Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 13.06.2017 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 126
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,
alles richtig gemacht. Hatte den außerhalb dieses Bereichs gepostet, aber hier gehört er hin. :-)

Gruß, Ingorilla


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 17.06.2017 21:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12144
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Schön war es, dass „roydiges Zelluloid-Doppelprogramm mit andalusischen Überraschungen“. Besonders schön, dass ich Film Nummer 2 nun endlich auf großer Leinwand sichten durfte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 18.06.2017 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 351
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Ich war zum ersten mal dabei und bin rundrum begeistert. Sehr nette Leute, tolle Einführungen zu den Filmen, wunderschöner Kinosaal und das Double-Feature war wirklich ein Traum in der Zusammenstellung. Toll! Werde bestimmt noch öfter dabei sein, auch wenn der Weg aus Hamburg weit ist.

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 19.06.2017 00:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12144
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich werde bei ADDIO ONKEL WONG auch wieder dabei sein.

@igore
Ist es eigentlich erlaubt, die Filme nach den Veranstaltung öffentlich zu nennen? Oder soll es ein geheimnisvolles Geheimnis für die Nichtanwesenen bleiben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 19.06.2017 01:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
@igore
Ist es eigentlich erlaubt, die Filme nach den Veranstaltung öffentlich zu nennen? Oder soll es ein geheimnisvolles Geheimnis für die Nichtanwesenen bleiben?

Hüte dich, Neuling! Wird mit Inge Meisel derbe abgestraft!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 19.06.2017 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 126
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,
Traxx hat´s ganz richtig geschrieben. Wer was verrät, wird bestraft - aber richtig. Und alle werden es sehen, das Schmäh-Schild.
Darum: Schauen ist Silber, Schweigen ist Gold. :-)

Gruß, Ingojira


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 19.06.2017 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 351
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
@sid.vicious:
du siehst, keine chance!
aber beim blick auf das fantastische ankündigungsplakat (kann man bei facebook noch bestaunen) sollte man drauf kommen ;)

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 19.06.2017 12:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12144
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
igore hat geschrieben:
@sid.vicious:
du siehst, keine chance!
aber beim blick auf das fantastische ankündigungsplakat (kann man bei facebook noch bestaunen) sollte man drauf kommen ;)


Mir ging es nur darum ein paar Eindrücke zum zweiten Film zu hinterlassen, aber wenn ich mit so etwas anfange, dann würde ich den Titel bereits im zweiten Satz verraten. Da war eigentlich auch der Grund meiner Frage. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 19.06.2017 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 351
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
igore hat geschrieben:
@sid.vicious:
du siehst, keine chance!
aber beim blick auf das fantastische ankündigungsplakat (kann man bei facebook noch bestaunen) sollte man drauf kommen ;)


Mir ging es nur darum ein paar Eindrücke zum zweiten Film zu hinterlassen, aber wenn ich mit so etwas anfange, dann würde ich den Titel bereits im zweiten Satz verraten. Da war eigentlich auch der Grund meiner Frage. :)


aahh, ok.

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 06.07.2017 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 126
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,
das erste HÄFATZ-Doppel in der BUIO-Geschichte liegt nun schon einen Monat zurück und sicher noch einigen schwer im Magen. Das war wirklich nicht von schlechten Eltern. Wir versprechen, mindestens ein ein Jahr zu warten, bevor wir HÄFATZ Nummer 2 auf Euch loslassen. In der Zwischenzeit laden wir Euch erst einmal ein in die Welt des netten Onkel Wong und seiner Freunde. Wer kennt ihn nicht, den sympathischen Herrn und seine Hütte. Sicherlich, der Onkel ist ein Mann, der für manche Kontroverse gut ist, aber gerade deshalb finden wir ihn so super. Ihr auch? Am Samstag, den 15.07.2017 könnt ihr es ihm im SCHAUBURG FILMPALAST (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen- Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de ) persönlich sagen und ihm zurufen: ADDIO ONKEL WONG !

+ + + + +

Der erste Film führt Herrn Wong in die Welt des Mädchenhandels, wo harmlose Thai-Mädels durch Rauschmittel gefügig gemacht und zu unsagbaren Dingen gezwungen werden. Doch die Bösen haben die Rechnung ohne Wongs Freund von Interpol gemacht. Der Mann mit dem dunklen Teint schlüpft in sein rotes Superheldengewand und zeigt den Luden was 'ne Harke ist. Da schlackert auch Wong mit den Ohren. Tatkräftige Unterstützung erhalten unsere Helden dabei von einer gewagten Synchro, dreist geklauter Musik und einem Drehbuch, dass dem Wort Logik eine neue Bedeutung gibt. Mit anderen Wort: ein großartiger Film.

+ + + + +

Nachdem der schwarze Supermann sein scharfes Thai-Abenteuer bestanden hat, heißt es ADDIO ONKEL WONG und ab geht’s ins Herz der Finsternis: den amerikanischen Süden, Dixieland. Hier ist er natürlich besonders willkommen. Erst wird ihm noch zugejubelt, doch schnell fallen die Masken und die „guten“ Amerikaner zeigen ihre wahren Gesichter. Als das Komitee dieses Werk wiederentdeckte, wollte es seinen Augen nicht glauben. Nach einem ruhigen Anfang, entpuppte es sich mit fortschreitender Laufzeit als ein Delirium filmischer Erzählkunst. Der Films schlägt mehr Haken, als ein Hase auf der Flucht. Das kann man nicht beschreiben, das muss man mit eigenen Augen sehen. Dieser Knaller kommt ganz harmlos um die Ecke, um Euch am Ende mit offenem Mund zurück zu lassen. Nach 45 Jahren kehrt diese Rarität ein letztes mal auf die Großbildleinwand zurück.

+ + + + +

Ein Onkel in zwei Filme. Einmal hart und einmal übel. Genau, wie Ihr es gern habt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA



COMING ATTRACTIONS

Bambussprossen und Mohrrüben!
Samstag, 15.07.2017
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
ADDIO ONKEL WONG
Ein schwarzgelbes Zelluloid-Doppelprogramm
mit weißschwarzen Überraschungen


Vereint? Hand in Hans!
Samstag, 19.08.2017
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
SCHLIMME FINGER
Ein handgreifliches Zelluloid-Doppelprogramm
mit anmaßenden Überraschungen


ALLE FILME,
ALLE TRÄUME,
ALLE GEHEIMNISSE:

www.buio-omega.de
info@buio-omega.de

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 15.07.2017 21:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12144
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ein gelungenes Double-Feature der schwarzen Lockenköpfe.

Film 1 war nicht schwierig zu erraten, wurde zudem beim Fratzenbuch erwähnt. Gegen die 35 mm Sichtung hat die ziemlich üble deutsche DVD natürlich keine Schnitte.

Film 2: Ein feines Leckerli aus dem 1960er Trump-Land. Ein Film mit beinahe haarsträubenden Wendungen und einem sooooo selbstbewussten RSJ. Seit der germanischen Uraufführung wurde der Streifen (heute) erstmals wieder auf einer deutschen Leinwand gezeigt.

Den Veranstaltern sei ein gutes Händchen attestiert.

Wer nicht zugegen war, der hat wirklich was verpasst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 15.07.2017 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
Dem pflichte ich bei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [KINO]Der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega (Gelsenkirchen)
BeitragVerfasst: 11.08.2017 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 126
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,
der August ist bekannt für sein schönes Wetter, oder wie es Grabosch Gernheim in seinem wundervollen Poem „Der Morgen“ so viel schöner ausdrückte: „Augusten saß am Tisch, aß eine Suppe frisch. Der August kam herein und legte seine Finger `nein.“ Schöner kann man es nicht sagen. Natürlich mag man darüber streiten, ob Augusts Finger nun wirklich SCHLIMME FINGER waren, aber leider bleibt uns Gernheim diese Antwort schuldig. Vielleicht findet Ihr bei unserem nächsten Spitzenprogramm die Wahrheit heraus. Und wenn nicht, werdet Ihr bei den SCHLIMMEn FINGERn zumindest mit zwei außergewöhnlichen Filmhits getröstet, die beide Spitzenleistungen innerhalb ihrer Genres darstellen. Also, am Samstag, den 19.08.2017 nix wie hin zum SCHAUBURG FILMPALAST (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen- Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de )!

+ + + + +

Film Nummer 1 ist eines der gruseligsten und spannendsten Exemplare des britischen Horrorkinos der frühen 70er Jahre. Tote Augen und abgehackte Hände peinigen darin eine junge Braut, und haben unangenehme Auswirkungen auf Ihre Schwangerschaft. Ein extrem atmosphärisches Meisterstück, toll geschrieben und inszeniert. Und herrlich gespielt von der Elite britischer Mimen. Peter, Herbert, Ian, Patrick und Stephanie liefern ab und werden Euch so manche Gänsehaut über den Rücken jagen. Keine Dutzendware, sondern richtig tolles Schauerkino, wie gesc haffen für eine Aufführung in der Schauburg.
+ + + + +

Film Nummer 2 ist ein BUIO-Klassiker, der nun wirklich alles mitbringt, was man sich wünschen kann. Dieser im 1970er-Jahr entstandene Großerfolg gehört zum Besten, was das Italo-Kino hervorgebracht hat. Gian Maria Volontè steht an der Spitze eines Ensembles, dass jedem BUIO das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Den Taktstock führte kein Geringerer als Maestro Ennio. Und auf dem Regiestuhl saß ein echter Ausnahmekünstler. Die bizarre Geschichte beginnt wie ein Krimi und entwickelt sich im Laufe der Zeit zu sehr viel mehr. Sehr, sehr viel mehr. Ihr werdet jubeln und das Kino danach mit einem Lächeln im Gesicht verlassen. Zufriedenheit ist garantiert. Und sogar viel, viel, viel, viel mehr.

+ + + + +

SCHLIMME FINGER , z wei unverzichtbare Wunderhits in dem Sensationsprogramm des Sommers.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA



COMING ATTRACTIONS

Vereint? Hand in Hans!
Samstag, 19.08.2017
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
SCHLIMME FINGER
Ein handgreifliches Zelluloid-Doppelprogramm
mit anmaßenden Überraschungen


Wicki und die scharfen Männer!
Samstag, 16.09.2017
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
STREB MOTOSU
Ein kindelfleundliches Zelluloid-Doppelprogramm
mit durchgeflözten Überraschungen


ALLE FILME,
ALLE TRÄUME,
ALLE GEHEIMNISSE:

www.buio-omega.de
info@buio-omega.de

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker