Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.01.2017 13:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 17.03.2013 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
hi zusammen, ich glaube, da gabs schon mal nen thread zu, wenn ja, bite zusammenführen, ich finde ihn irgendwie nicht...

das motto unserer aktuellen filmrunde lautet "weltenende" ... kann bedeuten: klassische endzeitfilme (weltweit, also nicht nur italien oder so), weltenende kann aber auch geographisch verstanden werden (z.b. "la vallee" von barbet schroeder) oder politisch, z.b. die machtergreifung der nazis, das ende des kommunismus, bzw. irgendwie weiter gefasst wissenschaftlich: kopernikanische wenden in der forschung oder so etwas... also, da sind grundsätzlich keine grenzen gesetzt, so lange ich darstellen kann, dass es sich hier um das ende der/einer bestimmten welt handelt...

wer hätte filmvorschläge?!

DANKE WIE IMMER !!!! :D :D :D

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 17.03.2013 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Waterworld (1995)
The Postman (1997)
Masked and Anonymous (2003)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 17.03.2013 17:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10842
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Popsy Pop - Abenteuer am Ende der Welt :lol:

Dellamorte Dellamore, da ist ja dann auch irgendwie die Welt zu ende...

Naja dann ganz klar " Der Omega Man".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 17.03.2013 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
haha popsy pop !!!
das kann man doch nicht ernsthaft auf eine filmrunde loslassen, oder?

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 17.03.2013 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 886
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Children of Men ist da durchaus passend, denke ich.

EDIT: Aktuell vielleicht auch Hanekes "Amour" oder der gerade angelaufene "Song for Marion".

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 17.03.2013 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 820
Geschlecht: nicht angegeben
Mad Max II

wenn man auf Anime steht, mag ich Fist of the North Star sehr...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 18.03.2013 05:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8495
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
DAS ENDE ALLER TAGE


Die Amerikaner testen erfolgreich eine neuartige, Laser gestützte Raketen-Abwehr aus dem Weltall. Die Russen sehen sich bedroht und entführen daraufhin den Leiter des Abwehr-Projektes. Die Amerikaner sehen sich gezwungen das U-Boot auf dem der entführte Wissenschaftler gefangengehalten wird zu versenken. Die Russen fühlen sich angegriffen und der gesundheitlich angeschlagene russische Präsident wird von seinem Verteidigungsminister in einem kurzem Putsch seines Amtes enthoben. Die Russen greifen an und binnen kurzer Zeit schaukelt sich der Konflikt zu einem weltweiten Atom-Krieg hoch ...

Toller japanischer Anime aus den 80ern, sehr finster, spiegelt die damals herrschende Angst vor einem Nuklearkrieg ziemlich gut wieder.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 18.03.2013 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Last Man on Earth ist da natürlich eine apokalyptische Vision. Mein Lieblings "Keiner mehr da"-Film ist vermutlich Quiet Earth. Goké - Vampir aus dem Weltall führt am Ende auch zu einem zu einem eher globalen Phänomen. Die deutschen Katastrophenfilme Smog und Im Zeichen des Kreuzes könnte man sich auch in Erinnerung rufen, so als Bildungsauftrag. ( ;) )

PS: Oder wie wärs mir Der Junge und sein Hund?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 18.03.2013 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
Sehr beeindruckt hat mich "Kairo" alias "Pulse" von Kiyoshi Kurosawa:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
(wobei es da nicht von vornherein explizit um Weltuntergang geht)

Ein interessanter "Welt wird ausgerottet"-Film:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
(von Kinji Fukasaku mit internationaler Besetzung, unter anderem Henry Silva als böser General)

Aber auch "The Day after Tomorrow" von Emmerich fand ich nicht schlecht, vor allem wegen der doch recht unerwarteten Schlussbotschaft.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 18.03.2013 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
wow, da sind super sachen dabei. genau so filme suchte ich !!!! :sd11: :wie-geil: :jc_you_rock:

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 18.03.2013 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 25
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
"Wenn der Wind weht", ein britischer Zeichentrickfilm aus den 80ern über ein älteres Ehepaar, welches mittels der "Protect and survive"-Broschüren versucht, einen Atomschlag zu überstehen...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


"12 Monkeys" ist da auch noch zu empfehlen

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 18.03.2013 21:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
"Planet der Affen"
"Terminator 4"
"Brazil"?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 19.03.2013 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 292
Geschlecht: nicht angegeben
"Die Welt, das Fleisch und der Teufel"

USA 1958 mit Harry Belafonte, Mel Ferrer und Inger Stevens.

Nach einem Atomkrieg begegnen sich drei Menschen zwischen den verlassenen New Yorker Wolkenkratzern. Die beiden Männer (einer weiß, einer schwarz) entfachen aus rassistischen Vorurteilen und im Kampf um die einzige Frau einen weiteren Krieg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 19.03.2013 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7767
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Den gewöhnlich ungewöhnlichen "The People Who Own the Dark" (Ultimo Deseo, Spanien 1976) von León Klimovsky!

"The Ultimate Warrior" (USA 1975) sollte man ebenso nicht vergessen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 19.03.2013 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 724
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Das letzte Ufer
The Day After
Panik im Jahre Null
Kampf der Welten / Krieg der Welten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 22.03.2013 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
geiler shit

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 19.04.2013 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
also, nochmal danke an alle für die tollen tipps... habe mich am ende für "smog" entschieden... schönes filmchen, wobei meine mitstreiter irgendwie nicht merkten, wie ironisch/satirisch das alles unterfüttert bzw. überzeichnet war...

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 20.04.2013 05:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Thomas Morus hat geschrieben:
also, nochmal danke an alle für die tollen tipps... habe mich am ende für "smog" entschieden... schönes filmchen, wobei meine mitstreiter irgendwie nicht merkten, wie ironisch/satirisch das alles unterfüttert bzw. überzeichnet war...


Gute Wahl. :D

Das mit der Rezeption der anderen würd mich noch mal genauer interessieren. Wodurch entstand dieser Effekt?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 20.04.2013 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
Hm, normalerweise sind die kulturell und besonders natürlich filmbildungsmäßig total auf zack, aber irgendwie sagte ihnen der name wolfgang menge nicht so viel und sie sind alle recht unvorbereitet in den film reingegangen. viele sachen, die absichtlich total überzeichnet waren (z.b. die overactend leidenden opfer, die szene mit dem fußballer, die zigarettenraucher überall, die dämlichen polizeibeamten etc.etc.) empfanden sie als unfreiwillig komisch und eben nicht genau so gewollt... so nach dem motto: ein früher petersen: oh, wie holzhammermäßig und platt will uns der petersen denn da die moral servieren...? dass man es ebenfalls mit einem immer wieder sehr pointiert die deutsche wirklichkeit sezierenden medienprofi wie menge zu tun hatte, das war ihnen nicht klar.... ICH finde allerdings, dass einige stellen so ironisch überspielt waren (teilweise erinnerte es mich schon an helge-schneider-humor), dass man auch ohne blick in die verantwortlichen-liste hätte merken müssen, wo der satire-hase langläuft... von daher war ich etwas überrascht. müsste eigentlich - unter anderen vorzeichen - direkt mal eine zweitsichtung vorschlagen , da würde der film sicherlich mehr zuspruch erhalten...

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 21.04.2013 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 628
Geschlecht: männlich
Ich bin zwar zu spät, aber für das nächste Mal:

Der jüngste Tag
Melancholia
It`s all about love (Wirklich überragend und viel zu unbekannt)
USS Charleston


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thema "Weltenende"
BeitragVerfasst: 21.04.2013 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Thomas Morus hat geschrieben:
Hm, normalerweise sind die kulturell und besonders natürlich filmbildungsmäßig total auf zack...


Ja, deshalb war ich so verwundert. Ich war ja schon davon ausgegangen, daß so eine Runde auf eine gewisse Art interessiert ist. Es scheint aber wohl wirklich eine Vorurteilsfreude gegenüber alten oder deutschen Filmen zu geben, die sich nicht nur auf einen Pöbel beschränkt, den man ignorieren könnte. Find sowas sehr schade.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker