Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 27.03.2017 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 19.06.2016 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Das Programm steht, wie gefällt es euch? :)

Freitag, 07.10.

21:15 Uhr "Alien 2 - Auf der Erde" (Alien 2 sulla Terra, 1980)
23:30 Uhr "Laura - Eine Frau geht durch die Hölle" (Violenza in un carcere femminile, 1982)

Samstag, 08.10.

13:30 Uhr "Die heißen Engel" (La nottata, 1975)
16:00 Uhr "Heroin" (Milano... difendersi o morire, 1978)
20:45 Uhr "Invasion of the Flesh Hunters" (Apocalypse domani, 1980)
23:00 Uhr "Lusthaus teuflischer Begierden" (La verità secondo Satana, 1972)

Sonntag, 09.10.

13:30 Uhr "Venus im Pelz" (Le malizie di Venere, 1969)
16:00 Uhr "Mein Name ist Nobody" (Il mio nome è Nessuno, 1973)

Zur Einstimmung auf den ersten Film:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 19.06.2016 21:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11889
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Der Freitag und der Samstag bieten ein bombastisches Programm.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 19.06.2016 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1392
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Das Programm steht, wie gefällt es euch? :)

Das ist eine rhetorische Frage, oder? ;)

Der Polselli nachts um 11? Hoffentlich verschlaf ich den nicht wieder wie im Frühjahr den Bergonzelli ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 20.06.2016 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Der Polselli nachts um 11? Hoffentlich verschlaf ich den nicht wieder wie im Frühjahr den Bergonzelli ...


Die Frage wird vielleicht auch sein, ob du ihn im Nachhinein nicht besser verschlafen hättest! ;) :lol:
Bin selbst sehr gespannt drauf, hatte beim ersten TERZA den Saal nach den ersten 10 Minuten aufgrund des tropischen Klimas verlassen. :(

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 15.07.2016 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Es gibt jetzt auch einen kleinen Teaser für das Festival:

youtu.be Video From : youtu.be

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 15.07.2016 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1392
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Macht entschieden Appetit!!! Ich freu mich schon drauf :yahoo:

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 17.08.2016 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Kurz nochmal ein kleines Update: An allen drei Festivaltagen erwarten euch ausgesuchte Spezialitäten aus dem Italo-Cinema 35mm Trailerarchiv!

Außerdem gibt es zwischenzeitlich auch schon das schicke Programmheft:

Bild

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 05.10.2016 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Freitag ist es soweit! :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 05.10.2016 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2942
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Verdammt! Wollte auch gerade alle Kurzentschlossenen nochmals daran erinnern, aber Du warst schneller :D

Freue mich übrigens schon riesig aufs anstehende Nürnberg-Wochenende! :10hallo2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 12.10.2016 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Wir sagen DANKE für ein tolles Festivalwochenende!

Bild

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 12.10.2016 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1392
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Ganz im Gegenteil: Wir, die Besucher, haben dem Veranstalter und den Organisatoren zu danken! Ein sehr schönes und entspanntes Festival, dem das Ausbleiben der großen Besucherströme auf jeden Fall gut getan hat. Die Atmosphäre war angenehm und geradezu familiär, und man konnte sich prima mit alten und neuen Bekannten unterhalten. Vielen lieben Dank an alle hilfreichen Heinzelmännchen, die dieses wunderbare und relaxte Wochenende ermöglichten!
Die Filmauswahl war vielleicht einen winzigen Hauch zu 80er-lastig, aber sie war gut, hat Spaß gemacht beim Zuschauen, und sie war vor allem auch abwechslungsreich. Und mit DIE HEISSEN ENGEL und VENUS IM PELZ wurden zwei echte Highlights italienischer Filmkust gezeigt.

Kurz gesagt: Es war einfach nur schön, und ich freu mich schon auf das Zwanzigjährige :D

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 12.10.2016 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Sinzig (Rhein)
Geschlecht: männlich
... auch von meiner Seite nochmal ein großes Dankeschön an die Veranstalter und das Team vom KommKino :D

Es war ein fantastisches Wochenende mit außergewöhnlichen Filmen und einem Puplikum, dass solche Filme zu schätzen versteht und diese liebt.

Freue mich schon wieder auf das nächste Zusammentreffen.

_________________
Nehmen Sie mal ’n Schluck Schampus in den Mund, sonst stauben Sie so beim Sprechen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 12.10.2016 23:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11889
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Gibt es eigentlich noch weitere Bilder, Andy?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 06:53 
Offline

Registriert: 04.2016
Beiträge: 57
Geschlecht: männlich
War klasse, alle Filme waren gut. Beim letzten Terza Visione gab es da so ein, zwei Problemfilmchen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
TheInferno7 hat geschrieben:
War klasse, alle Filme waren gut. Beim letzten Terza Visione gab es da so ein, zwei Problemfilmchen ;)

Dafür ist natürlich die Auswahl beim Terza Visione auch etwas umfangreicher und versucht wirklich jedes Genre und jede Dekade abzudecken, dazu kommt dann der echte Raritäten-Status einiger Filme. Da kann dann schon Mal für den ein oder anderen 'ne Niete dabei sein. Bei mir war es jetzt bspw. "Laura - Das Publikum geht durch die Hölle" :lol: - Franca Stoppi ist trotzdem großartig was die Schauspielkunst angeht. :P


sid.vicious hat geschrieben:
Gibt es eigentlich noch weitere Bilder, Andy?

Außer denen die ich bei FB gepostet habe muss ich passen, gibt aber bestimmt bei den Berichten die am Wochenende in Angriff genommen werden auch noch ein wenig Bildmaterial. :)


Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
...dem das Ausbleiben der großen Besucherströme auf jeden Fall gut getan hat.

Wobei wir dahingehend mehr als zufrieden sind, die bestbesuchte Vorstellung am Samstag zur Prime-Time hatte 45 Zuschauer - bei mehr wird es dann schon langsam wieder eng. ;)


Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Kurz gesagt: Es war einfach nur schön, und ich freu mich schon auf das Zwanzigjährige :D

Vielleicht auch aufs 11-jährige? :mrgreen:

Ansonsten ganz lieben Dank für das positive Feedback. :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2942
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild Bild Bild


Nach 2 Tagen im wohlverdienten Erholungsmodus melde ich mich nun auch wieder zurück und bedanke mich zunächst einmal bei den Verantwortlichen für dieses traumhafte Filmwochenende in Nürnberg. :laie_69:

Neben den zahlreichen Filmspektakeln gehörte der ausgiebige Austausch sowohl mit den bereits bekannten, als auch mit den neu kennen gelernten Filmliebhabern zu den absoluten Highlights des letzten Wochenendes. 3 Tage lang nette Leute, tolle Filme, gutes Essen, wenig Schlaf und ein dauerhaft anhaltender Austausch über sämtliche Themen aus der Welt des Films, so in etwa gestaltete sich der tägliche Ablauf über das gesamte Wochenende.

Die getroffene Filmauswahl kann ich auch nur als sehr gelungen bezeichnen, wobei es mir so ähnlich wie Andeh geht, was den schwächsten Vertreter des Wochenendes angeht: Der letzte Platz geht bei mir gleichfalls an "Laura" und ihre fiesen, kleinen Nager.

Als eine große Überraschung stellte sich hierbei der tropfsteinhöhlenlastige Krauchfilm "Alien 2 - Auf der Erde" heraus, da dieses Alien-Rip-Off-Schote überraschenderweise auf der großen Leinwand einwandfrei funktionierte und mächtig Spaß bereitete. Zu meinen persönlichen Highlights zählten aber dann "die heißen Engel", die "Straßenbelagkannibalen" und allen vorne weg: "Das Lusthaus teuflischer Begierden". Was für ein halluzinogener Alptraumtanzcomic! Einfach nur unfassbar! :shock:

Erst recht, wenn die gezeigte Fassung mal wieder vom dt. Verleiher bis zur Unendlichkeit verstümmelt wurde, da man (gefühlt über mehr als die Hälfte der Spielzeit) ständig unmotiviert abgedrehte und zugleich sinnlos wirkende Herummachorgien in den fantastischen Filmrausch miteinbinden musste, was das Ganze wiederum stellenweise zum einem wahrlichen Horrortrip mutieren ließ. Habe mir aber auch mittlerweile endlich mal die italienische Originalfassung zu Gemüte geführt und kann daher bestätigen: Der Film ist in seiner ursprünglichen Fassung die reine Wucht! Werde hierzu auch in der nächste Woche versuchen, eine kleine Vorstellung samt Schnittvergleich auf die Beine zu stellen. Zunächst ist aber erst einmal das (gekaufte) bergonzellische Kleinod an der Reihe, bei dem ich während der Betrachtung unzählige male vor Lachen fast von der Couch gekippt bin. :lol: :ohman:

Bild


Sogar die dt. Kinofassung des mittelprächtigen "Heroin(s)" bereitete auf der großen Leinwand einen ordentlichen Filmspaß, obwohl diese vom damaligen Filmverleiher im Vergleich zur italienischen Fassung um fast 10 min. an Spielzeit erleichtert wurde (z.B. die komplette Anfangssequenz -Marc Porels Entlassung aus dem Gefängnis- oder auch die sinnbefreite Stripeinlage vor dem Wandspiegel).

Alles in allem ein traumhaftes Wochenende, auf dessen Fortsetzung ich mich jetzt schon mächtig freue.


Johnny B Movie hat geschrieben:
Freue mich schon wieder auf das nächste Zusammentreffen.


Vielleicht ja schon Ende diesen Monats in Köln? ;)
Übrigens, willkommen an Bord :hutheben:


@ TheInferno7: Wo hattest Du Dich denn die 3 Tage über versteckt gehalten? :? :)


sid.vicious hat geschrieben:
Gibt es eigentlich noch weitere Bilder


Habe leider nur sehr wenige aussagekräftige Bilder mit nach Hause gebracht (zuviel gelabert und zu wenig fotografiert), so dass es für eine entsprechende Bilderstrecke leider nicht ausreicht.

Für diejenigen, die ggf. irgendwann mal einen Retro- bzw. Neo-Gialli inszenieren möchten, aber nicht die richtige Art von Darstellerinnen zur Hand haben, gibt es den folgenden heißen Tipp:


Zweithaar-Noris
in der Nürnberger Bahnhofspassage

Hier wird Ihnen geholfen! Finden Sie unter hunderten von vorgestylten Puppenköpfen den richtigen Darstellertypus für ihren zukünftigen Giallo oder nehmen sie doch einfach gleich unsere gesamte Puppensammlung für einen spasmoartigen Inszenierungsspaß mit nach Hause:



Bild Bild Bild

Bild Bild Bild




andeh hat geschrieben:
Wir sagen DANKE für ein tolles Festivalwochenende!

Bild


Das Foto zeigt übrigens die Verlosung der "Sartana" DVD ;) :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 11:50 
Offline

Registriert: 04.2016
Beiträge: 57
Geschlecht: männlich
@Richie Pistilli Meist direkt neben Dir, habe ich Dir dich gesagt, dass ich das bin ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2942
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
:shock: Schande über mein Haupt! :oops: Sorry! :lol:

Bin dank der delirierenden Filmauswahl augenscheinlich immer noch etwas verwirrt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 12:13 
Offline

Registriert: 04.2016
Beiträge: 57
Geschlecht: männlich
Noch ein Wort zu "Laura - Eine Frau geht durch die Hölle." Klar, der Film ist nicht wirklich gut, aber allein Lorraine De Selle macht mit ihrer Rolle einiges wett. Die hätte ich hier ungern verpassen mögen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 21:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4709
Geschlecht: männlich
TheInferno7 hat geschrieben:
Noch ein Wort zu "Laura - Eine Frau geht durch die Hölle." Klar, der Film ist nicht wirklich gut, aber allein Lorraine De Selle macht mit ihrer Rolle einiges wett.


Oh ja! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 13.10.2016 21:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4709
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:

Für diejenigen, die ggf. irgendwann mal einen Retro- bzw. Neo-Gialli inszenieren möchten, aber nicht die richtige Art von Darstellerinnen zur Hand haben, gibt es den folgenden heißen Tipp:


Zweithaar-Noris
in der Nürnberger Bahnhofspassage

Hier wird Ihnen geholfen! Finden Sie unter hunderten von vorgestylten Puppenköpfen den richtigen Darstellertypus für ihren zukünftigen Giallo oder nehmen sie doch einfach gleich unsere gesamte Puppensammlung für einen spasmoartigen Inszenierungsspaß mit nach Hause:



Bild Bild Bild

Bild Bild Bild


Neben der Burg, Lebkuchen und Bratwürsten ein Wahrzeichen von Nürnberg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 16.10.2016 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Die Hexe Asa mit einem sehr schönen Bericht über unser Festival. Ganz lieben Dank dafür! :)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 16.10.2016 21:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11889
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Franca Stoppi Fans können sich nicht outen, sie huldigen die Göttin Franca. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italo-Cinema: 10 Jahre Jubiläums-Festival
BeitragVerfasst: 17.10.2016 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2375
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Auch Tobias Reitmann hat einen sehr schönen Bericht zu unserem Festival verfasst. Lieben Dank! :)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker