Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.05.2017 13:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 19:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Da ja im anderen Thread nun auch die Zeichentrick Erlebnisse gepostet werden, dachte ich mir ein eigenes Thema wäre angebracht :lol:

Damals im Kino, Dschungelbuch, Arielle die Meerjungfrau, Bernhard und Bianca...

Später auf Video "Bambi" , "Chap und Chapper" , beides zwei tolle Filme die mir auch heute noch sehr gut gefallen.

Besonders beeindruckt hat mich aber der Film " Mrs. Brisby und das Geheimniss von Nimh", toller Leicht düsterer Zeichentrick um eine Alleinerziehende Mäusefrau. Und einer überaus intelligenten Ratten Kolonie !
Der einzige Zeichentrickfilm den ich auf DVD besitze, den schaue ich auch heutzutage immer wieder gerne ;)

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3044
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
... ist zwar 'ne andere Trickfilmrichtung, da der Zeichentrickheld meiner Kindheit "Captain Future" war (ist) ;)

Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12028
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich habe nur einen Zeichentrickfilm im Kino gesehen und das war "Asterix der Gallier", aber nur aus dem Grunde weil ich in einen FSK 18 Film (ich meine es war: Wiege des Bösen) nicht reingelassen wurde.

Tja, Lieblingszeichentrickfilm? Ich denke mal das ist "Heavy Metal"

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3044
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
... und die "Lupin III" Reihe nicht zu vergessen:

Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 954
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Ganz klar die Captain Tsubasa Serie. Der Held meiner Jugend... hab sogar damals den Nachmittagsunterricht geschwänzt als mein Recorder mal kaputt war, damit ich nicht verpasse wie es weitergeht. 8-)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1457
Geschlecht: männlich
Ich habe in Sachen Zeichentrick nur DREI Lieblingsfilme

Ohne einen zu bevorzugen und somit nach dem ABC-Prinzip:


HEAVY METAL

HUNDE SIND LOS, DIE

UNTEN AM FLUSS / WATERSHIP DOWN


Alle drei sind eine klasse für sich und missen will ich keinen. :good:

:hutheben:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3169
Geschlecht: männlich
Als Kind habe ich im Kino "Das Dschungelbuch" gesehen. Ich erinnere mich noch, dass der mich damals ziemlich beschäftigt hat, weil ich nicht verstehen konnte, dass Mogli nicht bei Balu bleibt. :lol:
Auch "Oliver & Co." finde ich nach wie vor sehr gut, konnte ich auch im Kino sehen, genau wie einige "Asterix"-Filme.
Mein Vater hat etliche Zeichentrickfilme auf Super 8. Mehrere "Micky Maus"-Filme und eben auch "Das Dschungelbuch". Das haben meine Schwester und ich damals rauf und runter geguckt, wenn der Projektor und die Leinwand aufgestellt wurden. Eigenartig wenn ich daran zurück denke...Super 8. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:46 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4797
Geschlecht: männlich
american-cinema-f38/susi-und-strolch-geronimi-jackson-luske-t6887.html :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3169
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
http://dirtypictures.phpbb8.de/american-cinema-f38/susi-und-strolch-geronimi-jackson-luske-t6887.html :D

Genau daran musste ich eben auch denken! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3044
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Prisma hat geschrieben:
Mein Vater hat etliche Zeichentrickfilme auf Super 8. Mehrere "Micky Maus"-Filme und eben auch "Das Dschungelbuch". Das haben meine Schwester und ich damals rauf und runter geguckt, wenn der Projektor und die Leinwand aufgestellt wurden. Eigenartig wenn ich daran zurück denke...Super 8. :lol:


Hatte als Kind u.a. auch die gleichen 3 Filme, aber auf "Kinder Super 8" (auch "Dux" Kino genannt) ;)

Bild

War neben der Darda Bahn mein absolutes Lieblingsspielzeug gewesen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 855
Geschlecht: männlich
Hab mal nur kurz nachgedacht und das erste was mir da in den Sinn gekommen ist waren Alice im Wunderland und Princess Mononoke. Mir fällt bestimmt noch was besseres ein wenn ich mir mehr Gedanken mache. Von den Serien her South Park, Simpsons usw... sowie was den Anime betrifft Ergo Proxy, allerdings kenn ich aus der Anime-Ecke nicht viel mehr. Glaub da gibt's einiges zu entdecken, wie zum Beispiel One Piece was ich schon seit Ewigkeiten mal schauen wollte weil soviele aus meinem Freundeskreis davon schwärmen.

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3169
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Hatte als Kind u.a. auch die gleichen 3 Filme, aber auf "Kinder Super 8" (auch "Dux" Kino genannt) ;)

Bild

Hab mich mal grade schlau gemacht über dieses schöne Spielzeug. ;)
Das kannte ich bislang noch gar nicht, sieht aber echt klasse aus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 828
Geschlecht: männlich
Bild

Für mich gibt es keinen besseren gezeichneten Film. Trotz der kurzen Laufzeit wird einem ein Komplettpaket bestehend aus Action, Spannung, Melancholie und sogar einer tragischen und tatsächlich ergreifenden Liebesgeschichte serviert.

Dazu kommt noch der geniale Score der leider viel zu früh verstorbenen Shirley Walker, welcher den Film noch einmal zusätzlich veredelt und zu einem unglaublichen Erlebnis werden lässt.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3044
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Prisma hat geschrieben:
Richie Pistilli hat geschrieben:
Hatte als Kind u.a. auch die gleichen 3 Filme, aber auf "Kinder Super 8" (auch "Dux" Kino genannt) ;)

Bild

Hab mich mal grade schlau gemacht über dieses schöne Spielzeug. ;)
Das kannte ich bislang noch gar nicht, sieht aber echt klasse aus!


War zwar 'ne ganz simple Technik und ohne Ton, hat aber Mega Fun gemacht. Filme gab es dann sogar in großen Kaufhausketten wie z.B. bei Karstadt. Und die verfügbare Anzahl der unterschiedlichsten Film(-chen) kann sich eigentlich auch sehen lassen:

Duxfilme in blauer Spule
Duxfilme in goldener Spule
Duxfilme in roter Spule
Duxfilme in grüner Spule

;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3169
Geschlecht: männlich
Kann ich jetzt (nach einem Clip bei YT) lebhaft vorstellen dass das Spaß gemacht hat.
Und die Auswahl kann sich durchaus allemal sehen lassen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 821
Geschlecht: nicht angegeben
Im Sommer in Italien habe ich als Kind und später Teenie alles an Anime verschlungen, vor allem Devilman, Hurricane Polymar und Fist of the North Star.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 15.04.2014 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1227
Geschlecht: männlich
Zum Besten im gezeichneten Bereich zählen mit Sicherheit die Filme von Satoshi Kon, wobei ich "Perfect Blue" mal hervorheben möchte. Der hat übrigens auch was Giallo-artiges.

P. S. Wenn es denn schon auch um Serien geht, kann ich nicht umhin, auf meine Signatur zu verweisen, meine absolute Lieblingsserie. Eine der fesselndsten Geschichten, die ich kenne.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Zuletzt geändert von Adalmar am 16.04.2014 09:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 01:57 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Also als Kind hab ich gerne Disney Filme gesehen (Favoriten: Die Schöne und das Biest, Der König der Löwen und Bambi), Asterix Filme (Favoriten: Asterix & Cleopatra, Operation Hinkelstein), Charlie - Alle Hunde kommen in den Himmel fand ich schön und traurig, ansonsten alles was auf dem früheren Nickelodeon lief (Ren & Stimpy, Aaah Monsters, Rockos modernes Leben) oder im sonstigen Kinderprogramm am Wochenende, gerne auch Große Pause. In dem Film dazu war ich auch im Kino und hatte die VHS, in Mulan war ich 2 mal im Kino, einmal mit meiner Mutter und einmal bei meiner Geburtstagsfeier. Jaja, die Geburtstagsfeiern, als man mit den Freunden ins Kino ging :)
Ob's das heute noch gibt? :D

Heutzutage schaue ich gerne mal Spongebob, My Little Pony und was halt sonst so abgedreht ist, z.B. Cosmo & Wanda ab und zu. Manchmal noch Simpsons, war aber früher mehr. Manchmal American Dad und so. Ansonsten gerne Superhelden Zeichentrick wie Batman, Green Lantern und so, hab da sone DC-Box mit mehreren Filmen. Interessiere mich auch mehr für Anime, kenn da aber noch nicht viel. Lediglich Chobits komplett geschaut und zu DearS und Elfenlied fehlen mir noch ein paar Folgen. Kite & Kite Liberator hab ich hier liegen und werde ich wohl demnächst mal schauen.

Der eben angesprochene Perfect Blue interessiert mich auch, werde ich mir mal zulegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 07:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1430
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Prisma hat geschrieben:
Mein Vater hat etliche Zeichentrickfilme auf Super 8. Mehrere "Micky Maus"-Filme und eben auch "Das Dschungelbuch". Das haben meine Schwester und ich damals rauf und runter geguckt, wenn der Projektor und die Leinwand aufgestellt wurden. Eigenartig wenn ich daran zurück denke...Super 8. :lol:


Hatte als Kind u.a. auch die gleichen 3 Filme, aber auf "Kinder Super 8" (auch "Dux" Kino genannt) ;)

Bild

War neben der Darda Bahn mein absolutes Lieblingsspielzeug gewesen :mrgreen:

Uuaahh, geil, das hatte ich ja völlig vergessen. Sowas müsste ich auch gehabt haben, aber sicher bin mir nicht mehr. Danke für die tolle Erinnerung!!

Das Dschungelbuch hab ich immer gern gemocht, aber nur im Originalton. Disneys Fantasia hat mich auch immer begeistert, seitdem ich ihn in den 80ern tatsächlich mal im Kino sehen konnte. Und Disneys Robin Hood ist auch überhaupt nicht gealtert und begeistert mich bis heute. Asterix bei den Briten liebe ich sehr (dank Chris Howland der den Teefax spricht) und Sieg über Rom sehe ich mindestens einmal im Jahr. Und ganz ehrlich, die Zeichentrickversion vom Herr der Ringe gefällt mir ebenfalls bis heute ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
Na wenn das mal nicht genau mein Thema ist...
Also großer Fan von Comicliteratur, bin ich (natürlich) auch großer Zeichentrick- Enthusiast.

Was als Kind (wie scheinbar bei vielen hier) mit Disney anfing, nahm bis heute seinen Lauf. Von ersten kindgerechten Filmen, über Animes bis hin zu Erwachsenen-Unterhaltung sauge ich so ziemlich alles auf, was mit in die Hände kommt.

Ich glaube meine erste Berührung mit Zeichentrick fing mit dem Nachmittagsprogramm auf RTL Plus/ TELE 5 an. Es gab zu der Zeit, als ich noch kleiner war, viele Senderformate, wo moderiert wurde und dann immer eine Serie kam. Geläufig ist mit noch Bim-Bam-Bino (eine große, brauen Maus in Latzhose) und der Li-La-Launebär (ein meist grummeliger Bär, der auf einer Art Müllkippe wohnt) mit „Metty“.
Serien, an die ich mich noch erinnern kann, sind MARSHAL BRAVESTARR, THUNDERCATS, TRANSFORMERS, GHOSTBUSTERS, MASTERS OF THE UNIVERS (bei mir immer nur He-Man) und später dann die TURTLES.
Das waren die Hauptserien, die ich liebte. Hinzu kamen dann noch DEFENDERS OF THE EARTH, GALAXY RANGERS (der Anfang war immer ein Erlebnis), SABERRIDERS und SILVERHAWKS und natürlich CAPTAIN N (Eine Zeichentrick-Serie, in der ein Junge in die Spielewelt von Nintendo eingesogen wird – Mein persönlicher Traum!).
Ich denke, aber es gab in meiner Jugend noch einige Serien mehr, aber daran ist die Erinnerung verblasst.



Bild Bild Bild Bild Bild



Ungefähr zu der Zeit kam es auch zu meinen ersten Kontakten zu Disney. Ich glaube es war in einem großen Bekleidungsgeschäft, wo meine Eltern einkaufen waren und mich in der „Spielecke“ abstellten um ungestört shoppen zu können – Dort gab es nämlich immer einen Fernseher, auf dem in Dauerschleife Trickfilme liefen. Und dort sah ich zum ersten Mal „Die Hexe und er Zauberer“ aka „The Sword in the Stone“. Und es hat mich gleich begeistert. Ein furioses Duell zwischen dem Zauberer und der Hexe Mim sind mir noch lebhaft im Gedächtnis.
Und ab da ging es dann wohl erst richtig los – Ich würde sagen, dank der VHS und später der DVD habe ich so ziemlich jeden Disneyfilm mindestens einmal gesehen. Das war für mich einfach spektakulär. Jedes Jahr aufs Neue freute man sich auf den Winter, in dem dann wieder ein neuer Disneyfilm raus kam.
Bis ins Teenager-Alter habe ich die Disneyfilme geliebt. Erst mit dem Umbruch auf Animations-Filme umzusteigen, verließ mich die Lust am Stoff. TOY STORY war zwar revolutionär, aber die gezeichneten Filme hatten für mich einfach mehr Herz. Mit etwas Abstand betrachtet mag ich die Pixar-Filme aber fast genau so gerne.
Komischer Weise ist ein relativ unbekannter Disney-Film mein absoluter Liebling geworden (vermutlich, weil er doch so gar nicht Disney-like ist) – TARAN UND DER ZAUBERKESSEL. Dieses düstere Fantasy-Epos habe ich gefühlte 100 Mal gesehen. Einfach großartig. So düster und auch (im Disney-möglichen Rahmen) brutal. Ganz toll.
Auf der familien-freundlichen Seite, steht bei mir KÖNIG DER LÖWEN ganz oben, wobei ihm TARZAN und BERNARD UND BIANCA IM KÄNGURUHLAND dicht auf den Fersen sind.



Bild Bild Bild



Ich kann es gar nicht alles in eine Geschichte fassen, darum hier noch ein Paar Titel, die mir zu der Zeit auch in die Hände gefallen sind:
ROCK’A’DOODLE, DER TAPFERE KLEINE TOSTER, FERNGULLY, PAGEMASTER und CHARLIE – ALLE HUNDE KOMMEN IN DEN HIMMEL sowie TITAN AE und ROBOT GIANT.

Später, im Teenager/ Erwachsenen-Alter habe ich dann angefangen den Horizont zu erweitern und mir die Werke von Ralph Bakshi reingezogen. COONSKIN und FRITZ THE CAT wurden gleich meine Lieblinge.
Ich erinnere mich noch daran, wie ich irgendwann nach Mitternacht nicht schlafen konnte und aus lauter Langeweile den Fernseher angemacht habe – Da lief auf Arte FRITZ THE CAT. Es war schon mitten drin und ich dachte erst „... ein Zeichentrick - mitten in der Nacht?“. Doch dann verstand ich wieso...



Bild Bild Bild



Wie gesagt, es folge so ziemlich das komplette Ouvre von Bakshi (was man eben so bekommen konnte) und ab dann ging es nur noch bergab... mit dem guten Geschmack.
Es folgten VHS-Aufnahmen von HEAVY METAL und dem (eigentlich auch ganz guten) Nachfolger HEAVY METAL F.A.K.K. 2, sowie einige Animes.
Unter Anderem die großen Klassiker GHOST IN THE SHELL und AKIRA.
Beide sind heute noch (neben STREET FIGHTER und den Filmen der Ghibli-Studios) meine Lieblingsfilme im Bereich des Anime.



Bild Bild Bild Bild



Tja, im Fernsehen ging es dann nahtlos weiter. BATMAN ANIMATED war ein großer Hit (da ich eben auch Batman als Comic sehr mochte und fand, dass diese Serie das, was ich an Batman so liebe, gut eingefangen hat). Es folgten Nickelodeon-Trickserien (ROCKOS MODERNES LEBEN, etc.), DIE SIMPSONS, sowie SOUTH PARK (damals noch auf RTL um 23:00 ungefähr). Hier und da mal eine Anime-Serie (DRAGON BALL, etc.) und neuere Filme im Trickbereich.

Erst spät lernte ich ROCK AND RULE kennen, der mir bis heute sehr gut gefällt.
Eben so kam ich erst spät zu den Filmen von René Laloux (HERRSCHER DER ZEIT und DER PHANTASTISCHE PLANET). Beide beeindrucken mich aber noch heute schwer.



Bild Bild Bild Bild



Na ja und heut zu Tage nehme ich halt, was kommt.
Aktuelle Animes und Serien sind nicht so mein Fall. Jedoch kann ich guten Serien, aus dem US-Format ADULT SWIM oder von CARTOON NETWORK (Stichwort ADVENTURE TIME) immer noch was abgewinnen.

Umso mehr ich schreibe, umso mehr kommen mir noch mehr Serien und Filme in den Kopf.
Weswegen ich auch mal ein Paar Bilder eingestreut habe. Es soll erst mal reichen...



Bild Bild Bild Bild




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
"Zeichentrickfilme" sind nicht unbedingt mein Spielfeld, vor allem "Disney" ein echtes Brechmittel.

Dennoch hat mich ein Film extrem beeindruckt: "La planète sauvage" aka "Der phantastische/wilde Planet"! In der OFDB wird 1978 für die Ausstrahlung im ZDF angegeben, was sich recht gut in mein Erinnerungsraster einfügt. Ich hockte gebannt vor der Glotze, der Streifen ging mir nie wieder aus dem Kopf. Allerdings entfiel mir der Titel im Laufe der Jahre, die Freude über die Wiederentdeckung auf DVD war riesig. Toller Film, kann ich mir immer wieder anschauen. Ähnliches gilt für "Yellow Submarine", welcher übrigens auf einer absolut grandiosen BD verfügbar ist.

Vom üblichen Stoff zur "Kindesbelustigung", habe ich vor allem "Tom und Jerry" als unterhaltsam in Erinnerung.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1227
Geschlecht: männlich
"Yellow Submarine" gehört zu meinen zentralen Kindheitserinnerungen im Bereich Film (vor allem weiß ich noch, dass ich mich vor dem Song "Eleanor Rigby" und den dazugehörigen Bildern richtiggehend gegruselt habe, weil die im Text besungene Einsamkeit dort für mein damaliges Empfinden in geradezu bedrohlicher Form visualisiert wurde) und hat so eine subjektive Sonderstellung. Anmerken muss man dazu, dass sich die überaus wortspielhaltigen Dialoge (negativer könnte man auch sagen, es wird viel gekalauert) kaum ins Deutsche übersetzen lassen, wie ich bei einer viel späteren Sichtung gemerkt habe. Von den Animationen her war der Film, soweit ich weiß, sehr innovativ. Außerdem enthält er einige der besten Beatles-Songs, wie z. B. "It's All Too Much", "Nowhere Man" oder "Only a Northern Song".

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Adalmar hat geschrieben:
Anmerken muss man dazu, dass sich die überaus wortspielhaltigen Dialoge (negativer könnte man auch sagen, es wird viel gekalauert) kaum ins Deutsche übersetzen lassen, wie ich bei einer viel späteren Sichtung gemerkt habe.


Ja, in der deutschen Fassung funktioniert der Humor überwiegend nicht mehr, hier ist ganz klar der Originalton vorzuziehen. Erneut rate ich zur BD, eine großartige Scheibe. Es wurde nicht nur ein wenig gemurkst, sondern eine echte und auf­wen­dige Restaurierung vorgenommen, Bild und Ton sind umwerfend gut!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 19:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ich hab auch mal von nem Kumpel den Film "Blue Submarine No.6" aufgedrängt bekommen und der war dann echt gut ;)

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 16.04.2014 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3044
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
:shock: .... und bisher noch nicht genannt: Persepolis :jc_doubleup:

Bild
Bild
Bild

Liebevoll & radikal! Müsste meiner Meinung nach als Pflichtfilm für den Geschichtsunterricht an dt. Schulen eingeführt werden. Plastischer kann man geschichtliche Konflikte und deren Auswirkung auf die Gesellschaft nicht dar stellen. Das Ganze dann noch abgewürzt mit einer kleinen Prise Anarcho-Humor..... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 17.04.2014 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
"Blue Submarine No.6"

Oh ja, den kenne ich auch. Wenn ich mich recht entsinne, war das so ziemlich der erste Anime, in dem Computer-generierte Modelle vorkamen. Das war schon innovativ. Allerdings kann ich mich an die Story kaum erinnern... Ich glaube, der kam in einer schwankenden, aber langlebigen Anime-Reihe mal nachst auf VOX.


Richie Pistilli hat geschrieben:
Persepolis

Mmmm, mit dem konnte ich genau so wenig anfangen, wie mit WALTZ WITH BASHIR.
Für mich funktioniert sowas nicht... politische Botschaften nehme ich surrealen Zeichntrick-Figuren nicht ab.
Das klappte schon in meinen Augen in den Comicvorlagen nicht. Fantasy-Stoff gerne, aber wirklich ernste Themen,
funktionieren für mich animiert nicht.

Klar, sowas wie PRINZESSIN MONONOKE, mit Unterthemen wie Umweltschutz und Ausbeutung der natürlichen Ressourcen geht,
aber einen ganzen Film auf solche Themen zu stützen, macht in meinen Augen keinen Sinn. Da bin ich eher für eine Doku.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 17.04.2014 09:51 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Zitat:
Ich erinnere mich noch daran, wie ich irgendwann nach Mitternacht nicht schlafen konnte und aus lauter Langeweile den Fernseher angemacht habe – Da lief auf Arte FRITZ THE CAT. Es war schon mitten drin und ich dachte erst „... ein Zeichentrick - mitten in der Nacht?“. Doch dann verstand ich wieso...


Sowas ähnliches hatte ich, als ich FELIDAE im Fernsehn sah. Ich dachte: "Hä? Warum ist ein Zeichentrick so brutal?" :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 17.04.2014 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
Zitat:
Ich erinnere mich noch daran, wie ich irgendwann nach Mitternacht nicht schlafen konnte und aus lauter Langeweile den Fernseher angemacht habe – Da lief auf Arte FRITZ THE CAT. Es war schon mitten drin und ich dachte erst „... ein Zeichentrick - mitten in der Nacht?“. Doch dann verstand ich wieso...


Sowas ähnliches hatte ich, als ich FELIDAE im Fernsehn sah. Ich dachte: "Hä? Warum ist ein Zeichentrick so brutal?" :D

Oh ja, der ist auch ganz, ganz toll.

Ich weiß noch, wie der im Kino lief und ich gleich an was disney-typisches dachte, meine Eltern mir dann aber sagten, das wäre nichts für mich.... "Hä? Wieso denn nicht. Ist doch Zeichentrick" :D

Na ja, diese Lücke habe ich dann mit der VHS-Auswertung auch geschlossen und fand ihn riesig.
In der Schule wollte mir das auch keiner Glauben - "Doch, doch, in dem Zeichentrick wird am Ende einer Katze der Bauch aufgeschlitzt. Mit Gedärmen und all dem Zeug" - "So ein Quatsch, das dürfen die nicht" .... :lol:

Sowas Tolles aus Deutschland (!) wünsche ich mir heutzutage noch mal. Die Synchro war auch große Klasse. Mit Mario Adorf und Helge Schneider - Großes Kino!

Michael Schaack hat ja auch noch weitere tolle Zeichentrickfilme auf die große Leinwand gebracht: WERNER, DAS KLEINE ARSCHLOCH und natürlich DIETER und DERRICK :lol:
Sein (für mich) tollster Film (neben eben FELIDAE) war aber DER KLEENE PUNKER. Den habe ich in meiner Jugend mit meinen Kumpels abgefeiert, wie sonst was.
Der Vater von 'nem Kumpel war/ ist Rocker und hatte das Tape - Nach der Sichtung haben wir uns immer seine Klamotten geschnappt (Lederjacke, etc.) und uns als Punks "verkleidet". Herrje... Das fällt ja schon unter Jugendsünden :oops: 8-)


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 17.04.2014 10:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1822
Geschlecht: nicht angegeben
Gerade an anderer Stelle darüber gestolpert. Passt irgendwie hier rein.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euer Lieblings Zeichentrickfilm
BeitragVerfasst: 17.04.2014 12:25 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Eins ist mir noch eingefallen: Eine Bekannte hatte immer so Garfield-VHS, die wollte ich immer unbedingt gucken. Wie Garfield mit Lebensmitteln Filmszenen nachspielt, fand ich immer herrlich :D
Die neumodische animierte Serie finde ich nur noch schrecklich... :x


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker