Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 19.10.2017 07:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 13.10.2013 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Naja wenn nur manche Szenen so aussehen... gab es bei es z.B. bei "Card Player" von Tonfilm auch; da sprang das Bild auch einmal für 1/2 Minute auf einen schlechten SD Upscale und dann wieder zurück aufs bessere Master (guter SD Upscale). Muß also nichts heißen! Wie gesagt, ich habe die Scheibe nicht vorliegen.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 13.10.2013 22:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10733
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Naja wenn nur manche Szenen so aussehen... gab es bei es z.B. bei "Card Player" von Tonfilm auch; da sprang das Bild auch einmal für 1/2 Minute auf einen schlechten SD Upscale und dann wieder zurück aufs bessere Master (guter SD Upscale). Muß also nichts heißen! Wie gesagt, ich habe die Scheibe nicht vorliegen.



Dann sind CARD PLAYER und TRAUMA keine HD Blu-rays?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 13.10.2013 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Ich kenne die Trauma BD nicht, daher kann ich da nichts wirklich dazu sagen. "Card Player" hat schon leicht mehr Details als ein PAL Master, aber mehr als 1024x576 Pixel Auflösung sind das auch nicht. Also druchaus einen Tick besser als "DVD-PAL" (720x576) aber eben kein HD. Ab 720 (1280x720) oder 1080 (1920x1080) würde ich dann von "HD" sprechen. Wie gesagt, trotzdem reicht mir das für Card Player, zumal es da auch eine günstige Auflage gibt. Ist nicht so, als hätte man eine DVD hochgerechnet, das soll bitte klar sein! Das Ding profitiert schon von der BD aber der Zugewinn ist eben eher geringer; vor allem da das Master von Haus aus, etwas "overprocessed" ist. Am besten gefällt mir noch "Celestine", der ist zwar auch nicht "Knackscharf", sieht dafür aber "filmisch" aus und genau dafür bin schon bereit auch den Aufpreis für eine BD zu zahlen (habe im Thread auch ein paar Screenshots hinterlegt: post145664.html#p145664).Genau über das Thema, (also das es eben nicht nur um Auflösung geht) hatte ich geradeNebenan mit jemand anders (oder mir selbst!?) gesprochen.
"Trauma" hat, soweit ich den das von den Cinefacts Screenshots beurteilen kann, ähnliche Schwächen wie Sleepless/Card Player nur eben ausgeprägter. Es gibt auf jeden Fall fiese "Schutzschilde" (vom Nachschärfen) und ein recht plattgebügeltes Bild, entsprechend Detailarm (hier wirklich PAL-Niveau). Würde ich jetzt daher von den Shots erstmal noch hinter Sleepless/Card Player sehen und das hat auch nichts mit der "Kameratechnik" zu tun (einige Szenen wurden offenbar tatsächlich "eingenebelt" und wirken daher leicht diffus, aber das meine ich nicht). Ich finde die geringe Auflösung jetzt nicht sooo wild, aber das starke Processing finde schon sehr störend. Ich gehe aber davon aus, dass die Master wahrscheinlich schon vom Lizenzgeber so ankommen und nicht noch zusätzlich von den Tonfilmern bearbeitet wurden.

_________________
-> <-


Zuletzt geändert von chakunah_2072 am 14.10.2013 14:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 09:07 
Offline

Registriert: 09.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
chakunah_2072 hat geschrieben:
Naja wenn nur manche Szenen so aussehen... gab es bei es z.B. bei "Card Player" von Tonfilm auch; da sprang das Bild auch einmal für 1/2 Minute auf einen schlechten SD Upscale und dann wieder zurück aufs bessere Master (guter SD Upscale). Muß also nichts heißen! Wie gesagt, ich habe die Scheibe nicht vorliegen.



Dann sind CARD PLAYER und TRAUMA keine HD Blu-rays?


Doch und die sind spitze!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 09:13 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Keine unserer 3 Argento-Blu-rays sind hochgerechnet. Es sind HD Abtastungen, die wir vorgenommen haben. Dass alle 3 Argentos aus unterschiedlichen Epochen stammen und mit unterschiedlichen Kameras und Linsen gedreht wurden (dementsprechend auch innen und außen anders ausshehen), ist normal und kann uns ja wohl nicht angekreidet werden. :roll: Vorallem jetzt nach 1 Jahr Verspätung anzufangen, "Slepless" mit solchen Behauptungen schlecht zu machen, ist wirklich mal wieder typisch :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2019
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Typisch? Wofür? Für dieses Forum? Ist es so clever für euch, an dem Ast zu sägen, auf dem ihr hockt?

Im Augenblick wird übrigens nicht SLEEPLESS "schlechtgemacht", sondern TRAUMA, aufgrund der Zwangsuntertitel und des behutsamen Verschweigens derselben, worauf ihr mit keinem Wort eingeht. Das ist allerdings tatsächlich typisch. :roll:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 10:01 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Typisch? Wofür? Für dieses Forum? Ist es so clever für euch, an dem Ast zu sägen, auf dem ihr hockt?

Im Augenblick wird übrigens nicht SLEEPLESS "schlechtgemacht", sondern TRAUMA, aufgrund der Zwangsuntertitel und des behutsamen Verschweigens derselben, worauf ihr mit keinem Wort eingeht. Das ist allerdings tatsächlich typisch. :roll:


Das hat nichts mit clever zu tun, sondern ist meine Meinung. Und nein, es wurde weiter oben behauptet, alle 3 Argentos wären kein HD. Also geht es auch um Sleepless.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 303
Geschlecht: nicht angegeben
Zu THE CARD PLAYER und TRAUMA kann ich nichts sagen, habe diese veröffentlichungen (noch) nicht.
SLEEPLESS fand ich allerdings sehr gut!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 13:43 
Offline

Registriert: 09.2013
Beiträge: 50
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Typisch? Wofür? Für dieses Forum? Ist es so clever für euch, an dem Ast zu sägen, auf dem ihr hockt?

Im Augenblick wird übrigens nicht SLEEPLESS "schlechtgemacht", sondern TRAUMA, aufgrund der Zwangsuntertitel und des behutsamen Verschweigens derselben, worauf ihr mit keinem Wort eingeht. Das ist allerdings tatsächlich typisch. :roll:


Bei keinem Label wird über Zwangsuntertitel diskutiert, nur bei Tonfilm warum? Wenn Filmart einen FIlm ohne O-Ton rausbringt, weil das zu teuer wäre, oder nicht möglich ist das egal. Logan hat das Cover gemacht und das reicht :D

Sowas erlebt man echt nur hier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2290
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
ToolboxMurda hat geschrieben:
Bei keinem Label wird über Zwangsuntertitel diskutiert, nur bei Tonfilm warum? Wenn Filmart einen FIlm ohne O-Ton rausbringt, weil das zu teuer wäre, oder nicht möglich ist das egal. Logan hat das Cover gemacht und das reicht :D

Sowas erlebt man echt nur hier.


Totaler Schwachsinn... es lebe die Sippenhaft...

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
ToolboxMurda hat geschrieben:
Bei keinem Label wird über Zwangsuntertitel diskutiert, nur bei Tonfilm warum? Wenn Filmart einen FIlm ohne O-Ton rausbringt, weil das zu teuer wäre, oder nicht möglich ist das egal. Logan hat das Cover gemacht und das reicht :D

Sowas erlebt man echt nur hier.

Es geht aber darum, dass man das VORHER kommunziert und nicht erst nach dem Kauf rausfindet ;) Und das jemand in Freundenstürme ausgebrochen ist, weil der O-Ton nicht dabei ist, wäre mir auch nicht aufgefallen... da gab es zu recht Kritik aber immerhin hat man mit offenen Karten gespielt. Das ist doch die Hauptkritik hier.

Edition Tonfilm hat geschrieben:
Das hat nichts mit clever zu tun, sondern ist meine Meinung. Und nein, es wurde weiter oben behauptet, alle 3 Argentos wären kein HD. Also geht es auch um Sleepless.

Was habe ich den nun wieder "schlimmes" gesagt? Und nein, nein und nochmals NEIN: Die Artefakte die mich an dem Bild stören sind 1000% NICHT auf die verwendeten "Linsen & Kameras" zurück zu führen, sondern auf das Master.... ich habe gesagt, dass ich die BD trotzdem lohnenswert finde (!), keinesfalls Referenz, aber what the fuck? Im gleichen Zug habe ich noch die BD von Celestine gelobt und selbst Card Player und Sleepless mehr oder minder "verteidigt"... also was soll der Aufstand jetzt? Meine Aussage lässt sich ungefähr auf: "Sleepless und Card Player sind keine Referenztitel aber durchaus lohnenswert" zusammenfassen.... wenn euch das schon gegen den Strich geht... meine Fresse... ne stimmt. Ich revidiere das: "Sleepless und Card Player sind Referenz-HD, total super-geil und jenseits aller Kritik. Weiter so.".

Wieso wird man eigentlich immer gleich angekeift, von wegen "schlechtmachen". Bleibt doch mal bitte bei der Sache und liefert Gegenargumente, Screenshots, was weiß ich. Statt den Leuten immer vorzuwerfen Sie hätten unrecht, wiederlegt doch einfach meinen Punkt, wenn ihr meint, ich rede Unsinn. Aber bitte nicht nur Werbesprech wie "Neues HD Master", "Wir finden es gut" usw. Ich bin der letzte der einen Fehler nicht eingesteht aber mit solchen Gemeinplätzen und Anschuldigungen kommen wir nicht weiter. Ich habe alle Aussagen, vorsichtig formumliert. Auf das SD/HD sind wir nur gekommen, weil ein User danach fragte! Das Thema SD Upscale wurde TRAXX bereits aufgeworfen aber auch er betonte, dass es sich um die "weltweite beste VÖ" zur Zeit handelt. Ich verstehe euer Problem nicht.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 212
Geschlecht: männlich
Ich hab' eher ein Problem mit dem Film, ist für mich nur ein durchschnittlicher Argento...wer Interesse an meiner Tonfilm BD hat PM an mich !!!

_________________
derrick-database

Ulrike Butz-Club

Elke Deuringer Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 19:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10733
Geschlecht: männlich
ToolboxMurda hat geschrieben:
Bei keinem Label wird über Zwangsuntertitel diskutiert, nur bei Tonfilm warum? Wenn Filmart einen FIlm ohne O-Ton rausbringt, weil das zu teuer wäre, oder nicht möglich ist das egal. Logan hat das Cover gemacht und das reicht :D

Sowas erlebt man echt nur hier.



Die Zwangsuntertitel sind gar nicht mal das Problem,
viel mehr dass man mit der englischen Version GAR NICHTS anfangen kann, weil es keine korrekte Übersetzung ist, sondern Dubtitles, praktisch eine Abschrift der deutschen Synchro.
Es gibt wohl keinen User hier, der eine falsch übersetzte englische Sprachversion mit festen Untertitlen ansehen will.

Dass die Dubtitles nicht kommuniziert wurden ist schon nicht toll aber das man dann auch noch ganz frech die deutsche Synchro abschreibt und die englische Version KOMPLETT unbrauchbar macht ist einfach scheiße.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 19:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 741
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
viel mehr dass man mit der englischen Version GAR NICHTS anfangen kann, weil es keine korrekte Übersetzung ist, sondern Dubtitles, praktisch eine Abschrift der deutschen Synchro.
Es gibt wohl keinen User hier, der eine falsch übersetzte englische Sprachversion mit festen Untertitlen ansehen will.


Sind die englische und deutsche Synchro denn evtl. (fast) genau inhaltsgleich? Ansonsten macht es wirklich keinen Sinn.
Wieso habt ihr das Teil eigentlich schon alle? Meins hat OFDB immer noch nicht verschickt. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
...meine ist seit Freitag in der Post. :pray:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 21:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10733
Geschlecht: männlich
Marco hat geschrieben:
...meine ist seit Freitag in der Post. :pray:



Das wundert mich aber, weil Du doch so viel wert auf Originalversionen legst?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
Englisch ist die "Originalversion"...
(außerdem habe ich die italienische DVD hier schon liegen)

....da hat wohl jemand persönlich genommen, dass ich eine Filmjuwelen-DVD nicht gekauft habe.... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 21:21 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10733
Geschlecht: männlich
Marco hat geschrieben:
Englisch ist die "Originalversion"...
(außerdem habe ich die italienische DVD hier schon liegen)

....da hat wohl jemand persönlich genommen, dass ich eine Filmjuwelen-DVD nicht gekauft habe.... :roll:



Natürlich ist die englische Version die Originalversion aber was kannst du damit anfangen, wenn du gezwungen bist, die englische Version mit Dubtitles zu sehen?
Das müsste vollkommen gegen deine Prinzipien verstoßen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
....das ist mir doch schnuppe, solange der O-Ton komplett drauf ist.

Willst Du diesen Thread jetzt auch sprengen?

Kann ein Admin hier mal durchwischen und alles ab Italos Post löschen umd erneute Entgleisungen wegen eines unverbesserlichen "Users" zu verhindern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8463
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Sehe hier nirgends eine Entgleisung, sorry. :?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
...aber findest Du sowas gehört hier her? Gehört es in einen Thread zu einer Veröffentlichung von Film-Art, warum ich diese DVD und nicht "Ich habe sie gut gekannt" gekauft habe? Gehört hier hin, dass auf meinen Hinweis, dass meine Scheibe unterwegs ist, damit komentiert wird, dass ich doch sonst nur Originalversionen kaufe? Ist das dem Label und dem Film gegenüber gerecht und passend? Ist das on- oder off-topic? Tut das was zur Sache? Hat das was mit der Veröffentlichung zu tun oder damit, dass jemand gekränkt ist und mich hier persönlicht anschreibt? Das sollte man sich als Admin ruhig mal fragen...

Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn wieder sowas wie bei "Ich habe sie gut gekannt" passiert....

Edit: Text ergänzt.


Zuletzt geändert von Marco am 14.10.2013 22:11, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8463
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Marco hat geschrieben:
...aber findest Du sowas gehört hier her?

Es geht doch um die TRAUMA-VÖ, von daher: Ja.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
Was hat denn meine Einstellung zu Originalversionen mit dieser Veröffentlichung zu tun?
Wer sich fragt, ob der O-Ton drauf ist, kann das selber raus finden und sich entsprechend entscheiden....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Die Blu-ray ist übrigens nicht von filmArt sondern von Tonfilm obwohl es da eine ähnlich aussehende Reihe gibt :mrgreen:

_________________
-> <-


Zuletzt geändert von chakunah_2072 am 14.10.2013 22:30, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
...da habe ich die Label wohl im Eifer des Gefechts durcheinander gebracht. :-)

Naja, im Endeffekt auch egal, wie er es gemeint hat.
Keine Lust, mich über sowas aufzuregen oder darauf einzugehen.
Die Zeit für´s Tippen war schon Aufwand genug, bzw. zu viel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 14.10.2013 23:42 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10733
Geschlecht: männlich
Ich für meinen Teil kann mit der deutschen Synchro gut leben, insofern macht die Veröffentlichung Sinn für mich.
Wen feste Dubtitles zur Originalsprache nicht stören, kann ja bedenkenlos zuschlagen und Spaß haben mit der englischen Version. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 15.10.2013 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 113
Wohnort: Vorarlberg / Österreich
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Zur Blu-ray von Edition Tonfilm:
Sehr viele Szenen in diesem Film wirken milchig verschleiert. Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll. Es sieht aber nicht nach einem ET Problem aus, sondern eher der damaligen Kameratechnik geschuldet.


Die verschleierten Szenen sind so gewollt. In Detlef Klewers Buch "Inferno - Die Welt des Dario Argento" wird Raffaele Mertes zitiert:

"Dario liebte meinen Einsatz von natürlichem Licht bei LA SETTA und fragte mich, ob ich einen glaubhaften "Film Noir"-Lock
für TRAUMA kreieren könnte - kultiviert, realistisch, mit einem Hauch von Fantasy."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 15.10.2013 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 113
Wohnort: Vorarlberg / Österreich
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:

Ich muß aber schon einen starken Kritikpunkt loswerden.



Nein, m ü s s e n tust Du Gar nichts, scheint aber ein Hobby von Dir zu sein Labels und Veröffentlichungen schlecht zu machen.


Nichts für ungut, aber Deine Kritik im DTM Forum bei der XT Veröffentlichung von "Ein Haus an der Friedhofmauer" ohne das Mediabook zu
besitzen oder die Fassung je gesehen zu haben finde ich schon, na ja sagen wir mal fragwürdig. :roll:


Zuletzt geändert von Mr.Katzenkopf am 15.10.2013 08:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 15.10.2013 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2290
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Mr.Katzenkopf hat geschrieben:
Nein, Du m u ß t Gar nicht, scheint aber ein Hobby von Dir zu sein Labels und Veröffentlichungen zu Kritisieren. ;)


Naja, solange es wie in diesem Fall berechtigte Kritik ist, ist das doch völlig i.O.

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dario Argento`s TRAUMA DVD+Bluray (Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 15.10.2013 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 113
Wohnort: Vorarlberg / Österreich
Geschlecht: männlich
Du hast natürlich recht, gegen berechtigte Kritik ist nichts einzuwenden. Aber diese Dauer Nörglerei nervt einfach nur noch :roll:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker