Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 22:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ex-EDITION-TONFILM: Les Maîtresses du Docteur Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 11:55 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Für 2013 planen wir folgenden s/w-Klassiker:

Die Geliebte des Dr.Jekyll (Deutschland)
Die lebenden Leichen des Dr.Jekyll (Schweiz)
Originaltitel: Les Maîtresses du Docteur Jekyll (Frankreich)
Alternativtotel Italien: Le Amanti del Dott. Jekyll

Frankreich, Spanien, Österreich 1964

Die schöne Waise Melissa verbringt Weihnachten bei ihrer alkoholsüchtigen Tante und ihrem Onkel, Dr. Conrad Jeckyll, auf deren baufälligen Schloss. Conrad hat von seinem Tutor die geheime Formel zum Erwecken der Toten geerbt, die es einem erlaubt die Untoten mit Hilfe von Hochfrequenztönen zu steuern. Zunächst erweckt Conrad seinen Bruder Andros wieder von den Toten, den er umbrachte, als er erfuhr, dass dieser eine Affäre mit seiner Frau gehabt hatte. Gesteuert von Conrad begeht der Zombie einige Morde an Prostituierten. Doch dann erfährt Andros, dass seine Tochter bei seinem verrückten Bruder auf dem Schloss lebt und langsam entwickelt sich bei dem Untoten wieder ein Bewusstsein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7095
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Feine Ankündigung, ich bin gespannt, da ich den Film noch nicht kenne. Hört sich interessant an.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 12:16 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 478
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Macht ihr dazu eine Synchro, oder OmU. Oder sagt bloß, ihr habt da nun einen dt. Ton auftreiben können!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 12:18 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
percyparker hat geschrieben:
Macht ihr dazu eine Synchro, oder OmU. Oder sagt bloß, ihr habt da nun einen dt. Ton auftreiben können!?


Der Lizenzgeber möchte uns den deutschen Ton besorgen. Zur Zeit wird er in Paris gesucht. Wir hoffen, das Master wird zu unserer Zufriedenheit ausfallen , daher ist der Titel erstmal auf April/Mai geschoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 12:31 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Feine Ankündigung, ich bin gespannt, da ich den Film noch nicht kenne. Hört sich interessant an.


Ich habe den Film im Dezember im französischen Original gesehen und war beeindruckt, welche Stimmung er bietet. Das s/w verstärkt gerade hier auch noch den Eindruck.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
.... sehr schön. Wird gekauft !!

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 20:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Schöne Neuigkeiten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 21:47 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 662
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
percyparker hat geschrieben:
Macht ihr dazu eine Synchro, oder OmU. Oder sagt bloß, ihr habt da nun einen dt. Ton auftreiben können!?


Der Lizenzgeber möchte uns den deutschen Ton besorgen. Zur Zeit wird er in Paris gesucht. Wir hoffen, das Master wird zu unserer Zufriedenheit ausfallen , daher ist der Titel erstmal auf April/Mai geschoben.


Wer hat denn da Regie geführt ?

Konnte den dt. Titel nämlich nicht in der ofdb finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 19.01.2012 22:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10416
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ach Trady manchmal frage ich mich....
Im anderen Thread hast du noch nach dem Franco Film gefragt, das ist dieser hier!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 00:43 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 662
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
Ach Trady manchmal frage ich mich....
Im anderen Thread hast du noch nach dem Franco Film gefragt, das ist dieser hier!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Ach das ist der sogar. Dann hat sich diesbezüglich ja meine Frage im anderen Thread erledigt. )

@ Edition Tonfilm:
Bitte erwähnt bei zukünftigen Ankündigungen auch immer den Regisseur sowie den dazugehörigen ofdb-Link.

Das erspart unnötige Fragen und ist ein Komfort für den späteren Käufer. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 10:02 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Ach Trady manchmal frage ich mich....
Im anderen Thread hast du noch nach dem Franco Film gefragt, das ist dieser hier!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Ach das ist der sogar. Dann hat sich diesbezüglich ja meine Frage im anderen Thread erledigt. )

@ Edition Tonfilm:
Bitte erwähnt bei zukünftigen Ankündigungen auch immer den Regisseur sowie den dazugehörigen ofdb-Link.

Das erspart unnötige Fragen und ist ein Komfort für den späteren Käufer. :)


Du hast recht, den Regisseur hätte ich tatsächlich mit in die Ankündigung schreiben können, vorlallem weil man den auch kennt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 118
Wohnort: Auerbach
Geschlecht: männlich
Schön im Schuber wird gekauft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 13:50 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Fitzcarraldo hat geschrieben:
Schön im Schuber wird gekauft


Zum Thema Schuber: welche bevorzugt ihr da? Am Rand offen mit nur einem Buchrücken oder oben/unten offen mit 2 Buchrücken auf beiden Seiten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 14:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10416
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Erstere Variante mit einem Buchrücken ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 800
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
reggie hat geschrieben:
Erstere Variante mit einem Buchrücken ;)

Dito!

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 20.01.2012 21:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 741
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Erstere Variante mit einem Buchrücken ;)


Auf jeden Fall diese Variante, sieht viel eleganter aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 21.01.2012 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 580
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Da schliess ich mich an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 21.01.2012 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1083
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Stimme auch für die Variante mit einem Buchrücken.

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 22.01.2012 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 118
Wohnort: Auerbach
Geschlecht: männlich
Mit Buchrücken wäre das beste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 22.01.2012 12:55 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Der Lizenzgeber teilte uns gestern mit, das es 2 Versionen geben könnte laut seinen fast 50 Jahre alten Unterlagen. Die Suche geht weiter...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 22.01.2012 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 361
Geschlecht: männlich
Zwei versionen, wurde der denn in Deutschland zweimal im Kino gezeigt oder wie?

_________________
Please consider the cultural significance of 35mm film, and don’t take it away from the cinephiles to whom it means so much.
Thank you.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 22.01.2012 13:07 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
SinfulDwarf hat geschrieben:
Zwei versionen, wurde der denn in Deutschland zweimal im Kino gezeigt oder wie?


Es geht wohl eher um "Frankreich" und "Spanien", den beiden Koproduzenten. Wir warten mal ab :suchenfinden:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 24.01.2012 13:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 478
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Es geht wohl eher um "Frankreich" und "Spanien", den beiden Koproduzenten. Wir warten mal ab :suchenfinden:


Ja, das war bei Jess Francos Frankreich/Spanien-Koproduktionen in den 60ern die Regel. Bei den Franzosen gab's meistens schon ein bisschen nackte Haut, was bei den Spanieren damals völlig undenkbar war. Die bisherigen DVDs des Films enthalten - soweit ich weiß - alle die französische Fassung. Sofern ihr tatsächlich eine dt. Synchro auftreiben könnt, wird diese sicher auch auf der franz. Fassung basieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 24.01.2012 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 378
Geschlecht: nicht angegeben
Dann seid ihr das also, von denen eddiefan vor ein paar Wochen sprach.
Gleich mit Eurer ersten Veröffentlichung habt Ihr in mir bei entsprechender Veröffentlichung einen sicheren Käufer gefunden! :)

Die Frage die sich mir nur stellt: Gibt es wirklich einen deutschen Ton?
Hoffentlich...*die Daumen drücken*...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 24.01.2012 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 300
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
Gratulation das ihr mit einem raren Franco weitermacht, TOP!

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 01.02.2012 19:30 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 675
Geschlecht: nicht angegeben
Hier gibts mal was auf die Augen :geek:
Altes Material zu unserem Titel

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 02.02.2012 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1209
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
:shock: Huch, hier habe ich ja noch gar nicht drauf geachtet. Wieder ein Film, den ich haben muss.

Oha, das Jahr scheint wieder teuer für mich zu werden. Bleibt wohl wieder nur ein Urlaub in der griechischen Pommesbude um die Ecke. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 11.02.2012 20:04 
Offline

Registriert: 06.2010
Beiträge: 420
Geschlecht: nicht angegeben
Anscheinend hat's noch niemand erwähnt, aber das Ding ist ja von JESS FRANCO.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 11.02.2012 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1172
Geschlecht: männlich
Stimmt, auf Seite 2 des Threads wurde es noch nicht erwähnt.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Geliebte des Dr.Jekyll (1964)
BeitragVerfasst: 12.02.2012 01:19 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 655
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
megamovie hat geschrieben:
Anscheinend hat's noch niemand erwähnt, aber das Ding ist ja von JESS FRANCO.


Oh nein ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker