Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.05.2017 10:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 234 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 09.01.2012 22:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12012
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
SickO hat geschrieben:
Wirklich unglaublich ist auch das Kunde und Verkäufer öffentlich darüber sprechen.

"Hallo,ist die DVD gebrannt?"

"Ja!Dafür ist sie aber uncut."

Als ich daneben stand ich konnte es kaum glauben.Ich war ja schon auch früher mit VHS auf Börsen.
Da gabs auch welche aber so schlimm wie bis dato hab ich das noch nie gesehen.



Habe auch wieder so ein ähnliches Gespräch gehört. Es kotzt mich auch, dass die Bootlegverkäufer auf den Börsen machen können was sie wollen. Das Ganze ist nur schädlich für den Fan und für legale Labels, die viel Geld in ihre Veröffentlichungen investieren.

Es werden übrigens immer noch Bootlegs von Red River (John Wayne) angeboten!!! :evil: :evil: :evil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 10.01.2012 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1226
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Kann die Aussage aber nach der heutigen Börse nachvollziehen. Während ich den Rucksack innerhalb der Halle in der Hand halte, laufen diverse Spacken mit dem umgeschnallten Rucksack rum oder besser gesagt: Sie stehen im Weg und versperren die Gänge zu den Ständen.

Ich fand es in Dortmund eigentlich gar nicht so schlimm. Gab zwar Fälle, wo man mal etwas Geduld haben musste, aber insgesamt ging es schon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 30.04.2012 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
Morgen ist Filmbörse in München. Jemand von euch vor Ort?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 30.04.2012 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Nein muss Arbeiten sonst haätte ich vielleicht mal vorbeigeschaut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 02.05.2012 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 958
Geschlecht: männlich
Am Sa, den 05.05.2012 ist Filmbörse in Dresden. Ist jemand zugegen?

r.i.p.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 05.05.2012 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 958
Geschlecht: männlich
Groß angekündigt aber dennoch dürftig. Die Börse in Dresden bot nur einen Händler im Bereich DVD. Es gab div.kleine und große Hartboxen, teils limitiert, aber keine raren Perlen. Vielmehr unsortiertes von CMV. Im großen und ganzen ca. 5 Euronen billiger als bei ofdb.

Ausbeute gleich Null. Schade.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 12.10.2012 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2723
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Ist morgen jemand in Hannover auf der Börse?

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 16.10.2012 17:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12012
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ist ja schon eine Weile her, danach kam noch eine Börse in Herne mit ziemlich gleicher Einkaufsmenge.

Am 4. November in an der Uni Dortmund eine weitere Börse, da wandern dann die kommenden St. Pauli Filme und einiges Weiteres in die Sammlung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 10.01.2014 18:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
Könnte eventuell sein, dass ich mich morgen mal aufraffe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 12.01.2014 11:08 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
Recht leer war es gestern im Amburgo. Mit einem gewissen italo chakunah hab ich mich länger unterhalten und bei ihm zu einem sehr guten Preis ein Paket voll filmartiger "bewegter Bilder" mit subkulturellem Einfluss abgestaubt. Ansonsten hab ich meinem Börsen-Comeback nur noch den "Schreie durch die Nacht" aus der Tonfilm Edition für 12 Euronen mitgenommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 22.02.2015 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 250
Geschlecht: männlich
Heute sollte es soweit sein!
Nach etwas über einem Jahr Börsen-Abstinenz (Nix gut Arbeitszeiten, manchmal auch einfach kein Bock), ging es heute ins verschlafene Castrop-Rauxel.

Der Erste Eindruck war: schön klein, nicht zu voll, die typischen Händler.
Der Zweite Eindruck war: KOTZ! Es wird immer schlimmer! 30% dreckige, beschissene Idioten-Bootlegs für Vollspackos, 30% Kaufhaus-Mainstream für mehr Kohle als im Kaufhaus, 30% überteuerte Mediabook/Hardbox-Gülle für Alleskäufer, und 10% Grabbeltisch-Schrott den keiner will. Herzlichen Glückwunsch!
Ich bin ernsthaft eine halbe Stunde umhergetigert, bis ich mich dazu durchringen konnte, überhaupt IRGENDWAS zu kaufen. Es wurde dann das Gummibüchlein von EIBON, aber auch nur wegen Händler-Connection (=Kollegen-Preis).

Keine Magazine, keine Poster, keine schönen Importe, keine geilen alten VHS... dafür auf jedem Tisch (mal wieder) der gleiche Scheiß (siehe oben).
Macht echt keinen Spaß mehr...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.05.2015 18:37 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
War letzten Sonntag auf meiner ersten Börse in Marburg. War eine CD & Platten Börse mit Filmbereich. Da CD's und Vinyl hier höhere Priorität hatten, war der Filmbereich entsprechend klein. Nur 2 (!) Händler waren da. Überhaupt war die Halle, in der alles stattfand, nicht sehr groß. Der eine Händler hatte alles bunt gemischt: Kinderfilme, Mainstream, Nische, Special-Editions, während der andere Händler überwiegend "böse" Filme und Indexware wie z.B. Nackt und zerfleischt oder Todesmarsch der Bestien hatte. Alles überwiegend in Mediabooks oder gr. Hartboxen. Außerdem ein paar VÖ's, die ich nicht kannte, denke mal, sogenannte "Filmbörsenware" :roll:
Ich hätte ein gutes Schnäppchen machen können, wenn ich nicht so vorsichtig wäre. Aber naja...
Hatte mir das natürlich größer vorgestellt und wollte schon länger mal dorthin. Kann natürlich sein, da das früher in der Stadthalle stattfand und diese schon eeewig umgebaut wird, dass das da größer war. So war es natürlich eine Ersatzlocation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.05.2015 21:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12012
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Von Börsen die eine CD & Platten Börse mit Film mischen kann ich nur abraten. Für den Filmfan nicht lohnenswert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 03.05.2015 21:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
@Chakunah: Was ist am 23. in Hamburg? Der Flyer hat den erschreckenden Klammerzusatz (Comic & Manga), werden gar keine Filme verkloppt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 10.05.2015 22:21 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
@Chakunah: Was ist am 23. in Hamburg? Der Flyer hat den erschreckenden Klammerzusatz (Comic & Manga), werden gar keine Filme verkloppt?


Chakunah? :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.05.2015 00:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2723
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Laut meinen Infos ist ganz "normal" Börse ggf. gibt im Foyer vor der Halle wieder 2-3 Stände nur mit Comics/Mangas.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 11.05.2015 20:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Laut meinen Infos ist ganz "normal" Börse ggf. gibt im Foyer vor der Halle wieder 2-3 Stände nur mit Comics/Mangas.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Dann will ich das mal glauben. Und denk doch bitte an den SMR-Artikel... :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 19.07.2015 11:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4791
Geschlecht: männlich
Der Italo muss jetzt ganz tapfer sein: Gestern auf der Börse in Hamburg wurde Rolf Thieles "Frauenstation" erblickt :shock:



aber als Videophon-VHS :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 14.05.2017 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 882
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Heute kurz auf Börse is Castrop gewesen. Paar nette Sachen eingetütet, aber nix besonderes. Das Angebot war fast identisch zur Börse letzten Monat in Unna: nur noch Mediabooks hier, Mediabooks da. Man könnte fast meinen, es gibt keine anderen Verpackungen mehr :roll: Gut, Hartboxen sind auch immer noch stark vertreten, aber die "Schmankerl" an Genrefilmen von gewissen Labels habe ich auf beiden Börsen vergebens gesucht: kein einziger Titel aus der EDV, Grindhouse Vol. 2 oder Legacy of a Wolfman; IGCC auch nur ganz vereinzelt (nur "scharzes Leder" gesichtet), genau wie Shaw Collection von filmArt und TVP. Was ist denn da los? Vor einigen Jahren konnte man diese Sachen immer wunderbar auf Börsen kaufen und oft billiger als online. Die Zeiten scheinen vorbei zu sein :|

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 14.05.2017 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 89
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
was früher die hartboxen waren, sind jetzt die mediabooks.
beim weekend of hell habe ich auch fast nur mediabooks gesehen. man könnte es in zukunft mediabookbörse nennen, statt filmbörse.
mal sehen, wie es in zukunft aussieht........ hat einer eine idee für eine neue verpackung ? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 14.05.2017 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1449
Geschlecht: männlich
Was mir widerum seit den letzten 3 bis 4 Börsen inkl. der heutigen wiederholt aufgefallen ist, das kaum oder nichts von der Jean Rollin Collection von Wicked Vision vertreten ist. Nicht ein Händler hatte da etwas von diesen MBs. Heute zumindest konnte ich ein MB mit meinem Wunschmotiv bekommen. Allerdings hatte der Händler auch nur 2 MBs mit jeweils einem anderen Cover zur Jean Rollin Collection Nr. 3 Dienerinnen des Satans zur Verfügung. Mehr hatte der auch nicht.

Schon seltsam, das diese Rollin Reihe auf Börsen anscheinend außen vor gelassen wird, warum auch immer :?
Mag sein, das es möglicherweise auf anderen Börsen anders ist, aber ich zumindest konnte dies für mich so feststellen.

Ansonsten MAL WIEDER der übliche Kram von Filmen in etlichen MBs mit unterschiedlichen Covervarianten. Ich kaufe nur MBs zu Filmen, wo es die mir auch wert sind. Deswegen hab ich von der Anzahl her nicht soviele MBs und bin zufrieden damit :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 14.05.2017 21:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12012
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Was mir widerum seit den letzten 3 bis 4 Börsen inkl. der heutigen wiederholt aufgefallen ist, das kaum oder nichts von der Jean Rollin Collection von Wicked Vision vertreten ist. Nicht ein Händler hatte da etwas von diesen MBs. Heute zumindest konnte ich ein MB mit meinem Wunschmotiv bekommen. Allerdings hatte der Händler auch nur 2 MBs mit jeweils einem anderen Cover zur Jean Rollin Collection Nr. 3 Dienerinnen des Satans zur Verfügung. Mehr hatte der auch nicht.

Schon seltsam, das diese Rollin Reihe auf Börsen anscheinend außen vor gelassen wird, warum auch immer :?
Mag sein, das es möglicherweise auf anderen Börsen anders ist, aber ich zumindest konnte dies für mich so feststellen.

Ansonsten MAL WIEDER der übliche Kram von Filmen in etlichen MBs mit unterschiedlichen Covervarianten. Ich kaufe nur MBs zu Filmen, wo es die mir auch wert sind. Deswegen hab ich von der Anzahl her nicht soviele MBs und bin zufrieden damit :)


Der Rasta Man hat eigentlich immer welche davon auf dem Tisch. Keine Ahnung ob der auch in deine Gefilde kommt, ist ein recht witziger Typ.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 14.05.2017 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 882
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Wer ist denn der "Rasta Man"? :D

Ist der Christian Winter eigentlich noch auf Börsen unterwegs bzw. überhaupt als Händler tätig? Im Impressum vom TMS steht er nicht mehr drin. Und wenn ich das richtig sehe, werden da auch nur noch Restbestände an Filmen verkauft...

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmbörsen - Wo, Wann, Wer? Pro & Contra + Anekdoten!
BeitragVerfasst: 16.05.2017 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 100
Geschlecht: männlich
POshy hat geschrieben:
Ist der Christian Winter eigentlich noch auf Börsen unterwegs bzw. überhaupt als Händler tätig? Im Impressum vom TMS steht er nicht mehr drin. Und wenn ich das richtig sehe, werden da auch nur noch Restbestände an Filmen verkauft...


Nee. Der TMS macht nicht mehr im Bereich DVD/BD. Sie verkaufen gegenwärtig zwar immer noch einige Restposten, aber jetzt soll der nur noch als MPW-Verlagsshop fungieren. Vielleicht gibt's ja damit noch mal Börsenauftritte...?

_________________
www.rrr-audiovisuelle-medien.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 234 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker