Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.01.2017 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 523 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 09:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
trebanator hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
Vielleicht passiert mal ein Wunder und jemand nimmt sich Argento's
"DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN HANDSCHUHE" an.

Denke mal das hier schon einige Sammler auf eine gute Deutsche VÖ warten.


Das wäre natürlich wunderbar, aber liegen die rechte an dem Streifen nicht noch bei Universum?
Die hatten ihn ja in der dritten "Brian Edgar Wallace Box" veröffentlicht, leider cut...


... ist allerdings ziemlich kritisch wegen dem Uncut-Bootleg, das den Markt schon abgegrast hat ;)



Als gute Blu-ray, uncut in Deutsch findet der Film weiterhin seine Käufer.
Ich besitze die Blue Underground Scheibe die ein rundum Sorglos Paket darstellt.
Trotzdem würde ich eine deutsche Blu-ray sofort kaufen.
Wahrscheinlich ist es Universum der Aufwand nicht wert, die gute Vorlage von BU zu bekommen, angesichts einer für ein Kommerzlabel schmalen Auflage von sagen wir mal 2000 Stück.

Einerseits ist nichts in Stein gemeiselt und Kinowelt wurde ja auch von "jemanden" geknackt, sodaß heute einiges von denen unterlizensiert werden kann. Ich denke, der richtige Mann zur richtigen Zeit und am richtigen Ort wird die Rechte von Universum bekommen. Es fragt sich nur wann?
Viel wahrscheinlicher sehe ich aber ein zukünftiges Blu-ray Bootleg.
Wenn es von denselben bösen Menschen gemacht wird, wie das DVD Boot, würde ich mich nicht mal drüber ärgern. :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Dumm nur, das Universum über die Rechte nicht zu entscheiden hat, sondern selber nur Rechtenehmer ist. ;)

Wenn ich jetzt keine Filme durcheinanderbringe, dann dürfte die eigentliche Rechteinhaberin Tobis sein und Tobis widerrum verfügt lediglich über die Auswertungsrechte der dt. Fassung, was ja auch bei Universum der Fall war.

Sollte nun jemand den Film unzensiert veröffentlichen wollen, muss er

1) Die deutschsprachigen Rechte bei Tobis erwerben.
2) Die unzensierte Version bei dem italienischen Rechteinhaber erwerben.

Rechnen wir das Bootleg mal einfach mit ein (denn merke, das Ding kann bis auf mindestens 2,- Börsenkurs gedrückt werden), dann begrüßen wir den User Italo als Wirtschaftsgenie, denn Argento ist gleichzusetzen mit George Lucas :mrgreen:

Das da zunächst zurückgeschreckt wird, ist nachvollziehbar, wenn man das Gesamtbild betrachtet (bzw. sich einfach mal die Mühe machte, es zu verstehen), aber früher oder später erscheint auch der hierzulande als BD und unzensiert.

Aber der Italo sagt es ja selbst
"Trotzdem würde ich eine deutsche Blu-ray sofort kaufen"


Auch doof, wenn eine DVD käme, die kauft ja dann keiner. Da der Markt noch etwas überschaubar für BD ist, dürfte die DVD wahrscheinlicher sein.

Aber wie so oft, warten wir es doch einfach ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 10:25 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Armitage hat geschrieben:
2) Die unzensierte Version bei dem italienischen Rechteinhaber erwerben.
.


der laut Verträge nicht für den deutschsprachigen Raum lizensieren darf, leider :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 12:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Also ist ein Blu-ray Boot am realistischten.
Andererseits ist die BU BD wirklich optimal und die englische Sprachversion sehr gut und im Sound auch super.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 13:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4598
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Wenn ich jetzt keine Filme durcheinanderbringe, dann dürfte die eigentliche Rechteinhaberin Tobis sein


Ganz blöde Frage von mir: Müsste das nicht die CCC als Produktionsfirma sein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Man darf sich irren, es könnte auch die CCC sein (Universum hat ja auch bei denen einiges gekauft), aber selbst wenn Tobis durch CCC getauscht wird, ändert es nix an der Sachlage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 14:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4598
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Man darf sich irren, es könnte auch die CCC sein (Universum hat ja auch bei denen einiges gekauft), aber selbst wenn Tobis durch CCC getauscht wird, ändert es nix an der Sachlage.


Klar, mir ging es auch eher um die allgemeine Frage, wer denn eigentlich überhaupt die Rechte an einem Film hat. Produzent? Verleiher? Gläubiger? Aufkäufer? Vielleicht kann sich da mal jemand, der sich mit sowas auskennt, dazu äußern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 17:58 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 639
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Wie steht denn EDITION TONFILM im allgemeinen zu Veröffentlichungen von
italienischen Produktionen aus den 70er :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 18:05 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Vincent cushing hat geschrieben:
Wie steht denn EDITION TONFILM im allgemeinen zu Veröffentlichungen von
italienischen Produktionen aus den 70er :?:


die 60er und 70er sind unsere "Lieblingszeit", besonders französische und (noch mehr) :rotezoradafuer: italienische Produktionen. In 14 Tagen kommt dazu unsere erste Ankündigung/Auslieferung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 18:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
Wie steht denn EDITION TONFILM im allgemeinen zu Veröffentlichungen von
italienischen Produktionen aus den 70er :?:


die 60er und 70er sind unsere "Lieblingszeit", besonders französische und (noch mehr) :rotezoradafuer: italienische Produktionen. In 14 Tagen kommt dazu unsere erste Ankündigung/Auslieferung



Ich wünschte Ihr würdet ein schönes Alberto De Martino Doppel Feature bringen: DER MANN MIT DEN 1000 MASKEN und SCHWARZE MESSE DER DÄMONEN.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 775
Geschlecht: männlich
Die 60er sind u.a. eure "Lieblingszeit"? Was für ein wohltuendes Statement :)

Ich hoffe sehnlichst darauf, dass evtl. auch ein paar Eurospy-Filme auf eurer Liste auftauchen werden!

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (Fred Olen Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970), KILLER CROCODILE (Der Mörder-Alligator), UNTERNEHMEN STAATSGEWALT,

DER LETZTE DINOSAURIER, IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 19:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Die 60er sind u.a. eure "Lieblingszeit"? Was für ein wohltuendes Statement :)

Ich hoffe sehnlichst darauf, dass evtl. auch ein paar Eurospy-Filme auf eurer Liste auftauchen werden!



Das hoffe ich auch! Ich hoffe immer noch das neben DER MANN MIT DEN 1000 MASKEN endlich UNSER MANN IN RIO veröffentlicht wird.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 23:02 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 639
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
Wie steht denn EDITION TONFILM im allgemeinen zu Veröffentlichungen von
italienischen Produktionen aus den 70er :?:


die 60er und 70er sind unsere "Lieblingszeit", besonders französische und (noch mehr) :rotezoradafuer: italienische Produktionen. In 14 Tagen kommt dazu unsere erste Ankündigung/Auslieferung


Ich dachte dabei mehr an Gialli und Poliziotteschi oder ein guter Grusler dürfte es auch sein ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 23:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 510
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Klar, mir ging es auch eher um die allgemeine Frage, wer denn eigentlich überhaupt die Rechte an einem Film hat. Produzent? Verleiher? Gläubiger? Aufkäufer? Vielleicht kann sich da mal jemand, der sich mit sowas auskennt, dazu äußern.


Kenne mich da zwar auch nicht sooo mit aus, meine aber, dass das so pauschal nicht beantwortet werden kann und von Fall zu Fall gesondert betrachtet werden muss. Wenn man mal in Deutschland/Österreich bleibt gibt es ja auch unterschiedliche Varianten. Z.B. hat Wolf C. Hartwig (wenn ich richtig informiert bin) die Rechte seiner Filme weitestgehend (evlt. auch komplett??) an die damalige Kirchgruppe verkauft, während andere Firmen wie beispielsweise die Lisa Film noch immer selbst die Rechte an deren Produktionen hat und direkt mit Sendern oder DVD Anbietern verhandelt. Bei der CCC oder Rialto ist es m.E. ähnlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Ich hab diese zwei Streifen:

- Die Diamantenhölle am Mekong (Eurospy)
und
- Blonde Fracht für Sansibar ( unter anderem mit Dietmar Schönherr )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 27.01.2012 23:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 09:02 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
Vincent cushing hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
Wie steht denn EDITION TONFILM im allgemeinen zu Veröffentlichungen von
italienischen Produktionen aus den 70er :?:


Ich dachte dabei mehr an Gialli und Poliziotteschi oder ein guter Grusler dürfte es auch sein ;)


Ein Gruseler kommt DIENSTAG, ein Giallo FREITAG :o (laut unserem Vertrieb) :schilder_freitag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 09:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
Wie steht denn EDITION TONFILM im allgemeinen zu Veröffentlichungen von
italienischen Produktionen aus den 70er :?:


Ich dachte dabei mehr an Gialli und Poliziotteschi oder ein guter Grusler dürfte es auch sein ;)


Ein Gruseler kommt DIENSTAG, ein Giallo FREITAG :o (laut unserem Vertrieb) :schilder_freitag:



Giallo ist immer gut!

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Ein Gruseler kommt DIENSTAG, ein Giallo FREITAG :o (laut unserem Vertrieb) :schilder_freitag:


Ich finde es knuffig (Copyright by Blap), wenn mit einem einzigen Satz klar wird, wer ihr seid. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 10:47 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Ja das hat er.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 11:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Ja das hat er.



Zu DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE habe ich im Edgar Wallace Forum folgendes gelesen aber ob es stimmt weiß ich nicht:
Hinzu kommt denn noch das Produzent Karl Spiehs während der Dreharbeiten in Juguslawien das Geld ausging. Das Kopierwerk stellte sich quer und wollte das Filmmaterial nicht mehr herausgeben. Angeblich standen einige Szenen daraufhin nur noch in Form von Filmmuster-Material zur Verfügung.


Dies würde erklären, warum auf den vorhandenen VHS und DVDs das Bild teilweise deutlich abfällt.
Trotzdem, glaube ich, dass eine gut erhaltene neu abgetastete Kinorolle bestimmt Grundlage für eine gute DVD wäre.
Die Starbesetzung dieses wunderschön verunglückten Films macht natürlich auch Laune und Kinski Fans gibt es immer noch genug. Ich würde sagen dieser schöne Trash Deluxe Film muss auf eine ordentliche DVD. :)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 11:45 
Offline

Registriert: 12.2011
Beiträge: 683
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Ja das hat er.



Zu DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE habe ich im Edgar Wallace Forum folgendes gelesen aber ob es stimmt weiß ich nicht:
Hinzu kommt denn noch das Produzent Karl Spiehs während der Dreharbeiten in Juguslawien das Geld ausging. Das Kopierwerk stellte sich quer und wollte das Filmmaterial nicht mehr herausgeben. Angeblich standen einige Szenen daraufhin nur noch in Form von Filmmuster-Material zur Verfügung.


Dies würde erklären, warum auf den vorhandenen VHS und DVDs das Bild teilweise deutlich abfällt.
Trotzdem, glaube ich, dass eine gut erhaltene neu abgetastete Kinorolle bestimmt Grundlage für eine gute DVD wäre.
Die Starbesetzung dieses wunderschön verunglückten Films macht natürlich auch Laune und Kinski Fans gibt es immer noch genug. Ich würde sagen dieser schöne Trash Deluxe Film muss auf eine ordentliche DVD. :)


Das ist eine grandiose Information. Das wußte ich noch gar nicht. Wo ist das Forum? Ich bin ein großer Freund der Wallace Sachen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 12:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Edition Tonfilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Ja das hat er.



Zu DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE habe ich im Edgar Wallace Forum folgendes gelesen aber ob es stimmt weiß ich nicht:
Hinzu kommt denn noch das Produzent Karl Spiehs während der Dreharbeiten in Juguslawien das Geld ausging. Das Kopierwerk stellte sich quer und wollte das Filmmaterial nicht mehr herausgeben. Angeblich standen einige Szenen daraufhin nur noch in Form von Filmmuster-Material zur Verfügung.


Dies würde erklären, warum auf den vorhandenen VHS und DVDs das Bild teilweise deutlich abfällt.
Trotzdem, glaube ich, dass eine gut erhaltene neu abgetastete Kinorolle bestimmt Grundlage für eine gute DVD wäre.
Die Starbesetzung dieses wunderschön verunglückten Films macht natürlich auch Laune und Kinski Fans gibt es immer noch genug. Ich würde sagen dieser schöne Trash Deluxe Film muss auf eine ordentliche DVD. :)


Das ist eine grandiose Information. Das wußte ich noch gar nicht. Wo ist das Forum? Ich bin ein großer Freund der Wallace Sachen.



www.edgarwallaceweb.de

Das ist ein wirklich gutes Forum, welches den Schwerpunkt auf Krimis der 60er Jahre hat aber auch alles aus dieser Zeit behandelt.
Dort sind auch ca. 3.000 unglaublich informative Beiträge, des leider verstorbenen Buchautors Joachim Kramp zu lesen. Dort wird alles beahndelt, was auch nur am Rande mit deutschen Produktionen zu tun hat. Viele Co Produktionen, der 60er und 70er. Es lohnt sich sehr!

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
Hätte noch einen Vorschlag.

Die Straße nach Salina

Thriller von Georges Lautner (hat u. a. ein paar Belmondo-Kracher gedreht) mit der sehr interessanten Besetzung Rita Hayworth, Mimsy Farmer, Marc Porel ...

Es gibt auch eine deutsche Tonfassung (Video).

Eine positive Kurzkritik:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 22:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 510
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Fänd ich auch gut! Nur aus irgendwelchen Gründen Lisa scheint ja irgendeinen Exklusivdeal mit MCP zu haben. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 23:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
StefanK hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Fänd ich auch gut! Nur aus irgendwelchen Gründen Lisa scheint ja irgendeinen Exklusivdeal mit MCP zu haben. :evil:



Wenn den Film jemand will, kriegt er ihn auch von Lisa.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 23:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 510
Geschlecht: männlich
Naja, zumindest im Falle von Sartana hat's seinerzeit nicht geklappt. Aber wie gesagt, bei ner guten VÖ der Mönche wäre ich dabei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 28.01.2012 23:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11318
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
StefanK hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei Lisa könnte man ja mal wegen den Rechten von DAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE anfragen. Der Film hat eine ordentliche Veröffentlichung verdient.


Fänd ich auch gut! Nur aus irgendwelchen Gründen Lisa scheint ja irgendeinen Exklusivdeal mit MCP zu haben. :evil:



Wenn den Film jemand will, kriegt er ihn auch von Lisa.



Da erzählt Koch aber was anderes... :roll:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 29.01.2012 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 305
Geschlecht: männlich
Edition Tonfilm hat geschrieben:
Das ist eine grandiose Information. Das wußte ich noch gar nicht. Wo ist das Forum? Ich bin ein großer Freund der Wallace Sachen.

Die Information stammt wiederum ursprünglich 1:1 aus diesem Buch:

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Edition Tonfilm
BeitragVerfasst: 29.01.2012 12:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
Das GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE würde im Wühltischbereich längst ausgwertet. Die werden froh sein, wenn sie damit noch ein paar Euro einstreichen können.
Eine gute DVD wäre aber für Eurokult Filmfreaks durchaus interessant.

Lisa hat auch die Rechte zu DER SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE und DIE BLUTIGEN GEIER VON ALASKA. Ich hoffe, dass die irgendwann mal von einem guten Label kommen.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 523 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker