Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 28.05.2017 12:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
bzw: Sir Omnikon im DTM-Forum

Zitat:
Neu-Ulm - Ein 20 prozentiger Einbruch der Einnahmen allein in den letzten eineinhalb Jahren führte bei der J. Nickert GmbH nun zur Insolvenz. Die Geschäftsführerin Birgit Gaspar hat sich vergangene Woche zu diesem Schritt entschlossen, ein Insolvenzverwalter steht bereits fest, berichtet die "Augsburger Allgemeine".
Sparmaßnahmen, die frühzeitig eingeleitet wurden, konnten den Negativtrend nicht aufhalten, die rückläufige Branche und der hart umkämpfte Markt sorgten für zu große Einbußen. Positiv ist jedoch, dass Gaspar sich früh entschiede hat, zu handeln. Die "Augsburger Allgemeine" zitiert den Insolvenzverwalter Tobias Sorg: "Es ist begrüßenswert, dass die Geschäftsführung frühzeitig Insolvenzantrag gestellt hat. Zu diesem Zeitpunkt waren weder Löhne noch Sozialversicherungsbeiträge rückständig. Wir haben auch schon mit den Kunden und Lieferanten Gespräche aufgenommen. Je früher wir alle Möglichkeiten in Betracht ziehen, desto eher können wir entscheiden, welcher der beste Weg für das Unternehmen sein wird."
Der Ulmer Wirtschaftsjurist hat im vergangenen Jahr bereits der Druckerei Mako aus der Insolvenz geholfen. Nach Sanierungsmöglichkeiten werden Sorg und sein Team in den kommenden Wochen suchen. Die 30 Mitarbeiter der J. Nickert GmbH wurden derweil von der Situation in Kenntnis gesetzt. "Sie haben es gefasst aufgenommen und wollen dem Unternehmen auch weiterhin die Treue halten", so Sorg laut "Augsburger Allgemeine". Ihre Gehälter sind den Mitarbeitern dank Insolvenzhilfe bis September sicher.
Die J. Nickert GmbH wurde 1996 gegründet. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf Medien- und Systemverpackungen und nennt vier Produktbereiche als Säulen der Firma: Medienverpackungen (z.B. für CD, DVD, Blu-Ray, oder Games), Systemverpackungen für Industrieprodukte, Werbemittel etc., Druckveredlung mit Folie und PaperGuard und Digitaldruck in Offsetqualität. Das Hauptgeschäft läge in der Produktion von DVD-Boxen – der sinkende Verkauf von physischen Medien ist daher einer der Hauptgründe für die rückläufigen Zahlen. Die J. Nickert GmbH produziert auf einer Fläche von rund 4000 Quadratmetern Produktions- und Lagerfläche.


Das Aus der Hartbox?

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 10:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Das Aus der Hartbox?



Sind die die einzigen die Hartboxen herstellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Sind die die einzigen die Hartboxen herstellen?


Gute Frage, zumindest lassen alle mir bekannten Hartboxen-Labels ihre Sachen da machen.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 10:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11601
Geschlecht: männlich
Steht auch bei mir überall drin.

Soviel wird es ja auch nicht zu tun gegeben haben, hier mal 500, da mal 1000.

Es wird für Labels sicher andere Möglichkeiten geben, Hartboxen zu bekommen, aber schade ist es trotzdem wenn so ein Unternehmen verhungert... :(

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Steht auch bei mir überall drin.

Soviel wird es ja auch nicht zu tun gegeben haben, hier mal 500, da mal 1000.

Es wird für Labels sicher andere Möglichkeiten geben, Hartboxen zu bekommen, aber schade ist es trotzdem wenn so ein Unternehmen verhungert... :(


Kann da das Verhältnis zwischen dem abseitigem Filmprogramm und dem Rest absolut nicht einschätzen, viele der Mediabooks dürften auch von Nickert kommen.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
Hoffen wir das Beste. Der Betrieb geht ja erstmal weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 13:36 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Aber auch nur bis September, was in nicht ganz 6 Wochen der Fall ist. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 14:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11601
Geschlecht: männlich
Die Entwicklung der Hartbox für externe Fetsplatten und USB-Sticks wäre vllt. die Rettung :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1441
Geschlecht: männlich
Gibt's doch schon:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 15:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12025
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
84 ist/ sind auf Mediabooks umgestiegen. Die 84 Hartboxen-Repacks pro Tag in 84er Auflage fallen da weg.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Die Mediabooks lassen sie doch auch bei Nickert herstellen, wie eigentlich fast alle in Deutschland.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 16:09 
Offline

Registriert: 04.2010
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Wahrscheinlich beginnt jetzt der große Boom an Hartboxen. Nickert hat ja dann kein Interesse mehr an dem Patent/Monopol.

Rosige Zeiten für Hartboxensammler stehen bevor.

_________________
Ivo Scheloske hat geschrieben:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Was heißt schon "großer Boom"?

Nickert hat den Boom doch im Grunde selber ausgelöst und X-Rated hat die Verpackungsvariante als erste bei Spielfilmen zu regelmäßigem Einsatz gebracht. Ich kann mich sogar noch daran erinnern, dass Herr Bethmann am Anfang dafür noch angemault wurde und mit der Zeit kam es zu der Entwicklung von heute (siehe diverse Beiträge "Kommt der auch später in ner Hartbox?")

Der Nickert'sche Terminus ist übrigens BUCHBOX und nicht Hartbox. Hart wird es nur bei den Fans der Umweltverschmutzung.

Davor gab es die kleinen (harten) Buchboxen im Pornosektor.

Einen Run auf die Patente und die Maschinen wird es sicher nicht geben, denn der Markt ist übersättigt und dem Nachfolger würde es unterm Strich am Ende genauso ergehen.

Kurz vorher ist doch auch die Firma Intergroove in Insolvenz gegangen. Es ist ganz einfach eine Marktbereinigung, die da gerade stattfindet und die ihre Opfer fordert. Außerdem ist eine Insolvenz kein Firmentod, sondern eine Sanierungsmaßnahme. Wenn die Bücher es hergeben, dann wird Nickert normal weitermachen und der Insolvenzverwalter hat die Aufgabe, die Firma wieder auf Kurs zu bringen.

Aber schon irgendwie witzig, wie ein paar Leute nun Angst um die Plastikschachtel mit Pappdeckel haben :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 16:43 
Offline

Registriert: 07.2011
Beiträge: 117
Geschlecht: nicht angegeben
Intergroove hatte einige coole Läden vertrieben, hat aber auch einiges an Buresch-Titeln, da ist es gar nicht schade drum. Über seinen "Swindle"-Account bei Filmundo presst er grad massiv Discs raus.

Und Nickert, schauen wir mal, ich rechne damit, dass sie die Druckmaschinen verkaufen werden müssen, um an Geld zu kommen, und dann war es das. Die Produktion der Hartboxen war ja wahnsinnig günstig, auch dass sie Miniauflagen produzierten für relativ kleines Geld. Die Marge wird da ziemlich klein gewesen sein. Mal davon abgesehen, dass Nickert dadurch in der Branche hat für Pornoläden und Bootlegger zu arbeiten. Ob sich das jetzt eine andere Druckerei ans Bein binden will?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
Charlie hat geschrieben:
Mal davon abgesehen, dass Nickert dadurch in der Branche hat für Pornoläden und Bootlegger zu arbeiten. Ob sich das jetzt eine andere Druckerei ans Bein binden will?


Daran habe ich auch schon gedacht, selbst so ein Retrocover mit nacktem Tittchen könnte für einen Branchenexternen ein zweifelhaftes Bild abgeben.

Ich fände es schon schade, sofern angeboten, habe ich bei den VHS-Retrocovern gerne zugeschlagen. Für Label, die ausschließlich mit Sonderverpackungen arbeiten, könnte das auch zu einem handfesten Problem werden, da man für dasselbe Produkt statt im Mediabook dann in anderer Verpackung ggf. nicht mehr den gleichen Preis erreichen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 24.07.2014 22:42 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Armitage hat geschrieben:
Was heißt schon "großer Boom"?

Nickert hat den Boom doch im Grunde selber ausgelöst und X-Rated hat die Verpackungsvariante als erste bei Spielfilmen zu regelmäßigem Einsatz gebracht. Ich kann mich sogar noch daran erinnern, dass Herr Bethmann am Anfang dafür noch angemault wurde und mit der Zeit kam es zu der Entwicklung von heute (siehe diverse Beiträge "Kommt der auch später in ner Hartbox?")

Aber schon irgendwie witzig, wie ein paar Leute nun Angst um die Plastikschachtel mit Pappdeckel haben :mrgreen:


Die gab es ja sogar schon zu VHS Zeiten (auch von Nickert hergestellt, jedoch nicht exklusiv), zwischenzeitlich sogar als VHS mit DVD Tiefziehteil, wurde dann aber zwecks mangelnder Nachfrage zur großen DVD Hartbox.

Aber wie es mit allem ist...

Solange es verfügbar ist wird es nicht geschätzt, erst wenn es dann nicht mehr da ist...

Denke, Nickert wird einige Aufträge im August bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druck- und Verpackungsspezialist Nickert meldet Insolvenz an
BeitragVerfasst: 05.12.2014 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mit Wirkung zum 1.12.2014 wird im Rahmen eines Betriebsteilübergangs die Produktsparte "Mediaverpackungen" der Fa. J,. Nickert aus Neu Ulm durch IBA Hartmann fortgesetzt.
Die Produktion der Mediabooks und Buchboxen zur Aufnahme von CD's, CD-ROM's, Blue Ray's, DVD's sowie diverser sonstiger Datenträger wird bereits zum Jahreswechsel nach Augsburg verlagert.
Auch die erfahrenen Spezialisten im Verkauf von Fa. J. Nickert sind seit dem 1. Dezember Mitglied der IBA Familie in Augsburg. Herzlich willkommen!

Dank der regionalen Nähe (Ulm-Augsburg), der technischen Parallelen (Mediaverpackungen-Ringbücher Logoline) und der Firmenausrichtung (Familienbetrieb) sind wir sehr zuversichtlich, diese Gemeinsamkeiten erfolgreich weiter zu entwickeln.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker