Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.05.2017 13:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 18.08.2012 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6124
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Was richtig rockt sind die beiden Branca Leone Filme hintereinander ! :mrgreen:
Danach muss man sich hinlegen und schlafen... :lol:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 18.08.2012 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Gestern Kommisar X Doublefeature !

Teil 1 Jagd auf unbekannt und teil 2 mit dem Goldenen Drachen...

TV Aufnahmen um mal zu sehen ob die kommende Box für mich taugen würde :?
Und nu bin ich genauso schlau wie vorher :lol:

Die Filme sind nicht schlecht, aber auch nicht besonders, das man sagen könnte die muss ich haben 8-)

Werde mir heute noch den dritten ansehen und dann entscheiden ob die Reihe mir zusagen wird. ;)

Warum wurden die Filme wieder sooo Naiv gestalltet.... Da werden unsere beiden Helden in eine Falle gelockt, genau da ist auch das Mädl versteckt das sie suchen. Jeder normale Gangster hätte sich einen anderen Platz augesucht :|
Naja die Sprüche in der Syncro sind schon teilweise recht cool...

Würde beiden Filmen eine 5,5 geben, teil 2 hat den Bonus des Asia Flairs .


Ging mir im Prinzip genauso. Hab mich nach Teil 2 dann aber bereits für die DVDs entschieden, um die Filme in optimaler Qualität (TV hatte u.a. falches Bildformat, wenn ich recht entsinne) und mit Begleitmaterial zu genießen. Wenns dann wirklich nicht reicht, wird man die Scheiben hoffentlich zu einem guten Kurs wieder los.^^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 23.08.2012 12:04 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 64
Geschlecht: nicht angegeben
Vorglühen mit Nude for Satan von Luigi Batzella (Rita Calderoni nackt :jc_doubleup:).

Und wenn der Abend dann schon fortgeschritten ist, es draußen dunkel und leise ist und die Rauschmittel schon Wirkung zeigen, schön entspannen mit The Reincarnation of Isabel von Polselli (Rita Calderoni nackt :jc_doubleup:).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 20.09.2012 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
SATANISCHES DOUBLEFEATURE:

THE DEVIL´S WEDDING NIGHT 8/10
Schöner, atmosphärischer Okkult-Grusler. Vom Setting erinnert der Film etwas an Bavas TOTE AUGEN, einige Szenen schaun aus, wie aus einem Jean Rollin oder BLIND DEAD Film. Das schmälert den Unterhaltungswert aber keineswegs! Das Highlight: Rosalba Neri! Sie trägt in dem Film kaum Kleidung und die Erotikszenen sind meiner Meinung nach, sehr sinnlich und ästhetisch umgesetzt (Mann, beneide ich den Mark Damon :evil: ). Alles in allem ist der Film erstaunlich untrashig (bis auf den Schluß und die Riesenfledermaus). Mir hat die ganze Sause gut gefallen!

NUDE FOR SATAN 6/10
Nun ja, ich hätte mir mehr erwartet. Richtig warm bin ich mit dem Film nicht. Was bei BLACK MAGIC RITES, spielerisch und interessant ist, wirkt hier ziemlich bemüht und auf Biegen und Brechen auf strange gemacht. Es gibt zwar einiges an Schauwerten zu bewundern, aber leider nicht so stimmig umgesetzt wie bei der LSD beeinflußten Konkurrenz. Strange ist nicht gleich strange!

BTW: Von DEVIL´S WEDDING NIGHT hab ich leider nur die Elvira DVD, die soll ja cut sein. Wurde die gekürzt oder liegts an den Filmrissen?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 20.09.2012 20:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12028
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Vorgestern: Themenabend Frankreich

Monsieur Klein schickt teuflische Grüße an Senta Berger

Bild Bild


sonstiges-aus-europa-f34/monsieur-klein-joseph-losey-t4267.html?hilit=monsieur%20klein
frankreich-f58/mit-teuflischen-gruszen-julien-duvivier-t4552.html?hilit=teuflischen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 21.09.2012 03:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
DIE NACHT DER NACKTEN SCHULMÄDCHEN:

SCHULMÄDCHENREPORT 12 7/10
Im vorletzten Teil der Reihe gibt es wieder einige sehr unterhaltsame Episoden zu bestaunen. Trotz FSK16 erstaunlich freizügig :o
Insgesamt wäre dieser Teil ein würdiger Abschluß gewesen, bei dem Hofbauer nochmal alle Register zieht, was diese Reihe so vergnüglich machte. Die Mädels sind hübsch und knackig, die Episoden kurzweilig und spaßig. Den nachfolgenden Teil kann man sich getrost sparen.

SCHULMÄDCHENREPORT 13 4/10
Schon die neue Titelmelodie lässt schlimmes vermuten. Sehr ungewohnt. Wenn nur die Episoden gut wären. Nein, Herr Boos, das war nix. Der mit Abstand langweiligste und biederste Teil. Die Mädchen sind bis auf die erste Episode (der beste Part) mit der Bienert, leider alle nicht so der Bringer. Der 13. Teil der Reihe ist unglaublich unispiriert, bietet kaum Schauwerte und ist insgesamt ziemlich zahm. Erste Episode ansehen, ausschalten und die restliche Zeit besser verbringen.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 22.09.2012 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
ZUKUNFTSVISIONEN:

ROLLERBALL 8/10
Hmm, 120 Minuten Laufzeit, soll ichs wagen? Ach was solls, rein in den Player... Wow, ein wirklich guter Film, der leider zu kurz war :mrgreen: Sehr kurzweiliger Actionfilm, der aber auch einiges an Tiefgang bietet! Wenn unsere Welt nach dem Finanzcrash genauso aussieht, dann Prost Mahlzeit. Die Schauspieler agieren alle überzeugend, die Handlung ist klasse und die Actionszenen (die Rollerball-Tuniere) sind erste Sahne und sind auch heute noch brutal und erschütternd anzusehen. Großer Tip!

CYBORG 4/10
83 Minuten, Ok, ein kurzer Quikie... Wow, ein wirklich schlechter Film, der leider zu lang war :mrgreen: Mit dem konnte ich fast garnichts anfangen. Alles wirkt ziemlich billig und dinkompetent. Teils meint man eine TV/Amateurfilm vor sich zu haben. Die Actionszenen sind nicht sonderlich überzeugend und wiederholen sich häufig, gähn. Da kann leider auch Van Damme (den ich sonst gerne sehe) nichts retten. Ich setz jetzt bei solchen Filmen keine ausgefeilte Handlung vorraus, Haubtsache es kracht und die Action stimmt. Leider wurde hier fast alles an Potential verschenkt! Einfach nur langweilig und Van Damme mit der peinlichen Perücke (bei den Rückblenden), das geht garnich!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 03.04.2013 15:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3697
Geschlecht: männlich
Double-Feature (allerdings über mehrere Tage verteilt): 1972er US-Horrorstreifen:

- Blood Sabbath

- Terror at Red Wolf Inn


Mal sehen, ob ich heute noch ein Triple-Feature daraus mache! 8-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 03.04.2013 22:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10935
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ach über mehrere Tage verteilt zählt auch :? :lol:

Na dann hatte ich ja auch ein Doublfeature... Zwei Tage hintereinander Milian in einer art Toni Maroni Rolle, nur das er keine Polype war sondern Gangster!

Der Kuckuck

Zweit Tote Hosen Sahnen ab

Zwei Italokomödien wie man sie liebt :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmische Abendgestaltung (Doublefeatures?)
BeitragVerfasst: 03.04.2013 23:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12028
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Gestriges Doublefeature: Black Power meets Nordmänner


Bild Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker