Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 13.12.2017 04:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Die besten Filme von Roman Polanski
1962: Das Messer im Wasser 2% 2% [ 4 ]
1965: Ekel 10% 10% [ 17 ]
1965: Wenn Katelbach kommt… (Cul-de-Sac) 3% 3% [ 5 ]
1967: Tanz der Vampire 18% 18% [ 29 ]
1968: Rosemary's Baby 18% 18% [ 30 ]
1971: Macbeth 1% 1% [ 2 ]
1973: Was? 2% 2% [ 4 ]
1974: Chinatown 10% 10% [ 17 ]
1976: Der Mieter 10% 10% [ 16 ]
1979: Tess 0% 0% [ 0 ]
1986: Piraten 2% 2% [ 3 ]
1988: Frantic 2% 2% [ 4 ]
1992: Bitter Moon 2% 2% [ 3 ]
1994: Der Tod und das Mädchen 2% 2% [ 3 ]
1999: Die neun Pforten 9% 9% [ 14 ]
2002: Der Pianist 5% 5% [ 8 ]
2005: Oliver Twist 0% 0% [ 0 ]
2010: Der Ghostwriter 2% 2% [ 4 ]
2011: Der Gott des Gemetzels 0% 0% [ 0 ]
2013: Venus im Pelz 0% 0% [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 163
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 947
Geschlecht: männlich
!!! JEDER HAT 3 STIMMEN !!!

Mich würde mal interessieren welche Polanski-Filme ihr am besten findet.

Gerne mit Begründung oder auch einer Rangliste, ähnlich wie bei der Cronenberg-Umfrage...

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Mag Polanski sehr, und kenne auch viele seiner Filme. Aber einiges müsste ich auch wieder sehen.

Zu meiner absoluten Nummer eins hat sich über die Jahrzehnte FRANTIC entwickelt. Hätte ich früher nie gedacht, aber es ist für mich seit einigen Jahren sein bester Film.
Ansonsten habe ich noch für Bitter Moon und Das Messer im Wasser gestimmt, die ich beide ebenfalls liebe. Gibt aber natürlich noch mehr beeindruckende Sachen von Roman. Seit Der Pianist ins Kino kam, habe ich aber leider nichts Neues mehr von ihm gesehen. Einige seiner Kurzfilme aus den 50ern und 60ern sind übrigens auch sehr toll.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 14:20 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 260
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: männlich
Bin von allen Filmen Polanskis, die ich bisher gesehen habe, begeistert, kenne aber zugegebenermaßen "Katelbach", "Tess", "Was?" und "Ghostwriter" noch nicht.

Platz 1 ist für mich "Der Mieter", da er einer von wenigen Filmen ist, die es geschafft haben, mich tatsächlich zu verstören und dessen Stimmung lang in mir nachwirkte. "Macbeth" ist die für mich am interessantesten interpretierte Shakespeareadaption und auch hier arbeitet Polanski wie fast immer mit intensiven Stimmungen - wie auch bei "Frantic", der auf Platz 3 liegt und mein erster Polanskifilm war, den ich damals mit 12 Jahren gesehen habe. Bei "Frantic" gefällt mir besonders auch der Einsatz der Musik Morricones und des Liedes "I´ve seen that Face before" von Grace Jones.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 14:58 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 126
Geschlecht: nicht angegeben
Tanz der Vampire
Die neun Pforten
Ghostwriter

8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1384
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Drei Polanskis? Unmöglich! Zumal mir gerade von den neueren noch einige fehlen ...

  1. DER MIETER, weil diese klaustrophobische Stimmung und diese Horror-Frage "Was machen meine neuen Mitmieter?" so dicht und spannend rüberkommen. Und weil ich mir nach jedem Umzug die gleiche Frage stelle. Und weil Isabelle Adjani sowieso ein Traum ist.
  2. DER TOD UND DAS MÄDCHEN, weil auch hier wieder diese Klaustrophobie vorherrscht. Weil Sigourney Weaver mir bedingungslos den Atem raubt. Weil die Andeutungen die hier fallen so grauenhaft sind, und dabei entsetzlicherweise nicht einmal erfunden. Und weil Sigourney Weaver und Ben Kingsley einfach nur gigantische Darsteller sind.
  3. DIE NEUN PFORTEN, auch wenn es schon ein wenig her ist dass ich den gesehen habe, weil ich die Stimmung unglaublich gerne mag, und bis kurz vor Schluss schlicht und ergreifend gebannt war. Weil ich Bücher liebe. Und weil ich unglaublich auf Lena Olin stehe ...

Aber nächste Woche kann das ganz klar wieder anders ausschauen ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Zuletzt geändert von Schmutziger_Maulwurf am 19.02.2016 15:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 947
Geschlecht: männlich
Hab mich schweren Herzens und nach reichlicher Überlegung für folgende Reihenfolge entschieden:

1. Rosemary's Baby
2. Tanz der Vampire
3. Die neun Pforten
4. Der Mieter (war ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Neun Pforten)

Hab aber auch noch nicht alle Polanskis gesehen...

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1586
Geschlecht: männlich
Meine Polanski-Filmfavoriten sind:

1. Der Tod und das Mädchen
Eine Art Kammerspiel-Drama, ein bitterer böser Film. Polanski macht keine Gefangenen!
Sigourney Weaver läuft hier zur Höchstform auf. Sie liefert zusammen mit Ben Kingsley und
Stuart Wilson intensive Darstellerleistungen ab. Für mich einer der besten Filme von Polanski.
Wäre definitiv auch mal was für eine Bluray! Der Film ist der Hammer!

2. Die neun Pforten
Starke tolle Geschichte, filmisch gut umgesetzt und sehr gut mit Johnny Depp
Emmanuelle Seigner, Frank Langella besetzt!

3. Macbeth
Eine Verfilmung nach Shakespeare und eine der besten ihrer Art.
Für mich immer noch der beste Macbeth-Film!

4. Bitter Moon
Schönes, aber auch irgendwie krasses Liebes- und Beziehungsdrama.
Polanski meinte mal hierzu, das er Filme für Erwachsene mache und keinen
Kinderfilm ala Lethal Weapon :mrgreen:
Genial mit Kristin Scott Thomas, Emmanuelle Seigner, Hugh Grant und Peter Coyote besetzt.

5. Rosemarys Baby
Hierzu muß man nicht mehr viel sagen. Ein Klassiker!

6. Oliver Twist
Ziemlich rabiate, krasse Verfilmung dieses Literaturstoffes, aber gut!

7. Ekel
Eine gute Psychostudie über eine junge Frau (die hübsche Chaterine Deneuve), die mehr und mehr
ihrem Wahn verfällt und dort gar nicht mehr rauskommt aus ihrer Welt.
Guter Schwarzweiß-Film, der 60er Jahre, der atmosphärisch so einiges her macht!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 817
Geschlecht: nicht angegeben
1. DIE NEUN PFORTEN
- Dean Corso vs. Boris Balkan / Auf der Jagd nach seltenen Büchern / Teufelsbeschwörungen / Jack Taylor als Victor Fargas / Unvergleichlicher Soundtrack von Wojciech Kilar.

2. ROSEMARY'S BABY
- Unfassbarer Schocker bei Erstsichtung / Dreharbeiten an der späteren Todesstätte John Lennons, dem Dakota-Building / Oscar für Ruth Gordon / Produziert von Horrorfilm-Legende William Castle (der zum Glück nicht selber Regie geführt hat - wie zunächst angedacht).

3. TANZ DER VAMPIRE
- Großartiger Gruselspaß mit dem Regisseur in einer Hauptrolle / Pflichtprogramm für alle Fans von HAMMER FILMS / Kultfilm, welcher stets auf neue gefällt / Sharon Tate und Ferdy Mayne.

Lobende Erwähnung (= Plätze 4. - 6.) geht an

- Das Messer im Wasser

- Wenn Katelbach kommt

- Bitter Moon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 947
Geschlecht: männlich
Dann ist unsere Top 3 ja bis auf die Rangfolge ja gleich. Hätte garnicht gedacht, dass die Neun Pforten so gut wegkommen beim Voting...

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
1 = Der Mieter

2 = Tanz der Vampire

3 = Rosemary's Baby

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11415
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
1- Tanz der Vampire
2- Rosemary's Baby
3- Die neun Pforten

4- Der Mieter
5- Ekel
6- Macbeth

Wenn ich meine Top 3 mit der Abstimmung vergleiche, dann scheinen sich diese gar mir der allgemeinen Meinung zu decken.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11676
Geschlecht: männlich
baby und china

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 817
Geschlecht: nicht angegeben
Djabartana hat geschrieben:
Dann ist unsere Top 3 ja bis auf die Rangfolge ja gleich. Hätte garnicht gedacht, dass die Neun Pforten so gut wegkommen beim Voting...


Stimmt... und Sid hat es uns gerade gleichgetan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Frank hat geschrieben:
Produziert von Horrorfilm-Legende William Castle (der zum Glück nicht selber Regie geführt hat - wie zunächst angedacht).


Meiner Meinung nach ein Verlust. Polanski ist ein toller Regisseur, keine Frage, und Rosemary's Baby ist ein schockierender und humorvoller Film (übrigens ganz im Sinne von Castle). Aber Castle war halt schon immer der bessere und interessantere Filmemacher. Wer weiß, was er da aus dem Hut gezaubert hätte? An die besten Sachen von Castle kommen meiner Meinung nach nicht einmal die Meisterwerke von Polanski ran.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 503
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Zombi hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:
Produziert von Horrorfilm-Legende William Castle (der zum Glück nicht selber Regie geführt hat - wie zunächst angedacht).


Aber Castle war halt schon immer der bessere und interessantere Filmemacher. Wer weiß, was er da aus dem Hut gezaubert hätte? An die besten Sachen von Castle kommen meiner Meinung nach nicht einmal die Meisterwerke von Polanski ran.


So früh am Abend schon ne Flasche Wein geköpft?

_________________
Bild


Zuletzt geändert von mike siegel am 19.02.2016 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Und wie viele Bierchen hast du bereits intus? :mrgreen:

Wie wär's mit folgender Aussage:

Produziert von Suspense-Legende Alfred Hitchcock (der zum Glück nicht selber Regie geführt hat - wie zunächst angedacht).

So in etwa liest sich das für mich. ;)

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 817
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Zombi hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:
Produziert von Horrorfilm-Legende William Castle (der zum Glück nicht selber Regie geführt hat - wie zunächst angedacht).


Meiner Meinung nach ein Verlust. Polanski ist ein toller Regisseur, keine Frage, und Rosemary's Baby ist ein schockierender und humorvoller Film (übrigens ganz im Sinne von Castle). Aber Castle war halt schon immer der bessere und interessantere Regisseur. Wer weiß, was er da aus dem Hut gezaubert hätte? An die besten Filme von Castle kommen meiner Meinung nach nicht einmal die Meisterwerke von Polanski ran.



Polanski hätte meiner Meinung nach "seinen Weg" auch ohne Rosemary's Baby gemacht und in William Castle's ins Stocken geratene Karriere als Regisseur hätte der Film neue Impulse bringen können.
Immerhin hatte Castle einen Kurzauftritt in dem Film.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Absolut! Vielleicht hätte uns Castle dann noch ein weiteres Jahrzehnt mit zahlreichen Geniestreichen beglückt. Wer weiß, was für Filme er noch gedreht hätte? Aber er war ja nicht der Einzige dem es so erging, und viele traf es heftiger... Jemand wie Otto Preminger hatte da aber andererseits wiederum weit mehr Glück.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Dr. Zombi hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:
Produziert von Horrorfilm-Legende William Castle (der zum Glück nicht selber Regie geführt hat - wie zunächst angedacht).


Aber Castle war halt schon immer der bessere und interessantere Filmemacher. Wer weiß, was er da aus dem Hut gezaubert hätte? An die besten Sachen von Castle kommen meiner Meinung nach nicht einmal die Meisterwerke von Polanski ran.


So früh am Abed schon ne Flasche Wein geköpft?


William Castle hat schwer unterhaltsame Filme wie "Mörderisch" und "Die Zwangsjacke" gedreht, aber ein Meisterwerk wie "Rosemary's Baby" hätte er wohl eher nicht hinbekommen! :)

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Alaric_de_Marnac hat geschrieben:

William Castle hat schwer unterhaltsame Filme wie "Mörderisch" und "Die Zwangsjacke" gedreht, aber ein Meisterwerk wie "Rosemary's Baby" hätte er wohl eher nicht hinbekommen! :)


Drehen wir den Satz um, dann passt es. ;)

Finde sowohl Mörderisch als auch Die Zwangsjacke um einiges brillanter als Rosemary's Baby. :)

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1586
Geschlecht: männlich
Ich mag auch so einige William Castle-Filme, aber diesen Regisseur nun unbedingt mit Roman Polanski vergleichen zu wollen ist etwas merkwürdig. Zu Unterschiedlich sind ihre Filmarbeiten. Wenn überhaupt, könnte ich mir vorstellen, das Castle zumindest einen etwas anderen EKEL/REPULSION inszeniert hätte, als Polanski. Castle war Jahrgang 1914 und war in so einigen Filmgenres tätig. Western, Historienfilme usw., bevor er sich dann ca. ab Ende der 50er Jahre auf sogenannte Psycho-Horror-Thriller spezialisierte, die er bis ca. mitte bis Ende der 60er Jahre machte. In dieser Schaffensphase könnte ich mir rückblickend einen Film wie Ekel von ihm vorstellen, würde nahezu passen. Bei Rosemarys Baby habe ich so meine Zweifel, aber wie schon erwähnt, war er bei diesem Film trotzdem mit dabei.

Mörderisch & Die Zwangsjacke schätze ich auch sehr, da in der Tat hier zwei ausgezeichnete B-Film Psychokiller-Filme entstanden sind, die im Grunde schon damals das sehr viel später einsetzende Slasher-Motiv im Horror-Filmgenre vorwegnahm! Bei MÖRDERISCH gibt es auf der Rückseite vom DVD-Cover folgendes zulesen, Zitat:

"Übertrifft Psycho an Struktur, Spannung und schierem Nervenkitzel
(Zitat stammt von der Zeitung TIME, den das Label Sony/Columbia verwendet hat)

Na,... das ist doch ein auch ein Kompliment, das ausgerechnet Psycho, der sogenannte Vater der Psychokiller-Filme übertroffen wurde :D

Leider sind ja sonst weiter kaum Castle-Filme hierzulande auf DVD erschienen :(
Da gäbe es einiges, was sich lohnen würde :)

Trotz meiner Wertschätzung einiger Castle-Filme, glaube ich nicht, das W. Castle nun der bessere Filmemacher, als Polanski ist oder gewesen wäre. Beide haben ihre eigenen Filme gemacht, von denen ich so einige schätze und gut ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 503
Geschlecht: nicht angegeben
Mein Lieblingsfilm ist THE TINGLER.
Bald auch in eurem Theater!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 365
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Hab ganz unspektakulär für die 3 Erstplazierten gestimmt.

1. Tanz der Vampire
2. Die neun Pforten
3. Rosemarys Baby

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Mein Lieblingsfilm ist THE TINGLER.
Bald auch in eurem Theater!


Oh ja, "The Tingler" ist wie "House on Haunted Hill" ein echter William Castle / Vincent Price-Klassiker! :)

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:

"Übertrifft Psycho an Struktur, Spannung und schierem Nervenkitzel


Ich liebe Psycho, würde das Zitat aber glatt unterstreichen.

Klar Castle und Polanski waren eine ganz unterschiedliche Generation, finde aber dass Rosemary's Baby sehr viel Ähnlichkeit mit Castles Sachen aus der Zeit direkt davor hat, und es kein Zufall ist, dass Castle ja auch als Regisseur vorgesehen war. Vor allem der Humor und die Mentalität des Films ähneln meiner Meinung nach der von Castle stark.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 817
Geschlecht: nicht angegeben
Cromwell hat geschrieben:
Hab ganz unspektakulär für die 3 Erstplazierten gestimmt.

1. Tanz der Vampire
2. Die neun Pforten
3. Rosemarys Baby



Damit dürften die 3 bestplatzierten Polanskis in jeder erdenklichen Kombination vertreten sein.


Zu William Castle: Die 82-minütige-Dokumentation "SPINE TINGLER! - The William Castle Story" befindet sich im DVD-Set von MACABRE (1958), veröffentlicht von Subkultur. Ich meine mich zu erinnern, dass hier auch Castle's bedauern, bei Rosemary's Baby nicht selbst Regie geführt zu haben, thematisiert wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
Frank hat geschrieben:
Cromwell hat geschrieben:
Hab ganz unspektakulär für die 3 Erstplazierten gestimmt.

1. Tanz der Vampire
2. Die neun Pforten
3. Rosemarys Baby



Damit dürften die 3 bestplatzierten Polanskis in jeder erdenklichen Kombination vertreten sein.


Zu William Castle: Die 82-minütige-Dokumentation "SPINE TINGLER! - The William Castle Story" befindet sich im DVD-Set von MACABRE (1958), veröffentlicht von Subkultur. Ich meine mich zu erinnern, dass hier auch Castle's bedauern, bei Rosemary's Baby nicht selbst Regie geführt zu haben, thematisiert wird.


So ist es! Tolle Doku ...

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1586
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Mein Lieblingsfilm ist THE TINGLER.
Bald auch in eurem Theater!

Anscheinend weißt Du mehr, als der Rest. Aber mal schauen, ob sich gewisse Hoffnungen erfüllen.

Er kam nur Nachts, aber Es Geschah um 8 Uhr 30, als ein Unheimliches Erbe angenommen wurde, das sich auf dem Schloß eines gewissen Unheimlichen Mr. Sardonicus befand, woraufhin alle Mörderisch Amok liefen, bevor alle in Die Zwangsjacke gesteckt wurden!

CASTLE in Reinkultur :schilder_008: :P :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 176
Geschlecht: männlich
1. DER MIETER unglaublich gruselig, spannend und verstörend.
2. TANZ DER VAMPIERE tolle vampier-komödie. als kind habe ich mich auch hier sehr gegruselt.
3. EKEL schon länger har, dass ich den gesehen habe aber den habe ich sehr spannend und unheimlich in erinnerung.

Mit ROSEMARYS BABY bin ich irgendwie nie warm geworden. Fand ich immer eher langweilig als unheimlich. letzte Sichtung liegt jetzt auch schon viele Jahre zurück. Vielleicht probiere ich es noch mal.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure liebsten Polanski-Filme
BeitragVerfasst: 19.02.2016 22:27 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 145
Geschlecht: nicht angegeben
1: Rosemary's Baby
2: Chinatown
3: Tanz der Vampire

"Die neun Pforten" kommen bei mir nicht mal annährend auf die Liste. Mal davon abgesehen, dass der Film die Buchvorlage schlachtet, ist das Okkulte sowas von plump inszeniert. Ich habe ihn letztens nach ein paar Jahren noch mal im TV gesehen und fand ihn immer noch schwach.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker