Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.01.2017 14:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 301 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ex-EDITION-TONFILM: La Comtesse Perverse (1973) Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 09:53 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Filmfreunde,
wir von Edition Tonfilm freuen uns eine Weltpremiere ankündigen zu dürfen. Mehr Eurokult geht nicht ;)

LA COMTESSE PERVERSE (1973, Regie: Jess Franco, mit Alice Arno, Kali Hansa, Lina Romay)
wurde bis dato nie auf Video oder DVD veröffentlicht und stellt einen der gesuchtesten Franco Filme überhaupt dar.
Ich habe den Film soeben gesehen und kann sagen, dass er zu den 10 besten Filmen gehört, die ich je aus seiner goldenen Epoche (60-70er Jahre) sehen konnte.
Jess Franco transformierte den Klassiker "The most dangerous game" (Graf Zaroff - Genie des Bösen) in eine krude Neuversion voller Perversion, Trieb, Sex und Horror. Traumhaft fotografiert, solide produziert und mit schönen Kulissen. Bis heute ist der Film unveröffentlicht.

LES CROQUEUSES (1974)
Ein Jahr später wurde der Film "Comtesse Perverse" umgebaut, neues Material eingefügt und neu ins Kino gebracht. Lediglich in Frankreich wurde "Les Croqueuses" auf Video veröffentlicht.

SEXY NATURE (1975)
Diese Neupräsentation mit zusätzlichen Erotikszenen veränderte Version von "Croqueuses" ist das letzte Glied der Kette.


Wir planen eine umfangreiche Edition mit allen 3 Filmen in einer Edition, versehen im Originalton Französisch mit deutschen Untertiteln.
Die Arbeiten daran beginnen diese Woche. Eine Veröffentlichung bis Mai wäre unser Ziel! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 323
Geschlecht: männlich
Hallo Leute,
ist leider nicht mein Fall :cry:
Mit Franco kann ich nichts mehr anfangen. Da bleibe ich dann lieber beim Original "Graf Zaroff"

Ich hoffe mal das andere Veröffentlichungen von Euch in der Zukunft mich mehr ansprechen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
Ich bin dabei! (solange das Ganze bezahlbar bleibt)

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 124
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben
Als Franco-Fan freut mich die Ankündigung natürlich. Qualitätslabel Mondo Macabro hat ja schon seit einiger Zeit verlauten lassen, dass sie den Film veröffentlichen wollten, in dem Thread zum Film sind, glaube ich, auch Bilder der Restauration zu sehen gewesen.

_________________
What, does it make me evil? Am I a feeble deranged fuck? Cause Jesus would and I would not drive the needle exchange truck?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 12:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11762
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Interessiert mich auf jeden Fall.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 12:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4596
Geschlecht: männlich
:shock: Oho! Das ist aber verdammt interessant. Ich kenne die CROQUESES-Version, aber ohne hinreichende Sprachkenntnisse des französischen kann man nicht allen Einzelheiten folgen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1020
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
U4000 hat geschrieben:
Hallo Leute,
ist leider nicht mein Fall :cry:
Mit Franco kann ich nichts mehr anfangen. Da bleibe ich dann lieber beim Original "Graf Zaroff"

Ich hoffe mal das andere Veröffentlichungen von Euch in der Zukunft mich mehr ansprechen. :mrgreen:


Dem schließe ich mich mal an.
Allerdings muss diese Ankündigung für Franco-Fans natürlich DER HAMMER sein, ich gönne ihnen eine top Vö der Streifen, für mich wird in Zukunft schon noch genug dabei sein! 8-)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1225
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
U4000 hat geschrieben:
Hallo Leute,
ist leider nicht mein Fall :cry:
Mit Franco kann ich nichts mehr anfangen. Da bleibe ich dann lieber beim Original "Graf Zaroff"

Ich hoffe mal das andere Veröffentlichungen von Euch in der Zukunft mich mehr ansprechen. :mrgreen:


Dem schließe ich mich mal an.
Allerdings muss diese Ankündigung für Franco-Fans natürlich DER HAMMER sein, ich gönne ihnen eine top Vö der Streifen, für mich wird in Zukunft schon noch genug dabei sein! 8-)

Dito, für mich ist das auch nichts. Ich bin aber auch ganz froh, dass mir der Film nicht zusagt. So komme ich wenigstens ruhigen Gewissens ums ungeliebte OmU herum.

Allen anderen wünsche ich natürlich viel Spaß. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 155
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Blinfkauf. ich bin dabei!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 15:25 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
japanik hat geschrieben:
Als Franco-Fan freut mich die Ankündigung natürlich.


Dann dürfte es dich freuen, dass wir 3 Filme lizensiert haben, die im Laufe des Jahres kommen werden. :D
Die anderen 2 haben deutschen Ton, sind aber auch DVD-Weltpremieren :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
fabio_666 hat geschrieben:
Blinfkauf. ich bin dabei!! :D

Bei mir das selbe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 15:36 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Wir spielen mit dem Gedanken, der Edition ein kleines Franco-Lexikon beizulegen, so in etwa 16-30 Seiten, mit Filmografie, Postern und Aushangbilder usw., so dass man als Fan mal alle Filme zum schnell Nachschlagen gebündelt hat, chronologisch nach Jaheszahlen..
Mario ist gerade auf der Suche nach einem Autoren.

Wäre das interessant für Euch, oder sei ihr eher nicht solche Papierfetischisten? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 15:44 
Offline

Registriert: 02.2012
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Wird gekauft, Franco-Lexikon wäre super!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Wir spielen mit dem Gedanken, der Edition ein kleines Franco-Lexikon beizulegen, so in etwa 16-30 Seiten, mit Filmografie, Postern und Aushangbilder usw., so dass man als Fan mal alle Filme zum schnell Nachschlagen gebündelt hat, chronologisch nach Jaheszahlen..
Mario ist gerade auf der Suche nach einem Autoren.

Wäre das interessant für Euch, oder sei ihr eher nicht solche Papierfetischisten? :lol:

Ja klar!! Klingt doch ganz hervorragend. Vielleicht könnt Ihr sogar als Autor den guten Christian Kessler gewinnen?! (Der hat ja auch schon am Franco-Buch mitgeschrieben). Der könnte dann auch gleich einen Audiokommentar einsprechen. ;-)

P.S.: Könntet Ihr vielleicht "Heisse Berührungen" veröffentlichen? Bitte bitte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Wir spielen mit dem Gedanken, der Edition ein kleines Franco-Lexikon beizulegen, so in etwa 16-30 Seiten, mit Filmografie, Postern und Aushangbilder usw., so dass man als Fan mal alle Filme zum schnell Nachschlagen gebündelt hat, chronologisch nach Jaheszahlen..
Mario ist gerade auf der Suche nach einem Autoren.

Wäre das interessant für Euch, oder sei ihr eher nicht solche Papierfetischisten? :lol:


Ich begrüsse Booklets mit sinnvollem Inhalt sehr. In gehaltvolle Informationen zu investieren erscheint mir weitaus angebrachter als sich über die Art der Verpackung den Kopf zu zerbrechen.

Weiterer Stoff von Franco? Immer her damit!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 16:22 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
[/quote]
Ja klar!! Klingt doch ganz hervorragend.

P.S.: Könntet Ihr vielleicht "Heisse Berührungen" veröffentlichen? Bitte bitte...[/quote]

"Heisse Berührungen" ist ein extravaganter Franco, vor allem weil Lina Romay ständig während des Aktes den Zuschauer mit einbezieht. Ich habe ihn kürzlich bei einem Franco-Fan in Italien bewundern dürfen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
"Heisse Berührungen" ist ein extravaganter Franco, vor allem weil Lina Romay ständig während des Aktes den Zuschauer mit einbezieht. Ich habe ihn kürzlich bei einem Franco-Fan in Italien bewundern dürfen. :D

Ich habe den Streifen schön öfters bei mir zu Hause bewundern dürfen! :)
Allerdings "nur" in der spanischen Fassung! Daher würde ich mich über eine Veröffentlichung auf DVD in deutscher Sprache sehr freuen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:15 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
KualaLumpur hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
"Heisse Berührungen" ist ein extravaganter Franco, vor allem weil Lina Romay ständig während des Aktes den Zuschauer mit einbezieht. Ich habe ihn kürzlich bei einem Franco-Fan in Italien bewundern dürfen. :D

Ich habe den Streifen schön öfters bei mir zu Hause bewundern dürfen! :)
Allerdings "nur" in der spanischen Fassung! Daher würde ich mich über eine Veröffentlichung auf DVD in deutscher Sprache sehr freuen.


Ich werde mich extra für dich drum kümmern und dir dann bescheid geben, wenn ich was weiß ! :suchenfinden:

An dieser Stelle die Frage an alle anderen: erotischer Eurokult, ein Thema??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Ich bin dabei :jc_you_rock:

Bin immer für neue Genre's offen und das mit dem Filmographie Booklet find ich auch sehr geil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Ich werde mich extra für dich drum kümmern und dir dann bescheid geben, wenn ich was weiß ! :suchenfinden:

Herzlichen Dank! Und viel Glück bei den Verhandlungen mit Onkel Erwin!

Edition Tonfilm hat geschrieben:
An dieser Stelle die Frage an alle anderen: erotischer Eurokult, ein Thema??

Blap, der Ugo und Mala sagen bestimmt "JA"!! :mrgreen: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10839
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hm erotischer Eurokult, kommt darauf an, wenn der Film eine gescheite Story hat. Wenn er aus Italien ist dann sowieso!
Filme die etwas Thrill oder Richtung Drama gehen schaue ich aus diesem Genre recht gerne!

Mal was anderes wäre es für euch auch interessant , sich mal Al Bradley genauso zu wittmen wie herrn Franco??? Der Alfonso ist mir noch etwas zu unterpräsentiert auf Dvd. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:25 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 639
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
U4000 hat geschrieben:
Hallo Leute,
ist leider nicht mein Fall :cry:
Mit Franco kann ich nichts mehr anfangen. Da bleibe ich dann lieber beim Original "Graf Zaroff"

Ich hoffe mal das andere Veröffentlichungen von Euch in der Zukunft mich mehr ansprechen. :mrgreen:


Geht mir leider genauso :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7458
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
KualaLumpur hat geschrieben:
Blap, der Ugo und Mala sagen bestimmt "JA"!! :mrgreen: :D


JAAAAAAAA!!!!! ;)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:29 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
KualaLumpur hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Allerdings "nur" in der spanischen Fassung!


die "Lady Porno"-Fassung war das, oder? Wie lang geht die? Ich habe die französische gesehen ("Midnight Party")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:30 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
KualaLumpur hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Ich werde mich extra für dich drum kümmern und dir dann bescheid geben, wenn ich was weiß ! :suchenfinden:

Herzlichen Dank! Und viel Glück bei den Verhandlungen mit Onkel Erwin!



Du irrst dich. Er war nur der Kinoverleiher in den 70ern, ist nicht aber der Rechteinhaber ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:31 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
KualaLumpur hat geschrieben:
Blap, der Ugo und Mala sagen bestimmt "JA"!! :mrgreen: :D


JAAAAAAAA!!!!! ;)


:burns:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Du irrst dich. Er war nur der Kinoverleiher in den 70ern, ist nicht aber der Rechteinhaber ;)

Ok, hier irre ich mich wirklich gerne! :D
Sehr schön, dann gibt es ja keinen Grund den Titel nicht zu bringen!
Meine "Lady Porno" (Unicorn) rennt etwas über eine Stunde (wenn ich mich recht entsinne).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
KualaLumpur hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Du irrst dich. Er war nur der Kinoverleiher in den 70ern, ist nicht aber der Rechteinhaber ;)

Ok, hier irre ich mich wirklich gerne! :D
Sehr schön, dann gibt es ja keinen Grund den Titel nicht zu bringen!
Meine "Lady Porno" (Unicorn) rennt etwas über eine Stunde (wenn ich mich recht entsinne).

Im Kino lief er wohl ca. 63 min. Das Spanische Tape läuft ca. 77 min.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:46 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
KualaLumpur hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Du irrst dich. Er war nur der Kinoverleiher in den 70ern, ist nicht aber der Rechteinhaber ;)

Ok, hier irre ich mich wirklich gerne! :D
Sehr schön, dann gibt es ja keinen Grund den Titel nicht zu bringen!
Meine "Lady Porno" (Unicorn) rennt etwas über eine Stunde (wenn ich mich recht entsinne).


Das ist nicht lang. Meine Kassette läuft knapp über 70 minuto, aber mit einem wirklich grausigem Secam-Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Comtesse Perverse (1973) / Les Croqueuses (1974)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 409
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin voll bei euch! Ne schicke Edition mit informativem Booklet (Bitte fragt nicht Bethmann nach einem Text... lieber Herrn Keßler!) würde ich sofort kaufen.
Allerdings möchte ich hier schon mal vor so einem Fettnäpfchen wie der X-Rated Franco Box waren! So etwas würde ich mir nicht kaufen. Das war eher eine Mogelpackung ohne Substanz mit einem viel zu hohem Preis.
Aber ein nettes Mediabook (war doch angedacht, glaube ich mal gelesen zu haben) mit drei Scheiben (inkl. Bonus) und einem Booklet würde ich mir 40-50 EUR kosten lassen. Bin gespannt auf das Paket!


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 301 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker