Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.09.2017 09:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 11.05.2014 21:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Die haben wenigstens einiges zu bieten aber DAS GRAUEN KOMMT NACHTS ist einfach gar nichts.
0/10


Bitte?

Bitte??

Bitte???

Bitte????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 11.05.2014 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 90
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Ach komm italo - ja ich bin hier in einer Disco, hier wird wild getanzt, wir sind hier in einer Clique, dufte Jungs, verstehst Du?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 11.05.2014 21:50 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
Sorry aber Schönreden kann und will ich mir den Film nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 11.05.2014 22:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Sorry aber Schönreden kann und will ich mir den Film nicht.


Probiers mit Schönsaufen! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7381
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Sorry aber Schönreden kann und will ich mir den Film nicht.


Lass dich in Spiritus einlegen! :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 398
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2277
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Oh man, ich würde alles für eine schicke VÖ des Soundtracks geben, großartig dieser Raoul! :D

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 398
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Oh man, ich würde alles für eine schicke VÖ des Soundtracks geben, großartig dieser Raoul! :D


... hast Du den MURDER FOR PLEASURE Sampler aus dem Netz, da sind 3 Stücke des Soundtracks drauf ...

soundtracks-f20/murder-for-pleasure-gialli-thriller-themes-t1087.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1071
Geschlecht: männlich
Echt genial der Song.
Kommt nach dem Film wahnsinnig gut. Passt wie Faust aufs Auge.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 70
Geschlecht: nicht angegeben
"Der Soundtrack ist sehr gelungen und spätestens wenn Raoul Lovecchio den Titelsong “How many times!?” zum Besten gibt ist es um einen geschehen."

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Oh ja, Raoul ist einfach unvergleichlich :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 595
Geschlecht: männlich
Der Song klingt aber eher wie aus einem Western entsprungen, oder nicht???

@italo: Gönn dir denFilm ruhig noch ein zweites Mal! Bei meiner ersten Sichtung war ich auch maßlos enttäuscht. Nach der zweiten Sichtung fand ich den Film durchaus unterhaltsam. Er ist halt wenig logisch und man sollte nicht auf das Ende fixiert sein (den plot durchschaut ja selbst ein(e) Kartoffel!). Dann kann man an dem überdrehten Spiel der Darsteller durchaus Gefallen finden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 16:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
dr.freudenstein hat geschrieben:
Der Song klingt aber eher wie aus einem Western entsprungen, oder nicht???

@italo: Gönn dir denFilm ruhig noch ein zweites Mal! Bei meiner ersten Sichtung war ich auch maßlos enttäuscht. Nach der zweiten Sichtung fand ich den Film durchaus unterhaltsam. Er ist halt wenig logisch und man sollte nicht auf das Ende fixiert sein (den plot durchschaut ja selbst ein(e) Kartoffel!). Dann kann man an dem überdrehten Spiel der Darsteller durchaus Gefallen finden!


Danke für den liebgemeinten Rat und tatsächlich lasse ich manche Filme eine Weile liegen um ihnen dann später eine zweite Chance zu geben. Das funktioniert aber nur bei Filmen, bei denen ich unsicher bin, bzw. mich an irgendwas coolem festmachen kann. Leider gibt es bei GRAUEN rein gar nichts, was mir gefallen hat. DVD ist auch schon verkauft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 464
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Jo. Schaun mer mal, ob er mir gfällt, ansonsten ist er hier bald wieder in der Tauschbörse :mrgreen:

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 16:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
Dracula hat geschrieben:
Jo. Schaun mer mal, ob er mir gfällt, ansonsten ist er hier bald wieder in der Tauschbörse :mrgreen:




Wenn Du einen Film alleine deswegen toll findest, weil ein Laienschauspieler Kartoffel heißt, dann gefällt Dir der Streifen. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 16:34 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
Auf CLAN DER KILLER hatte ich mich damals auch gefreut aber ich hätte es eigentlich wissen müssen, dass der Film nichts ist, weil das ganze Forum hier, ausschließlich den abgeschnitten Penis bejubelt hat. Das kann einfach nicht alles sein. Hier ist es jetzt halt "der Kartoffel". :roll: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 464
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Also Clan der Killer gefällt mir schon mal sehr gut. :mrgreen:

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 595
Geschlecht: männlich
Mickey Hargitays Overacting, seine rollenden, weit aufgerissenen Augen, wenn er ein kurzberocktes Mädel sieht, sind schon amüsant. Und Rita Calderoni hat - neben ihren vorzüglichen körperlichen Reizen - ein nicht minder überdrehtes Spiel. Es ist nicht nur der Kartoffel, der für Lacher sorgt. Nicht zu vergessen das Komikerduo, das die Polizisten mimt, die unterwegs zum Tatort erst noch einen Abstecher in ein Cafe machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 17:50 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1368
Geschlecht: nicht angegeben
Dracula hat geschrieben:
Also Clan der Killer gefällt mir schon mal sehr gut. :mrgreen:


Der Film ist top. Der Penis war da fast schon das Lowlight. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1071
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Auf CLAN DER KILLER hatte ich mich damals auch gefreut aber ich hätte es eigentlich wissen müssen, dass der Film nichts ist, weil das ganze Forum hier, ausschließlich den abgeschnitten Penis bejubelt hat. Das kann einfach nicht alles sein. Hier ist es jetzt halt "der Kartoffel". :roll: :lol:


Der wiederum hat mir auch nicht gefallen.
Ist das nicht schön welch herrliche Blüten die Geschmäcker treiben?!
Einmal liegen wir beieinander, ein anderes Mal meilenweit auseinander.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 21:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Auf CLAN DER KILLER hatte ich mich damals auch gefreut aber ich hätte es eigentlich wissen müssen, dass der Film nichts ist, weil das ganze Forum hier, ausschließlich den abgeschnitten Penis bejubelt hat. Das kann einfach nicht alles sein. Hier ist es jetzt halt "der Kartoffel". :roll: :lol:


Also bitte, wer liegt denn den Fokus nur auf die Kartoffel? Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters, dass dir so einiges entgangen ist, was an dem Film so geschätzt wird. Kann man denn wirklich sich eine herrlichere Szene vorstellen, in der die vom Killer verfolgte Frau in eine Telefonzelle stürzt, irgendjemanden anruft, damit er doch bitte die Polizei rufen solle?
(Präzisieren Sie die Zone, Fräulein! :D )


Marcia!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Und ich möchte anmerken, aber das wirklich nur am Rande:

HYÄNE!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2277
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Linx hat geschrieben:
Und ich möchte anmerken, aber das wirklich nur am Rande:

HYÄNE!


HYÄNE! HYÄNE! HYÄNE! HYÄNE! :lol:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 22:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:

Also bitte, wer liegt denn den Fokus nur auf die Kartoffel? Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters, dass dir so einiges entgangen ist, was an dem Film so geschätzt wird. Kann man denn wirklich sich eine herrlichere Szene vorstellen, in der die vom Killer verfolgte Frau in eine Telefonzelle stürzt, irgendjemanden anruft, damit er doch bitte die Polizei rufen solle?
(Präzisieren Sie die Zone, Fräulein! :D )


Marcia!



Das alles ist mir nicht entgangen aber trotzdem hat er halt nichts was mir gefällt, nicht mal die bekloppte Frau und das Bandgerät reichen da aus.

Anti hat es trefflich formuliert:
anti hat geschrieben:
Ist das nicht schön welch herrliche Blüten die Geschmäcker treiben?!
Einmal liegen wir beieinander, ein anderes Mal meilenweit auseinander.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 22:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Natürlich darfst du den Film Scheiße finden, lieber Italo, und natürlich darfst du es auch wieder 138mal hier posten. ;)

Aber mit dieser Aussage...

italo hat geschrieben:
Wenn Du einen Film alleine deswegen toll findest, weil ein Laienschauspieler Kartoffel heißt, dann gefällt Dir der Streifen. :lol:


... qualifizierst du dich mal wieder selber ab.

Tano Cimarosa war nicht nur ein anerkannter Schauspieler und Komiker, der in fast 50 Filmen mitgewirkt hat, er hat auch bei drei Filmen Regie geführt. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

In diesem Sinne:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 464
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Und noch dazu als Hauptdarsteller in nem Film mit einem solch schönen Locandina:

Bild

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 22:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10396
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Leider wahr Italo :roll:

Wohl noch nie ein Mann auf Knien gesehen ;) Da ist der Tano echt toll, aber auch in anderen ettlichen Filmen die ich kenne hat er sein Talent bewiesen! :P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 22:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11301
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Da bleibe ich lieber bei feinem Trash wie JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON ZOMBIES


Also als Trash würde ich den Film nicht sehen. Ich finde der Film bewegt sich auf einem Level, dass gar etwas in die Richtung Rollin geht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Ich verstehe auch gar nicht, wieso man den Film immer unbedingt in Richtung "Trash" schieben möchte. Nur weil er sich (offensichtlich ganz bewußt) nicht einer "naturalitischen" Darstellung fröhnt ist das doch nicht gleich "schlecht", ich hatte dazu ja schonmal im Filmthread was geschrieben.

Welche Fassung hast du eigentlich gesehen, italo?

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 23:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 486
Geschlecht: männlich
Ich habe den Film gerade gesehen (italienische Fassung) und kann die allgemeine Begeisterung auch nicht teilen. Die Rita war sicherlich nett anzusehen, die deutsche Synchro zwar mit einigermassen guten Sprechern besetzt, tönte aber als hätte man seinerzeit den Text nur mehr oder weniger 1:1 Wort für Wort recht sperrig übersetzt und nicht so wie man "normal spricht". Sorgte zwar für einige Schmunzler, aber auch für Kopfweh. ;) Kollege Kartoffel war tatsächlich recht amüsant und spielte auch nicht so stocksteif wie die anderen Herren. Das Budget des Films dürfte scheinbar auch nicht sehr hoch gewesen sein. Die Polizeistation oder das Krankenhauszimmer beispielsweise sahen nach allem möglichen aus, aber nicht nach dem was es vermutlich sein sollte. Ich werde mir den Film nochmal mit dem Audiokommentar geben, vllt. erschließt sich mir dabei ja noch der ein oder andere positivere Blickwinkel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS GRAUEN KOMMT NACHTS (1972; R.Polselli) - GIALLO EDITION NR.03
BeitragVerfasst: 12.05.2014 23:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Ich verstehe auch gar nicht, wieso man den Film immer unbedingt in Richtung "Trash" schieben möchte. Nur weil er sich (offensichtlich ganz bewußt) nicht einer "naturalitischen" Darstellung fröhnt ist das doch nicht gleich "schlecht", ich hatte dazu ja schonmal im Filmthread was geschrieben.

Welche Fassung hast du eigentlich gesehen, italo?



Die Hauptfassung.

Alles klar, der Film ist eine Bombe. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker