Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.01.2017 05:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Die Frage mag vielen befremdlich erscheinen, aber da wir ja alle azf den Erhalt unserer Schätze bedacht sind, frage ich dennoch:

Wie hitzeempfindlich sind DVD/BD Scheiben?

Mein eigentliches TV-Gerät ist gerade in Reparatur und mein Leihgerät produziert, wie ich gerade erschrocken feststellen musste, wesentlich mehr Abwärme!
Direkt hinter dem Gerät hängt ein Wandregal, auf dem sich einige DVD/BD-Boxen stehen (nicht genau daran anschließend, aber mehr als 30 cm Platz ist nicht, eher weniger). Beim Aufstellen meines TV-Gerätes damals habe ich bereits daran gedacht, die abgegebene Wärme aber als nicht erwähnenswert eingestuft. Beim Leihgerät, das jetzt seit zwei Wochen hier steht, habe ich nicht mehr daran gedacht. Wie gesagt, gerade eben musste ich feststellen, dass die Boxen schon etwas warm geworden sind. Der TV lief jetzt nicht jeden Tag in den zwei Wochen und da auch nicht immer stundenlang, aber gerade etwa anderthalb Stunden und das hat schon gereicht.

Stuft ihr das als bedenklich ein, wenn die Boxen so warm werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1322
Geschlecht: männlich
Also ich würde davon abraten, die DVDs, Boxen, Mediabooks und sonstiges nun genau hinter den ganzen Gerätschaften zu platzieren. :shock: Man weiß ja nie :roll:

Hast Du keinen anderen Platz für die ganzen Sachen :?:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Den Platz werde ich jetzt vielleicht schaffen ;) Wie gesagt, bisher war die Wärme wirklich auf das Gerät selbst beschränkt und die Umgebung kaum bis gar nicht betroffen. Beim älteren Modell hingegen sieht das anders aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 17:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10841
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Also meine Wohnung ist genau unter dem Dach und im Hochsommer sind da schonmal an die 30ig Grad in der Bude. Bissher hatte ich keine Ausfallerscheinungen wegen der Wärme...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1353
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Ich wohne schon seit vielen Jahren in Dachwohnungen, und weder die DVDs noch die viel empfindlicheren Schallplatten haben jemals irgendwelche Macken davongetragen. Allerdings vermute ich, dass die Abwärme eines Fernsehers die Sommertemperaturen einer Dachwohnung locker übersteigt. Von daher kann ich Hydes Bedenken schon nachvollziehen.

@Hyde: Du schreibst dass es sich um ein Leihgerät handelt. Von was für einem Zeithorizont reden wir hier? Eine Woche? 2? 4? Als technischer Laie schätze ich, das 2 Wochen den DVDs nichts ausmachen. Du schreibst ja auch, dass das Gerät bei Dir nicht dauernd läuft, die DVDs also nicht in einer Dauersauna stehen. Im Zweifelsfall mach Dir eventuell die Mühe, diejenigen Exemplare, die direkt hinter der Glotze stehen, für den Zeitraum woandershin zu stellen/legen. Ist ja nur temporär ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Langfristig sind optimale Bedingungen immer besser. Klar, es muß nichts passieren. Aber Temperaturen wirken auf Spannungen im Material. Es kann auch plötzlich klirren. Ich denke mal 15-30 Grad sind ein guter Rahmen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 14.09.2014 21:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11269
Geschlecht: männlich
Ich denke 7 bis 27 Grad macht den Scheiben nichts aus, solange das nicht immer so ist.
Wobei sie wahrscheinlich unempfindlicher bei kühler Lagerung sind.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmeempfindlichkeit von DVD und Bluray?
BeitragVerfasst: 15.09.2014 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Danke für eure Antworten bis hierher!

Wie gesagt, seit ziemlich genau zwei Wochen steht das Leihgerät hier. Eigentlich sollte jetzt jeden Tag der Anruf kommen, dass mein "alter" TV wieder gesund ist.

Der Leih-TV hat halt noch einen Lüfter drin und pustet dann alles richtig schön nach hinten raus. Ist mir aber auch erst jetzt aufgefallen, weil die Lüfter kaum hörbar sind. Ich gehe davon aus, dass die Temperaturen da kurzfristig höher sind als im Sommer die 28-30 Grad, die bei mir in der Bude auch gerne mal vorherrschen. Oder ich bilde mir das nur ein, weil die Raumtemperatur jetzt wesentlich geringer ist.

Eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass der kurze Ausflug in die Wärme (auch wenn es zwischendurch bestimmt mal fünf Stunden waren) wirklich Schaden anrichtet. Immerhin kam manche DVD auch schon ganz warm aus meinem PC-Laufwerk wieder raus. Bisher gehen die alle noch.
Aber sicher bin ich mir eben bei der ganzen Sache nicht, deshalb meine Frage an euch. Gestern habe ich, weil es ohnehin so geplant war, einen Film aus einer Box, die genau hinter einem der Lüftungslöcher steht, geschaut und es lief alles bestens. Werde aber weitere Stichproben durchführen und natürlich erst mal das Regal frei räumen bis das ungefährliche Gerät wieder da ist.

Weiter Einschätzungen sind aber willkommen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker