Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.10.2017 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 20.04.2015 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1366
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Vielleicht hat der ein oder andere im August 2015 ja noch unverplanten Urlaub: Das Locarno-Filmfestival zeigt dieses Jahr (05.-15.08.) eine Peckinpah-Retrospektive! Das bedeutet laut diesem Link, dass alle Filme von Sam Peckinpah gezeigt werden ...

Wie gesagt, vielleicht hat ja noch jemand Urlaub übrig. Ich überlege ernsthaft hinzufahren. Selbst für einen schwächeren Streifen wie OSTERMAN-WEEKEND dürfte sich das lohnen.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 21.04.2015 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 326
Geschlecht: nicht angegeben
Da brauch ich gar nicht soweit zu fahren, gibt es auch derzeit im 813 Kino in Köln. Aber nicht auf ein paar Tage verteilt, sondern auf Monate. Lohnt sich in jedem Fall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 21.04.2015 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3520
Geschlecht: nicht angegeben
Coole Sache. Ein Italienurlaub für Pekinpah-Filme, das hätte schon was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 21.04.2015 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1366
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Noch besser: Locarno liegt in der Schweiz. Also schweizerische Organisation und italienisches Flair. Besser gehts nimmer! :D

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 22.04.2015 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7384
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Also schweizerische Organisation und italienisches Flair.


Gewissermaßen eine Mischung aus Trägheit und Unzuverlässigkeit? Ja, könnte sehr reizvoll werden. :mrgreen: :mrgreen:

... da sollten noch ein paar Gestalten aus Deutschland auftauchen, damit auch für Griesgrämigkeit und Heulsusentum gesorgt ist! :lol: :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 22.04.2015 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3520
Geschlecht: nicht angegeben
Naja, für Peckinpah haben wir ja einen Spezialisten im Forum...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 22.04.2015 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 471
Geschlecht: nicht angegeben
Mit Griesgrämigkeit umschlage ich mich nicht, und Heulsuse funktioniert
in der Selbstständigkeit auch nicht.
Ansonsten aber bin ich deutscher Staatsbürger und in Locarno (mit
meinem Peckinpah - Film eingeladen).
Bin gesellig und unterhaltsam, sitze aber nich mit Leuten
am Tisch, die sich nicht benehmen können oder WILD BUNCH nicht mögen.
Das 10. Festival für PASSION & POETRY, freu mich sehr, war noch nie im Tessin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 22.04.2015 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3520
Geschlecht: nicht angegeben
Na dann viel Spaß und noch mehr Erfolg. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 22.04.2015 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1366
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Mit Griesgrämigkeit umschlage ich mich nicht, und Heulsuse funktioniert
in der Selbstständigkeit auch nicht.
Ansonsten aber bin ich deutscher Staatsbürger und in Locarno (mit
meinem Peckinpah - Film eingeladen).
Bin gesellig und unterhaltsam, sitze aber nich mit Leuten
am Tisch, die sich nicht benehmen können oder WILD BUNCH nicht mögen.
Das 10. Festival für PASSION & POETRY, freu mich sehr, war noch nie im Tessin.

Das freut mich sehr zu lesen, dass Du eingeladen bist. Das scheint mir das Tüpfelchen auf dem I zu sein. Nachdem die Webseite des Festivals sich da ein wenig ziert, Frage an Dich: Hast Du außer dem Rahmendatum vielleicht noch irgendwelche weiteren Informationen? So im Sinne von "Meine Doku wird am x. August gezeigt".

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peckinpah-Retrospektive
BeitragVerfasst: 21.06.2015 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 471
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab mal zu meinem Peckinpah - Projekten einen Thread eröffnet und werde da auch Neuigkeiten zu Festivals und Retrospektiven mitteilen. Ab und zu reinschauen, 'denke evtl. nicht immer daran, auch in diesen Thread zu kopieren...

Lastest News: So wie's ausschaut kommen Garner Simmons und Paul Seydor auch nach Locarno.

http://dirtypictures.phpbb8.de/western-f50/passion-poetry-the-ballad-sam-peckinpah-t9356.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker