Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.01.2017 13:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 22.11.2010 09:34 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Hallo an alle. Möchte gerne in die Welt des "alten" Films einsteigen, und möchte nun wissen mit welchen Film"perlen" ich da am besten anfange um nicht gleich nach dem ersten oder zweiten Film wieder das ganze hinschmeiße.

Also bitte um Tips: Danke

PS: Habe mir gerade die "Grindhouse Collection No.1 - Astro Zombies" gekauft. Habe ich bis jetzt noch nicht gesehen hätte ich aber morgen vor. Soll ich damit beginnen oder hättet ihr andere Vorschläge?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 22.11.2010 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1520
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Hm, vielleicht nicht grade mit den Astro Zombies, da die einem schon etwas Sitzfleisch abverlangen.
Meiner Meinung nach lohnt sich der Kauf der Ray Harryhausen Box mit 3 tollen Science Fiction Filmen in Farbe und schwarz/weiß. Die ist außerdem extrem günstig.
Auch möglich wäre die Hammer Edition von Koch Media (sehr gute Titel), Mario Bava Reihe bei EMS oder die Universal Klassiker.
Ansonsten kommt es natürlich darauf an, in welche Richtung du gehen möchtest?
Italienische Gialli oder doch lieber amerikanische Horrorfilme aus den 50ern oder bunte Gothichorrorfilme von Hammer?
Eine gute Idee ist es hier im Forum bei den Filmtagebuchführenden reinzuschauen, da werden oft Klassiker besprochen oder in den einzelnen Foren.
Alternativ kannst du auch auf meinem Blog (Klick auf den Banner mit den Girls) schauen, denn mit den ersten Besprechungen dort, hab ich mich auch an ältere Filme herangewagt. Die Besprochenen sind auf jeden Fall einen Blick wert.
Man sollte definitiv dran bleiben und nicht die Flinte ins Korn werfen, lieber hier im Thread nochmal aufschlagen und berichten.
Es kommt natürlich auch immer auf den persönlichen Geschmack an. Ich habe früher mit den Unversalfilmen aus den 30ern angefangen und fand 70er Filme immer furchtbar, je länger ich mich dann aber damit beschäftigt habe und je weiter ich in den Jahren voran kam, desto mehr möchte ich auch. Mittlerweile gefallen mir sogar die meisten unglaublich unästhetischen Klopper aus den 80ern :mrgreen:
Aber schön, dass du dich mit älteren Filmen beschäftigen möchtest, verdient haben sie es :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 22.11.2010 12:46 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Danke für die rasche antwort, da ich diesem genre noch keinerlei richtige erfahrungen habe wollt ich eigentlich mal in allen bereichen ein paar filme mal ansehen darum auch die frage nach den "besseren" daraus. Habe mir jetzt mal die Ray Harryhausen Box bestellt (€ 13,- für 3filme ist kein verlorenes Geld).

Grund für das Interesse an den älteren Filme ist für mich, das heute der größteil der filme nur noch im computer gemacht werden und eigentlich die darsteller nur noch im hintergrund stehen. wenn du kino bist wirst du nicht mehr gefragt wie man die schauspielerische leistung fand, sondern nur noch ob man diesen oder jenen Special Effect gesehen hat.

Danke nochmal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 22.11.2010 13:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Also zb. bei den Gialli würde ich dir "Torso" empfehlen da der auch richtung slasher geht...

"Seine Kugeln pfeifen das Todeslied" wenn du es mal mit nem guten Italowestern versuchen willst!

Bei den Polizeifilmen würde ich mal "Racket" testen da sehr Actionorientiert und recht kurzweilig!

In sachen Horror würde ichs mal mit Lucio Fulci probieren wie zb. "Woodoo"

Wenn dus etwas gorig magst aber auch mit Athmo gibts nen schönes double von Marketing mit den Andy Warhol streifen Dracula + Frankenstein...

"Platoon"
"Suspiria"
"Die Brut"
"Das Böse"
"Blutige Seide"
"Milano Kaliber 9"
"Tanz der Teufel"
"Parasitenmörder"
"Das Blut von Dracula"
"Der Teufel führt Regie"
"Karate Küsse Blonde Katzen"

Mal ein paar tips queer beet von Filmen, die bekannter sind und eigentlich recht gefällig, auch für die breitere Masse finde ich!

gruß reggie

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 23.11.2010 13:20 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
danke für die tips werde mal in reinschauen wenn ich die filme wo auftreiben kann.

und ggf. darüber berichten, in welche richtung es mich dann treibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 23.11.2010 15:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
"Platoon"


... ??? :shock:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 23.11.2010 17:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3119
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Da schliesse ich mich meinen Vorrednern auf jeden Fall an.Also mit den ASTRO-ZOMBIES würde ich an deiner Stelle nicht anfangen.Versuch es doch mal zuerst mit den ganzen Argento-Filmen,wie von Reggie schon erwähnt SUSPIRIA,DEEP RED,TENEBRAE,GEHEIMNIS DER SCHWARZEN HANDSCHUHE usw.Danach oder zwischendrin mal ein oder zwei Fulcis und du wirst es nicht bereuen.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 23.11.2010 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Ich hab im Mai zuletzt eine Liste von 100+100 Filmen gemacht, die ich mir sofort wieder ansehen würde. Vielleicht ist ja was für dich dabei: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 23.11.2010 20:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
"Platoon"


... ??? :shock:



Saustarker etwas älterer Film den man mal gesehen haben sollte! Und genaue angaben was er schon kennt, auf was er steht gab es ja nicht!!!


Ok in diesem Forum hätte ich wohl lieber "Jäger der Apocalypse" vorschlagen sollen :mrgreen: ;) Auch nen spassiger Film!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 24.11.2010 10:46 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Danke nochmal, Platoon habe ich schon mal gesehen und soweit ich mich erinnern kann war das nicht so mein Fall. Dann doch eher in Richtung Tanz der Teufel und Hammer-Filme. Blut für Dracula von Anolis habe ich eh ja schon vorbestellt. Und ich glaube die Subkultur-Reihen, Grindhouse-Collection und Drive-In, werde ich mir auch komplett holen.

Was ich auch toll fand waren zB Planet der Affen und so Tierhorror-Filme. Dem Genre was ich nicht soviel abgeewinnen kann sind so Filme wie Rocky, Rambo, ...

Ich werde mir auch mal die 100+100 Filme-Liste ansehen und schauen ob ich da was für mich finde.

naja mit den reinschauen wie oben geschrieben wird es wohl etwas länger dauern, da ich gerade sparen muss da ich gestern auf dumme Weise über den Tisch gezogen wurde und über € 800,- verloren haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 24.11.2010 10:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ich kann Dir jetzt schon sagen, daß Du die nächsten Jahre ausgelastet sein wirst, da gibt es in den von Dir angesprochenen Themenbereichen irre viel zu entdecken, das Dir wirklich Spaß machen kann.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HI - Filmtipps für Neuling
BeitragVerfasst: 24.11.2010 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1520
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Ui, das hört sich ja Übel an.
Wenn dir Tierhorror gefällt, würde ich mir auf jeden Fall mal Tarantula, Slugs und Formicula testen. Außerdem, falls noch nicht vorhanden, Jaws (in der original Kinosynchronisation).
Wie gesagt, einfach mal aus allen Subgenres was rauspicken und dann sehen, was dir liegt.
Für Gialli und Italohorror sind hier ja schon genug Empfehlungen eingetrudelt.
Grundsätzlich sollte man sich nicht übernehmen und Stück für Stück die alte Welt erkunden. So hat es mir zumindest am meisten Spaß gemacht :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker