Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 28.05.2017 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 403 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 18.02.2013 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Und erneut eine fehlerhafte Scheibe von ET

Bei mir ist der Welpenbonus nun aufgebraucht.
Programm hin, Programm her....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 18.02.2013 09:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
TheRealMozart hat geschrieben:
Und erneut eine fehlerhafte Scheibe von ET

Bei mir ist der Welpenbonus nun aufgebraucht.
Programm hin, Programm her....



:jc_goodpost:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 20.02.2013 02:37 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 669
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Habe die " Deborah " heute zusammen mit " Bay of Blood " bekommen, und nach der Spätschicht in
aller Ruhe angeschaut.
Positiv ist Gott sei Dank zu vermerken, das ich mit den UT auf meinem PANASONIC Blu-ray keine
Probleme hatte.
Beim Bild würde ich eine durchwachsene Schulnote von 3-4 geben, mal besser mal schlechter
aber noch anschaubar.
Mit dem Ton ist ET allerdings an meine Schmerzgrenze gelangt, der ist so eigentlich nicht mehr hinnehmbar.
Die Ausstattung der Verpackung ist sehr schön geworden, aber dennoch ist diese DVD viel zu teuer für
das gebotene.

Nun zum Film selbst ( da kann ET ja nichts dafür ).
Sorry, aber da habe ich für MEINEN GESCHMACK schon weitaus bessere Gialli gesehen.
Es dauert schon eine gute Stunde bis der Streifen halbwegs in Fahrt kommt.
Alles wirkt irgendwie aufgesetzt, unschlüssig und völlig planlos.
Wenn ich bei einen Film den ich das erste mal schaue gar nicht warm werde, dann hilft meistens
auch kein zweites mal.


Mein Fazit: 5.5/10 Den hätte ich mir sparen können, aber was tut man(n) nicht alles für die Italo und Eurofilm Sammlung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 12:50 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Nachdem ich die Anfangsschrecken, dieser Un DVD überwunden habe, werde ich mir zumindest mal versuchen den Film anzuschauen.


Wegen deines Problems der festen Untertitel: Von den 700 verkauften DVDs haben wir bisher 18 Reklamationen bekommen, weil die Untertitel nicht abschaltbar waren, obwohl man im Sprachmenue auf "deutsch" klickte. Die anderen funktionieren. Die bislang 18 faulen Eier kann sich weder das Presswerk, noch unser Studio erklären.

Ich biete dir an, einen neuen Rohling zu senden und du schaust mal, ob die Untertitel da weg sind (nach Spracheinstellung "deutsch" wohlgemerkt, bei "italienisch" müssen sie drin sein"). Bitte Adresse per PN, dann geht die DVD an dich auf die Reise und du probiertst das bitte mal aus, ja? Vielleicht sind die 18 DVDs auch nur physikalisch "faule Eier"! :handshake: Vielleicht ist dein Test eine wichtige Info für uns!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Na, das ist doch ein tolles Angebot von Tonfilm. :good:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 13:44 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 442
Geschlecht: männlich
@ Edition Tonfilm: Schön, dass ihr euch wieder meldet. Einige User fragten hier noch was mit dem Booklet ist, welches erst für die Hartbox bestätigt wurde aber nicht enthalten ist. Ein "tut uns leid, es war eine Falschmeldung, passiert nicht wieder" reicht doch aus.

POshy hat geschrieben:
Apropos Booklet: @ET, warum hat die Hartbox keins?


Und könnt ihr auch bitte etwas zu diesen Dingen sagen? Danke.

http://dirtypictures.phpbb8.de/post121738.html#p121738

PS: bevor mir wieder vorgehalten wird, ich würde das Label nur schlecht machen wollen, ich möchte nur das man einen vernünftigen Dialog führen kann und zusammen mit den Käufern auch mal gewisse Themen diskutiert werden und man Antworten auf Fragen bekommt. Es wäre auch schön, wenn man erfahren könnte, wie lange der "Invasion"-Austausch noch dauern soll, ihr steht da ja sicher auch mit XT in Kontakt um da etwas "Druck" machen zu können oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 14:06 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Napoli hat geschrieben:
@ Edition Tonfilm: Schön, dass ihr euch wieder meldet.
Und könnt ihr auch bitte etwas zu diesen Dingen sagen? Danke.

http://dirtypictures.phpbb8.de/post121738.html#p121738



Gerne, getan!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 882
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Und, wo ist das Booklet? ;) :mrgreen:

Seh ich das jetzt richtig, dass nur der italo ne Austauschdisc bekommt oder jeder, der nachweislich das UT-Problem hat?

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Nachdem ich die Anfangsschrecken, dieser Un DVD überwunden habe, werde ich mir zumindest mal versuchen den Film anzuschauen.


Wegen deines Problems der festen Untertitel: Von den 700 verkauften DVDs haben wir bisher 18 Reklamationen bekommen, weil die Untertitel nicht abschaltbar waren, obwohl man im Sprachmenue auf "deutsch" klickte. Die anderen funktionieren. Die bislang 18 faulen Eier kann sich weder das Presswerk, noch unser Studio erklären.

Ich biete dir an, einen neuen Rohling zu senden und du schaust mal, ob die Untertitel da weg sind (nach Spracheinstellung "deutsch" wohlgemerkt, bei "italienisch" müssen sie drin sein"). Bitte Adresse per PN, dann geht die DVD an dich auf die Reise und du probiertst das bitte mal aus, ja? Vielleicht sind die 18 DVDs auch nur physikalisch "faule Eier"! :handshake: Vielleicht ist dein Test eine wichtige Info für uns!


Hallo ET,

von dieser Möglichkeit würde ich auch gerne Gebrauch machen. Können Sie mir ebenfalls eine Austausch-DVD zukommen lassen!?

MfG
il gatto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8722
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Denke mal dass Italo erstmal als "Test-Ballon" fungieren darf und wenn das Ergebnis positiv ausfällt, bekommen alle anderen auch eine Austausch-DVD.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 21:03 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Denke mal dass Italo erstmal als "Test-Ballon" fungieren darf und wenn das Ergebnis positiv ausfällt, bekommen alle anderen auch eine Austausch-DVD.


Ja, dann wissen wir, ob die 18 Scheiben Schrott sind, oder die Player der 18 Leute. Ich bin gespannt :villafrage:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 22.02.2013 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 953
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Ja, dann wissen wir, ob die 18 Scheiben Schrott sind, oder die Player der 18 Leute. Ich bin gespannt :villafrage:


Wie können die Player der Leute Schrott sein, wenn diese UT-Problem nur bei eurer Disc auftritt?
Wie können 18 (oder mehr) Discs einer Pressung alle genau denselben Fehler haben und der Rest nicht?
Ich glaub irgendwie nicht dran, dass es was bringt, aber wir werden sehen.

Könntet ihr bitte mal zu dem fehlenden Booklet Stellung beziehen? Würde gerne wissen ob das jetzt bei allen Hartboxen fehlt, oder auch nur bei einem Teil der Auflage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 23.02.2013 03:08 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 863
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Nachdem ich die Anfangsschrecken, dieser Un DVD überwunden habe, werde ich mir zumindest mal versuchen den Film anzuschauen.


Wegen deines Problems der festen Untertitel: Von den 700 verkauften DVDs haben wir bisher 18 Reklamationen bekommen, weil die Untertitel nicht abschaltbar waren, obwohl man im Sprachmenue auf "deutsch" klickte. Die anderen funktionieren. Die bislang 18 faulen Eier kann sich weder das Presswerk, noch unser Studio erklären.


Wie könnt ihr denn bereits 700 DVD's verkauft haben, wo es gerade einmal nur 500 Exemplare mit Schuber gibt (Ersrtauflage) ?
Schließlich ist die günstigere Zweitauflage ohne Schuber doch noch gar nicht draußen.

Ansonsten noch mal ein dickes Lob für die Beantwortung der 7 Fragen in dem anderen Thread. Ich finde, daß ist der richtige Weg, um mit seinen Kunden in Kontakt zu bleiben.
Ebenfalls eure jetzt gezeigte Reaktion mit der Zusendung einer Ersatz-DVD für Italo. An den Erfolg der Maßnahme glaube ich aber nicht, da die DVD ja im Grunde die gleiche wie seine alte ist. Schließlich stammt sie ja aus derselben Pressung und es wurde nicht explizit eine neue Austausch-DVD angefertigt.

Aber eure Reaktion geht jetzt zumindest in die richtige Richtung: Nämlich den Dialog mit den Fans.

Und eure Bay of Blood VÖ wird ja auch schon wieder gelobt. :)

Zum Thema Extras:
Selbst erstellte AK mit Kennern des Films oder andere lizensierte Extras von Auslands-VÖ's sind bei mir immer gerne willkommen; vorausgesetzt sie sind in Deutsch oder enthalten zumindest dt. UT's


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 23.02.2013 11:01 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Wie könnt ihr denn bereits 700 DVD's verkauft haben, wo es gerade einmal nur 500 Exemplare mit Schuber gibt (Ersrtauflage) ?
Schließlich ist die günstigere Zweitauflage ohne Schuber doch noch gar nicht draußen.
[/quote]


@trady
Warum zählst du die rund 200 Hartboxen nicht mit? Da ist doch die selbe DVD drin. Macht dann gut 700 ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 10:31 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 442
Geschlecht: männlich
POshy hat geschrieben:
Und, wo ist das Booklet? ;) :mrgreen:

Hier endlich die Antwort bei dtm:

Zitat:
Das Booklett sollte in der "Deborah"-Hartbox sein, in der "Married"-Hartbox nicht.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Also ein ganz klarer Kommunikationsfehler von Tonfilm, denn bei dtm wurde gefragt, ob die Hartboxen auch das Booklet enthalten. Geantwortet wurde "Ja, das ist es!". Quelle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 18:44 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 863
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Wie könnt ihr denn bereits 700 DVD's verkauft haben, wo es gerade einmal nur 500 Exemplare mit Schuber gibt (Ersrtauflage) ?
Schließlich ist die günstigere Zweitauflage ohne Schuber doch noch gar nicht draußen.


@trady
Warum zählst du die rund 200 Hartboxen nicht mit? Da ist doch die selbe DVD drin. Macht dann gut 700 ;)[/quote]

Stimmt, die DVD's der Hartboxen kommen ja noch dazu.
Dararan habe ich gar nicht gedacht und deswegen hatte ich nachgefragt. Dann paßt rechnerisch alles und meine Frage hat sich geklärt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 882
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Napoli hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Und, wo ist das Booklet? ;) :mrgreen:

Hier endlich die Antwort bei dtm:

Zitat:
Das Booklett sollte in der "Deborah"-Hartbox sein, in der "Married"-Hartbox nicht.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Also ein ganz klarer Kommunikationsfehler von Tonfilm, denn bei dtm wurde gefragt, ob die Hartboxen auch das Booklet enthalten. Geantwortet wurde "Ja, das ist es!". Quelle

Wie doof ist das denn? Nur die Retro-Hartbox bekommt kein Booklet, die andern Editionen schon :|

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 19:51 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Napoli hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Und, wo ist das Booklet? ;) :mrgreen:

Hier endlich die Antwort bei dtm:

Zitat:
Das Booklett sollte in der "Deborah"-Hartbox sein, in der "Married"-Hartbox nicht.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Also ein ganz klarer Kommunikationsfehler von Tonfilm, denn bei dtm wurde gefragt, ob die Hartboxen auch das Booklet enthalten. Geantwortet wurde "Ja, das ist es!". Quelle


Habe alle drei Ausgaben von Deborah (Amaray im Schuber, "Dobeorah"-HB, "Married"-HB), bei mir bafand sich nur in der Amaray mit Schuber das Booklet drinnen, bei beiden Hartboxen fand ich nur die DVD allein vor, alle Ausgaben waren in Folie verschweißt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
Ich habe ebenfalls die "Deborah" Hartbox. Ein Booklet war dort nicht enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 21:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 109
Geschlecht: nicht angegeben
Welchen Sinn macht es eigentlich das nur in der "Deborah" Hartbox ein Booklet beiliegen sollte und in der "Married" nicht?Handelt sich doch um den gleichen Film und ich denke das bei dem Preis in beiden ein Booklet rein gehört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 24.02.2013 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 118
Geschlecht: nicht angegeben
Vor allem warum hat irgendwie niemand, der die Deborah Hartbox hat, ein Booklet drin? Wenn doch in dieser eines sein sollte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 25.02.2013 10:50 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
omomde hat geschrieben:
Vor allem warum hat irgendwie niemand, der die Deborah Hartbox hat, ein Booklet drin? Wenn doch in dieser eines sein sollte!



Ich habe bei unserem Vertreib nachgefragt, und tatsächlich war für keine Hartbox ein Booklet vorgesehen, deshalb wurde sie den Shops auch ohne Booklet angeboten und ohne Booklet in den Shops gelistet/angeboten.
Da war ich falsch informiert, mein Fehler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 01.03.2013 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 236
Geschlecht: nicht angegeben
Hmmm, also mit den Untertiteln sollte doch eigentlich eine Austausch-DVD für jeden drin sein, der das Problem hat, oder?
Das ist schon eine recht schwerwiegende - und unnötige - Sache.

Das Problem ist doch ein Authoring-Problem und kein Pressungs-Problem - und erst recht kein Player-Problem. Mehrerer hundert DVDs mit x Untertitelspuren laufen auf meinem Player perfekt. Daran KANN es nicht liegen. Da MUSS beim Authoring was schiefgelaufen sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Nachdem ich die Anfangsschrecken, dieser Un DVD überwunden habe, werde ich mir zumindest mal versuchen den Film anzuschauen.


Wegen deines Problems der festen Untertitel: Von den 700 verkauften DVDs haben wir bisher 18 Reklamationen bekommen, weil die Untertitel nicht abschaltbar waren, obwohl man im Sprachmenue auf "deutsch" klickte. Die anderen funktionieren. Die bislang 18 faulen Eier kann sich weder das Presswerk, noch unser Studio erklären.

Ich biete dir an, einen neuen Rohling zu senden und du schaust mal, ob die Untertitel da weg sind (nach Spracheinstellung "deutsch" wohlgemerkt, bei "italienisch" müssen sie drin sein"). Bitte Adresse per PN, dann geht die DVD an dich auf die Reise und du probiertst das bitte mal aus, ja? Vielleicht sind die 18 DVDs auch nur physikalisch "faule Eier"! :handshake: Vielleicht ist dein Test eine wichtige Info für uns!


@ italo: Hast Du deine Austausch-DVD schon bekommen?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 140
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Ich hab meine Austausch DVD bekommen, keine Probleme mehr mit Untertiteln :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Profondo Rosso hat geschrieben:
Ich hab meine Austausch DVD bekommen, keine Probleme mehr mit Untertiteln :)


... das hört sich gut an. Mir wurde auch ein Austausch angeboten, dann hoffe ich mal dass die DVD bald bei mir eintrudelt und ich ebenfalls Erfolg vermelden kann ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8722
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Komisch, mir wurde keine angeboten. :?
Dacht nur Italo bekäme eine und dann ev. andere auch...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 18:08 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11662
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Komisch, mir wurde keine angeboten. :?
Dacht nur Italo bekäme eine und dann ev. andere auch...



Ich habe keine Austausch DVD bekommen, obwohl ich ihm Name und Adresse genannt habe. Na ja, immerhin hat er meinen Namen hier öffentlich ins Forum geschrieben, was natürlich gleich wieder gelöscht wurde. Wahrscheinlich wollte er nur den Namen wissen um seiner Drohung mit dem Anwalt, aufgrund meiner schlechten Produktkritik, mehr Eindruck zu verschaffen. Gottseidank kann man hier in Deutschland nicht verklagt werden, wenn man ein Produkt schlecht findet. ET hat wahrscheinlich noch nie Amazon Reviews gelesen oder mal auf Qype geguckt. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 140
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Komisch, mir wurde keine angeboten. :?
Dacht nur Italo bekäme eine und dann ev. andere auch...


Mir wurde diese auch nicht angeboten,
ich habe angefragt und den Kaufbeleg an die PN angehängt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der schöne Körper der Deborah -Dolce corpo di Deborah (1968)
BeitragVerfasst: 07.03.2013 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 236
Geschlecht: nicht angegeben
Anwalt? Verklagen? Was war denn da los? Darf man nicht mehr berechtigte Kritik an DVD/BR-VÖs äußern bzw. auf Fehler oder qualitative Einschränlungen hinweisen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 403 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker