Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.01.2017 17:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 01.06.2012 12:26 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
opera hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Glückwunsch! Ihr seid nun das allererste Label weltweit, welches einen Jess Franco Film auf Blu-ray rausbringt.

Kino hat auch 3 Francos auf Bluray in Planung:


Wir haben auch weitere "Planung" . Trotzdem sind wir die ersten :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 01.06.2012 12:27 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Die "Haupt-VÖ" des Titels, also die DVD im Schuber (zusammen mit der Blu) erscheint nun am 20.Juni 2012

Die Vanilla-Keep-Blu kommt am selben Tag, ebenso die obligatorische Hartbox.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 01.06.2012 16:48 
Offline

Registriert: 02.2012
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Die Hartbox wird vermutlich ein anderes Motiv schmücken, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 02.06.2012 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Die "Haupt-VÖ" des Titels, also die DVD im Schuber (zusammen mit der Blu) erscheint nun am 20.Juni 2012
Bild


Super!!!
Nur noch knapp 3 Wochen.
:jc_thankyou:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 05.06.2012 15:36 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Die Daten fehlen ja noch ;)


CÉLESTINE – MÄDCHEN FÜR INTIME STUNDEN

Amaray-Case mit Alternativcover im O-Ring Schuber
DVD + Bluray Combo

digitale Weltpremiere !


Frankreich/Belgien 1974
Originaltitel: Célestine bonne à tout faire
Regie: Jess Franco
Darsteller: Lina Romay, Nadine Pascal, Pamela Stanford, Howard Vernon, Olivier Mathot
Länge: 95 Minuten (DVD), 99 Minuten (Bluray)
Sprache: Deutsch, Französisch
Untertitel: deutsch
Format: Originalformat 1.66 anamorph 16:9
Bluray: 1080p 24fps DTS-HD Master Audio

Handlung: In einem Bordell kommt es zu einer Razzia durch die Polizei. Zwei Prostituierte können fliehen. Unter ihnen ist die junge Célestine. Sie versteckt sich in einem Stall und knüpft Kontakt zu zwei Bediensteten eines wunderschönen Landhauses. Diese schleusen sie dort als Dienstmädchen ein. Kurze Zeit später ist dort nichts mehr wie es vorher war. In der Zwischenzeit sucht sie ihr ehemaliger Zuhälter und plant ein Verbrechen. Für Célestine geht es um alles oder nichts.

DVD-Weltpremiere der Originalfassung, erstmalig aus dem Originalarchiv des Produzenten. Seid fast 40 Jahren gilt dieser Film als einer der gesuchtesten Franco-Filme überhaupt und überzeugt durch eine perfekte Mischung aus Krimi, Drama, Comedy und Erotik. Diese Film gilt als einer der besten Filme mit Lina Romay und wurde bislang seit seiner Kinoaufführung 1974 nur als gekürzte VHS-Version in Frankreich veröffentlicht. Eine deutschsprachige Veröffentlichung blieb bis zum heutigen Tag aus. Das Originalmaster wurde neu in HD abgetastet und somit für die Nachwelt digital gerettet.

Extras:
- Deutscher Kinotrailer
- alternative “unclothed” Bonusszene, bislang so nie veröffentlicht, mit anschließender Zusatzszene (Erotik)
- Rohvorspann
- Infoblatt mit Informationen und vielem Bildmaterial aus aller Welt (4 Seiten)

Die DVD+Bluray als Combo ist auch als große Buchbox mit alternativen Kinoposter und Booklet erhältlich (Auflage 100 Stück)

Die Bluray ist auch als “Vanilla” Single im Keepcase mit Cover 1 oder 2 verfügbar

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 05.06.2012 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Ich war mal so frei und habe die Daten (Combo-Vö) für einen Vorab-Eintrag benutzt,
damit wir alle schnellstmöglich bestellen können.
OFDb

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 06.06.2012 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Die Single-Versionen haben keinen O-Ring-Schuber oder?
Dann wird für mich die Kombo wohl doch wieder relevant werden, man will ja, dass es einheitlich ausschaut im Regal :mrgreen:
Und ihr hattet ja im WoM-Forum schon gesagt, dass der Preis sich trotz Kombo an die bissherigen VÖ`s halten wird.
Also warum mal nicht ne Kombo zum normal Pries unterstützen (auch wenn man eigentlich keine Kombo braucht), quasi als Exempel für die anderen Labels :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 06.06.2012 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Die OFDB nimmt ab sofort Bestellungen an.

Ich habe mein Exemplar bereits bestellt und harre der Dinge, die da kommen.
Hoffentlich gefällt mir auch der Streifen! Naja wenn nicht, habe ich immerhin Lina auf Blauscheibe!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 06.06.2012 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8492
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Hab die Combo geordert... die läppischen 2 € mehr zahl ich gerne für die DVD. 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 06.06.2012 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Hab die Combo geordert... die läppischen 2 € mehr zahl ich gerne für die DVD. 8-)

Yeah! Die Combo hab ich auch bestellt! 25,- Euro (DVD + Blu) für eine Weltpremiere (deutsche Synchro - freue mich riesig!) sind doch wirklich nicht zu viel?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 06.06.2012 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Hab die Combo geordert... die läppischen 2 € mehr zahl ich gerne für die DVD. 8-)


Der Bligger folgt dieser Ansicht und bestellt sofort.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 07.06.2012 05:12 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 843
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
requiescat.in.pace hat geschrieben:
Irgendwie hab ich eine Romay-Pappsammelbox mit Platz für rund 4 DVDs und einem Buchwerk vor meinem inneren Auge. Wäre doch ne würdige Ehrung, oder?


requiescat.in.pace


Ja das wäre es schon.
Auf jeden Fall werden wir bei dieser VÖ ein dickes Booklet machen, wo es nur um alle ihre Filme geht, vielleicht auch mit Interview. Einfach ein rundes Lina Heft.


Versteht ihr unter dickes Booklet wirklich nur ein 4-Seiten-Teil oder ist lediglich die ofdb-Angabe falsch ?
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ist das Booklet exklusiv nur in der DVD/BR Combi (Amaray) enthalten oder auch in der DVD/BR Combi (Hartbox) ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 07.06.2012 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Also ich würde es als Einleger bezeichnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 08.06.2012 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Wir sind schon Zweiter :mrgreen:
OFDb-Verkaufschart
Gestern waren wir noch auf Platz 3.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 08.06.2012 20:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11768
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Der Preis bei der OFDB ist ja noch annehmbar. Wenn ich das mit dem Preis bei einem österreichischen Onlinehändler vergleiche.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 08.06.2012 22:26 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 843
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
requiescat.in.pace hat geschrieben:
Irgendwie hab ich eine Romay-Pappsammelbox mit Platz für rund 4 DVDs und einem Buchwerk vor meinem inneren Auge. Wäre doch ne würdige Ehrung, oder?


requiescat.in.pace


Ja das wäre es schon.
Auf jeden Fall werden wir bei dieser VÖ ein dickes Booklet machen, wo es nur um alle ihre Filme geht, vielleicht auch mit Interview. Einfach ein rundes Lina Heft.


Versteht ihr unter dickes Booklet wirklich nur ein 4-Seiten-Teil oder ist lediglich die ofdb-Angabe falsch ?
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ist das Booklet exklusiv nur in der DVD/BR Combi (Amaray) enthalten oder auch in der DVD/BR Combi (Hartbox) ?


Könnt ihr bitte noch was zur Dicke des Booklets sagen, da die Größe von 4 Seiten ja tatsächlich eher als ein Einleger zu bezeichnen ist ?

Ist es richtig, daß dieses Booklet quasi Teil 2 ist und somit der Nachfolger zum Booklet von "Heisse Berührungen" ?

Zumindest hat dies KualaLumpur im Midnight Party Thread auf Seite 1 geschrieben:
edition-tonfilm-f51/midnight-party-heisse-beruhrungen-1975-t3969.html

Habt ihr euer ursprüngliches Vorhaben mit dem dicken Booklet zu Lina Romay bzw. Jess Franco komplett fallen gelassen oder ist damit immer noch bei einer zukünftigen VÖ von euch zu rechnen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 09.06.2012 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
@ trady

Im ebenfalls 4-seitigen Booklet bei HEISSE BERÜHRUNGEN steht, daß Teil 2
in der Veröffentlichung Celestine - Mädchen für intime Stunden steckt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 20.06.2012 07:23 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
@ trady

Im ebenfalls 4-seitigen Booklet bei HEISSE BERÜHRUNGEN steht, daß Teil 2
in der Veröffentlichung Celestine - Mädchen für intime Stunden steckt.


Ja, so ist es !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 20.06.2012 07:25 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
DVD und Bluray werden heute ausgeliefert ! Somit haben wir unsere erste Bluray hinter uns gebracht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 20.06.2012 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1158
Geschlecht: männlich
... werde sie hoffentlich Samstag abholen können. Freu mich schon auf den ersten Franco in blau :)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 21.06.2012 12:38 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 71
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
... werde sie hoffentlich Samstag abholen können. Freu mich schon auf den ersten Franco in blau :)


Ich mich auch :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 23.06.2012 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Hatte nun heute die Scheibe/n im Briefkasten und das erste was ich fühlte/hörte, war das Klappern einer losen Scheibe :shock:

Die Blu war locker. Ist zwar nix erwähnenswertes passiert (kein Kratzer oder so) aber bei der Halterung wundert mich ehrlichgesagt nichts. sie ist so "lommelig", dass man immerwieder Angst haben muss um die Scheibe. Und da wir alle wissen, das bei der Post unsere werten Sammlerstücke mich "höchster Sorgfalt" behandelt werden, wundert es mich noch viel weniger, dass die Scheibe herrausfiel.

Nun ist das Stück ja aber in guten Händen und ich hoffe auf nen tollen Streifen.

Was Cover und Verpackung/Verarbeitung angeht, so bin ich mal wieder sehr zufrieden (bis auf die Halterungen der Scheiben).
Der O-Ring-Schuber ist schick, wenn auch nicht ganz mein Fall (aber das hatten wir ja schonmal), ich arrangiere mich damit .
Das Design gefällt und auch das Wendecovermotiv find ich in seiner Abstrusität (Romay als frommes, gottesführchtiges Mädel), fast am besten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 23.06.2012 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Bei mir war die BD auch nicht mehr in der Halterung. Aber alles ok.

Habe zum Faassungseintrag bei der OFDb kurz reingeschaut.
LINA ROMAY ist schöner als je zuvor :give_rose:
DANKE an Edition Tonfilm für diese tolle Vö.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 27.06.2012 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Ich habe einen neuen Lieblingsfilm: CELESTINE

Ich und Komödie?! Komischerweise ja.
Die Personen in der Villa haben so sympatisch spleenige Macken, was bewirkt, daß die Komik autenthisch wirkt.
Es wird nicht geblödelt, die Komik kommt nicht gekünstelt rüber. Die Charaktere sind halt so.
Die Darstellerriege legt ausnahmslos eine sehr gute Vorstellung ab. Allen voran Lina Romay. Schöner habe ich sie bei
keinem Film in Erinnerung. Und sie spielt toll, mit einem umwerfenden Charme.
Übrigens, der Rohvorspann ist klasse. Ich könnte mir in Spielfilmlänge ansehen wie Lina Romay puffmäßig bekleidet,
einfach nur durch die Gegend marschiert. Da geht mir das Herz in der Hose auf.
Die DVD ist jeden einzelnen Cent wert.

10 / 10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 27.06.2012 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Ich und Komödie?! Komischerweise ja.
Die Personen in der Villa haben so sympatisch spleenige Macken, was bewirkt, daß die Komik autenthisch wirkt.
Es wird nicht geblödelt, die Komik kommt nicht gekünstelt rüber. Die Charaktere sind halt so.

Hast Du den Film etwa in französischer Sprache ohne Untertitel gesehen??

Also ich konnte mit dieser Art von "Komik" leider gar nix anfangen und es wird sehr wohl geblödelt. Ich habe den Film schon zweimal angefangen und bin nur bis zur Mitte gekommen. Finde diese Art der Komik sehr anstrengend und ermüdend. Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

Lina Romay sieht wirklich klasse aus, aber die Geschichte und die Figuren liegen mir einfach nicht.

Die Veröffentlichung aus dem Hause Edition Tonfilm ist jedoch über jeden Zweifel erhaben!!
Die Bildqualität der Blauscheibe ist exzellent, dazu gibt es verschiedene Cover-Motive zu bestaunen, ein interessantes Booklet (vier Seiten, davon zwei mit Text und zwei mit Bildern) runden die Sache ab.

Entweder man mag diese Art Film oder man mag sie nicht. Ich mag sie leider nicht, konnte mich auch nicht dazu zwingen sie zu mögen. :-(
Die gut Lina mag ich hingegen sehr gerne!! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 27.06.2012 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Ja gut, geblödelt wird. Aber es paßt zu den Figuren und wirkt daher auf mich nicht so gekünstelt.
Der Humor ist bei weitem nicht so nervtötend wie in italienischen Sexkomödien.
Im Gegensatz zu dir finde ich den Humor erfrischend, ganz im Gegenteil zu Midnight Party.
Ich habe den Film auf deutsch gesehen. Die Synchro ist wirklich sehr gut.

Kann mir einer sagen, wo in dem Film Nadine Pascal sein soll?
In den Datenbanken wird sie aufgeführt. :?:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 27.06.2012 18:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11268
Geschlecht: männlich
Oh jeh, ich bin mir wirklich unsicher. Nach dem gnadenlos guten COMTESSE Release von Edition Tonfilm juckt mich der Bestellfinger ungemein, allerdings würde ich den Film nicht wegen Lina Romay kaufen, sondern eher wegen dem typischen Franco Stil der 60er/70er Jahre.
Es würde mir wirklich helfen, wenn Ihr noch ein paar Pro und Contra Meinungen schreiben würdet.
Ich würde meine Samlung sehr gerne ausbauen aber bei Franco muss man echt aufpassen.
Mir kommt es eher auf die Atmosphäre, die Musik, die Kamera oder die Schauspieler an.
Erotik ist kein Problem aber als reines Wichsfilmchen guck ich mir bestimmt keinen Franco an. ;)
Vielleicht hilft ein Blick auf meine bisherige Franco Sammlung:

VENUS IN FURS (Ein Meisterwerk)
EINE JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON ZOMBIES (Poetisch, sinnlich und wunderschön)
VAMPYROS LESBOS (Hammer 70er Style mit fantastischer Musik)
DER TEUFEL KAM AUS AKASAVA (Macht einfach Laune, mit obergeiler Musik)
COMTESSE PERVERSE (Hier liebe ich den Look und die Kamera)
SUCCUBUS (Der Film hat wirklich was)
SIE TÖTETE IN EKSTASE (Einfach genial)
BLOODY JUDGE (Hochwertiges und gar nicht billiges Hexendrama)
DIE FOLTERKAMMER DES DR. FU MANCHU (Tolle Istanbul Atmosphäre)
DER TODESKUSS DES DR. FU MANCHU (Der Film hat seine Momente und einen tollen Soundtrack)
DER TODESRÄCHER VON SOHO (Zur Bryan Edgar Wallace Sammlungsvervollständigung)
NACHTS WENN DRACULA ERWACHT (Tolle Schauspieler, tolle Musik und viel Atmosphäre)
JACK THE RIPPER (Klasse Atmosphäre und Klaus Kinski)
THE GIRL FROM RIO (Total geile 60er Atmo und coole Musik)
DIE JUNGFRAU UND DIE PEITSCHE (Super Kamera und 70er Atmo)


Nicht gefallen haben mir:
KÜSS MICH MONSTER
MARQUIS DE SADE: JUSTINE
BLUE RITA
IM SCHATTEN DES MÖRDERS
SADOMANIA - HÖLLE DER LUST
LIEBESBRIEFE EINER PORTUGIESISCHEN NONNE
GRETA - HAUS OHNE MÄNNER


Achja, bei der Gelegenheit, wie sind denn HEISSE BERÜHRUNGEN und CECILIA?

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 29.06.2012 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
1. Oh jeh, ich bin mir wirklich unsicher [...]
2. Achja, bei der Gelegenheit, wie sind denn HEISSE BERÜHRUNGEN und CECILIA?

1. Glaube nicht, dass Dir der Streifen gefällt. Wie Traxx richtig geschrieben hat, bedient der Film das Genre des Sex-Klamauk. Die typische Franco-Atmosphäre, die Dir gefällt, wirst Du hier wohl eher nicht finden.
2. CECILIA könnte Dir durchaus gefallen, da sind die Zutaten, die Du magst, alle vorhanden. Bei HB bin ich mir nicht sicher, glaube aber, dass Dir der Film eher nicht zusagen wird. Ich finde ihn wirklich toll und sehr erfrischend, aber andere User mochten ihn ja nicht so gerne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 29.06.2012 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1181
Geschlecht: männlich
Bei der Kamera habe ich mich gefragt, ob das tatsächlich ein Franco-Film ist. Keine Zooms und nur einmal Unschärfe.
Die Atmo: Die Szenerie spielt Anang des 20. Jh schätze ich mal. Die Klamotten dementsprechend sehr gut umgesetzt.
Die Handlung spielt größtenteils in einem Landhaus, in dem eine adelige Familie samt Bediensteten lebt.
Wenn man im Erotik-Genre zu Hause ist, wird man viele bekannte Gesichter entdecken. Schauspielerisch gibt es keine Ausfälle.
Erotik gibt es, Lina sei Dank, zur Genüge. Aber keine Angst; taugt nicht zum Wichsen. ;)

Bei CECILIA könnte ich immer noch kotzen. Dieser schöne Film ist total verhunzt durch den nachträglich gedrehten Mist.
Habe den schleunigst wieder verkauft und warte lieber bis vielleicht irgendwann mal eine O-Fassung kommt.
HB dagegen fand ich richtig schlecht. Das Einbeziehen des Zuschauers mag ja ein schöner Kniff sein. Bei mir hat das allerdings überhaupt nicht gezündet. Linas Look gefällt mir in dem Film auch nicht. :shock: Die Geschichte ist mir zu blöd erzählt und atmosphärisch hatte der mMn ebenfalls nix zu bieten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Celestine - Mädchen für intime Stunden (1974)
BeitragVerfasst: 29.06.2012 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7458
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Linas Look gefällt mir in dem Film auch nicht. :shock:


Zu wenig Haare? :mrgreen:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker