Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.01.2017 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 278 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 10.06.2011 16:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 534
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
reggie hat geschrieben:
Achso wusste ich gar nicht, ...


Schande über dich die schönste dt. Franco-VÖ nicht zu haben! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 10.06.2011 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Noch einen Film kann man hinzufügen:

Das Schwedenmädchen Anita - Label Candybox

Mit der Lindberg :!:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Ist lt. OFDb. Update nun auf den 27.06.2011 verschoben.

italo hat geschrieben:
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
@ Karl May-Filme: :o Sobald die ein Shop anbietet, sind die vorbestellt!



Ich finde es auch klasse, weil ich die nicht kenne und meine "Durch die Wüste" DVD auch noch auf eine erste Sichtung wartet. :)


Durch die Wüste ist übrigens toll. Viel authentischer, vielleicht auch durch den S/W-Look. Als Film hat er mit Spaß gemacht und auch wenn die Vorlage des Formats wegen angepaßt werden mußte, so bleibt man dem Werk doch weitestgehend treu. Allerdings vermisse ich auch hier noch etwas die Tiefe von Mays Erzählungen. Als Abenteuerfilm auf jeden Fall zeitgemäß und konkurrenzfähig.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 10.06.2011 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:

Ist lt. OFDb. Update nun auf den 27.06.2011 verschoben.



Leider ja. Die Anlieferung der DVDs und die Konfektionierung der Hartboxen überschneiden sich etwas und durch das direkte Wochenende im Anschluss wird der 17.06. nicht klappen. Aber es sind zum Glück nur wenige Tage.

_________________
Rob Sarafian
Candybox - Filmvertrieb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 10.06.2011 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Vintage Exhumes hat geschrieben:
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:

Ist lt. OFDb. Update nun auf den 27.06.2011 verschoben.



Leider ja. Die Anlieferung der DVDs und die Konfektionierung der Hartboxen überschneiden sich etwas und durch das direkte Wochenende im Anschluss wird der 17.06. nicht klappen. Aber es sind zum Glück nur wenige Tage.


Ist für mich jetzt auch nicht so tragisch. Ich bin mir relativ sicher, den mal gesehen zu haben, aber auf Schwedisch. :lol:

Naja, die paar Tage kann man dann warten. Was kommt da eigentlich noch?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 10.06.2011 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Nummer zwei wird VERBOTENE FRÜCHTE DER EROTIK werden, an dem arbeiten wir bereits. Gestaltet sich aber etwas schwierig, da es dort ebenfalls wieder ziemliche Frickelei ist, aufgrund der hiesigen Zensur.

_________________
Rob Sarafian
Candybox - Filmvertrieb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 10.06.2011 19:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10840
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Na das wird ja immer besser! Ich liebe die Lindberg :oops: :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 11.06.2011 04:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Jup, und vor allem sind das sogar Sachen, die ich mir bisher noch nicht geholt hatte. Wenn die VÖs so gut werden wie das bisherige Artwork, dann könnte Candybox ein neues Lieblingslabel werden. Es gibt ja auch noch einige erotische Spielfilme, die auf einen Release warten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 11.06.2011 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Vintage Exhumes hat geschrieben:
Nummer zwei wird VERBOTENE FRÜCHTE DER EROTIK werden, an dem arbeiten wir bereits. Gestaltet sich aber etwas schwierig, da es dort ebenfalls wieder ziemliche Frickelei ist, aufgrund der hiesigen Zensur.


Yay!! Da kann man ja schon fast von einer kleinen Lindberg-Reihe sprechen!
Vielleicht könntet Ihr auch Thriller... :P :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 11.06.2011 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 761
Wohnort: Laratown (naja: Köln)
Geschlecht: männlich
Großartige Neuigkeiten! Habe den "Exponerad" zwar schon in der US-Version, aber die Candybox-Version ist dennoch so was von gekauft.

Wie wär denn ne Veröffentlichung von Candybox von dem hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 11.06.2011 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
Jup, und vor allem sind das sogar Sachen, die ich mir bisher noch nicht geholt hatte. Wenn die VÖs so gut werden wie das bisherige Artwork, dann könnte Candybox ein neues Lieblingslabel werden. Es gibt ja auch noch einige erotische Spielfilme, die auf einen Release warten.


Wir geben uns große Mühe, euch die bestmögliche Qualität zu bieten. Doch gerade im Falle von erotischen Spielfilmen gibt es sehr viele Hürden. Von den Lindbergs zum Beispiel gibt es kein einziges Negativ mehr, bzw. weiß niemand wo die Negative gelagert wurden. So muss jedes Label, welches einen Film mit Christina Lindberg veröffentlichen will, notgedrungen auf gebrauchte Kopien ausweichen und da sweet Christina bereits früher ennorm viele (männliche) Zuschauer begeistert hat, wurden diese Kopien rauf und runter gespielt. Beim Schwedenmädchen hatten wir das ganz große Glück eine Kopie zu erwischen, die sogar unzensiert war, aber eben auch einige herbe irreparable Schäden hatte. Viele davon konnten wir beseitigen, aber an einigen Stellen mussten wir extrem vorsichtig sein, um das Material nicht zu zerstören. Auch wurde Anita extrem billig produziert und das Negativ wurde sehr mies behandelt. So gibt es auf allen uns bekannten Kopien die gleichen Schäden, die auch die beste Software nicht mehr beseitigen kann, da sie bereits im Negativ vorhanden waren und dann gnadenlos beim Umkopieren für immer eingebrannt wurden.

Einen weiteren Lindberg Film haben wir noch, aber die Absage zu Thriller und Maid in Sweden kann ich jetzt schon geben. Thriller ist aufgrund des verrückten Regisseurs nicht machbar und Maid in Sweden hat bisher keine Synchro, weshalb der eher weniger interessant ist.

_________________
Rob Sarafian
Candybox - Filmvertrieb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 11.06.2011 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
VERBOTENE FRÜCHTE auch endlich in deutsch :oops:

Den hab ich noch im Kino gesehen und um mich herum hatten die Dirty old men alle die Hände in der Tasche :mrgreen:

Ich bin ganz stark dafür, das wir noch ein Label in die Forumsecke integrieren :idea:

Wie siehts aus, werte Moderatorenschaft?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 11.06.2011 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Vintage Exhumes hat geschrieben:
Wir geben uns große Mühe, euch die bestmögliche Qualität zu bieten. Doch gerade im Falle von erotischen Spielfilmen gibt es sehr viele Hürden. Von den Lindbergs zum Beispiel gibt es kein einziges Negativ mehr, bzw. weiß niemand wo die Negative gelagert wurden. So muss jedes Label, welches einen Film mit Christina Lindberg veröffentlichen will, notgedrungen auf gebrauchte Kopien ausweichen und da sweet Christina bereits früher ennorm viele (männliche) Zuschauer begeistert hat, wurden diese Kopien rauf und runter gespielt. Beim Schwedenmädchen hatten wir das ganz große Glück eine Kopie zu erwischen, die sogar unzensiert war, aber eben auch einige herbe irreparable Schäden hatte. Viele davon konnten wir beseitigen, aber an einigen Stellen mussten wir extrem vorsichtig sein, um das Material nicht zu zerstören. Auch wurde Anita extrem billig produziert und das Negativ wurde sehr mies behandelt. So gibt es auf allen uns bekannten Kopien die gleichen Schäden, die auch die beste Software nicht mehr beseitigen kann, da sie bereits im Negativ vorhanden waren und dann gnadenlos beim Umkopieren für immer eingebrannt wurden.


Ich glaub, wir sind hier alle mit genügend Verständnis ausgestattet, daß es bei einer Restauration Grenzen gibt. Jedenfalls für mich sollte es auch gar nicht verschlimmbessert werden (Schmerzhaft reinkickende Rauschreduktion auf der Tonspur, Mehrkanal-Upmix, totgefiltertes Bild, Verzicht auf Details für einen übertriebenen Schwarzwert usw.). Wichtig ist, daß es eine technisch einwandfreie DVD ist, die dem Film in seiner ursprünglichen Form am nächsten kommt. Und wenn dann bei der Abtastung (Wieviele Labels machen nicht mal das, sondern bringen ruckelige interlaced Normwandlungen?) authentische, irreperable Schäden übertragen werden, dann nehme ich das jedenfalls in Kauf, schließlich würde ich den Film auf Leinwand auch nicht anders erleben können. So ein bisschen Romantik von Plüschsitzen, klebrigen Tischen mit Kingel und Lampenschirm, Popcorn und Eiskonfekt bringt es dann auch irgendwie nach Hause (Was kein Freibrief sein soll, jede Verschmutzung mitzunehmen die geht. :lol: )

Vintage Exhumes hat geschrieben:
Einen weiteren Lindberg Film haben wir noch, aber die Absage zu Thriller und Maid in Sweden kann ich jetzt schon geben. Thriller ist aufgrund des verrückten Regisseurs nicht machbar und Maid in Sweden hat bisher keine Synchro, weshalb der eher weniger interessant ist.


Interessant. Wenn es auf die Synchro ankommt, was soll denn da noch kommen? Eine Neuauflage einer bisher geschnittenen Kinowelt-Version? Die Japaner fallen doch wohl auch flach, auch wenn mich Journey to Japan in einer verständlichen Fassung reizen würde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 02:06 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1249
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Ich bin ganz stark dafür, das wir noch ein Label in die Forumsecke integrieren :idea:

Wie siehts aus, werte Moderatorenschaft?


Wenn du schon so fragst: da sind wir auch ganz stark dafür. Mal gucken, was das Label so meint ;)

_________________
Bild
Blog: Allesglotzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Ich bin mir echt unschlüssig, ob ich bei "Das Schwedenmädchen Anita" zugreifen soll. Auf der einen Seite, bin ich ja kein all zu großer Erotikfilm-gucker, aber auf der anderen Seite, finde ich das Design sehr schick (gerade weil es ne kleine Hartbox ist) und vorallem die Neugier ist es, die mich packt :mrgreen:

Das der Preis auch nich sonderlich übertrieben ist, werde ich wohl zuschlagen. Falls der Streifen mir nicht gefallen sollte, findet die Hartbox sicherlich seine Abnehmer innerhalb dieses Forums :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 08:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10840
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Mal nen Update:

1.DAS SYNDIKAT / DVD von Collosseo / Angeblich Mai
2.DRACULA JAGT FRANKENSTEIN / DVD von FilmArt
3.DAS GOLD VON SAM COOPER / DVD von Koch Media/ ERSCHIENEN von Koch Media
4.DER TOD RITT DIENSTAGS / DVD von Kinowelt / ERSCHIENEN von Kinowelt
5.INFERNO / Blu-ray von Camera Obskura / hoffentlich noch in diesem Leben
6.ZINKSÄRGE FÜR GOLDJUNGEN / DVD von FilmArt / ERSCHIENEN von FilmArt
7.THE RIFFS - DIE GEWALT SIND WIR / DVD von XCESS / 28.03.
8.THE RIFFS - FLUCHT AUS DER BRONX / DVD von XCESS / 28.03.
9.DSCHINGIS KHAN / DVD von Sony / 21.04.
10.SCHREIE IN DER NACHT / DVD von RedRiver / ?
11.DER TOTENCHOR DER KNOCHENMÄNNER / ERSCHIENEN von CMV
12.MARK OF THE DEVIL / Blu-ray - DVD Combo von Turbine / ?
13.ALIEN - DIE SAAT DES GRAUENS / DVD von CMV
14.WOODOO - DIE SCHRECKENSINSEL DER ZOMBIES / Blu-ray / DVD von XT
15.INFERNO UNTER HEISSER SONNE / DVD von Camera Obscura
16.DJANGO - MELODIE IN BLEI/ ERSCHIENEN von XCESS
17.ZWEI SÄRGE AUF BESTELLUNG / DVD von Koch Media (ev. vom neuen Label)
18.STADT IN PANIK / DVD von Koch Media (ev. vom neuen Label)
19.DAS VERFLUCHTE HAUS / DVD von Koch Media (ev. vom neuen Label)
21.PERRAK - Alfred Vohrer / DVD von Pidax
22.MONDO CANDIDO / DVD von Camera Obscura
23.TOTE ZEUGEN SINGEN NICHT / Da scheint was im Busch zu sein
24.DEN COLT AN DER KEHLE / DVD von Koch Media
25.WILD BEASTS / DVD von Camera Obscura
26.LA ORCA / DVD von Camera Obscura
27.CIRCUS DER VAMPIRE / Blu-ray von Koch Media
28.DARIO ARGENTO`S OPERA / Red River
29.FOOTPRINTS / Spekulationen zufolge DVD von Koch Media
30.KALI YUG - AUFRUHR IN INDIEN / DVD von Pidax
31.KALI YUG - GÖTTIN DER RACHE / DVD von Pidax
32.ONKEL TOMS HÜTTE von 1965 / DVD von KSM
33.MÖGEN SIE IN FRIEDEN RUHN / Spekulationen zufolge DVD von Koch Media
34.RUF DER WILDNIS 1972 / Blu-ray - DVD von Universum
35.AND SOON THE DARKNESS - TÖDLICHE FERIEN / Kinowelt
36.JESS FRANCO - JUNGFRAUEN REPORT / Label noch nicht bekannt
37.VIER FLIEGEN AUF GRAUEM SAMT / Blu-ray Koch Media
38.HOTEL DER TOTEN GÄSTE / DVD Pidax am 05.08.11
39.LEIDENSCHAFTLICHE BLÜMCHEN / DVD von Red River
40.DIE BESTIE AUS DEM WELTRAUM / DVD von X-Cess vorr. Mai - Juni
41.DAS MONSTER MIT DER TEUFELSKLAUE / DVD von X-Rated / Ende Mai
42.DIE LETZTEN DREI DER ALBATROS (Deutschland/Italien/Frankreich 1965) / DVD von Pidax Film
43.WALDRAUSCH (Deutschland 1976) / Pidax Film
44. Der Löwe von Babylon / Spirit Media
45. Die Todeskarawane /Spirit Media
46. Das Schwedenmädchen Anita / Candybox
47. Die Verbotenen Früchte der Erotik /Candybox
48. Die Gewalt bin ich / Filmart
49. Die Kröte / Filmart
50. Sugar Colt / Warscheinlich von Koch Media
51. Beast in Space / XCess
52. Ruf der Wildnis / Universum
53. Eros-Center Hamburg / WVG
54. Flucht ohen Ende / Pidax
55. Ein Sonntag im Oktober / Pidax
56. Unter der Flagge des Tigers / Alive
57. Liebling der Götter / Universum

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 09:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11317
Geschlecht: männlich
super Liste, aber könnte man die nicht etwas übersichtlicher gestalten, also ganz simpel, die schon veröffentlichten vielleicht gelb z.B.

und dann die aktuellste immer auf Seite 1.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
MrPink hat geschrieben:
Ich bin mir echt unschlüssig, ob ich bei "Das Schwedenmädchen Anita" zugreifen soll. Auf der einen Seite, bin ich ja kein all zu großer Erotikfilm-gucker, aber auf der anderen Seite, finde ich das Design sehr schick (gerade weil es ne kleine Hartbox ist) und vorallem die Neugier ist es, die mich packt :mrgreen:

Das der Preis auch nich sonderlich übertrieben ist, werde ich wohl zuschlagen. Falls der Streifen mir nicht gefallen sollte, findet die Hartbox sicherlich seine Abnehmer innerhalb dieses Forums :mrgreen:



Also wenn du Neueinsteiger bist, würde ich eher bei den VERBOTENEN FRÜCHTEN zugreifen, da ANITA mehr dokumentarisch aufgebaut ist und die - zugegeben hanebüchene - Story einzig und allein auf Christina Lindberg zugeschnitten wurde. Sie trägt den Film durch ihr freizügiges Verhalten.

Die Früchte dagegen, haben eine dunklere Seele und der Film ist etwas ruppiger. Heinz Hopf ist ebenfalls wieder mit dabei (ihr Zuhälter aus THRILLER) und er spielt mal wieder den "Bösen".

Aber eigentlich gehört die Christina in jede Sammlung :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
MrPink hat geschrieben:
Ich bin mir echt unschlüssig, ob ich bei "Das Schwedenmädchen Anita" zugreifen soll. Auf der einen Seite, bin ich ja kein all zu großer Erotikfilm-gucker, aber auf der anderen Seite, finde ich das Design sehr schick (gerade weil es ne kleine Hartbox ist) und vorallem die Neugier ist es, die mich packt :mrgreen:

Das der Preis auch nich sonderlich übertrieben ist, werde ich wohl zuschlagen. Falls der Streifen mir nicht gefallen sollte, findet die Hartbox sicherlich seine Abnehmer innerhalb dieses Forums :mrgreen:



Also wenn du Neueinsteiger bist, würde ich eher bei den VERBOTENEN FRÜCHTEN zugreifen, da ANITA mehr dokumentarisch aufgebaut ist und die - zugegeben hanebüchene - Story einzig und allein auf Christina Lindberg zugeschnitten wurde. Sie trägt den Film durch ihr freizügiges Verhalten.

Die Früchte dagegen, haben eine dunklere Seele und der Film ist etwas ruppiger. Heinz Hopf ist ebenfalls wieder mit dabei (ihr Zuhälter aus THRILLER) und er spielt mal wieder den "Bösen".

Aber eigentlich gehört die Christina in jede Sammlung :mrgreen:

besten Dank für die Aifklärung. Ich werde aber trotzdem zu "Das Schwedenmädchen Anita" greifen. "Verbotene Früchte" kommt doch auch und außerdem sind solche durchnummerierten Reihen sowieso was für mich.

EDIT:

Der einzige Grund, warum ich solche Filme immer umgangen bin, ist der, dass ich eigentlich nicht in so eine Art Schublade gesteckt werden möchte. So nachdem Motto: "oh, guck mal, der schaut/sammelt Schmuddelfilme".

Denn meistens wenn ich sage, dass ich Filme sammle, kommt so ein Kommentar wie: "Was sammelst Du, Porno's, wa ?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Jetzt mußte ich gerade hieran denken:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 12:17 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11263
Geschlecht: männlich
MrPink hat geschrieben:
Der einzige Grund, warum ich solche Filme immer umgangen bin, ist der, dass ich eigentlich nicht in so eine Art Schublade gesteckt werden möchte. So nachdem Motto: "oh, guck mal, der schaut/sammelt Schmuddelfilme".



Ich sammle zwar weder Pornos, noch 70er Erotik Schmuddelstreifen aber andererseits wäre es mir ziemlich egal, was die Leute darüber denken.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
MrPink hat geschrieben:
Der einzige Grund, warum ich solche Filme immer umgangen bin, ist der, dass ich eigentlich nicht in so eine Art Schublade gesteckt werden möchte. So nachdem Motto: "oh, guck mal, der schaut/sammelt Schmuddelfilme".

Denn meistens wenn ich sage, dass ich Filme sammle, kommt so ein Kommentar wie: "Was sammelst Du, Porno's, wa ?"


Ohje ohje. Pornos sind nicht gleich Pornos. Die heutigen billigen Müllfilme, die Helga und Walter selbst mit ihrer falsch eingestellten Digitalkamera zu hause produzieren und dann für 50 Cent zum Kauf anbieten, in der Hoffnung ihr Einkommen aufzubessern, sind ja nicht ansatzweise vergleichbar mit den Hardcore Produktionen vergangener Dekaden. Schau dir mal einen HC von den Amero Brothers an, DAS IST KUNST und nur weil explizite Sexszenen vorkommen, folgen diese Filme einem ausgefeilten Drehbuch und können sich jederzeit von billigen Filmen der Marke "Porno" abheben.

Und wenn du wirklich Angst vor Schubladen hast, dann entgehen dir ennorm viele hervorragend produzierte Meisterwerke des Erwachsenenfilms


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Vintage Exhumes hat geschrieben:
Thriller ist aufgrund des verrückten Regisseurs nicht machbar [...]

Lol Lol Diese Aussage würde schon eine Veröffentlichung des Streifens rechtfertigen!

Wirklich sehr schade!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Auch hier noch einmal, da es im Eurohorror-Ankündigungsthread evtl. untergeht:

In Angst gefangen (Atrapados en el miedo) (1983) von Carlos Aured wird im Juli von CMV erscheinen, mit zwei Covermotiven:

BildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
KualaLumpur hat geschrieben:
Vintage Exhumes hat geschrieben:
Thriller ist aufgrund des verrückten Regisseurs nicht machbar [...]

Lol Lol Diese Aussage würde schon eine Veröffentlichung des Streifens rechtfertigen!

Wirklich sehr schade!!


Das Problem damals war doch afaik, daß er sich von Synapse über den Tisch gezogen fühlte und horrende Forderungen äußerte, nachdem er gemerkt zu haben glaubte, daß an seinem Film ein immenses Interesse besteht.

Zitat:
On September 28, 2004, Synapse Films, Inc. (Synapse) will proceed with the worldwide release of Thriller–A Cruel Picture (Thriller) aka They Call Her One Eye on DVD. In late 2001, Synapse was approached by Chrome Entertainment, Inc. (Chrome) who paid producer/director Boarne Vibenius $10,000 U.S. Dollars for worldwide distribution rights to Thriller. Chrome told Synapse they could not complete their production work on Thriller and they had total confidence in Donald May, Jr. and Synapse to successfully release a DVD version. Fortunately, the distribution agreement between Boarne Vibenius, Channel 1 and Chrome allowed assignment of the distribution agreement to Synapse upon purchase of all of Chrome’s assets. In early 2002, Synapse purchased all the assets of Chrome and received an assignment of the distribution agreement which remains legally in effect.

For over two years, Synapse has been ruthlessly and relentlessly defamed and harassed by Vibenius. Simply put, Vibenius does not want Synapse to release Thriller. These attacks intensified after the increased publicity for Thriller due to the release of Kill Bill Vol. 1 (2003) and Kill Bill Vol. 2 (2004) and from fine comments made about Thriller from director Quentin Tarantino in various press articles and interviews. Synapse has, in good faith, responded to numerous letters from Vibenius explaining that Synapse has full legal worldwide rights to release his film. Vibenius refuses our letters and correspondence. Just today, we received a pack of documents we had sent Vibenius via Federal Express that came back to us with a note stating “Return to Sender”. Vibenius also blocks our faxes and refuses our e-mails.

Vibenius’ latest tactic is hiding behind an alias named “Otto van der Leyfen”. He is now emailing false accusations from an anonymous Hotmail email address to many of our loyal distributors, defaming Donald May, Jr. and Synapse Films. “Otto” (aka Vibenius) is also emailing the editors and webmasters of publicly accessible film and DVD information websites with attacks against Synapse.

Synapse intends to assert all legal means to protect and defend its rights to the film Thriller. Despite all these accusations and threats, Synapse fully intends to pay Vibenius royalties which will be in addition to $10,000 U.S. Dollars he has already received.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Unter diesen Bedingungen eine neue Verhandlung zu führen halte ich auch für schwierig.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 12.06.2011 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
MrPink hat geschrieben:
Der einzige Grund, warum ich solche Filme immer umgangen bin, ist der, dass ich eigentlich nicht in so eine Art Schublade gesteckt werden möchte. So nachdem Motto: "oh, guck mal, der schaut/sammelt Schmuddelfilme".

Denn meistens wenn ich sage, dass ich Filme sammle, kommt so ein Kommentar wie: "Was sammelst Du, Porno's, wa ?"


Ohje ohje. Pornos sind nicht gleich Pornos. Die heutigen billigen Müllfilme, die Helga und Walter selbst mit ihrer falsch eingestellten Digitalkamera zu hause produzieren und dann für 50 Cent zum Kauf anbieten, in der Hoffnung ihr Einkommen aufzubessern, sind ja nicht ansatzweise vergleichbar mit den Hardcore Produktionen vergangener Dekaden. Schau dir mal einen HC von den Amero Brothers an, DAS IST KUNST und nur weil explizite Sexszenen vorkommen, folgen diese Filme einem ausgefeilten Drehbuch und können sich jederzeit von billigen Filmen der Marke "Porno" abheben.

Und wenn du wirklich Angst vor Schubladen hast, dann entgehen dir ennorm viele hervorragend produzierte Meisterwerke des Erwachsenenfilms

Also, ich meine die Porno's, wo Individuen wie z.B. Jenna Jameson, Leonie Saint usw. sich offenbaren.
Kann man die Sexszenen der Filme, von denen hier im Thread geredet wird, ungefähr mit denen glechstellen, die in dem Streifen "Der Schlächter", welcher ja von Subkultur veröffentlicht wurde vergleichen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 13.06.2011 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Frankie hat geschrieben:
Auch hier noch einmal, da es im Eurohorror-Ankündigungsthread evtl. untergeht:


Was mir dazu gerade einfällt, auch wenn mich mit diesem Film anscheinend nicht viel verbindet: Das hätte ich wirklich nicht gelesen. Gibt es nicht eine übersichtlichere Möglichkeit, alle Termine zu bündeln? Und wenn es dieser Thread ist, egal. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 13.06.2011 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
MrPink hat geschrieben:
Kann man die Sexszenen der Filme, von denen hier im Thread geredet wird, ungefähr mit denen glechstellen, die in dem Streifen "Der Schlächter", welcher ja von Subkultur veröffentlicht wurde vergleichen ?


Beim Schlächter gibt es minimale explizite Szenen, die du bei den Lindbergs nicht finden wirst. Christina Lindberg hat sich (schade eigentlich) vehement geweigert HC zu drehen. Alle ihre Filme sind Soft und dagegen ist der Schlächter wirklich explizit. VERBOTENE FRÜCHTE ist aber ein wirklich schöner Film


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 13.06.2011 12:45 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 704
Geschlecht: nicht angegeben
Ein relativ aktuelles Interview mit Christina Lindberg bei dem sie genau das sagte gab es übrigens vor -ich schätze mal gaaanz grob- ca. einem Jahr im wöchentlichen "Rue Morgue Radio" Audiopodcast. Die Folge müsste bestimmt noch downloadbar sein.
Das Interview wäre evt. doch auch noch ein nettes DVD-Extra, vielleicht kann ja mal ein Label bei den Rue Morgue Machern freundlich nachfragen?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 13.06.2011 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
MrPink hat geschrieben:
Kann man die Sexszenen der Filme, von denen hier im Thread geredet wird, ungefähr mit denen glechstellen, die in dem Streifen "Der Schlächter", welcher ja von Subkultur veröffentlicht wurde vergleichen ?


Beim Schlächter gibt es minimale explizite Szenen, die du bei den Lindbergs nicht finden wirst. Christina Lindberg hat sich (schade eigentlich) vehement geweigert HC zu drehen. Alle ihre Filme sind Soft und dagegen ist der Schlächter wirklich explizit. VERBOTENE FRÜCHTE ist aber ein wirklich schöner Film

Ah, ok. Ich werde es ja sehen. Der Film wird auf jeden Fall den Weg in meine Sammlung finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eurokult 2011 Ankündigungen
BeitragVerfasst: 14.06.2011 21:36 
Offline

Registriert: 02.2010
Beiträge: 142
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
The Loreley's Grasp (de Ossorio) soll voraussichtlich in der 2. Jahreshälfte von Shock auf DVD erscheinen. Es soll erstmals eine deutsche Synchronisation erstellt werden, die laut Labelsprecher "so richtiges 70er Jahre Flair bekommen" soll.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 278 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker