Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.07.2017 14:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 370 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 02.11.2014 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 963
Geschlecht: männlich
Ich danke euch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 13.11.2014 13:20 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Diesen Monat gibt es bei der BPjM Sichtungsrunden mit folgenden Filmen, die entweder verlängert oder gestrichen werden müssen:

Animal Rage
Hawaii Connection
Hellbound - Hellraiser II
Phantom Soldiers - Armee im Schatten
(Savage Street - Straße der Gewalt - wird verlängert, da bereits die UFA-Fassung folgeindiziert worden ist)
Shotgun
Trident Force

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 18.11.2014 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 307
Geschlecht: nicht angegeben
Einen interessanten Artikel im letzten JMS-Report möchte ich hier mal zum besten geben.

Ein Privatsammler hat sich wegen eines indizierten Sexfilmes an die Bundesprüfstelle gewandt und um Erstellung einer Privatkopie für seine Sammlung gebeten, da der dort verzeichnete Film wohl nirgends sonst mehr aufzutreiben sei. Natürlich hat die BPS dies abgelehnt. Doch jetzt kommts: Der Sammler hat auf Herausgabe der Kopie geklagt und GEWONNEN.

Der Trick: Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes (IFG) besagt, daß jedermann, der ein persönliches Interesse bekundet, amtliche Aufzeichnungen für sich beanspruchen kann. Und da die BPS die Videos nicht zur Unterhaltung, sondern zu amtlichen Zwecken archiviert, fallen auch diese unter dieses Gesetz.

Das ganze Urteil ist hier nachzulesen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Also, wer einen seltenen Film sucht und nirgends fündig wird (z.B. Carl Ludwig 2); die BPS hilft (zähneknirschend) :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 18.11.2014 20:47 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4836
Geschlecht: männlich
Ragory hat geschrieben:
Einen interessanten Artikel im letzten JMS-Report möchte ich hier mal zum besten geben.

Ein Privatsammler hat sich wegen eines indizierten Sexfilmes an die Bundesprüfstelle gewandt und um Erstellung einer Privatkopie für seine Sammlung gebeten, da der dort verzeichnete Film wohl nirgends sonst mehr aufzutreiben sei. Natürlich hat die BPS dies abgelehnt. Doch jetzt kommts: Der Sammler hat auf Herausgabe der Kopie geklagt und GEWONNEN.

Der Trick: Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes (IFG) besagt, daß jedermann, der ein persönliches Interesse bekundet, amtliche Aufzeichnungen für sich beanspruchen kann. Und da die BPS die Videos nicht zur Unterhaltung, sondern zu amtlichen Zwecken archiviert, fallen auch diese unter dieses Gesetz.

Das ganze Urteil ist hier nachzulesen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Also, wer einen seltenen Film sucht und nirgends fündig wird (z.B. Carl Ludwig 2); die BPS hilft (zähneknirschend) :mrgreen:


Da gibt es schon einen Thread im Offtopic zu.

Und was ich da schon schrieb: Das Urteil ist nicht rechtskräftig, es wird da zunächst eine "Nachsitzrunde" geben.


PS: Bei Openjur ist die ursprüngliche Fassung des Urteils drin, inklusive kleinem inhaltlichen Fehler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 18.11.2014 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 307
Geschlecht: nicht angegeben
Oh, das hatte ich überlesen. Aber jetzt weiß ich, daß es tatsächlich der Carl Ludwig-Film war. Im Artikel war lediglich "D. M. 2. Teil" zu lesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 09.12.2014 19:38 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Das Fest der Liebe naht und die vielen Feiertage dürften bei den Bundesjugendschützern dafür sorgen, dass fast täglich böse Filme (=indizierte Filme) geschaut werden. Denn vor fast 25 Jahren, im Januar 1990 hatte es im Vergleich zu den Vormonaten eine regelrechte Flut an Indizierungen gegeben. Und so stellt sich mal wieder die Gretchenfrage: Folgeindizierung oder Listenstreichung? (kein Anspruch auf Vollständigkeit - speziell türkische Titel!)

Angst im Auge, Die
FBI Murders
Freedom Fighters - Söldner für die Freiheit
Manhattan Gigolo
Maya
Omega Syndrome
Shock Troop
Trained to Kill
Ultra Force 3
Watchers (mit Corey Haim und Michael Ironside :!:)
Lost World - Die letzte Kolonie (World Gone Wild)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 02.01.2015 11:01 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Und so hat die BPjM im Dezember geurteilt:

Zitat:
Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 12/2014
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 11. Dezember 2014

Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7 und § 23 Absatz 4 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:

Aufnahme in Teil B der Liste

BluRay

7.
ChromeSkull: Laid to Rest 2 – Extreme Uncut Version
BluRay
Dragon Film Entertainment, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 11737 (V) vom 8. Dezember 2014
(Pr. 808/14)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme

9.
Omega Syndrome (engl.)
New World Video, Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Omega Syndrom“, ediert und vertrieben von Highlight Video Vertriebs GmbH, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 3263 (V) vom 8. Juni 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 118 vom 30. Juni 1988, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 10960 (V) vom 15. Mai 2013, bekannt gemacht durch Bekanntmachung Nr. 6/2013 vom 21. Mai 2013 (BAnz AT 31.05.2013 B8) (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 42/14 vom 8. Dezember 2014
(Pr. 819/14)
10.
Trained to kill
Starlight Video GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 11736 (V) vom 8. Dezember 2014
(Pr. 940/14)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

11.
Leon
Highlight Video Vertriebs GmbH, München
Entscheidung Nr. 11731 (V) vom 17. November 2014
(Pr. 982/14)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

12.
Angst im Auge, Die
UFA-Universum Film GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3708 (V) vom 4. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 271/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 983/14)
13.
Cilgin Gurup (türk.)
Pamuk Video, Sindelfingen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3716 (V) vom 18. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 272/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 814/14)
14.
F.B.I. Murders
CIC Video GmbH, Eschborn
indiziert durch Entscheidung Nr. 3707 (V) vom 4. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 273/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 984/14)
15.
Freedom Fighters – Söldner für die Freiheit
VMP Video Medien Pool Produktions- und Vertriebs GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3706 (V) vom 3. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 274/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 816/14)
17.
Kral Affetmez (türk.)
Arsel-Film, Stuttgart
indiziert durch Entscheidung Nr. 3713 (V) vom 16. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 275/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 815/14)
18.
Manhattan Gigolo
Focus Film Vertriebs GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3711 (V) vom 8. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 276/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 817/14)
19.
Maya
VPS Film Entertainment Film-Verwertungsgesellschaft mbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3710 (V) vom 8. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 277/14 vom 9. Dezember 2014
(Pr. 849/14)
21.
Shock Troop
VPS Film Entertainment Film-Verwertungsgesellschaft mbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3705 (V) vom 3. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 278/14 vom 10. Dezember 2014
(Pr. 939/14)
22.
Ultra Force 3
Spendid Video GmbH, Köln
indiziert durch Entscheidung Nr. 3712 (V) vom 16. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 279/14 vom 10. Dezember 2014
(Pr. 892/14)
23.
Watchers
UFA-Universum Film GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3709 (V) vom 8. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 280/14 vom 10. Dezember 2014
(Pr. 893/14)
24.
World Gone Wide (Lost World – Die letzte Kolonie)
Warner Home Video GmbH, Hamburg
indiziert durch Entscheidung Nr. 3704 (V) vom 3. Januar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 19 vom 27. Januar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 281/14 vom 10. Dezember 2014
(Pr. 818/14)

Bonn, den 11. Dezember 2014

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Elke Monssen-Engberding

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 02.01.2015 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8783
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Und SEX WISH wurde aufgrund des §184a gebannt. :(

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 02.01.2015 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 832
Geschlecht: männlich
Herrlich, dass Freedom Fighters deindiziert wurde.

Das erhöht die (wohl nicht große) Chance immerhin ein wenig, diesen spaßigen Cannon-Actioner mit Reb Brown und Peter Fonda irgendwann einmal anständig veröffentlicht zu sehen.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 23.01.2015 01:56 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Mal ne Frage: Soweit ich das verstanden habe, gibt es bei beschlagnahmten / indizierten Medien diese "inhaltsgleichheit", wo alle inhaltsgleichen Versionen auch gleich indiziert sind. Ich habe das so verstanden, wenn eine Version eines Filmes beschlagnahmt ist, sind alle gleichen Versionen auch gleich beschlagnahmt (oder doch nur indiziert?). Oder muss das für jede Version erst nochmal ausführlich gemacht werden?

Hat mich nur interessiert, da eine Version eines Filmes auf der bösen Liste steht, andere aber noch uncut bei deutschen Händlern verkauft werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 23.01.2015 02:53 
Offline

Registriert: 02.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Bin jetzt nicht der große Experte, aber ich habe es immer so verstanden, dass die Inhaltsgleichheit nur bei der Indizierung von Belang ist. Ein beschlagnahmter Film ist allerdings "automatisch indiziert" (schwere Jugendgefährdung), dies gilt auch für inhaltsgleiche Fassungen. Während sich die Beschlagnahme konkret nur auf eine spezifizierte Veröffentlichung bezieht, werden aber bei inhaltsgleichen Fassungen die Tatbestandsmerkmale ebenso erfüllt. Da dies durch die vorangegangene (und durch die BPjM-Liste verbreitete) Beschlagnahmung bekannt ist, kann einem (professionellen) Hersteller oder Vertrieb hier ein vorsätzlicher Verstoß unterstellt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 23.01.2015 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8783
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
november2 hat geschrieben:
Bin jetzt nicht der große Experte, aber ich habe es immer so verstanden, dass die Inhaltsgleichheit nur bei der Indizierung von Belang ist. Ein beschlagnahmter Film ist allerdings "automatisch indiziert" (schwere Jugendgefährdung), dies gilt auch für inhaltsgleiche Fassungen. Während sich die Beschlagnahme konkret nur auf eine spezifizierte Veröffentlichung bezieht, werden aber bei inhaltsgleichen Fassungen die Tatbestandsmerkmale ebenso erfüllt. Da dies durch die vorangegangene (und durch die BPjM-Liste verbreitete) Beschlagnahmung bekannt ist, kann einem (professionellen) Hersteller oder Vertrieb hier ein vorsätzlicher Verstoß unterstellt werden.

Genauso sieht's aus. Perfekt auf den Punkt gebracht. 8-)
Mit "spezifizierte Veröffentlichung" ist im Grunde genommen das jeweilige Medium gemeint. So kann ein Film auf Video zwar beschlagnahmt sein, aber als Kinorolle jedoch nicht (und dies ist bei "lediglich" 5 beschlagnahmten Kinofilmen auch der Fall).

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 25.01.2015 01:38 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Danke für die Erörterungen! Hatte mich nur gewundert, da die VHS beschlagnahmt ist, die DVD's aber z.B. auf der OFDB vertrieben werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 25.01.2015 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8783
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
Danke für die Erörterungen! Hatte mich nur gewundert, da die VHS beschlagnahmt ist, die DVD's aber z.B. auf der OFDB vertrieben werden.

Von welchem Film?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 25.01.2015 20:31 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Von dem Western "Heisse Sporen". Eine Mike Hunter VHS ist beschlagnahmt, DVD's von Retrofilm werden auf der OFDB verkauft.

EDIT: Habe gesehn, ein Film namens COLE JUSTICE ist nicht mehr indiziert. Liest sich gut. Kennt den einer?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 30.01.2015 16:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Folgende Entscheidungen gab es diesen Monat bei Filmen (und PC-Spielen):

Zitat:
Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 1/2015
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 22. Januar 2015

Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 24 Absatz 2 Satz 2 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:
Aufnahme in Teil A der Liste

DVD

1.
Man Hantingu
(Man Hunting)
Albatros Film c/o New Select Co. Ltd., Tokyo/J
Entscheidung Nr. 11732 (V) vom 5. Januar 2015
(Pr. 830/14)
2.
Man Hantingu: Ridenpushon
(Man Hunting: Redemption)
Albatros Film c/o New Select Co. Ltd., Tokyo/J
Entscheidung Nr. 11697 (V) vom 5. Januar 2015
(Pr. 831/14)
3.
Touken no sekai Teil 1 (= Die Welt der Kampfhunde Teil 1)
(jap.)
GP Museum, Japan, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 6041 vom 8. Januar 2015
(Pr. 713/14)
4.
Touken no sekai Teil 2 (= Die Welt der Kampfhunde Teil 2)
(jap.)
GP Museum, Japan, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 6041 vom 8. Januar 2015
(Pr. 768/14)

Computerspiele

5.
Sleeping Dogs
PC DVD-ROM, EU-Version
Square Enix Ltd., London/GB
Entscheidung Nr. 11733 (V) vom 7. Januar 2015
(Pr. 869/12, Z Pr. 1027/12)
6.
Sleeping Dogs
Xbox 360, UK-Version
Square Enix Ltd., London/GB
Entscheidung Nr. 11734 (V) vom 7. Januar 2015
(Pr. 1271/13)

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD/BluRay

10.
Halloween – The Complete Collection
15-Disc Deluxe Edition
(John Carpenter’s Halloween [2 BluRays])
Halloween II (BluRay + DVD)
Halloween III: Season of the witch (BluRay)
Halloween 4: The Return of Michael Myers (BluRay)
Halloween 5: The Revenge of Michael Myers (BluRay)
Halloween: The Curse of Michael Myers (BluRay [The Theatrical Cut] + BluRay [The Producer’s Cut])
Halloween: H 20 (BluRay)
Halloween: Resurrection (BluRay)
Halloween (2007) – Unrated Director’s Cut (2 BluRays)
Halloween II (2009) – Unrated Director’s Cut (2 BluRays))
Anchor Bay Entertainment LLC., Beverly Hills/USA
The Weinstein Company LLC., New York, Anschrift unbekannt
Scream Factory LLC., Los Angeles/USA
Die BluRay-Disc „Halloween II“ ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Halloween II“, ediert und vertrieben von ITT Contrast Video, Anschrift unbekannt, indiziert durch Entscheidung Nr. 1523 (V) vom 26. April 1983, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 96 vom 25. Mai 1983, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8147 (V) vom 10. April 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 66 vom 30. April 2008 (Listenteil B).
Die BluRay-Disc „Halloween (2007) – Unrated Director’s Cut“ ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „Halloween – Director’s Cut“ (Regie: Rob Zombie), ediert und vertrieben von Senator Entertainment AG, Berlin, indiziert durch Entscheidung Nr. 8338 (V) vom 3. September 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 148 vom 30. September 2008 (Listenteil A).
Die BluRay-Disc „Halloween II (2009) – Unrated Director’s Cut“ ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „Halloween II – Family is forever“ (Unrated Director’s Cut), ediert und vertrieben von Sony Pictures Home Entertainment, Culver City/USA, indiziert durch Entscheidung Nr. 9622 (V) vom 3. Januar 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 16 vom 28. Januar 2011 (Listenteil A).
Die BluRay-Disc „Halloween: The Curse of Michael Myers“ ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Halloween – Der Fluch des Michael Myers (= Halloween VI)“, ediert und vertrieben von Astro Distribution GmbH c/o Marketing Film, Habichtswald/Ehlen, indiziert durch Entscheidung Nr. 7664 (V) vom 4. September 2007, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 182 vom 27. September 2007 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 1/15 vom 9. Januar 2015
(Pr. 912/14)


Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 Satz 2 JuSchG

Computerspiele

15.
Sleeping Dogs
PC DVD-ROM, EU-Version
Square Enix Ltd., London/GB
Das Verwaltungsgericht Köln hat mit Urteil vom 28. November 2014, Az.: 19 K 5130/13, die Indizierungsentscheidung Nr. 5971 vom 6. Juni 2013 (Bestätigung der Indizierungsentscheidung Nr. 10757 (V) vom 11. Oktober 2012, bekannt gemacht durch Bekanntmachung Nr. 10/2012 vom 22. Oktober 2012 [BAnz AT 31.10.2012 B11]) (Listenteil B), aufgehoben. Nach Auffassung des Gerichts ist der Eintrag des Spiels in Listenteil B rechtswidrig, da der Spielinhalt keinen Verstoß gegen § 131 des Strafgesetzbuchs (StGB) darstellt.
Entscheidung Nr. A 1/15 vom 6. Januar 2015
(Pr. 869/12, Z Pr. 1027/12)
16.
Sleeping Dogs
Xbox 360, UK-Version
Square Enix Ltd., London/GB
Das Verwaltungsgericht Köln hat mit Urteil vom 28. November 2014, Az.: 19 K 5130/13, die Indizierungsentscheidung Nr. I 13/14 vom 10. März 2014, bekannt gemacht durch Bekanntmachung Nr. 3/2014 vom 19. März 2014 (BAnz AT 31.03.2014 B13) [Listenteil B], aufgehoben. Nach Auffassung des Gerichts ist der Eintrag des Spiels in Listenteil B rechtswidrig, da der Spielinhalt keinen Verstoß gegen § 131 StGB darstellt.
Entscheidung Nr. A 2/15 vom 6. Januar 2015
(Pr. 1271/13)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

17.
A Cool Horror Demo
Computerspiel
Damian, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3730 (V) vom 15. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 16/15 vom 20. Januar 2015
(Pr. 949/14)
18.
Cole Justice (Richter aus Haß)
Summit Picture Video GmbH, Nürnberg
indiziert durch Entscheidung Nr. 3721 (V) vom 9. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 3/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 1012/14)
19.
Demonwarp
New Vision Video Vertriebs GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3728 (V) vom 23. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 4/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 908/14)
20.
Efeler (türk.)
Arsel-Film, Stuttgart
indiziert durch Entscheidung Nr. 3723 (V) vom 9. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 5/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 945/14)
21.
Elmer
New Vision Video Vertriebs GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3717 (V) vom 5. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 6/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 946/14)
22.
Night Caller
Summit Picture Video GmbH, Nürnberg
indiziert durch Entscheidung Nr. 3727 (V) vom 15. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 7/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 944/14)
23.
Puppetmaster
CIC Video GmbH, Eschborn/Ts.
indiziert durch Entscheidung Nr. 3724 (V) vom 9. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 8/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 909/14)
24.
Rückkehr der lebenden Toten
Carrera Pictures Vertrieb GmbH, Madison Video, Bochum
indiziert durch Entscheidung Nr. 3719 (V) vom 5. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 9/15 vom 16. Januar 2015
(Pr. 943/14)
25.
Terror in der Oper
Orion Pictures Release
im Vertrieb von RCA/Columbia Pictures Video GmbH & Co. KG, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3726 (V) vom 15. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 10/15 vom 19. Januar 2015
(Pr. 1013/14)
26.
The Chair
Mike Hunter Home Video Vertriebs GmbH, Köln
indiziert durch Entscheidung Nr. 3720 (V) vom 5. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 11/15 vom 19. Januar 2015
(Pr. 1012/14)
27.
The Devils of Monza
UFA-Video
im Vertrieb von UFA-Universum Film GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3720 (V) vom 5. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 12/15 vom 19. Januar 2015
(Pr. 1033/14)
28.
The Hidden, Das unsagbar Böse
CBS/FOX Video GmbH, Neu-Isenburg
indiziert durch Entscheidung Nr. 3736 (V) vom 23. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 13/15 vom 19. Januar 2015
(Pr. 942/14)
29.
The Kick Fighter
Focus Film Vertriebs GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3722 (V) vom 9. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 14/15 vom 19. Januar 2015
(Pr. 985/14)
30.
Turbo
Computerspiel
Vertrieb: Atlantis, Hürth
indiziert durch Entscheidung Nr. 3730 (V) vom 15. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 17/15 vom 20. Januar 2015
(Pr. 950/14)
31.
War Lords – Die Zerstörer der Zukunft
VPS Film-Entertainment Film Verwertungsgesellschaft mbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3725 (V) vom 15. Februar 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1990.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 15/15 vom 19. Januar 2015
(Pr. 947/14)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

32.
Demonwarp (amerik.)
Vidmark Entertainment, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 51/92 vom 14. August 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 162 vom 29. August 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 18/15 vom 21. Januar 2015
(Pr. 958/14)
33.
Opera (engl.)
Anchor Bay Entertainment Inc., Troy/USA
indiziert durch Entscheidung Nr. I 1/04 vom 4. Februar 2004, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 2004.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 20/15 vom 21. Januar 2015
(Pr. 1014/14)
34.
The Hidden (amerik.)
Anbieter unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 16/92 vom 6. März 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 63 vom 31. März 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 21/15 vom 21. Januar 2015
(Pr. 960/14)
35.
Yasayan Ölülerin Donüsü II (türk.)
Warner Home Video Inc., Türkei, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 2/94 vom 7. März 1994, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 63 vom 31. März 1994.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 19/15 vom 21. Januar 2015
(Pr. 959/14)

Bonn, den 22. Januar 2015

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
In Vertretung
Petra Meier

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 01.02.2015 02:14 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4836
Geschlecht: männlich
Interessante WDR-Doku über Musik auf dem Index

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 01.02.2015 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3110
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Und wie es sich bei einer Doku über BPjM und Jugendschutz gehört, ist diese aus letzt genannten Grund auch nur zwischen 23:00 - 6:00 abrufbar.... ;)

Danke für den Hinweis :good: Hatte bei der TV Ausstrahlung vor ein paar Tagen zufällig noch die letzten 15 min mitbekommen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 01.02.2015 12:07 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4836
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Und wie es sich bei einer Doku über BPjM und Jugendschutz gehört, ist diese aus letzt genannten Grund auch nur zwischen 23:00 - 6:00 abrufbar.... ;)

Danke für den Hinweis :good: Hatte bei der TV Ausstrahlung vor ein paar Tagen zufällig noch die letzten 15 min mitbekommen


Wer guckt denn auch sowas zum Frühstück? :shock: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 02.02.2015 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3110
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
:shock: Wer schaut denn schon Morgenmagazine zum Frühstück? ;)

Die Doku hätte heute wieder einwandfrei zur visuellen Untermalung der Frühstückszeremonie gepasst, aber leider bin ich erst gegen 6:00 aus dem Bett gekommen (muss heute erst eine Stunde später zur Arbeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 05.02.2015 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3110
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Interessante WDR-Doku über Musik auf dem Index

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Gestern Morgen konnte ich mir endlich mal die Doku in Ruhe zum Frühstück anschauen und diese hat dann auch einige alte Erinnerungen wieder hervor gebracht :D

Das erste Mal, dass ich die Begriffe Index oder Bundesprüfstelle vernommen hatte, war im Rahmen der frühen Ärzte Platten und der "Death Metal" Sampler von Noise steht auch noch irgendwo auf Vinyl herum.....

Der größte Joke war aber die Indizierung von Slime's Bullenschweine... nämlich 30 Jahre nach der eigentlichen Veröffentlichung :shock:

Auf jeden Fall eine sehr unterhaltsame Doku :good:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 06.02.2015 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1459
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Der größte Joke war aber die Indizierung von Slime's Bullenschweine... nämlich 30 Jahre nach der eigentlichen Veröffentlichung :shock:

Ich hab die Doku nun noch nicht gesehen, aber Bullenschweine war auf dem ersten Slime-Album, und das war meines Wissens sehr früh komplett verböten, dank Gassenhauern wie A.C.A.B., Deutschland muss sterben, oder eben Bullenschweine. Möglicherweise war die Indizierung des einzelnen Titels eine Folgerung aus einer (denkbaren) Indizierungsaufhebung des gesamten Albums. Aber genaues weiss ich natürlich nicht. Aber ich glaub ich muss mir das jetzt endlich mal anschauen, wenn da schon meine alten Deutsch-Punk-Helden erwähnt werden.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 06.02.2015 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3110
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Zitat aus der Doku: "Bullenschweine - ein Klassiker des deutschen Punk. Das Lied wird 1980 veröffentlicht und mehr als 30 Jahre später von der Bundesprüfstelle indiziert"

Laut Sprecherin der Bundesprüfstelle wurde die LP in den 80ern / 90ern wohl nie eingereicht , aber wohl eine kürzliche Wiederveröffentlichung auf CD. :unknown:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 06.02.2015 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1459
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Dann war das damals wohl eine Urban Legend, dass nach Polizei-SA-SS eben noch mehr von Slime indiziert wurde. Was in Punk-Kreisen natürlich sofort und mit Begeisterung geglaubt wurde. Unfassbar, ich bin desillusioniert ... :shock:

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 07.02.2015 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7788
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Sieh es ein, Punk war/ist schon immer eine einzige Lach- und Luftnummer. :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 07.02.2015 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1459
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Das hieße prägende Teile meiner Jugend der Lächerlichkeit preisgeben, oder zumindest nicht mehr ernst zu nehmen.

-> No Way !!!!!

In vielerlei Hinsicht prägt mich die Punkzeit (die ich etwa von '81 bis '83 miterlebt habe) bis heute. Und das ist auch gut so :mrgreen:

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 07.02.2015 19:03 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 922
Geschlecht: männlich
Bei dem indizierten 30 Jahre später indizierten "Bullenschweine" handelt es sich imho nicht um das von Slime, sondern um den gleichnamigen Song von Normahl ;-)

Die Doku hab' ich nicht gesehen - vielleicht haben die da auch was durcheinander gebracht.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 07.02.2015 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7788
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Das hieße prägende Teile meiner Jugend der Lächerlichkeit preisgeben, oder zumindest nicht mehr ernst zu nehmen.
-> No Way !!!!!
In vielerlei Hinsicht prägt mich die Punkzeit (die ich etwa von '81 bis '83 miterlebt habe) bis heute. Und das ist auch gut so :mrgreen:


Vieles nicht mehr ernst nehmen ... ist doch ein guter Anfang. Praktiziere ich ständig, sonst wäre ich längst Dauerkunde einer geschlossenen Abteilung der Landesklinik. :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 17.04.2015 23:23 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4836
Geschlecht: männlich
Aktueller Interview-Podcast mit der BPjM

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
BeitragVerfasst: 18.04.2015 18:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
ugo-piazza hat geschrieben:

Danke für den Hinweis! Hab jetzt knapp die Hälfte gehört, ist sehr interessant.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 370 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker