Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.01.2017 02:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 30.03.2010 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1468
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Ich möchte hier ein Thread eröffnen mit der Frage was ist der beste Film im Eurocrime-Poliziotteschi Bereich der großen Regiesseure des Genres wie Umberto Lenzi, Stelvio Massi, Fernando di Leo, Enzo G. Castellari, Alfonso Bresica, Damiano Damiani, Massimo Dallamano, Mario Caiano, Mario Bianchi, Alberto De Martino, Luciano Ercoli, Marino Girolami, Romolo Guerrieri, Carlo Lizzani, Maurizio Lucidi, Michele Lupo, Sergio Martino, Emilio Miraglia, Giuliano Montaldo, Franco Prosperi, Giuseppe Rosati, Pasquale Squitieri, Michele Massimo Tarantini, Duccio Tessari, Stefano Vanzina, Giuseppe Vari, Eriprando Visconti.

Die Regiesseure wurden unter der Vorraussetzung gewählt das sie mindestens 3 Werke im Eurocrime- Polziotteschi abgeliefert haben.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 30.03.2010 14:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3119
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Mein Liebling von Lenzi ist und bleibt DIE KRÖTE,von den anspruchsvolleren Damiani Filmen ist DAS VERFAHREN IST EINGESTELLT,VERGESSEN SIE`S! eindeutig an der Front,da sehr realistich dargestellt und erstaunlich gut recherchiert was den Knast-Alltag und die dortigen Regeln angeht (war Damiani mal selbst inhaftiert???),ein Meisterwerk mit Langzeitwirkung!Von Castellari fand ich den STREET LAW am unterhaltsamsten (mit Top Score der DE ANGELIS Brüder) dicht gefolgt von TOTE ZEUGEN SINGEN NICHT,bei den Di Leo Filmen teilen sich MILANO KALIBER 9 und natürlich IL BOSS den Podest.Massis CONVOY BUSTERS einer meiner Lieblinge und IN DEN KLAUEN DER MAFIA,der meiner Meinung nach echt gut ist,auch wenn er bei den meisten nicht so gut wegkommt.Marino Girolami:GEWALT RAST DURCH DIE STADT,bei uns zurecht als "die Action-Bombe" beworben.Dallamano`s "DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER und Kaliber 38.Franco Prosperi:Pronto ad Uccidere.Von den restlichen oben erwähnten Jungs da kamen zwar auch recht gute Filme,aber an die von mir hier erwähnten kommen sie meiner Meinung nach nicht ran.
Zum Schluss gibt es für Andrea Bianchi noch die Ehren-Urkunde für "DIE RACHE DES PATEN",ein absoluter Pflichtfilm!!!

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Zuletzt geändert von AL NORTHON am 01.04.2010 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 30.03.2010 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1468
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Also post ich selber mal hier:
Umberto Lenzi : Die Kröte, Der Berserker
Stelvio Massi: Convoy Busters, Die Zuhälterin ( in der uncut Fassung )
Fernando di Leo: Milano Kaliber 9, Il Boss
Enzo G. Castellari: Racket, High Crime
Alfonso Bresica: Naples Serenada caliber 9, Blut eines Bullen
Damiano Damiani: Das Verfahren ist eingestellt, vergessen Sie's, Ich habe Angst
Massimo Dallamo: Kaliber 38 genau zwichen die Augen
Alberto De Martino: Im Dutzend zur Hölle
Mario Bianchi: Provinz ohne Gesetz
Luciano Ercoli: Killer Cop
Mario Girolami: Gewalt rast durch die Stadt
Mario Caiano: Die Killer Meute, A Tutte Le Auto La Polizia
Carlo Lizzani: Die Banditen von Mailand
Maurizio Lucidi:Abrechnung in San Franzisko
Emilio Miraglia: Assassination
Romolo Guerrieri: Risking, Bewaffnet und Gefährlich
Michel Lupo: The Master Touch
Pasquale Squitieri:Camorra
Giuliano Montaldo: Grand Slam
Duccio Tessari: Tony Arzenta
Segio Martino: Milano Trema
Michel Massimo Tarantini: Crimbusters
Stefano Vanzina: Exicution Squad
Giuseppe Vari: Gunman
Giuseppe Rosati: Paura in Citta
Eriprando Visconti: Ogro
Franco Prosperi: Ich heisse John Harris
Francesco Rosi: Die Macht und ihr Preis

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Zuletzt geändert von Trash am 31.03.2010 02:39, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 30.03.2010 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 361
Geschlecht: männlich
Also, ich poste jetzt auch mal meine Favourites:

Umberto Lenzi : Die Viper, Die Kröte, Der Berserker, Camorra (wird finde ich unterschätzt!)
Fernando Di Leo : Milano Kaliber 9
Enzo G. Castellari : ganz klar Racket!
Damiano Damiani : Der Klan der seine Feinde lebendig einmauert
Maurizio Lucidi : Der Todesengel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 30.03.2010 22:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3119
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Also post ich selber mal hier:
Umberto Lenzi : Die Kröte, Der Berserker
Stelvio Massi: Convoy Busters, Die Zuhälterin ( in der uncut Fassung )
Fernando di Leo: Milano Kaliber 9, Il Boss
Enzo G. Castellari: Racket, High Crime
Alfonso Bresica: Naples Serenada caliber 9, Blut eines Bullen
Damiano Damiani: Das Verfahren ist eingestellt, vergessen Sie's, Ich habe Angst
Massimo Dallamo: Kaliber 38 genau zwichen die Augen
Alberto De Martino: Il Consigliori
Mario Bianchi:Provinz ohne Gesetz
Luciano Ercoli: Killer Cop
Mario Girolami: Gewalt rast durch die Stadt
Mario Caiano: Die Banditen von Mailand,
Carlo Lizzani: Napoli Spara, Milano Violenta
Maurizio Lucidi:Abrechnung in San Franzisko
Emilio Miraglia: Assassination
Romolo Guerrieri: Risking, Ich heisse John Harris
Michel Lupo: The Master Touch
Pasquale Squitieri:Camorra
Giuliano Montaldo: Grand Slam
Duccio Tessari: Tony Arzenta
Segio Martino: Milano Trema
Michel Massimo Tarantini: Crimbusters
Stefano Vanzina: Exicution Squad
Giuseppe Vari:
Giuseppe Rosati: Paura in Citta
Eriprando Visconti: Ogro

Mario Caiano: Die Banditen von Mailand??????????
Romolo Guerrieri:Ich heisse John Harris???????????
Also mein Freund,da muss ich doch um etwas mehr Sorgfalt bei der Recherche bitten!
1.Lizzani
2.Prosperi
Hab grad gesehen,hast wohl den Caiano und Lizzani vertauscht

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 31.03.2010 02:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1468
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Stimmt wird verbessert !!!!!!!!!

"Er hat sich stets bemüht setzen 6"

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 31.03.2010 10:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3119
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Wir sind alle nur Menschen!

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 31.03.2010 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 167
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Nicht, dass ich hier nicht mitmachen wolle, aber von Trashs gelisteten Filmen kenne ich leider nur einen Bruchteil. :(
Die obligatorischen Sachen wie VIPER, BERSERKER, RACKET, SCHWARZES LEDER, MAFIABOSS, TOTE PFLASTERN sind natürlich ast schocke. Vielleicht sollte ich wieder auf VHS umsteigen.

_________________
Je älter ich werde, desto weniger Zeit habe ich, sachlich zu bleiben


"Als es geschah, beschäftigte sich Igor damit, den Ursprung des Lebens zu erforschen."
"-Ach ja? Aber das ist ja absurd! Heutzutage weiß doch jeder, daß das ein Ammenmärchen ist."
(Das Geheimnis von Schloß Monte Christo)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 31.03.2010 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2329
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Hab mal die Filme rausgesucht, denen ich die jeweilige Höchstnote für den Regisseur gegeben habe (muss nicht immer eine 10 gewesen sein).

Umberto Lenzi: Der Berserker, Die Viper, Die Kröte, Manhunt in the City

Stelvio Massi: Convoy Busters

Fernando di Leo: Milano Kaliber 9, Der Mafiaboss - Sie töten wie Schakale, Der Teufel führt Regie

Enzo G. Castellari: Racket, Tote Zeugen singen nicht

Alfonso Brescia: Napoli serenata calibro 9

Damiano Damiani: Der Clan, der seine Feinde lebendig einmauert, Das Verfahren ist eingestellt: Vergessen Sie's!, Warum musste Staatsanwalt Traini sterben?

Massimo Dallamano: Der Tod trägt schwarzes Leder

Mario Caiano: Die Killer-Meute, Die letzte Rechnung schreibt der Tod

Mario Bianchi: Kidnapping ... ein Tag der Gewalt

Alberto De Martino: Im Dutzend zur Hölle

Luciano Ercoli: Haie kennen kein Erbarmen

Marino Girolami: Verdammte, heilige Stadt

Romolo Guerrieri: Bewaffnet und gefährlich

Carlo Lizzani: Der Sizilianer

Maurizio Lucidi: Abrechnung in San Franzisko

Michele Lupo: La Pistola

Sergio Martino: Violent Professionals

Emilio Miraglia: -

Giuliano Montaldo: American Roulette

Franco Prosperi: Tote pflastern seinen Weg

Giuseppe Rosati: Stadt in Panik, Die linke Hand des Gesetzes

Pasquale Squitieri: Die Rache der Camorra

Michele Massimo Tarantini: Blutiger Schweiß

Duccio Tessari: Tödlicher Hass

Stefano Vanzina: Das Syndikat

Giuseppe Vari: Gunman

Eriprando Visconti: Allein gegen das Gesetz

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 31.03.2010 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2329
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
beast with a gun hat geschrieben:
wtf?! eine bestenliste OHNE "live ike a cop, die like a man" (eiskalte typen auf heissen öfen) ??!
blasphemie!!


Moment, der Regisseur fehlt ja auch oben in der Liste. Eiskalten Typen gehören genauso wie die Rache des Paten in die Bestenliste.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Di Leo, Lenzi und Co. jeweils der beste Eurocrimefilm
BeitragVerfasst: 31.03.2010 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1468
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Hab nicht gesagt das es auf die oben genannten Regieseure festgellegt ist , mir ging es einfach nur darum die besten Vertretter der jeweiligen Regieseure von uns hier zu listen.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker