Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.05.2017 01:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 13.11.2010 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Wir machen gerade die Planung für das 1. Quartal fertig. Die Western stehen noch nicht fest, aber wäre der Rest hier interessant?


Definitiv.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 13.11.2010 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2110
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Wir machen gerade die Planung für das 1. Quartal fertig. Die Western stehen noch nicht fest, aber wäre der Rest hier interessant?
Ist der Papst katholisch?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Aber bitte nicht gleich überall rumposten, ist nämlich noch nicht final.
Der Januar wurde vor kurzem ja schon veröffentlicht - da wird unser größtes Highlight "Moon" mit Sam Rockwell, erscheint als Single-DVD/Blu-ray und als 2-Disc. Wir haben nicht wirklich viel mehr Extras als die Engländer oder die Amis, die alles auf eine Disc gepackt haben, aber bei denen hat der Film dann inkl. Ton nur noch was um die 3 GB der Disc eingenommen und das fand ich schon arg wenig. Man sah es auch am Bild, das soll uns nicht passieren. Dann erscheint das Rachedrama "Five Minutes of Heaven" mit Liam Neeson, inszeniert von Oliver Hirschbiegel und in der Westernlegendenreihe geht es weiter mit "Der letzte Wagen" und "Union Pacific", außerdem gibt es wieder eine 3er Classic Western-Box und ein paar Titel werden nochmal aufgelegt.
Für Februar planen wir den Horrorfilm "The Loved Ones" auf DVD und Blu-ray, der liegt jetzt gerade bei der FSK - sein wir mal gespannt, was bei rumkommt. Außerdem erscheint der deutsche "Arthaus-Porno" "Bedways" (der hat schon seine Freigabe ab 16). Wir gehen zurück in die 80s mit zwei schönen Filmen: Der Actionkomödie "Der rasende Gockel" mit Burt Reynolds und dem Thriller "8 Millionen Wege zu sterben" mit Jeff Bridges und Andy Garcia, außerdem wird es eine 3er Box von den Hammerfilmen geben, wo ich gerade versuche noch ein schönes Extra aufzutreiben, ich hoffe das klappt. Dann erscheint die 2. Staffel von "Sanctuary" (vielleicht fängt Kabel 1 dann irgendwann auch mal mit der Ausstrahlung an) und wir bringen die Sci-Fi-Miniserie "Die Mars-Chroniken", natürlich ungeschnitten.
Für März ist der Start unserer neuen Italowesternreihe geplant, außerdem erscheinen die Monumentalfilme "Attila - Der Hunnenkönig" mit Jack Palance und Jeff Chandler sowie "Dschingis Khan - Die goldene Horde". Monatshighlight wird die Komödie "The Wackness" mit Ben Kingsley, Josh Peck und vielen anderen.
Im April ist Tsui Harks neuer Film "Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen" geplant, sowie der Actionthriller "Black". Es werden wieder 2 Westernlegenden erscheinen, von denen einer mit großer Wahrscheinlichkeit der lange erwartete "Rio Conchos" sein wird, aber das ist noch nicht 100pro. Zwei Fantasyfilme aus den 80ern erscheinen nämlich "Der Zauberbogen" und "Hawk - Hüter des magischen Schwertes". "Notruf California" geht in die 4. Staffel und es wird eine Box erscheinen "Abbott und Costello treffen die Hollywood-Monster", die 4 Filme beinhalten wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Welche 4 Abbott und Costellos werden's denn? "Meet Frankenstein", "Meet the Invisible Man", "Meet the Mummy" und "Meet Dr. Jekyll and Mr. Hyde"?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 00:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Sauber!

Der 8 millionen... ist gekauft, Filme mit Andy Garcia müssen in meine sammlung! ;)

Diesen Australischen Horrorschinken werde ich mir auch holen, hab einige gute Reviews gelesen, ist schon auf meiner liste! Wird ja sicher uncut erscheinen...

dann der rasende gockel , ohje, vl. schlag ich zu :mrgreen:

Ja und dann die dreier Hammerbox wirds warscheinlich auch werden, hab noch nich soviel in der Richtung!

Achja und bis es endlich März wird kann ich gar nimmer erwarten :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Frankie hat geschrieben:
Welche 4 Abbott und Costellos werden's denn? "Meet Frankenstein", "Meet the Invisible Man", "Meet the Mummy" und "Meet Dr. Jekyll and Mr. Hyde"?

du bist ja richtig gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 01:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2110
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Die neuen Italo-Western und DETECTIVE DEE werden beäugt.

Um welchen Film handelt es sich denn bei BLACK? Aus USA? Aus HK?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 01:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Französisch: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 01:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Aber bitte nicht gleich überall rumposten, ist nämlich noch nicht final.


Der Große Coordinator hat geschrieben:
DER RASENDE GOCKEL erscheint demnächst von Koch.

Quelle: Koch^^

:mist:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 05:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
Aber bitte nicht gleich überall rumposten, ist nämlich noch nicht final.


Der Große Coordinator hat geschrieben:
DER RASENDE GOCKEL erscheint demnächst von Koch.

Quelle: Koch^^

:mist:


Dafür schockt der aber auch. Hab bloß schon ewig den US-Snapper von Warner. Wird es da außer der deutschen Tonspur wesentliche Mehrwerte geben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 09:53 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
... außerdem wird es eine 3er Box von den Hammerfilmen geben, wo ich gerade versuche noch ein schönes Extra aufzutreiben, ich hoffe das klappt...
... und wir bringen die Sci-Fi-Miniserie "Die Mars-Chroniken", natürlich ungeschnitten.
... Für März ist der Start unserer neuen Italowesternreihe geplant, außerdem erscheinen die Monumentalfilme "Attila - Der Hunnenkönig" mit Jack Palance und Jeff Chandler sowie "Dschingis Khan - Die goldene Horde".
... Zwei Fantasyfilme aus den 80ern erscheinen nämlich "Der Zauberbogen" und "Hawk - Hüter des magischen Schwertes".
...."Abbott und Costello treffen die Hollywood-Monster", die 4 Filme beinhalten wird.


Sehr schön das Programm, Kaufzusage; hab mir mal meine persönlichen Rosinen rausgepickt!! Kommen mit der Hammer-Box neue, in D noch unveröffentlichte Titel, oder hab ich da jetzt was mißverstehen wollen? :mrgreen:

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2110
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
Aber bitte nicht gleich überall rumposten, ist nämlich noch nicht final.


Der Große Coordinator hat geschrieben:
DER RASENDE GOCKEL erscheint demnächst von Koch.

Quelle: Koch^^

:mist:


Hehe, was habt ihr denn erwartet? :boys_0222:

Ist doch nur Werbung für euch. Sehr viele warten schließlich auf den Film. :yes4:

Koch ist eines der besten Labels Deutschlands. :viannen_102:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 12:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 752
Geschlecht: nicht angegeben
Ich breche ja selten in Jubel aus, aber bei Abbott und Costello hüpft mir das Herz vor Freude.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Sehr schön das Programm, Kaufzusage; hab mir mal meine persönlichen Rosinen rausgepickt!! Kommen mit der Hammer-Box neue, in D noch unveröffentlichte Titel, oder hab ich da jetzt was mißverstehen wollen? :mrgreen:

Gruß, G.

Nein, bei der Hammer-Box kommen 3 alte rein. Das haben wir schon mit Italowestern, Classic Western und John-Wayne-Filmen gemacht und das läuft ganz gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Sehr schön das Programm, Kaufzusage; hab mir mal meine persönlichen Rosinen rausgepickt!! Kommen mit der Hammer-Box neue, in D noch unveröffentlichte Titel, oder hab ich da jetzt was mißverstehen wollen? :mrgreen:

Gruß, G.

Nein, bei der Hammer-Box kommen 3 alte rein. Das haben wir schon mit Italowestern, Classic Western und John-Wayne-Filmen gemacht und das läuft ganz gut.


Schade eigentlich. Besteht denn die Chance, dass es eventuell noch mal Boxen von Koch geben wird, die so schön aufgemacht sind, wie die Italo-Western Boxen (Sollima, etc.)? Und dann auch eventuell mal mit "neuen" Filmen, die noch nicht ausgewertet wurden? Solche Sammlerstücke sollten doch auch ganz gut gehen, oder?
Zusammengefasst: Ich wünsche mir wider "wertigere" Veröffentlichungen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Die Teutonenwesternbox ist ja eine Box mit neuen Titeln und Abbott und Costello wird auch sowas, da wird die Auflage sicher auch nicht hoch sein. Bei Italowestern kommt sowas eher nicht mehr vor "Halleluja" und "Django" waren nicht so die Renner, da laufen die einzelnen DVDs doch deutlich besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Die Teutonenwesternbox ist ja eine Box mit neuen Titeln und Abbott und Costello wird auch sowas, da wird die Auflage sicher auch nicht hoch sein.


Kann man denn von schönen "Sammlereditionen" ausgehen? Die Boxen für die Italo- und Classic-Western mit den Slimcases im Schuber finde ich nicht besonders schön. Da ist der geringe Preis eher den Kaufanreiz. Eben so die Flint-Box.
Ich würde auch gerne mal einen 10er mehr bezahlen, da bei mir noch "das Auge mitisst" ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Teutonen ist ein Digipack.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 14.11.2010 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Teutonen ist ein Digipack.


Freut mich zu hören. Danke für die Auskunft! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 00:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Wenn ich an dieser Stelle evtl. einen VÖ-Wunsch äußern dürfte: Wo Ihr schon Sirks "Sign of the Pagan" (Attila) veröffentlicht, wäre eine VÖ von "Thunder on the Hill" (Schwester Maria Bonaventura) (1951) echt genial.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 01:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4797
Geschlecht: männlich
Kommt von Koch noch was aus der Giallo-Ecke?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 09:31 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Danke für die Infos, Michael.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Kommt von Koch noch was aus der Giallo-Ecke?

Da ist nichts geplant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 13:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4797
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
Kommt von Koch noch was aus der Giallo-Ecke?

Da ist nichts geplant.


Sehr schade! :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Der AMER wird doch auch immer als Giallo bezeichnet? Der kommt schon von euch, oder?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Ja, das ist aber kein Giallo. Von CO und uns kommt ja auch "Inferno", wird aber von CO vertrieben und ist ja schon eher Horror.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 15.11.2010 14:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Trotzdem etwas sehr schade, daß Koch in absehbarer Zeit keine Gialli mehr veröffentlichen wird. Hinterlässt schon eine gewisse Lücke.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 03.12.2010 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
An dieser Stelle meinen Dank für die schöne DVD von Du und Ich, die mir heute der Postmann brachte.
Auf dass das Jahr 2011 noch mehr Klassiker bringt - der Quartalsausblick ist ja schon einmal toll - und natürlich noch mehr Noirs.
Auf diesem Wege auch schon einmal frohe Weihnachten und schöne Feiertage für die gesamte Koch-Crew und natürlich für Michael, den Chefkoch, den man auch per PN mal nerven kann. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 03.12.2010 16:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Na dann schliess ich mich der Danksagung mal an! Eben ist die Teutonenbox eingetroffen und hab das kultige Horst Frank Interview angeschaut....
Eine tolle Vö geworden!!!!

Möge koch das Westerngenre nicht vernachlässigen!

Danke Danke für all die IW !!!!! :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus dem Leben eines DVD-Producers
BeitragVerfasst: 11.12.2010 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Von "Die weiße Feder" erscheint im Januar ja eine Neuauflage. Wie wird diese sich denn von der Erstauflage unterscheiden?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker