Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 22:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 301 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
An alle hier. Wir würden gerne ein Franco-Interview auf die DVD bringen. Kennt von Euch irgendwer Labels oder Produzenten im Gebiet Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, die eventuell soetwas im Archiv zwecks Lizensierung haben könnten?


... da hat der Bethi auf Seinen X-Rated DVD`s schon soviel verwurstet. Eines dieser Interviews nochmal zu bringen, halte ich für Lückenfüllerei. Lieber ein neies Interview, oder noch lieber ein schönes "Now and Then Feature" :)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 217
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
roother hat geschrieben:
MrPink hat geschrieben:
Das bekommst im AT Forum zurück, das schwör ich Dir :mrgreen:


Jetzt kommst du, wo mir dort die Rechte fehlen, dich zu sperren :o

:P

armes Kind :mrgreen: ... aber wieso ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 92
Geschlecht: nicht angegeben
Hast Post ;)

Um wieder zum Thema zu kommen:

Auch ich halte es nicht für nötig, alte Interviews zu verwenden, denn ein Großteil der Käufer haben eh schon die alten Scheiben und somit auch das Interview.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 217
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
roother hat geschrieben:
Hast Post ;)

Um wieder zum Thema zu kommen:

Auch ich halte es nicht für nötig, alte Interviews zu verwenden, denn ein Großteil der Käufer haben eh schon die alten Scheiben und somit auch das Interview.

Ich nicht. Was mich angeht, fehlt mir eh noch übelst viel Stoff.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 23:01 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
roother hat geschrieben:
Hast Post ;)

Um wieder zum Thema zu kommen:

Auch ich halte es nicht für nötig, alte Interviews zu verwenden, denn ein Großteil der Käufer haben eh schon die alten Scheiben und somit auch das Interview.


Ihr habt mich alle falsch verstanden. Ich will NEUE Interviews :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 23:02 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
roother hat geschrieben:
Darf man sich hier überhaupt anmelden ohne einen Dietrich-Film gesehen zu haben?

Dachte ich hätte da was in den Regeln gelesen :P ;)


:burns:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 23:03 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
An alle hier. Wir würden gerne ein Franco-Interview auf die DVD bringen. Kennt von Euch irgendwer Labels oder Produzenten im Gebiet Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, die eventuell soetwas im Archiv zwecks Lizensierung haben könnten?




Ein Lizensieren der bestehenden Interviws halte ich für nicht erforderlich, da ein Fan bzw. Sammler die entsprechenden DVDs bereit eh in seinem Regal hat.

.



Ihr habt mich alle falsch verstanden. Ich will NEUE Interviews :D :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 16.02.2012 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 407
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
die interviews auf den red river dvds sind neu und sehr unterhaltsam :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 17.02.2012 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:


Ihr habt mich alle falsch verstanden. Ich will NEUE Interviews :D :shock:


... und ich will ein "Now and Then" Feature :D

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 20.02.2012 16:53 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
dr. feti hat geschrieben:
die interviews auf den red river dvds sind neu und sehr unterhaltsam :)


Jetzt sind sie aber alt :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 20.02.2012 18:31 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt Neuigkeiten. Es sind alle Abtastungen bei uns eingegangen und wurden mit Freude gesichtet.

Während sich "Comtesse Perverse" (1973) und "Les Croqueuses" (1974) erheblich unterschieden (letzterer hat eine andere Rahmenhandlung eingebaut und etliche Erotikszenen drin, nahezu HC), ist der "Sexy Nature" "nur" eine um 1 Szene erweiterte Version von "Croqueusses".

Daher wird auf DVD 1 der "Comtesse Perverse" veröffentlicht, und auf DVD 2 der "Sexy Nature" (der den Croqueuses ja komplett beinhaltet).

Wir fertigen im Studio gerade Screeshots beider Filme für euch an :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 21.02.2012 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Finde ich Super! Freue mich sehr auf diesen Film bzw. diese Filme :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 21.02.2012 23:07 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 662
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
dr. feti hat geschrieben:
die interviews auf den red river dvds sind neu und sehr unterhaltsam :)


Jetzt sind sie aber alt :lol:


Aber dann braucht ihr doch uns gar nicht erst zu fragen. Schließlich ist ja alles, was bisher schon existiert, bei genauer Betrachtung alt. :)

Dann müßt ihr wohl (zum Glück) direkt den guten Jess Franco kontaktieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 22.02.2012 12:32 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
dr. feti hat geschrieben:
die interviews auf den red river dvds sind neu und sehr unterhaltsam :)


Jetzt sind sie aber alt :lol:


Aber dann braucht ihr doch uns gar nicht erst zu fragen. Schließlich ist ja alles, was bisher schon existiert, bei genauer Betrachtung alt. :)


Ich habe nicht gefragt, wo schon Interviews veröffentlicht wurden, sondern wer für uns welche haben könnte ;) Das ist was anderes.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 23.02.2012 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 374
Geschlecht: nicht angegeben
btw, auf die unterschiede zwischen COMTESSE und CROQUEUSES bin ich schon sehr gespannt. hab mir im archiv mal den aushangsatz angesehen: selbst die aushangfotos zu CROQUEUSES sind ident wie die zu COMTESSE. nur eben mit überkleber.

Bild

mondomedia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 24.02.2012 10:24 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
btw, auf die unterschiede zwischen COMTESSE und CROQUEUSES bin ich schon sehr gespannt. hab mir im archiv mal den aushangsatz angesehen: selbst die aushangfotos zu CROQUEUSES sind ident wie die zu COMTESSE. nur eben mit überkleber.

Bild

mondomedia


Das darfst du. Ich bin der Meinung, dass das drehen der neuen Rahmenhandlung (etwa 25-30 Minuten) (plus Extraszenen) mit den 3 neuen Darstellern dem Croqueuses nicht gut getan haben. Man hätte den Cpmtesse so lassen sollen, er ist perfekt in meinen Augen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 24.02.2012 18:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 478
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
mondomedia hat geschrieben:
hab mir im archiv mal den aushangsatz angesehen: selbst die aushangfotos zu CROQUEUSES sind ident wie die zu COMTESSE. nur eben mit überkleber.


wow ... diese französichen Aushangsätze sind ziemlich selten, wären ein tolles Extra für eine Bildergalerie...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 28.02.2012 15:53 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
percyparker hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
hab mir im archiv mal den aushangsatz angesehen: selbst die aushangfotos zu CROQUEUSES sind ident wie die zu COMTESSE. nur eben mit überkleber.


wow ... diese französichen Aushangsätze sind ziemlich selten, wären ein tolles Extra für eine Bildergalerie...


Das finde ich aber auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 28.02.2012 18:54 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
ein paar Screenshots aus "Comtesse Perverse" für euch:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 28.02.2012 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1153
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Auf den Streifen freue ich mich ja doch sehr!! :D
Ach ja, sieht wirklich sehr sehr gut aus!! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 28.02.2012 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 304
Geschlecht: männlich
Das sind aber schöne Brüste.. äh Bilder. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 28.02.2012 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8466
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Bilder sehen toll aus! 8-)

Was ist denn das angepeilte Bildformat? 1,33:1 oder 1,66:1 oder 1,78:1?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 08:39 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Bilder sehen toll aus! 8-)

Was ist denn das angepeilte Bildformat? 1,33:1 oder 1,66:1 oder 1,78:1?


Das Originalformat ist 1.33, und so wird er auch präsentiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 236
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Bilder sehen toll aus! 8-)

Was ist denn das angepeilte Bildformat? 1,33:1 oder 1,66:1 oder 1,78:1?


Das Originalformat ist 1.33, und so wird er auch präsentiert.



Hmmm. Eine anamorphe Widescreen Version als zusätzliche Option bei Comtesse wäre ziemlich knorke.
Das wäre dann das Rundum-Sorglos-Paket.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 121
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:

Bild



R.I.P Lina :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 18:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 478
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
franchise hat geschrieben:
Hmmm. Eine anamorphe Widescreen Version als zusätzliche Option bei Comtesse wäre ziemlich knorke.


Erklär mir mal wie du Screenshot 1 auf Widescreen beschneiden willst (und das wird ja nicht die einzige Einstellung des Films sein, die eindeutig auf 1,33:1 ausgelegt ist).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 18:38 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
franchise hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Bilder sehen toll aus! 8-)

Was ist denn das angepeilte Bildformat? 1,33:1 oder 1,66:1 oder 1,78:1?


Das Originalformat ist 1.33, und so wird er auch präsentiert.



Hmmm. Eine anamorphe Widescreen Version als zusätzliche Option bei Comtesse wäre ziemlich knorke.
Das wäre dann das Rundum-Sorglos-Paket.


du wirst es nicht glauben, aber uns wurde ein "matten" (Bildabdecken) untersagt. Aber auch so wäre es unsinn, da sehr viele Szenen kanpp am Rand sind, es würde Köpfe rollen und Münder ohne Augen sprechen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 18:38 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
percyparker hat geschrieben:
franchise hat geschrieben:
Hmmm. Eine anamorphe Widescreen Version als zusätzliche Option bei Comtesse wäre ziemlich knorke.


Erklär mir mal wie du Screenshot 1 auf Widescreen beschneiden willst (und das wird ja nicht die einzige Einstellung des Films sein, die eindeutig auf 1,33:1 ausgelegt ist).


So ist es !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Warum sollte man auch einen Film der 1.33:1 OAR hat auf Widescreen beschneiden? Bitte NICHT! Auf den Screenshots ist jedenfalls keine Luft. Da es aber nicht geplant ist, sowieso alles im Grünen.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 29.02.2012 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7384
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Warum sollte man auch einen Film der 1.33:1 OAR hat auf Widescreen beschneiden?


In der Tat ein merkwürdiger Wunsch. Wer ein entsprechend kastriertes Bild benötigt, der kann die geeignete Zoomfunktion seiner Glotze benutzen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 301 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker