Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 28.03.2017 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 13.02.2014 20:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11499
Geschlecht: männlich
In der Deutschen Oper wird man dafür an die Wand gestellt :twisted:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 14.02.2014 16:53 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1156
Geschlecht: nicht angegeben
Mater Videorum hat geschrieben:
Bei Eventim ist für die zukünftigen Konzerte hierzulande noch nix ausverkauft ;)


Danke dir!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 14.02.2014 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 275
Geschlecht: nicht angegeben
Puh, da heul ich ja schon beim Anschauen von nem miesen Handy Video! Fantastisch! Freue mich auf Dezember!!

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 14.02.2014 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1392
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Nun ja, gestern in Zürich gewesen, und es war gut. Definitiv gut. Aber grandios, nein, leider nicht ... Im Vorfeld waren meine absoluten Träume Metti una sera a cena und Maddalena gewesen. Nachdem beide aber im deutschen Sprachraum weitgehend unbekannt sind habe ich mir gar keine Hoffnungen gemacht. Nur geträumt ...

Ich muss zugeben, dass ich mit dem Startvideo schon mal nichts anfangen konnte. Dann kamen Untouchables, 3x Es war einmal in Amerika und 1900, und leider hat mich dieser Startblock nicht so richtig begeistern können. Alles ein wenig zäh für meinen Geschmack. Im 2. Block kam dann H2S und ... Maddalena. Da war ich dann auch vollkommen hin und weg. Und anschliessend Metti, und der Abend war gigantisch :D Beide waren nicht so schön arrangiert wie es hätte sein können, und der Sound war eher etwas breiig, aber es geht ja ums Prinzip, oder?

Irgendwann rief eine Frau aus den Rängen laut auf italienisch, dass sie ihn liebe, und die Stimmung war wirklich gut. Dann die ersten Takte von Chi Mai, ein Raunen ging durchs Publikum, und allgemein war einfach richtig gute Laune. Leider ist dann direkt nach Chi Mai mit zweimal Cinema Paradiso alles wieder gedämpft worden, aber dafür kamen dann Ermittlungen über einen ..., die Arbeiterklasse, Algier, ... Lauter tolle und nicht so bekannte Sachen, die wirklich klasse waren.

Im Westernblock ein etwas liebloses glorreiche Halunken, ein viel zu schnelles Estasti dell'oro - und Todesmelodie. Hei, da war die Stimmung wieder hervorragend. Lustig war auch der jugendliche IPad-Fetischist neben mir, der auf den Monitoren noch Das Lied vom Tod gelesen hat, sein Dingsbums zückte - und dann die Musik nicht erkannte. Tja, Jill's Theme war die A-Seite der Single, Harmonica die B-Seite. Da muss ich auf meinem Exemplar nicht mal nachschauen, Jill's Theme ist die offizielle Lied-vom-Tod-Mukke.

Der Schlussblock mit Tatarenwüste, Richard III., Mission, Mission und Misson hat mich dann eher zum philosophieren über das Zusammenspiel eines Orchesters gebracht, musikalisch hat mich das nun weniger angesprochen. Zum Schluss gab es Standing Ovations, und als der Maestro sich umdrehte fiel er über ein kleines Podest auf den Boden der Bühne. Schock! Er hat sich aber recht schnell gefangen und ging auch alleine dann in Richtung Seite, der Applaus über seine Zähigkeit war dann entsprechend auch gigantisch.
Die erste Zugabe war Chi Mai, die zweite dann ein immer noch zu schnelles Estasi dell'oro, und dann muss sich gestehen dass ich geschaut hab dass ich rauskomme bevor alle rauswollten.

Fazit: Die Stimmung war riesig, der Applaus war überwältigend, die Musikauswahl vielfältig und teilweise überraschend (vor allem überraschend gut, ich hatte mit erheblich mehr "Mainstream" gerechnet), aber für das nächste Mal wünsche ich mir a) einen besseren Sound und b) einen Block mit Liedern: Una pistola per Ringo, Il ritorno del Ringo, 2 x Sacco und Vanzetti, Messico aus Tepepa. Vielleicht klappt es mit dem Wünschen, bei Maddalena und Metti hat es ja auch geklappt ;) Aber insgesamt bin ich sehr froh dass ich da war. Hat sich gelohnt!

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 14.02.2014 19:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11892
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich vermisse eigentlich immer wieder "Navajo Joe", dass würde nämlich live gigantisch sein.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 17.02.2014 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4934
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern in Wien dabei gewesen und was ich da erlebt habe war (zumindest für mich) unbeschreiblich.
Das geht über die Grenzen von grandios und genial weit hinaus.
Leider musste er im Sitzen dirigieren, weil er Probleme mit dem Ischias hat, das tat der Begeisterung aber keinen Abbruch.
Das Eröffnungsvideo war sehr infomativ.
Dann kam die musikalische Eröffnung mit THE UNTOUCHABLES.
Das war zwar auch schön, aber nicht so überwältigend, wie ich es mir vorgestellt habe.
Als dann aber gleich als zweites DEBORAH´S THEME kam, war alles wieder in Ordnung.
Ab diesem Zeitpunkt wurde es nämlich immer besser.
Im zweiten Block kamen dann DER CLAN DER SIZILIANER, zwei Lieder aus METTI UNA SERA A CENA und COME MADDALENA und da dachte ich, besser kann´s jetzt nicht mehr werden, aber da lag der Leone-Block noch vor uns und das war dann wirklich unbeschreiblich.
Schon bei den ersten Takten des Titelthemas von ZWEI GLORREICHE HALUNKEN war ich hin und weg, aber als dann noch ONCE UPON A TIME IN THE WEST folgte, dachte ich: Ist das wirklich wahr, passiert das wirklich?
Es war im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft schön.
Und dann als Sahnehäubchen obendrauf noch L´ESTASI DELL´ORO und alles war perfekt.
Darauf folgte dann CHI MAI.
Das habe ich zwar schon mal live gehört (Musikschulorchester), aber wenn der Maestro persönlich dirigiert, ist das nochmal ganz was anderes.
Als kleine Verschnaufpause kam dann CINEMA PARADISO und MALENA, bevor es mit dem Social Cinema-Block weiterging, der mit SCHLACHT UM ALGIER eröffnet wurde, in dem auch ERMITTLUNGEN und ARBEITERKLASSE gespielt wurden.
Alle drei Themen waren absolut genial, denn live ist es halt doch nochmal ganz was anderes.
Der letzte Block (CINEMA LIRICO, TRAGICO, EPICO) war dann nicht mehr ganz so umwerfend, aber trotzdem hat´s mir sehr gut gefallen.
Am Ende gab´s minutenlange standing ovations für den Maestro; tja er ist halt doch der größte, der beste Filmkomponist, den es gibt.
Bravo, Ennio!

Fazit: Ein echt grandioses Erlebnis, vor allem wegen ONCE UPON A TIME IN THE WEST, da ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 13.03.2014 00:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 619
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Gibt übrigends weitere Deutschland-Termine Ende des Jahres:

OBERHAUSEN, König-Pilsener-ARENA - Mi, 03.12.14

HAMBURG, o2 World Hamburg - Do, 04.12.14

FRANKFURT, Festhalle Frankfurt - Sa, 06.12.14

STUTTGART, Hanns-Martin-Schleyer-Halle - So, 07.12.14


Köln ist mittlerweile nahezu ausverkauft, im Innenraum sind laut Saalplanbuchung noch acht Tickets verfügbar... :)

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 13.03.2014 10:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1798
Geschlecht: nicht angegeben
Die US Auftritte wurden gerade wegen eines Bandscheibenleidens verschoben...

Habe Tickets für Frankfurt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 04.04.2014 12:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 619
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
München, 07.04.2014
Köln, 14.04.2014


Die April-Termine für Deutschland wurden leider auch verschoben!

Köln, 22.06.2014
München, 24.06.2014

Der Maestro scheint also ernstere Beschwerden zu haben... :(

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 04.04.2014 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2380
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Die April-Termine für Deutschland wurden leider auch verschoben!

Köln, 22.06.2014
München, 24.06.2014

Der Maestro scheint also ernstere Beschwerden zu haben... :(


Danke für die Info, hoffentlich kommt der Gute bald wieder auf die Beine. :cry:

O-Ton: „Liebe Freunde, ich bin so traurig euch enttäuschen zu müssen, aber da ich vor kurzem einen chirurgischen Eingriff hatte, haben mir meine Ärzte die Anweisung gegeben, dass ich in naher Zukunft nicht auftreten darf, um eine komplette und schnelle Genesung zu garantieren. Ich habe gehofft, dass sie Ihre Meinung noch ändern - aber leider vergebens. Ich freue mich, Euch im Juni zu sehen. Ennio Morricone"

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 05.04.2014 13:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 619
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Aus Enttäuschung über die Verschiebung des Köln-Konzerts habe ich mir jetzt einfach noch für Oberhausen ein Ticket gegönnt... :) Sonst noch jemand dort? andeh, keine Option für Dich? Ist doch umme Ecke... ;)

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 05.04.2014 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2380
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Aus Enttäuschung über die Verschiebung des Köln-Konzerts habe ich mir jetzt einfach noch für Oberhausen ein Ticket gegönnt... :) Sonst noch jemand dort? andeh, keine Option für Dich? Ist doch umme Ecke... ;)


Eigentlich schon, ich ziehe es in Betracht! 8-)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 05.04.2014 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1315
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Hab am Freitag das Email erhalten, dass der Termin in München vom 07. April auf Juni verschoben wurde :cry: :cry:
Klar ist es besser, wenn Morricone gesund ist und nicht nur auf der Bühne rumsitzen muss. Aber ich war schon so drauf eingestellt...
Hoffe, dass er die Tour auch wirklich fortsetzen kann. *seufz*

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 08.04.2014 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 133
Wohnort: Auerbach
Geschlecht: männlich
Ja schade wegen gestern aber Juni ist bald und dann ab nach München


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 09.04.2014 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1315
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Fitzcarraldo hat geschrieben:
Ja schade wegen gestern aber Juni ist bald und dann ab nach München


:girldanke:

Hast ja recht...

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 05.06.2014 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1315
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Scheiße! Gerade ein Mail erhalten. Morricone-Konzert in München abgesagt. :wha:
:( :( :cry: :cry: :cry:

"Wie das Management von ENNIO MORRICONE heute mitteilte, mussten auf Grund einer Erkrankung des Künstlers die Konzerte im Juni in den USA und Mexiko sowie die in Europa, darunter auch die Konzerte am 24.06. in München und am 22.06. in Köln, abgesagt werden. Morricone musste sich vor wenigen Wochen einem chirurgischen Eingriff am Rücken unterziehen, in dessen Folge er eine Thrombose erlitten hat.
Die Tickets können ab sofort an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Der Künstler bedaure diese momentane Situation sehr und ist zu tiefst traurig, seine Fans enttäuschen zu müssen, so sein Management. Morricone befindet sich derzeit in einer gezielten Heilbehandlung und freut sich auf die Fortsetzung seiner Konzerte im Herbst und auf seine treuen Fans.

Oscar Preisträger Ennio Morricone gilt als einer der größten Komponisten der Filmgeschichte und hat Titelmelodien für Kultfilme wie "Spiel mir das Lied vom Tod", "Für ein paar Dollar mehr", "Cinema Paradiso", "Zwei glorreiche Halunken", "Die Unbestechlichen", "Kill Bill" oder jüngst "Django Unchained" komponiert. Persönlich dirigiert er auf seiner "My Life in Music - World Tour" ein 160-köpfiges Orchester mit Chor. Der Maestro gibt einen Querschnitt durch seine 50-jährige Karriere und begeisterte bisher auf der Tournee mehr als 350.000 Bescher in ausverkauften Häusern in Moskau, Paris, Berlin, Wien, Zürich und Prag.

03.Dezember 2014 - Oberhausen, KöPi Arena
04.Dezember 2014 - Hamburg, o2 World
06.Dezember 2014 - Frankfurt/Main, Festhalle
07.Dezember 2014 - Stuttgart, Schleyerhalle
10.Februar 2015 - Berlin, O2 World "

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** in der Fassung vom 05.06.14

Haha, jüngst "Django Unchained" komponiert. :twisted:

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 05.06.2014 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 547
Geschlecht: nicht angegeben
Ich werde ihn wohl nie zu sehen bekommen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Erst von Berlin nach Köln umgebucht, dann die erste Terminverschiebung und jetzt gibt es nicht mal einen neuen Termin... :( ..aber er ist halt nicht mehr der Jüngste :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 05.06.2014 18:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 619
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
So'n Mist, mein schönes Ticket in der ersten Reihe... :(

Aber viel wichtiger ist, dass der Maestro wieder gesund wird!

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 06.06.2014 09:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11499
Geschlecht: männlich
Dann geh ich 2015 gleich nochmal !

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 06.06.2014 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 133
Wohnort: Auerbach
Geschlecht: männlich
Ich kann meine Tickets jetzt auch zurücksenden Schaden aber vielleicht klappt es ja wenn er wieder fit ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 06.06.2014 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8607
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
FUCK!!!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 20.11.2014 13:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 619
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
So, grade kam die Absage bzw. Verschiebung für Oberhausen... Hoffentlich kommt er überhaupt noch mal auf Tour... :( Als neuer Termin wurde der 26.03.2015 vorgesehen!

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 20.11.2014 15:20 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke mal, dass man alle Termine in Deutschland kompakt gelegt hat, wegen dem Reisestress etc., ist ja nicht mehr der jüngste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 20.11.2014 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 275
Geschlecht: nicht angegeben
Yup, Hamburg ebenso.

zu Ihrem Event gibt es wichtige Neuigkeiten. Sie haben für folgende Veranstaltung mit der Ordernummer XXXXXXXXXX Tickets erworben:

04.12.2014 20:00 Uhr
Ennio Morricone in HAMBURG,
o2 World Hamburg

Der Veranstalter hat uns mitgeteilt, dass Ihr Event verlegt wurde. Die neuen Veranstaltungsdaten lauten:

28.03.2015 20:00 Uhr
Ennio Morricone in HAMBURG,
o2 World Hamburg


Die von Ihnen gebuchten Karten behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit.

Ennio Morricone hat Ihnen eine persönliche Nachricht aufgenommen.
Klicken Sie hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Aber schön, dass Ennio mir eine persönliche Nachricht aufgenommen hat :D

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 20.11.2014 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4934
Geschlecht: nicht angegeben
Weiß man, ob der Termin in Wien, der für den 15. Februar 2015 angelegt ist, auch verschoben wurde?
Karten gibt's nämlich noch keine dafür, das macht mir schon ein bisschen Sorgen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 20.11.2014 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 275
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke nicht, da er sagt ab Februar ist er wieder auf der Piste.

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 20.11.2014 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 275
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt doch Karten: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 21.11.2014 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4934
Geschlecht: nicht angegeben
Sowohl auf der Seite oeticket.com, als auch auf der Seite der Wiener Stadthalle steht jetzt, dass das Konzert am 15. Februar 2015 abgesagt ist. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 21.11.2014 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 118
Geschlecht: nicht angegeben
Also das Konzert in Stuttgart, für das ich eine Karte habe wurde vom 07.12 auf den 18.02 verlegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ennio Morricone in Berlin
BeitragVerfasst: 27.12.2014 18:49 
---Edit---


Zuletzt geändert von Mater Videorum am 03.12.2015 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker