Euro gut angelegt (finanziell wäre aktuell auch nicht wirklich mehr drin gewesen).

Ansonsten werde ich mir zu Weihnachten einen Panasonic-Player holen. :)

PS: Falls nich irgendjemand ein gutes Firmware-Update Philips BDP3100/12 Blu Ray Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz kennt, würde ich mich über einen Link freuen. Vielleicht ist an dem Teil noch was zu retten...und 2 funktionierende Player sind besser als einer. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7470
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Den gleichen Sony hab ich mir auch gekauft, nachdem ich nur Ärger mit meinem Philips Player gehabt habe.
Der Sony läuft ohne Probleme bei mir :D
Nie wieder Philips!!!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 21:52 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Den gleichen Sony hab ich mir auch gekauft, nachdem ich nur Ärger mit meinem Philips Player gehabt habe.
Der Sony läuft ohne Probleme bei mir :D
Nie wieder Philips!!!


Das macht ja Hoffnung. :)

Von Phillips werde ich in Zukunft auch meine Patscher lassen. :(
Dabei dachte ich zum damiligen Kaufzeitpunkt, dass die Phillips Player absolute Spitzenklasse sind. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 10.10.2014 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4385
Geschlecht: nicht angegeben
Aber mein Pana ist zu doof sich mehr als die Disc zu merken die gerade im Player ist. Und Paramount Blus darf man nicht mal zwischendurch auf Stopp drücken, das findet der Depp dann nicht wieder und fängt wieder mit dem Menü an ...

Mein alter JVC DVDler kann sich dagegen laut Bastelanleitung 5, tatsächlich aber ungefähr 10 Scheiben merken. Der Fortschritt ist ne tolle Sache ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 12.10.2014 14:07 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Den gleichen Sony hab ich mir auch gekauft, nachdem ich nur Ärger mit meinem Philips Player gehabt habe.
Der Sony läuft ohne Probleme bei mir :D
Nie wieder Philips!!!


Player kam gestern an und spielt wirklich alles ab. Bisher bin ich wirklich begeistert. Und wie wahnsinnig klein das Teil ist. :shock:
Da sind ja Tablets größer, gefällt mir super. :)

@Malastrana
Ist das bei dir auch so, dass nachdem du das "Stromkabel" in den Blu-ray-Player gesteckt hattest, es auch nicht mehr herausbekommst?
Keine wilde Sache, würde mich nur interessieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 12.10.2014 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7470
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Bei mir gehts raus, wenn auch etwas streng.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blu-ray-Player - neue Firmware
BeitragVerfasst: 12.10.2014 20:51 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1172
Geschlecht: nicht angegeben
Danke, vielleicht war ich dann einfach noch ein wenig zaghaft mit dem jungen Ding. :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker