Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.02.2018 20:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3517 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 114, 115, 116, 117, 118
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 658
Geschlecht: nicht angegeben
Ich prognostiziere :

Es wird kosteneffizienter gearbeitet werden.
Die Filmauswahl wird noch konservativer.
Die Preise werden steigen.
Die Qualität wird sinken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 209
Wohnort: .at
Geschlecht: männlich
Hoffe da wird nicht laufende Prozesse eingegriffen (Polizei-Film-Box, kommende Giallo VÖs). Das sind natürlich Nischenprodukte mit denen man wohl keine Aktionäre hinterm Ofen hervor lockt.


Zuletzt geändert von rage am 14.02.2018 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 514
Geschlecht: nicht angegeben
Alles wird schlechter.
Und ab 2019 wird nur noch Kochgeschirr produziert. Töpfe und Deckel und so...

_________________
Bild


Zuletzt geändert von mike siegel am 14.02.2018 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 13:10 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11020
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Ich prognostiziere :

Es wird kosteneffizienter gearbeitet werden.
Die Filmauswahl wird noch konservativer.
Die Preise werden steigen.
Die Qualität wird sinken.


Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, dann kommen die Toten auf die Erde zurück!

_________________
EDV Fan!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 212
Geschlecht: männlich
Habt ihr Pessimisten den Text im Link nicht gelesen? Da steht ausdrücklich, dass Koch als eigenständiges Tochterunternehmen weiterlaufen soll und keine Kosteneinsparungen geplant sind.

THQ habe ich etwa im Bereich Videospiele als sehr kundenfreundliches Unternehmen auf dem Radar. Die veröffentlichen ihre großen Titel mittlerweile sogar direkt auf GoG ohne Kopierschutz und DRM, das sagt über einen Publisher schonmal viel aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 15:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11020
Geschlecht: männlich
CDexWard hat geschrieben:
Habt ihr Pessimisten den Text im Link nicht gelesen? Da steht ausdrücklich, dass Koch als eigenständiges Tochterunternehmen weiterlaufen soll und keine Kosteneinsparungen geplant sind.




Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, bleibt den Lebenden nicht mehr viel Zeit!

_________________
EDV Fan!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.02.2018 22:11 
Online

Registriert: 02.2011
Beiträge: 277
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Habt ihr Pessimisten den Text im Link nicht gelesen? Da steht ausdrücklich, dass Koch als eigenständiges Tochterunternehmen weiterlaufen soll und keine Kosteneinsparungen geplant sind.

THQ habe ich etwa im Bereich Videospiele als sehr kundenfreundliches Unternehmen auf dem Radar. Die veröffentlichen ihre großen Titel mittlerweile sogar direkt auf GoG ohne Kopierschutz und DRM, das sagt über einen Publisher schonmal viel aus.


Mit THQ gebe ich dir grundsätzlich Recht... aber deinen ersten Abschnitt nimmst du hoffentlich selber nicht ernst. Sowas wird bei einer Übernahme IMMER geschrieben ("Synergie-Effekte", "Energien bündeln", "keine Kündigungen", "alles geht so weiter wie bisher" bla bla bla). In der Realität hat bei einer Firmenübernahme bzw. -zusammenführung immer mind. eine Partei die A-Karte gezogen (Profiteure sind dafür komischerweise immer Unternehmenszerstö.... ähm Unternehmensberater und Anwälte).

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3517 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 114, 115, 116, 117, 118

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker