Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.10.2017 08:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SplatterDayNightFever Saarbrücken
BeitragVerfasst: 14.02.2011 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 67
Wohnort: Dillingen
Geschlecht: männlich
Da hier jeder Werbung macht für sehr geile Filmabende, muss ich jetzt auch ma loslegen.
Seit ein paar Jahren stört etwas ganz grausames die friedliche Kultur und das Zusammenleben der Saarländer. Es ist ekelerregend, pervers & krank. Die Menschen werden schockiert und können nicht mehr schlafen, bei der Gewissheit, dass so etwas wirklich in ihrem Bundesland exisistiert. Es fing erst in einem kleinen Kreis an, doch es breitet sich immer mehr aus - und niemand ist sich sicher, ob diese Seuche je aufgehalten werden kann.
Es handelt sich um das legendäre SplatterDayNightFever. Ein Abend gewidmet den Gore-Hounds unter den Saarländern. Erst im UT-Kino Saarbrücken aufgeführt, hat es mittlerweile einen Bekanntheitsgrad erreicht, dass sogar unsere Nachbarn - die Franzosen - und sogar Ausländer - die Pfälzer (Wer die Geschichte zw. Saarland und Pfalz kennt, versteht den Scherz :D ) zu Besuch kommen und der Abend im Cinestar Saarbrücken aufgeführt wird.
Allerdings ist es nicht nur ein einfacher Filmabend. Es sind meist auch Regesseure zu Gast, z.B. Olaf Ittenbach, Andreas Schnaas, Lloyd Kaufman von Troma uvm., es gibt Autogramm- & Frage-Antwort-Runden, Gewinnspiele (z.B.: die Karl the Butcher-Maske aus Violent Shit, signierte Poster von Jack Ketchum, uvm.) und einen DVD-Verkauf und das wichtigste (!) Gratis-Kaffe von Cinestar.
Was wird gezeigt?
Es werden Filme gezeigt, die irgendwann ma in deutscher Sprache rauskommen werden, es werden Klassiker gezeigt, es gibt Themen-Abenden (Troma-Abend, z.B.), es werden Amateur-Projekte gezeigt, und und und... für jeden Horror- & Splatter-Fan ist immer was dabei.

Wer sich mehr Info's holen will kann mich fragen oder einfach auf *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** gehen (Da Deutschland alles mögliche zensieren muss, gibt es Benutzername und PW bei mir per PN).

Das nächste Splatterdaynightfever findet sehr wahrscheinlich im April statt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SplatterDayNightFever Saarbrücken
BeitragVerfasst: 14.02.2011 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 580
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Ja, die Splatterdays sind immer ganz nette Abende. Sowohl damals im UT als auch heutezutage im Cinestar. Bin zwar nicht der häufigst gesehene Gast dort (Arbeiten an jedem 2. Wochenende macht das oft nicht möglich), aber die Tage an denen ich da war, waren immer sehr unterhaltsam. Nette Filme, etwas Fachsimpeln mit Freunden und Kennern des etwas anderen Films, und eine schöne entspannte Atmosphäre machen das Splatterday zu einer besonderen Filmnacht. Jeder der die Gelegenheit dazu hat, sollte mal reinschauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SplatterDayNightFever Saarbrücken
BeitragVerfasst: 14.02.2011 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8464
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
No Offense, aber die Veranstaltung stelle ich mir furchtbar vor:

Eine Ansammlung von geistig völlig umnachteten Gorebauern, die sich einen auf deutschen Amateur-Splatter abwichsen... brrr.... :evil:

Ist wahrscheinlich überhaupt nicht so, aber manche Bilder bekommt man nicht aus seinem Kopf... :P :mrgreen: ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SplatterDayNightFever Saarbrücken
BeitragVerfasst: 15.02.2011 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 67
Wohnort: Dillingen
Geschlecht: männlich
Nö, ist auch nicht so, da wenige Amateursachen laufen, ehrer als Füllmaterial für zwischendurch oder wenn halt ma en Themenabend ist. Z.b. ist Invitation Only fast ein Jahr vor der Veröffentlichung gelaufen usw.
Kommt halt auf's Programm an. Klar, Schnaas- und Ittenbach-Filme laufen da öfter, aber es gibt auch gute ausländische Sachen. z.B. die Europa-Premiere zu Rob Zombie's Halloween 2 -ungeschnitten- und und und...
Man muss es wie gesagt mal erlebt haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SplatterDayNightFever Saarbrücken
BeitragVerfasst: 16.02.2011 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 580
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Kann ich bestätigen. Bin selbst überhaupt kein Fan von Amateurkram, und würd mich da auch nicht sehen lassen, wenn da nur so Zeugs laufen würde.
Wenn an den Abenden, an denen ich da war mal ein Amateur gelaufen ist hab ich die Zeit meist für eine kleine Essenspause genutzt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker