Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 28.05.2017 10:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Ich muss mal wieder nach ein paar Empfehlungen von Fachmännern fragen.
Wie sieht es mit Dracula-Filmen aus? Was sind eure Favoriten?

Bitte vornehmlich auf Old-School-Filme bzw. klassische Vampir-Filme konzentrieren. Nicht sowas wie "Blade", John Carpenter's "Vampires" oder From Dusk till Dawn" (mag ich auch aber gehört hier eher nicht hin). Wird nur schwer eine Grenze zu ziehen, wenn ich dann an sowas wie "Lost Boys" oder "Near Dark" denke. Am besten auch sowas vergessen ;)
(Btw wie hieß nochmal der Film der in nem abgelegenen Ort im tiefsten Winter gespielt hat. Glaube da musste sich eine kleine Gruppe gegen ein riesige Horde Vampire verteidigen. Vllt so 6-8 Jahre her, dass der im Kino lief....??)


Habe "Blut für Dracula" & "Dracula und seine Bräute" die Tage nochmal angeschaut und war begeistert.
Klar kenne ich auch noch ein paar andere Filme, wie "Tanz der Vampire" oder "Bram Stoker's Dracula" von Coppola...

Über eure Top 10 würde ich mich freuen, am besten mit kurzer Begründung...

Legt mal los :)

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 855
Geschlecht: nicht angegeben
Djabartana hat geschrieben:
(Btw wie hieß nochmal der Film der in nem abgelegenen Ort im tiefsten Winter gespielt hat. Glaube da musste sich eine kleine Gruppe gegen ein riesige Horde Vampire verteidigen. Vllt so 6-8 Jahre her, dass der im Kino lief....??)




30 Days Of Night


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Genau der war das! Der war ganz cool glaube. Fand ich zumindest damals im Kino. Danke, werd ich auf meine Einkaufsliste setzen...

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 855
Geschlecht: nicht angegeben
Djabartana hat geschrieben:
Genau der war das! Der war ganz cool glaube. Fand ich zumindest damals im Kino. Danke, werd ich auf meine Einkaufsliste setzen...


Der Film lohnt sich und Danny Huston gibt hier einen denkwürdigen "Obervampir".

2010 erschien eine Fortsetzung mit dem Titel DARK DAYS.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 21:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12024
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Blut für Dracula (1965)
Dracula und seine Bräute (1960)
Dracula (1958)
Circus der Vampire (1971)
Dracula jagt Minimädchen (1972)
Dracula – Nächte des Entsetzens (1970)
Captain Kronos – Vampirjäger (1974)
Der Kuss des Vampirs (1962)
Gruft der Vampire (1970)
Draculas Hexenjagd (1971)
Draculas Rückkehr (1968)
Nachts, wenn Dracula erwacht (1970)
Wie schmeckt das Blut von Dracula? (1970)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1455
Geschlecht: männlich
Reine DRACULA-FILME/Verfilmungen sind ja schon einige durch sid.vicious genannt worden.
Anscheinend möchtest Du aber doch eher allgemeine sogenannte Old-School-Vampirfilme genannt haben.

Reine Draculafilme, wo eben die Figur DRACULA mit von der Partie ist, da fallen mir noch drei ein, nämlich

Die 7 Goldenen Vampire (Coproduktion zwischen Hammer und Shaw Brothers)

Andy Warhols DRACULA (eine etwas eigenwillige Interpretation. aber mit Udo Kier ganz vorzüglich besetzt)

Dracula / Dracula 79 (von John Badham mit Frank Langella in der Titelrolle, Laurence Olivier, als Van Helsing usw. gut besetzt)

Andere ältere Vampirfilme wären noch meinerseits:

Vampiro (aus Mexiko und ein Vampirfilm, der sich definitiv sehen lassen kann)

Die Stunde, wenn Dracula kommt (Klassiker von Mario Bava)

Die Vampire des Dr. Dracula (spanischer Film mit dem unverwüstlichen Paul Naschy/Jacinto Molina)

Nacht der Vampire (ein weiter Spanien-Film mit Paul Naschy)

Blut an den Lippen (eine Art kleiner Horrorkultfilm von Harry Kümel aus Frankreich, Deutschland, Belgien)

Nosferatu - Phantom der Nacht (Remake von Werner Herzog mit Klaus Kinski, was sich auch visuell echt sehen lassen kann)

Begierde (mit Catherine Deneuve und dem kürzlich verstorbenen David Bowie. Ein visuell toller Film, der ein wenig anders an die Vampirthematik heran ging und von Tony Scott inszeniert wurde)

Nosferatu in Venedig (u.a. ein Italienischer Film und eine Art Fortsetzung mit Klaus Kinski. Ein eher auf alt getrimmter, aber auch visuell toller Vampirfilm, wo Christopher Plummer van Helsing darstellt. Den Film sollte man keineswegs unterschätzen)

Bis hierhin erstmal meinerseits. Und die Jean Rollin Vampirfilme habe ich mal mit Absicht ausgelassen, da ich nicht weiß, wie Du zu Rollin stehst und er nicht jedermanns Sache ist.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Graf von Karnstein am 14.01.2016 22:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 14.01.2016 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 855
Geschlecht: nicht angegeben
10 Vampirfilme


1930 DRACULA - Bela Lugosi in einem der ersten Ton-Horrorfilme

1932 VAMPYR - Unheimlicher Film vom legendären Carl Theodor Dreyer

1958 DRACULA - Peter Cushing und Christopher Lee im ersten farbigen HAMMER-Vampirfilm

1959 CURSE OF THE UNDEAD - spannender, kleiner Western (!) mit Michael Pate als Vampir

1960 LA MASCHERA DEL DEMONIO - der wunderschöne "Die Stunde, wenn Dracula kommt" von Mario Bava mit Barbara Steele

1962 KISS OF THE VAMPIRE - origineller HAMMER-Vampirfilm, diesmal ohne Dracula

1970 SCARS OF DRACULA - HAMMER HORROR mit Christopher Lee - härter als üblich

1970 NACHT DER VAMPIRE - Werewolf (Paul Naschy) vs. Vampires

1972 DRACULA A. D. 1972 - Christopher Lee treibt sein Unwesen im Swínging London (Chelsea) der 1970er Jahre

1974 VAMPYRES - Sex und Gore in einem Geheimtipp von José Larraz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 15.01.2016 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1227
Geschlecht: männlich
Nosferatu (1922) von F. W. Murnau ist für mich immer noch die klassische Verfilmung. Trotz der unterschiedlichen Namen (Dracula heißt Orlok, Harker heißt Hutter, Mina heißt Ellen, Renfield heißt Knock usw.), die aus urheberrechtlichen Gründen verwendet wurden, basiert der Film eindeutig auf Stokers Roman.

Visuell sehr ansprechend finde ich auch Dracula (1979) von John Badham.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 15.01.2016 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1322
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Wurden ja schon Einige genannt. Bin zwar kein Fachmann :lol:, hätte aber noch eine Ergänzung: Mag Tobe Hoopers "Brennen muss Salem" (Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen King) sehr gerne. Leider gibt es auf Deutsch nur eine gekürzte, absolut verstümmelte Fassung. Hier wurde Wesentliches weggelassen und in der Form macht der Film überhaupt keinen Sinn mehr. Deshalb empfehle ich die US Langfassung. Hab die Warner-Sparefroh-DVD im Snapper. Schreckliches Label, aber sonst gab es den eben nicht.

Und falls es (wie 30 days of Night) auch was Moderneres sein darf: John Carpenters "Vampires" find ich nett - Vampirfilm trifft Western und sehr sehr atmosphärisch fand ich auch den schwedischen "So finster die Nacht".

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 15.01.2016 16:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12024
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Wurde eigentlich schon der grandiose DIE STUNDE WENN DRACULA KOMMT genannt?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 15.01.2016 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
Wurde eigentlich schon der grandiose DIE STUNDE WENN DRACULA KOMMT genannt?


La Maschera del Demoni hat doch überhaupt gar nichts mit "Dracula" zu tun, das war doch nur ein Marketingtrick des damaligem Verleihers.

EDIT: ach so, es geht ja hier mittlerweile um einen weiter gefassten Begriff von Vampyr-Film. Dann: stattgegeben. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 15.01.2016 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 324
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Blut für Dracula (1965)
Dracula und seine Bräute (1960)
Dracula (1958)
Circus der Vampire (1971)
Dracula jagt Minimädchen (1972)
Dracula – Nächte des Entsetzens (1970)
Captain Kronos – Vampirjäger (1974)
Der Kuss des Vampirs (1962)
Gruft der Vampire (1970)
Draculas Hexenjagd (1971)
Draculas Rückkehr (1968)
Nachts, wenn Dracula erwacht (1970)
Wie schmeckt das Blut von Dracula? (1970)


Da fehlt aber noch "Nur Vampire küssen blutig". Der Abschluss der Karnstein Trilogie. ;)
Und natürlich "Tanz der Vampire". Der Vampir Film der in keiner Sammlung fehlen sollte. :D
Ferner sollte man noch "Dracula braucht frisches Blut" dazu rechnen.


Zuletzt geändert von U4000 am 15.01.2016 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Filme - Empfehlungen
BeitragVerfasst: 15.01.2016 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 324
Geschlecht: männlich
Hier noch wo der Name "Dracula" vorkommt.
z.b
Dracula vs. Frankenstein
Dracula und seine Opfer
Dracula - Immer bei Anbruch der Nacht
Die Rückkehr des Dracula
"Junges Blut für Dracula", die Fortsetzung "Die sieben Pranken des Satans" und natürlich
Dracula im Schloss des Schreckens - Vorsicht kein Vampirfilm :mrgreen:

Für weitere Infos zu Vampirfilmen empfehle ich diese Seite
"http://www.vampire-world.com"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker