Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.10.2017 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 04.11.2015 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 443
Geschlecht: männlich
Grüßt euch,
viele von euch sammeln Filme schon seit geraumer Zeit, sind vll. im VHS-Zeitalter eingestiegen, haben die Geburtsstunde der DVD für das Heimkino interessiert verfolgt und sind mit der Introduktion der Bluray schon so etwas wie alte Hasen.
Nun frage ich mich, als jemand der erst vor kurzem in die Welt des Heimkinos eingestiegen ist, bei welcher DVD-Reihe bzw. welchem Label lohnt es sich in nahezu jedem Fall zuzuschlagen?

Selbstverständlich beobachte ich gespannt die neuen Ankündigungen von Camera Obscua, Subkultur, FilmArt oder KochMedia, doch was gab es damals?
Vor kurzem habe ich mir bspw. eine Scheibe aus der Koch Media Regenbogen-Reihe zugelegt und ich bin durch und durch zufrieden mit dem Produkt. Definitiv eine Reihe bei der ich bei Gelegeneheit wieder zuschlagen werde.

Auf welche Reihen bzw. Labels aus der Vergangenheit möchtet ihr nicht verzichten aufgrund der gelungenen Film-Auswahl und Qualität des Produktes? Um das Ganze vll. noch etwas interessanter zu machen sollten wir uns nicht nur auf den deutschen Markt beschränken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 04.11.2015 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1083
Geschlecht: männlich
Schmutzig hat geschrieben:
Auf welche Reihen bzw. Labels aus der Vergangenheit möchtet ihr nicht verzichten aufgrund der gelungenen Film-Auswahl und Qualität des Produktes? Um das Ganze vll. noch etwas interessanter zu machen sollten wir uns nicht nur auf den deutschen Markt beschränken.


Aus der jüngeren Vergangenheit die CANDYBOX Reihen. Die Pink- und die leider viel zu kurz geratene Dark & Dirty-Reihe. :wiegeil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 02:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 789
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Noch recht jung, aber dennoch eine großartige Sache für Leute die es vielleicht verpasst haben könnten: Die BFI FLIPSIDE-Reihe über die etwas unbekanntere Seite der britischen Filmkultur, wobei es hauptsächlich um zuvor noch nicht auf Heimvideo veröffentlichtes Material geht. Ist in etwa so etwas wie die Edition Deutsche Vita von Subkultur für das britische Kino. Kunst trifft auf Genre und es geht um 'besondere' Filme. Die DVD/Blu-Combos sind auch qualitativ meist 1A.

Hier die englischsprachige Wikipedia-Seite: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 860
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
!!!
Aus der BFI-Flipside Reihe habe ich schon einige Lieblingsfilme gezogen. Was sie dort aus dem Hut zaubern, zwischen Geheimen Militärfilmen, wie man sich denn bei Kriegsgefangenschaft verhalten soll, bis zu Andy Milligan, Jane Arden und Saxon Logan ist nicht genug zu loben.

Und wenn wir schon bei dem Offensichtlichen sind :mrgreen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Das britische Label hat viele mittelosteuropäische Klassiker veröffentlicht, samt Booklets und Restaurierung. Mit Pia Marais Die Unerzogenen sogar einen recht guten deutschen Film aus dem 00er jahren.

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 634
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
Die BFI Flipside ist neben der Edition Deutsche Vita die derzeit beste DVD/Blu-ray-Reihe in Europa und die Veröffentlichungen können in vielen Fällen absolute Referenzqualität, Referenzausstattung und Referenzpräsentation für sich beanspruchen - that's how it should be done! Ganz zu schweigen von den Filmen, unter denen sich Schätze aller Coleur befinden. Wenn ich mehr Geld für solchen Luxus zur Verfügung hätte, besäße ich längst die gesamte Reihe.

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
Ich stehe sehr auf Arrow und greife auch gerne bei Eureka, Criterion oder Network zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 159
Geschlecht: nicht angegeben
Neben den oben genannten Labels kann ich noch Second Sight aus UK und
Mondo Vision, Severin, Redemption und Cult Epix aus USA nennen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 419
Geschlecht: nicht angegeben
Das hängt zum großteil ja auch von individuellen Filmgeschmack ab.
Besonders positiv überrascht war ich in diesem Jahr von Splendids Dragon-Edition mit Jackie Chan-Klassikern. Zwar ist die Bildqualität bei den meisten Titeln nur dezent high definition und die Cover nicht so ansehnlich, aber bei der Zusammenstellung der Disks hat man sich sichtlich Mühe gegeben. Zu vielen Filmen gibt es auf BD dann entweder noch die rekonstruierte deutsche Kinofassung oder eine alternative asiatische Filmfassung. Im Bonusmaterial finden sich Interviews, alternative Outtakes und fast immer ein Audiokommentar vom kompetenten Bey Logan. Bis auf den Kommentar auch noch alles untertitelt. Dazu Tonspuren in Mono, gescheite Untertitel. Für den günstigen Preis sehr empfehlenswert.
Auch die Shaw Brothers-Reihe von filmArt ist mir in diesem Jahr sehr positiv aufgefallen: super Bild, brauchbare Untertitel und gute Filmauswahl.
Wie auch X-Rated, die mit ihrer ECC sich in letzter Zeit deutlich gemausert haben.
Über CO lasse ich auch nichts schlechtes kommen, da man sich hier auch nicht scheut Titel OMU auf den Markt zu werfen. Zudem gefallen mir die selbstproduzierten Extras besonders gut.
Die Anolis Hammer-Edition ist schlicht der Hammer! Toll restauriert, schön verpackt und mit interessantem Bonusmaterial.
Als sehr wichtig empfand ich die Nippon Classics-Reihe von REM, die auf DVD - leider nicht immer in optimaler Qualität - viele Klassiker des japanischen Kinos dem deutschen Markt zugänglich machten. Hier hoffe ich, dass nach der HD-Verwertung auch endlich wieder neue Filme erscheinen werden.
Auch die Weiterführung der Toei Classics-Reihe von Subkultur würde ich sehe begrüßen.
WGF hatte vor einigen Jahren mit seinen King Hu- und Tsui Hark-Kollektionen überrascht. Zwar ist die Qualität der Scheiben sehr unterschiedlich, dennoch gehören die erschienenen Filme zum wichtigsten, was das asiatische Kino zu bieten hat.
Zur etwa gleichen Zeit veröffentlichte auch E-M-S eine Reihe in High Definition gemasterten Hongkong-Filmen, die einen hervorragenden Querschnitt durch die Blütezeit des Hongkong-Kinos bietet und wirklich nur Klassiker des jeweiligen Genres enthält: neben der A Chinese Ghost Story- und Swordsman-Reihe (Teil 3 erschien leider nur in einer nachgereichten Box ungeschnitten), drei Ringo Lam- (Prison on Fire 1 & 2, Full Contact), sowie zwei John Woo-Filme (The Killer, Hard Boiled) umfasste. Alle gut neu synchronisiert und von guter Bildqualität.
Richtig toll sind auch die Pinky Violence-DVDs von Panik House und Synapse. Top restauriert, gut untertitelt und durchweg kommentiert.
Einen riesigen Querschnitt durch das Hongkong-Kino bekommt man zudem mit der Legendary Collection von Joy Sales/Fortune Star. Die Filme sind zwar qualitativ nicht unbedingt referenzwürdig und die Untertitel teils fehlerhaft, aber kaum eine Reihe bietet einen derart umfangreichen Querschnitt durch die Filmgeschichte der ehemaligen Kronkolonie wie die Legendary Collection. Viele Filme sind zudem nur innerhalb dieser Reihe erhältlich.
Gleiches gilt für die Shaw Brothers-Collection von IVL (HK)/Deltamac (TW), die noch immer das umfangreichste Panorama des Filmstudios bietet (vor allem wenn man bedenkt, dass die Shaw Brothers im Westen eigentlich nur durch ihre Actionfilme definiert werden).
Als Kontrastprogramm zu den Shaw Brothers sei am Ende noch die Cathay-Collection von Panorama (HK)/Hooker (TW) erwähnt. In ihr sind Filme, vorwiegend aus den 1950ern und 1960ern Jahren, des Hauptkonkurrenten der Shaw Brothers erschienen. Filmhistorisch interessant sind vor allem die Filme, die sich einem gleichen Thema widmen und oftmals auch zeitgleich produziert wurden. Leider wurden säntliche in Cinemascope gedrehten Filme (ab 1963) auf ca. 1,37:1 aufgezoomt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 789
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Da Synapse gerade erwähnt wurde: Auch ganz ganz große Klasse ist die von IMPULSE PICTURES herausgegebene 'The Nikkatsu Erotic Films Collection', die Roman Pornos von Nikkatsu herausbringt (also die Studioeigenen Erotikfilmproduktionen der 70er und 80er):
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Für den Dirty Pictures-User wäre da vor allem der Film ZOOM IN: SEX APARTMENTS zu empfehlen, da es sich hierbei um einen (meiner Meinung nach erstklassigen) japanischen Giallo(!) handelt.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Ansonsten reichen die Filme über Komödie, Psychodrama, Gefängnisfilm oder Gesellschaftsstudie auch in verschiedene andere Bereiche hinein.
Und wenn man auf (japanisches) Exploitationkino steht ist die Reihe sowieso ein Muss!

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 16:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Kommt (wie erwähnt) auf den Filmgeschmack an. Genrefilm-bezogen halte ich

Edition Deutsche Vita
Italian Genre Cinema Collection
Shaw Brothers Reihe

für unverzichtbar und (auch) für den Neueinsteiger bestens angelegt.

Global gesehen die Motion Picture Reihe und der X-rated Kosmos.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5525
Geschlecht: nicht angegeben
Bezüglich Label-Empfehlungen möchte ich noch Raro Video, Medusa, O1 Distribution, und Cecchi Gori Home Video empfehlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 818
Geschlecht: nicht angegeben
Ach ja, bzgl. asiatischer bzw. chinesischer Flme habe ich damals auf Hong Kong Legends geschworen, weiß aber nicht, wie die DVDs heutzutage im Vergleich abschneiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 419
Geschlecht: nicht angegeben
Marco hat geschrieben:
Ach ja, bzgl. asiatischer bzw. chinesischer Flme habe ich damals auf Hong Kong Legends geschworen, weiß aber nicht, wie die DVDs heutzutage im Vergleich abschneiden.


Da gibt es in der Tat bei einigen Titeln qualitativ bessere Scheiben. Jedoch ist das Bonusmaterial (das zum Beispiel von Splendid für die Dragon Edition übernommen wurde) vor allem bei den DVDs aus der Blütezeit und den Platinum Editions sehr gut, weshalb ich auch einige der DVDs behalten habe.
Im Allgemeinen ist die Bildqualität bei den HKL-Scheiben auch nach heutigen Maßstäben recht gut, weshalb viele Titel weiterhin in keiner besseren Version erschienen sind.
Allerdings sind ein paar wenige Titel bei HKL nur geschnitten erschienen, Outlaw Brothers, Eastern Condors, Once upon a Time in China 3, Snake in the Eagle's Shadow wurden um Gewaltszenen gegen Tiere erleichtert, Battle Creek Brawl, Iron-fisted Monk und Body Weapon um Gewalt bzw. Sex und My Lucky Stars um Handlung. The Big Boss wurde in der gängigen Fassung (die auch als gekürzt gilt) und New Fist of Fury in der kürzesten internationalen Fassung veröffentlicht.
Drunken Master und Snake in the Eagle's Shadow wurden auf 1,85:1 gezoomt und Flaming Brothers zuerst auf 1,33:1 und dann auf 1,78:1 wieder gemattet. Das sind aber die einzigen bildtechnischen Ausrutscher des Labels.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von TheMaster am 05.11.2015 19:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 326
Geschlecht: nicht angegeben
Bildstörung - Der Name ist Programm. "Possession" und "Clean Shaven" liegen mir besonders am Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 326
Geschlecht: nicht angegeben
TheMaster hat geschrieben:
Gleiches gilt für die Shaw Brothers-Collection von IVL (HK)/Deltamac (TW), die noch immer das umfangreichste Panorama des Filmstudios bietet (vor allem wenn man bedenkt, dass die Shaw Brothers im Westen eigentlich nur durch ihre Actionfilme definiert werden).


Bei den IVL/Celsestial Scheiben muß man vorsichtig sein. Die haben bei unzähligen Filmen den Ton übelst mit einem 5.1 Upmix und Soundspuren die dort nicht hingehören vergewaltigt. Interessante Liste dazu gibt es hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mal ganz abgesehen von den Framecuts...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlenswerte DVD-Reihen/Label
BeitragVerfasst: 05.11.2015 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 419
Geschlecht: nicht angegeben
giant_claw hat geschrieben:
TheMaster hat geschrieben:
Gleiches gilt für die Shaw Brothers-Collection von IVL (HK)/Deltamac (TW), die noch immer das umfangreichste Panorama des Filmstudios bietet (vor allem wenn man bedenkt, dass die Shaw Brothers im Westen eigentlich nur durch ihre Actionfilme definiert werden).


Bei den IVL/Celsestial Scheiben muß man vorsichtig sein. Die haben bei unzähligen Filmen den Ton übelst mit einem 5.1 Upmix und Soundspuren die dort nicht hingehören vergewaltigt. Interessante Liste dazu gibt es hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mal ganz abgesehen von den Framecuts...


Hätte ich noch dazuschreiben müssen, danke für die Ergänzung!
Allerdings wird es die meisten Filme nie mehr in einer anderen Fassung bzw. anderen Veröffentlichung geben, deswegen lohnt die Reihe schon.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker