Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.01.2017 01:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 19:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:



Nenne mich pingelig aber sowas mag ich nicht.

Ich glaube ich bleibe bei der X-Rated DVD. Bild war Letterbox aber ok und sogar mit Soundtrack. So hätte ich nur wieder zwei Veröffentlichungen deselben Films im Regal.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Zuletzt geändert von italo am 12.03.2013 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Blap hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Damn, meine DVD wurde am Freitag von OFDb verschickt, ist heute aber immer noch nicht da. Hoffe, die ist nicht verloren gegangen :cry:


Teils verschickt der OFDB-Shop kleine Bestellungen als Warensendung. Für diese Sendungen fällt weniger Porto an, sie werden aber von der Post nachrangig behandelt. Freitags verschickte Warensendungen kommen oft erst am folgenden Mittwoch/Donnerstag an, ergo besteht kein Grund zur Sorge.

Yo ich weiß, quasi alle meine Einzelbestellungen kommen immer als Warensendung. Allerdings dauerten die trotzdem immer nur so zwei Tage... Werde aber noch etwas warten, bis ich OFDb kontaktiere; es kommt schon an :twisted:

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 20:16 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 256
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Stimmt, ist mir beim ersten Mal gar nicht aufgefallen (da ich den Abspann nicht mehr angesehen habe). Es ist tatsächlich der italienische Trailer direkt an den Abspann hinzugefügt worden, ohne Ton. Der italienische Trailer mit Ton ist dann noch mal im Bonusmaterial zu finden. Öhm... sowas habe ich bis jetzt auch noch NIE gesehen.

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 20:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
fxsavini hat geschrieben:
Es ist tatsächlich der italienische Trailer direkt an den Abspann hinzugefügt worden, ohne Ton. Der italienische Trailer mit Ton ist dann noch mal im Bonusmaterial zu finden. Öhm... sowas habe ich bis jetzt auch noch NIE gesehen.



Dilettanten halt.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 20:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 447
Wohnort: Erbach
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
fxsavini hat geschrieben:
Es ist tatsächlich der italienische Trailer direkt an den Abspann hinzugefügt worden, ohne Ton. Der italienische Trailer mit Ton ist dann noch mal im Bonusmaterial zu finden. Öhm... sowas habe ich bis jetzt auch noch NIE gesehen.



Dilettanten halt.
Der Ton macht die Musik. Komm schon...

_________________
My Movies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 806
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
trAp JAw hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
fxsavini hat geschrieben:
Es ist tatsächlich der italienische Trailer direkt an den Abspann hinzugefügt worden, ohne Ton. Der italienische Trailer mit Ton ist dann noch mal im Bonusmaterial zu finden. Öhm... sowas habe ich bis jetzt auch noch NIE gesehen.



Dilettanten halt.
Der Ton macht die Musik. Komm schon...


Recht hast du, trAp. Aber die Zweifel an den Qualitätskontrollen des Unternehmens werden durch solche Meldungen sicher nicht kleiner...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 21:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 447
Wohnort: Erbach
Geschlecht: männlich
Ich will sicher nicht das etwas schön geredet wird, aber Fehler oder Fauxpas liest sich nunmal anders als Dilettant.
Zumal der italo ja immer wieder darauf hinweist, dass er einen Großteil der ET-Veröffentlichungen lobt.

_________________
My Movies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 22:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
Für die Veröffentlichung bezahlt man immerhin 30 Euro. :!:
Da müssen manche Leute wirklich drauf sparen und deswegen kann man erwarten, dass die Endkontrolle ordentlich gemacht wird. Das ist das Fuckin`Mindeste!


Werdet euch mal bewusst das die Scheibe 60 DM kostet.

Wenn es was zu loben gibt, lobe ich.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 806
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Werdet euch mal bewusst das die Scheibe 60 DM kostet.


Ist uns bewußt. Wegen den immer zahlreicheren Schwierigkeiten des Labels kauf ich von denen auch so gut wie nix. Es ging trAp aber nicht um den Preis, sondern um deine Hau-drauf-Didaktik! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 22:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
Bonpensiero hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Werdet euch mal bewusst das die Scheibe 60 DM kostet.


Ist uns bewußt. Wegen den immer zahlreicheren Schwierigkeiten des Labels kauf ich von denen auch so gut wie nix. Es ging trAp aber nicht um den Preis, sondern um deine Hau-drauf-Didaktik! ;)






Eine dilettantisch ausgeführte Tätigkeit wird gleichgesetzt mit: Unfachmännisch, unsachgemäß, fehlerhaft, stümperhaft oder oberflächlich ausgeführt.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 22:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 89
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Für die Veröffentlichung bezahlt man immerhin 30 Euro. :!:
Da müssen manche Leute wirklich drauf sparen und deswegen kann man erwarten, dass die Endkontrolle ordentlich gemacht wird. Das ist das Fuckin`Mindeste!


Werdet euch mal bewusst das die Scheibe 60 DM kostet.

Wenn es was zu loben gibt, lobe ich.


Da kann ich italo nur zustimmen.Bei so einem Kurs darf man auch dementsprechende Qualität erwarten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 12.03.2013 23:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
Ich habe mich nun definitiv entschieden. Scheiß auf HD aber ich bleibe bei der Letterbox X-Rated mit oderntlichem Bild und Soundtrack. Sicherlich ist die ET besser aber auch weit von perfekt entfernt.
Ich glaube, dass mir der Film mit dem Letterbox Bild auch nicht weniger gefällt.
Gäbe es den Film nicht auf DVD hätte ich wohl zugeschlagen aber Gottseidank muss ich das in diesem Falle nicht und investiere die 30 Euro in die Western Box von Koch.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 07:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
... Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Na toll.

Neben der Umtauschaktion von "Leichenhaus" hab ich auch noch die britische Blu-ray von "Woodoo" zum Austausch schicken müssen. Solche Fehler nerven. Ich bezahl ja gern das Heidengeld das für eine gute Blu-ray/DVD-Edition verlangt wird, aber dann muss auch alles stimmen. Es könnte sich doch wenigstens mal jemand so eine Scheibe komplett anschauen, bevor die ganze Auflage gepresst wird oder was ist das Problem?


Zuletzt geändert von Rapallo am 20.03.2013 20:38, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 421
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
fxsavini hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Stimmt, ist mir beim ersten Mal gar nicht aufgefallen (da ich den Abspann nicht mehr angesehen habe). Es ist tatsächlich der italienische Trailer direkt an den Abspann hinzugefügt worden, ohne Ton. Der italienische Trailer mit Ton ist dann noch mal im Bonusmaterial zu finden. Öhm... sowas habe ich bis jetzt auch noch NIE gesehen.


@ Edition Tonfilm: Könntest ihr dazu bitte einmal Stellung beziehen!? TORSO hätte mich jetzt auch interessiert, aber nun bin ich doch etwas skeptisch geworden ob ich die BD ordern soll. Schade das Ganze. Irgendwie ist wohl momentan der Wurm drin ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 16:10 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Da hast du ja wirklich eine Kuriosität entdeckt. Ich hatte den Film nach dem Schauen ausgemacht und nicht bemerkt, das da noch ein Osterei unseres Studios folgt :) Nunja, zum Glück ist der Trailer ja im Bonusmaterial und es ist praktisch egal, aber kurios :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 16:11 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
il gatto hat geschrieben:
fxsavini hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
TORSO hätte mich jetzt auch interessiert, aber nun bin ich doch etwas skeptisch geworden ob ich die BD ordern soll. Schade das Ganze. Irgendwie ist wohl momentan der Wurm drin ...[/size]


Du bist skeptisch weil der Trailer 2 mal drauf ist? Verstehe ich jetzt nicht!? 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 395
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Da hast du ja wirklich eine Kuriosität entdeckt. Ich hatte den Film nach dem Schauen ausgemacht und nicht bemerkt, das da noch ein Osterei unseres Studios folgt :) Nunja, zum Glück ist der Trailer ja im Bonusmaterial und es ist praktisch egal, aber kurios :lol:


- ohne worte -

oder doch nicht: ich denke obiges ist ein wunderbares synonym dafür, mit welcher ernsthaftigkeit bzw. kompetenz ihr/du eure projekte umsetzt. und die superlustigen, flapsigen repliken vollenden dann den guten eindruck. beeindruckend, dass man das ganze auf dem level tatsächlich kontinuierlich durchziehen kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 16:59 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Da hast du ja wirklich eine Kuriosität entdeckt. Ich hatte den Film nach dem Schauen ausgemacht und nicht bemerkt, das da noch ein Osterei unseres Studios folgt :) Nunja, zum Glück ist der Trailer ja im Bonusmaterial und es ist praktisch egal, aber kurios :lol:


- ohne worte -

oder doch nicht: ich denke obiges ist ein wunderbares synonym dafür, mit welcher ernsthaftigkeit bzw. kompetenz ihr/du eure projekte umsetzt. und die superlustigen, flapsigen repliken vollenden dann den guten eindruck. beeindruckend, dass man das ganze auf dem level tatsächlich kontinuierlich durchziehen kann...


Beeindruckend von dir, dass du dich darüber aufregst, dass ich keine Welle mache, weil ein Trailer doppelt auf der Scheibe ist. Der Usewr hat ganz normal den Hinweis gepostet, das er das kurios findet. Das finde ich auch.
Und es ist beeindruckend, dass du selbst solch eine Bagatelle für deine öffentliche Echauffierung missbrauchst. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Nehmt ihr das komplette Endprodukt denn gar nicht richtig unter Lupe nehmt? Wer sollte denn von versteckten Eastereggs wissen, wenn nicht der Labelchef selber? DAS finde ich iwie kurios :|

Naja, meine Hartbox kam heute dann jedenfalls doch noch an. Frage an ET: die Hartbox ist nicht eingeschweißt, war bisher bei keiner eurer Hartboxen so, die ich gekauft oder auf Börsen rumliegen sah. Einmalige Sache?

Ach ja, sollte da diesmal nicht ein Booklet in den Hartboxen sein? Oder war das wieder ne Fehlinfo? Langsam blick ich nicht mehr durch...

edit: hab euren Post bei DTM gefunden, kein Booklet ;)

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:08 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
POshy hat geschrieben:
Nehmt ihr das komplette Endprodukt denn gar nicht richtig unter Lupe nehmt? .


Doch, in der Tat. Das Bonusmaterial wurde gesichtet und der Film wurde gesichtet. Dieser war in Ordnung und es wurde die gute Scheibe ausgemacht. Den Leerlauf nach dem Film hat wirklich keiner bemerkt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:09 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
POshy hat geschrieben:
Naja, meine Hartbox kam heute dann jedenfalls doch noch an. Frage an ET: die Hartbox ist nicht eingeschweißt, war bisher bei keiner eurer Hartboxen so, die ich gekauft oder auf Börsen rumliegen sah. Einmalige Sache?



Nicht alle Händler schweissen unsere Hartboxen ein, das ist mir auch schon aufgefallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 409
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
Edition Tonfilm hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Naja, meine Hartbox kam heute dann jedenfalls doch noch an. Frage an ET: die Hartbox ist nicht eingeschweißt, war bisher bei keiner eurer Hartboxen so, die ich gekauft oder auf Börsen rumliegen sah. Einmalige Sache?



Nicht alle Händler schweissen unsere Hartboxen ein, das ist mir auch schon aufgefallen.

Sollte das nicht der Vertrieb oder die verantwortliche Firma für das Produkt machen? Ein Händler schweißt doch nicht die Ware ein... :?:

Das mit dem Trailer finde ich zwar auch eine Kleinigkeit, aber ich denke, man sollte auch sowas ernst nehmen und mal reflektieren, wie viel einem an einem Produkt liegt. So hat die BD einen (kleinen) Schönheitsfehler. Gut ist keinem Aufgefallen, kann passieren. Aber mich würde es ärgern, wenn ich die BD rausgebracht hätte. Andere Label ärgern sich ja schon, wenn Sie einen Rechtschreibfehler auf einer Veröffentlichung haben (s. EDV 2 "Erik Schumann/ SchuHmann).

Ist halt irgendwie eine Sache der "Verpflichtung gegenüber seines Produktes".


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
Natürlich ist das nur ein kleiner Fehler über den man hinwegsehen kann aber was kommt als nächstes? Edition Tonfilm sollte einfach mal wieder mit Hingabe arbeiten.

Wehe, wenn mit TRAUMA was schief läuft. Dann ist Schluß mit lustig. :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 806
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Da hast du ja wirklich eine Kuriosität entdeckt. Ich hatte den Film nach dem Schauen ausgemacht und nicht bemerkt, das da noch ein Osterei unseres Studios folgt :) Nunja, zum Glück ist der Trailer ja im Bonusmaterial und es ist praktisch egal, aber kurios :lol:


Schon faszinierend, dass man sein Produkt so gut kennt und inspiziert. Eigentlich hätte ja schon ein Blick auf den Timecode genügt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 17:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11277
Geschlecht: männlich
Bonpensiero hat geschrieben:

Schon faszinierend, dass man sein Produkt so gut kennt und inspiziert. Eigentlich hätte ja schon ein Blick auf den Timecode genügt.



Deswegen sei mir bitte das Wort Dilettanten verziehen. :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8495
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
mondomedia hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
... hab beim checken der blu übrigens ein Kuriosum festgestellt, das mich Anfangs echt kirre gemacht hat. Der timecode zeigt 97min. an, obwohl`s nur 93 sein dürften. Bin dann aber mal zum Ende gesprungen und siehe da....ein Trailer hängt sich direkt an den Hauptfilm. Wirklich schauen kann man den aber nicht. Kein Ton und das Bild läuft mit einer Geschwindigkeit wie im kleinen Bildsuchlauf :shock:


Da hast du ja wirklich eine Kuriosität entdeckt. Ich hatte den Film nach dem Schauen ausgemacht und nicht bemerkt, das da noch ein Osterei unseres Studios folgt :) Nunja, zum Glück ist der Trailer ja im Bonusmaterial und es ist praktisch egal, aber kurios :lol:


- ohne worte -

oder doch nicht: ich denke obiges ist ein wunderbares synonym dafür, mit welcher ernsthaftigkeit bzw. kompetenz ihr/du eure projekte umsetzt. und die superlustigen, flapsigen repliken vollenden dann den guten eindruck. beeindruckend, dass man das ganze auf dem level tatsächlich kontinuierlich durchziehen kann...

Da muss ich aber mal ET in Schutz nehmen.
Dieser kleine Schönheitsfehler ist doch nun wirklich nicht der Rede wert, denn es beeinträchtig rein gar nichts, nicht den Seh- und Hörgenuss und auch nicht die Abspielbarkeit.

Ich finde man sollte ein Label kritisieren, wenn es wirklich mangelbehaftet arbeitet (Materiallage nicht ausreichend checkt, Bild und/oder Ton verhunzt etc.), aber weil jetzt der auch regulär im Bonusmaterial korrekt abspielbare Trailer hinten an den Film misauthored wurde... bitte!!!???

Deswegen jetzt Gülle über ET zu ergiessen hinterlässt wirklich ein übles Geschmäckle und lässt berechtigte Kritik in einem schlechten Licht dastehen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 20:25 
Offline

Registriert: 08.2012
Beiträge: 16
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Naja, meine Hartbox kam heute dann jedenfalls doch noch an. Frage an ET: die Hartbox ist nicht eingeschweißt, war bisher bei keiner eurer Hartboxen so, die ich gekauft oder auf Börsen rumliegen sah. Einmalige Sache?



Nicht alle Händler schweissen unsere Hartboxen ein, das ist mir auch schon aufgefallen.

Sollte das nicht der Vertrieb oder die verantwortliche Firma für das Produkt machen? Ein Händler schweißt doch nicht die Ware ein... :?:



Die Ofdb macht das z.b.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 13.03.2013 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1159
Geschlecht: männlich
... schlimm finde ich dieses Kuriosum nun nicht. Ist schließlich KEIN Fehler auf der Scheibe..nur ein Kuriosum halt. Mich hat halt nur die demzufolge zu lange Filmlaufzeit fast wahnsinnig gemacht, da ich nunmal penibel auf korrekte Laufzeiten achte und knapp 4min. mehr nun wirklich nicht stimmen konnten. Nun, wo ich weiß warum, ist alles wieder gut :D

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 14.03.2013 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 421
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
il gatto hat geschrieben:
fxsavini hat geschrieben:
trebanator hat geschrieben:
TORSO hätte mich jetzt auch interessiert, aber nun bin ich doch etwas skeptisch geworden ob ich die BD ordern soll. Schade das Ganze. Irgendwie ist wohl momentan der Wurm drin ...[/size]


Du bist skeptisch weil der Trailer 2 mal drauf ist? Verstehe ich jetzt nicht!? 8-)


... ich finde das Qualitätsdenken allgemein bedenklich und das führt zu einer latenten Skepsis meinerseits :idea: Ich hoffe es kommen auch wieder Veröffentlichungen wo alles passt. Wie schon oft hier erwähnt sprechen wir ja nicht von Artikeln die um die 10€ kosten und wo man kleinere Unzulänglichkeiten auch gerne mal übersieht. In eurem Preissegment tue ich mich schwer damit qualitative Defizite einfach so zu akzeptieren ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Säge des Teufels-I corpi presentano tracce di violenza carnale (bluray
BeitragVerfasst: 14.03.2013 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
John Carpenter hat geschrieben:
Nero hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Naja, meine Hartbox kam heute dann jedenfalls doch noch an. Frage an ET: die Hartbox ist nicht eingeschweißt, war bisher bei keiner eurer Hartboxen so, die ich gekauft oder auf Börsen rumliegen sah. Einmalige Sache?



Nicht alle Händler schweissen unsere Hartboxen ein, das ist mir auch schon aufgefallen.

Sollte das nicht der Vertrieb oder die verantwortliche Firma für das Produkt machen? Ein Händler schweißt doch nicht die Ware ein... :?:



Die Ofdb macht das z.b.

Was macht sie, selbst einschweißen? dann aber nicht bei TORSO, denn da hab ich bestellt...

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker