Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.05.2017 10:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 234 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 02.04.2011 13:17 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Der aufkommende Frühlings- und Sonnenterror ist doch ein Grund mehr, für einen möglichst langen Zeitraum in geschlossenen Räumen ohne Tageslicht zu verschwinden. Wäre doch endlich wieder Herbst, würde das gesamte Haus doch aus Kellerräumen bestehen.


Terror gibt es demnächst wahrscheinlich wieder genug (leider), das hat mit dem Frühling aber wirklich nur sehr eingeschränkt zu tun.

Im Gegensatz dazu, jetzt wieder Filme vom Schlag "Mandinga" schauen zu wollen, das hat wiederum viel mit Frühling und Sonne zu tun. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 02.04.2011 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Zitat:
Der Terror (lat. terror „Schrecken“) ist die systematische und oftmals willkürlich erscheinende Verbreitung von Angst und Schrecken...


Hört sich für mich wie die perfekte Umschreibung von Sommer, Hitze und Qualen an. :|

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 01:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8712
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Wie kann man nur so den Sommer hassen? :P :?:

Kannte mal einen, der hatte ne fiese Behinderung und konnte nicht schwitzen und da stieg bei heissem Wetter seine Körpertemperatur da quasi seine innere Kühlung nicht funktionierte.

Falls du das auch haben solltest... mein vollstes Verständnis für deinen Sommer-Hass...

andernfalls...

KEINEN PLAN WIE MAN T-SHIRT-WETTER ABSCHEULICH FINDEN KANN?????????????????????????? :mrgreen:


Waren heute schön mit ein paar lecker Mädsche am Rhein-Strand (Zoobrücke) lecker Grillen - herrlich! Eine Befreiung! Ich liebe es!!! 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 437
Wohnort: Ochsenfurt, Bavaria
Geschlecht: männlich
Irgendwas wird immer gehasst. Die Hitze, der Schnee, der Regen. Das macht unsere Vielfalt aus.
Obwohl Sommer-Hasser sicherlich eher seltene Exemplare sind. :lol:

Ich hasse meine Bude. Kein Balkon, kein Garten. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Ich liebe auch den Sommer.Kann es kaum erwarten mit Shirt rumzulaufen.
Nen Garten hab ich zwar net aber ich habe den schönsten und größten Park der Welt vor der Tür.

Abends mit meiner Frau und Freunden grillen....oh ja ich kann es kaum noch erwarten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
KEINEN PLAN WIE MAN T-SHIRT-WETTER ABSCHEULICH FINDEN KANN?????????????????????????? :mrgreen:


Naja, wenn man bedenkt, dass ca. 90-95% (vorsichtig geschätzt) der Menschheit abgrundtief hässlich sind, bin ich schon ganz froh darüber diese Per(ver)s(i)onen nicht halbnackt sehen zu müssen. Glaubst du etwa, ich hätte Spiegel im Haus? :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 437
Wohnort: Ochsenfurt, Bavaria
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
KEINEN PLAN WIE MAN T-SHIRT-WETTER ABSCHEULICH FINDEN KANN?????????????????????????? :mrgreen:


Naja, wenn man bedenkt, dass ca. 90-95% (vorsichtig geschätzt) der Menschheit abgrundtief hässlich sind, bin ich schon ganz froh darüber diese Per(ver)s(i)onen nicht halbnackt sehen zu müssen. Glaubst du etwa, ich hätte Spiegel im Haus? :mrgreen: :mrgreen:


Meinst Du nicht, dass die übrigen optisch ansprechend gefüllten Mini-Röcke das wieder wett machen? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Was bringen mir kurze Röcke, wenn ich dicke Titten sehen will? :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8712
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Was bringen mir kurze Röcke, wenn ich dicke Titten sehen will? :lol:

Na, die sieht man im Sommer ja auch öfter. :mrgreen:
Oder wer erkennt schon die Dicke der Titten unter ner Winterjacke? ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.04.2011 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Blap hat geschrieben:
Was bringen mir kurze Röcke, wenn ich dicke Titten sehen will? :lol:

Na, die sieht man im Sommer ja auch öfter. :mrgreen:
Oder wer erkennt schon die Dicke der Titten unter ner Winterjacke? ;)


Geübte Augen können das schon einschätzen. Wirkliche Profis erkennen sogar trotz Winterjacke ob Natur oder Silikon. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 08.06.2011 21:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Am Wochenende werde ich mal wieder in NBG am Start sein wenn nichts dazwischen kommt... Um elfe geht die los...
Mal sehen was es abzustauben gibt...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 13.06.2011 10:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Oh mann was mittlerweile für bootlegs ausliegen ist nimmer feierlich.... Also Eastern schon immer massig, aber jetze fangen se schon mit US B-western und Italowestern an :shock: Was da alles ausgelegen war :evil: Schön mit hinweis, Uncut und Top qualli...
Schnäppchen gabs nur wenige zu enddecken, den Totenchor von CMV für 9.99 das war so das einzige...
An den VHS ständen war rein gar nix los, waren drei grosse da...
Blu ging etwas, aber am meisten war noch die Dvd gefragt...
Die Filme die ich mir holen wollte, gabs bis auf 3 nicht zu ennddecken....
Aber es macht spass die geballte Menge an Filmen zu sehen in Kisten zu wühlen ect... :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 13.06.2011 11:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
An den VHS ständen war rein gar nix los, waren drei grosse da...

3 große VHS Stände???Es gibt also doch noch Hoffnung!Das nix los war dort ist natürlich sehr bedauerlich.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 13.06.2011 11:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
AL NORTHON hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
An den VHS ständen war rein gar nix los, waren drei grosse da...

3 große VHS Stände???Es gibt also doch noch Hoffnung!Das nix los war dort ist natürlich sehr bedauerlich.



Ja normal war immer nur der eine da, so weit ich mich erinnere, diesmal waren es sogar drei an der zahl, ok der eine war etwas kleiner, aber beachtlich war es schon...
Dort gestanden und in den VHS stöbern hab ich aber keinen gesehen, ob die da nochmal kommen werden???

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 13.06.2011 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Die Mannheimer Börse ist Gestern klein ausgefallen da in Ludwigsburg ja parallel auch eine war. Das Angebot war etwas bescheiden aber es gab kanns gute Schnäppchen bei den Blus weil HDMV da war. VHS gab es gar nicht was ich sehr bedauerlich finde. Da ich selbst für Freude an einem Stand verkauft habe muß ich sagen auf Grund dessen das weniger Händler da waren war das Geschäft sehr gut .... aber das ist ja für die Kunden weniger von Interesse... na ja Fazit mässige Börse gute Geschäfte sogar der Köller mit seinen Asien und US Blus und DVDs war zufrieden was es selten gibt.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 13.06.2011 15:57 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1251
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: männlich
Wenn ich das so über Mannheim lese, scheine ich ja wirklich nicht viel verpaßt zu haben.

_________________
Bild
Blog: Allesglotzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 02.07.2011 01:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2723
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Wer ist nachher ab 11 Uhr in HH auf der Börse? Man erkennt mich am Regenmantel :mrgreen:

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 04.07.2011 13:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Wer ist nachher ab 11 Uhr in HH auf der Börse? Man erkennt mich am Regenmantel :mrgreen:


Hab ich da was verpasst auf der Bö(r)se?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 05.07.2011 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2723
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
...hmmm abgesehen von einem (hoffentlich) netten Gespräch mit mir, hast du wohl nichts weltbewegendes verpasst.
Keine besonderen Vorkommnisse, Angebot entsprechend den Erwartungen. Was soll ich sagen? Dem zweiten (aka
den ersten) Tanten-Film hatte ich auch nicht dabei :mrgreen:

Die nächste reine Film-Börse (in Hamburg) ist wohl erst wieder im November(!), wenn ich das richtig verstanden habe :shock:

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 05.07.2011 12:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:

Die nächste reine Film-Börse (in Hamburg) ist wohl erst wieder im November(!), wenn ich das richtig verstanden habe :shock:


Vielleicht schaff ich es dann ja mal wieder...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 19:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11625
Geschlecht: männlich
Ich war in den letzten 2 Jahren gerade 2 mal auf einer Börse und bin schockiert, das ohne Übertreibung mittlerweile 50% Bootlegs rumliegen. Die meisten erkenne ich ja aber streckenweise fällt es bei Blu-rays schon schwer sie zu erkennen.
Ich bestelle mittlerweile viel lieber übers Internet.

War außer mir heute jemand auf der Neu Isenburger Börse?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 20:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Sagger und ich waren mal dort, war aber nicht wirklich was los. Ich hab mir nur ein Tape gekauft.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8712
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich war in den letzten 2 Jahren gerade 2 mal auf einer Börse und bin schockiert, das ohne Übertreibung mittlerweile 50% Bootlegs rumliegen.

Das halte ich, ohne übertreiben zu wollen, für derbst übertrieben. :o :shock:
Ich war letzte Woche noch hier in Köln auf der Börse und es gab 1 Stand mit 50% Boots aber ansonsten weit über 90% legale Ware...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8712
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
AL NORTHON hat geschrieben:
Sagger und ich waren mal dort, war aber nicht wirklich was los. Ich hab mir nur ein Tape gekauft.

...das da wäre?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 414
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich war in den letzten 2 Jahren gerade 2 mal auf einer Börse und bin schockiert, das ohne Übertreibung mittlerweile 50% Bootlegs rumliegen.

Das halte ich, ohne übertreiben zu wollen, für derbst übertrieben. :o :shock:
Ich war letzte Woche noch hier in Köln auf der Börse und es gab 1 Stand mit 50% Boots aber ansonsten weit über 90% legale Ware...



Geh mal aufs Weekends of Horror... Da wird dir teilweise schlecht...
Also pro Stand gesprochen hat bestimmt jeder so an die 15-20% Bootlegs irgendwo zwischen liegen. 50% ist da vielleicht etwas hoch gegriffen.


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich war in den letzten 2 Jahren gerade 2 mal auf einer Börse und bin schockiert, das ohne Übertreibung mittlerweile 50% Bootlegs rumliegen.

Das halte ich, ohne übertreiben zu wollen, für derbst übertrieben.


Da hat er aber schon recht. Die Börse in Neu-Miesenburg (Hurennuttenhalle) ist echt das Letzte.

5€ Eintritt...LOL

fast nur Boots...LOL

asoziales Publikum (Stinker, Trottel, Rucksackspastiker)...LOL

dubiose Händler, die unerträglichen geistigen Dünnpfiff absondern...LOL

Preise...MEGALOL...rechnet man Anfahrt und Eintritt mit ein, ist man idR billiger, wenn man schön von zu Hause aus online bestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 22:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
AL NORTHON hat geschrieben:
Sagger und ich waren mal dort, war aber nicht wirklich was los. Ich hab mir nur ein Tape gekauft.

...das da wäre?

Italian Streetfighters ( UFA ).

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 22:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Mein Wort des Jahres:

der_mexikaner hat geschrieben:
Rucksackspastiker
:D

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.12.2011 22:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Dann bin ich raus, ich war ohne Rucksack on tour.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 12.12.2011 00:57 
Offline

Registriert: 04.2010
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Was soll Rucksackspastiker eigentlich heißen? Frage mich gerade ernsthaft nach der Bedeutung, bitte um Aufklärung.

_________________
Ivo Scheloske hat geschrieben:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 234 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker