Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.01.2017 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Es ging Ape um das Format, nicht um den Film in dt. Sprache, denke ich.
Der Verweis auf die ausl. VÖ diente nur zum Verweis auf ein vorhandenes BD-Master.


Korrekt. Zumal ja, wie man im Labelforum lesen konnte, wohl auch tatsächlich ein HD-Master Verwendung findet. Und ich stelle mir diese Frage, ohne bisher einen Player zu besitzen. Wär doch gut, wenn mal ausreichend Neuveröffentlichungen kämen, die einen Kauf rechtfertigten. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8495
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Kommt die Blu-ray jetzt doch, oder wie? Super, wäre auch merkwürdig gewesen wenn Red River trotz des HD Masters diese Möglichkeit sausen läßt!

:mua: :boys_lol: :jc_goodpost: :jc_you_rock:
Isch kann nimmer... :mrgreen:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 00:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1476
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Ich hoffe das es wieder ein Label wird was es durchaus zu Anfang war .... wie viele Beispiele im Output an Giallo Titel zeigen.... das wie einige andere kleine Labels Camera Obscura, Subkultur Entertainment erstklassige Veröffentlichungen herraus bringt. Und hoffentlich nicht nur den Mainstream Horror Fan bedient der auf jeder Filmbörse rumrennt sondern wie zu Anfangszeiten neu Trends setzt. Ohne X - Rated gäbe es nicht so viele Giallofans in Deutschland unter 30 Jahren ......

Liebe Red River oder wie auch immer ihr jetzt heißt nehmt das mit in euer Nachtgebet und macht was draus.... last CMV, 84 Entertainment und die anderen Labels sich um die US Titel kümmern ... und glaubt an die Fans. Wen ihr gutes Coverartwork macht dann verkaufen sich die Titel ..... gebt euch Mühe..... und die Zukunft heißt Blu Ray und DVD.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8495
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Liebe Red River oder wie auch immer ihr jetzt heißt nehmt das mit in euer Nachtgebet und macht was draus......... gebt euch Mühe..... und die Zukunft heißt Blu Ray und DVD.

Amen :!:

:mrgreen: ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 12:28 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 52
Wohnort: Gladbeck
Geschlecht: männlich
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
Red River hat geschrieben:
Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
Gialloerstveröffentlichung, ein deutscher Film aus den 70ern... warum nicht. Monster Busters muß ich nun nicht so dringend sehen. Ich frag mich allerdings auch, warum es unbedingt ausschließlich die DVD sein muß, wenn es sogar im Ausland schon eine Blu-ray dazu gibt.


Kann es sein, dass manche Leute einen Film lieber in deutscher Sprache sehen, als nur in englisch? Jeder Film, ob im Ausland fremdsprachig erhältlich oder nicht, hat eine Berechtigung auch in Deutschland zu erscheinen. Das ist doch legitim und nicht verwunderlich.


Das widerspricht meinem Post doch auch gar nicht. :schilder_0214:


Deine Satzbau ließ beides vermuten. Jetzt wissen wir, wie du es gemeint hast :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 13:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Die haben ne Firma und wollen damitt wirtschaftlich agieren.... Wenn sie sagen Blu lohnt nicht werden sie das schon wissen! Da können Leute noch so wettern auch wenn es schon HD master gibt! Ist nunmal so....
Weshalb sollte es ein aussenstehender besser Wissen? kann ich mir nicht vorstellen...
Vielleicht muss man auch später nochmal alles neu kaufen, wenn dann doch ne blu kommt, wer weiss das schon....

CMV , RedRiver, Ok, alle sind sie nicht so begeistert von Blu ray, selbst etwas grössere Firmen wie MIG haben da fast nichts gebracht...

Mann sieht es ja im Media Markt, vor den Dvd regalen ist immer was los.... Im Blu bereich ist keine sau....

Nunja es soll ja hier um Xrated gehen und nicht wieder in ner Blu diskusion enden!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 449
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Nunja es soll ja hier um Xrated gehen


Nein sondern um Red River! ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 13:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
RedRiver ist nunmehr Xrated ;) Sie ham sich ja den Namen gekauft....
Und mit dem können se machen was se wollen 8-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 16:00 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 641
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Die haben ne Firma und wollen damitt wirtschaftlich agieren.... Wenn sie sagen Blu lohnt nicht werden sie das schon wissen! Da können Leute noch so wettern auch wenn es schon HD master gibt! Ist nunmal so....
Weshalb sollte es ein aussenstehender besser Wissen? kann ich mir nicht vorstellen...
Vielleicht muss man auch später nochmal alles neu kaufen, wenn dann doch ne blu kommt, wer weiss das schon....

CMV , RedRiver, Ok, alle sind sie nicht so begeistert von Blu ray, selbst etwas grössere Firmen wie MIG haben da fast nichts gebracht...

Mann sieht es ja im Media Markt, vor den Dvd regalen ist immer was los.... Im Blu bereich ist keine sau....

Nunja es soll ja hier um Xrated gehen und nicht wieder in ner Blu diskusion enden!


Ich bleib dabei...........ein schmudeliger B Film oder Italo 70er muss nicht glänzen wie Schweinebacke ;)

Eine gut gemachte DVD VÖ reicht mir.............werd mir keinesfalls irgendeine Sammler Edition die
nochmal in BLU erscheint nachkaufen............KEINESFALLS :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5057
Geschlecht: männlich
Vincent cushing hat geschrieben:
Eine gut gemachte DVD VÖ reicht mir.............werd mir keinesfalls irgendeine Sammler Edition die
nochmal in BLU erscheint nachkaufen............KEINESFALLS :!:


Hast du die Möglichkeiten Blu-Ray richtig gut (!) zu sehen? Oder ist das eine DVD-Sammler-Parole?

Denn ich würde, wenn es eine Blu-Ray gibt IMMER diese Variante kaufen. Alles andere wäre auch dämlich.
Wer die Möglichkeiten hat, möchte doch auch den Film so gut wie möglich sehen... Oder?

Die Aussage "Eine gute DVD reicht mir" verstehe ich (generell) nicht... Sorry!
Warum mit durchschnittlichem Bild abfinden, wenn man doch das ganze auch in Perfektion (kommt natürlich
auf die Bearbeitung an) haben kann.

Ich esse doch auch lieber ein Steak, als eine Bulette ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 15.02.2011 22:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3669
Geschlecht: männlich
Alles, was ich will, ist ein konstanter Output an raren Italo-Streifen. Quali ist Nebensache, solange nicht total Mist gebaut wird.
Was nützen mir zwei Super-Duper-Editionen pro Jahr, wenn ich dafür 10 andere Filme, die mich vielleicht sogar noch mehr interessieren, nicht sehen kann...

Ansonsten aber erstmal viel Glück, Red River - Giallo klingt auf jeden Fall schonmal gut! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 03:17 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1249
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: männlich
Die Frage am Anfang von Michaels Posting hat es ja schon gesagt. Mir dünkt, da gibt es einen eigenen Thread. Mich persönlich nervt es gerade mächtig und tierisch ab, schon wieder von diesem ständigen (wenigstens für mich) unheimlich langweiligen DVD vs. Blu-Gewichse zu lesen. Also bitte: entweder in entsprechendem Thread weitermachen oder die fürs Offtopic zuständigen Mods oder ich selbst lagern aus oder wischen hier mal durch...

Wem jetzt mein Ton zu harsch ist: tja, tschulligung, kann sein dass ich gerade zu genervt oder einfach nur zu müde bin (Uhrzeit des Postings beachten). Jedenfalls kann ich diesem auch nicht weiterhelfen, wenn's zu pöhse rüberkommt. Kommt aber bestimmt nicht wieder vor und nächstes mal ist mein Tonfall auch wieder so plüschig als hätte ich mit Softlan geduscht.

Und jetzt bitte beim Thema bleiben. Dankefein.

_________________
Bild
Blog: Allesglotzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5057
Geschlecht: männlich
Vielleicht kann man hier wirklich mal durchwischen und das ganze in diesen Thread hier verfrachten. Dafür habe ich ihn ja aufgemacht.
Dann kann man da auch auf Michaels Post eingehen. Wäre sicher sinnig. Und X-Rated wird nicht aus dem Auge verloren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 10:10 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 641
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
Alles, was ich will, ist ein konstanter Output an raren Italo-Streifen. Quali ist Nebensache, solange nicht total Mist gebaut wird.
Was nützen mir zwei Super-Duper-Editionen pro Jahr, wenn ich dafür 10 andere Filme, die mich vielleicht sogar noch mehr interessieren, nicht sehen kann...

Ansonsten aber erstmal viel Glück, Red River - Giallo klingt auf jeden Fall schonmal gut! :)


So ist's recht :) ................würde mich außerdem mal interessieren ob RED RIVER noch auf dem Fundus von
Bethmann's X aufbauen kann .............hat man denn noch alle Rechte an den alten Gialli VÖ usw.
und kann man bei einigen guten Italo - Filmen mit verbesserten DVD VÖ rechnen :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 10:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 447
Wohnort: Erbach
Geschlecht: männlich
So! Die Säuberung hat stattgefunden und wer sich noch über BD und Co. auslassen will, kann das bspw. HIER gerne tun.

_________________
My Movies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 11:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11285
Geschlecht: männlich
GrossOut hat geschrieben:
Uhrzeit des Postings beachten [/b][/i]



8 Stunden Schlaf sollte man mindestens haben! :lichtaus:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 17:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
30% Sollen die Italienischen Filme bei denen ausmachen, hört sich ja schonmal gut an!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 17:45 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 641
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
30% Sollen die Italienischen Filme bei denen ausmachen, hört sich ja schonmal gut an!


Woher haste denn die Zahlen :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 17:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab die Mal gefragt und das als Antwort bekommen, drüben im ÖsiDvdForum..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 18:11 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 641
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Habe als letzte DVD von X-Rated die DROPS OF BLOOD gekauft.............glaubt Ihr, oder Du @ reggie
ob vielleicht solche Sachen auch wieder veröffentlicht werden ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 18:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Klar, es kommt ja demnächst ein Giallo! Es wird auch wieder Hartboxen geben wie früher!

Die haben ja den Lizensstock vom alten Xrated mit eingekauft und das wird von denen Veröffentlicht, also denke ich das es genauso wie früher weiter geht! Also es kann ja nur besser werden ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 18:18 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 641
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Klar, es kommt ja demnächst ein Giallo! Es wird auch wieder Hartboxen geben wie früher!

Die haben ja den Lizensstock vom alten Xrated mit eingekauft und das wird von denen Veröffentlicht, also denke ich das es genauso wie früher weiter geht! Also es kann ja nur besser werden ;)


Dank Dir..............aber welcher Giallo denn :?: hab davon nichts gelesen :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-RATED und die Zukunft
BeitragVerfasst: 16.02.2011 18:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Vincent cushing hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Klar, es kommt ja demnächst ein Giallo! Es wird auch wieder Hartboxen geben wie früher!

Die haben ja den Lizensstock vom alten Xrated mit eingekauft und das wird von denen Veröffentlicht, also denke ich das es genauso wie früher weiter geht! Also es kann ja nur besser werden ;)


Dank Dir..............aber welcher Giallo denn :?: hab davon nichts gelesen :shock:


Wurde noch nicht genannt! Neue News gibt es am 1.3, da wird der nächste Film Präsentiert....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker