Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 10.03.2014 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 61
Wohnort: Japan
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
dass diese tollen DVDs (allein wegen der auffääligen Aufmachung) auch im laden ihre Käufer finden.


KIller von WIen habe ich über unseren Saturn bestellt, dort war er im PC bestellbar. EBenso wie Töte Django.

_________________
"Geben Sie mir den Verteidigungsminister!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 02:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 531
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Nobody hat geschrieben:
Das Booklet bietet neben vielen Infos über Wien, die man für interessant oder überflüßig halten kann, eine wirklich gut geschriebene Filmanalyse, die sich von den üblichen Und-er/sie-hat-noch-da-und-da-und-da-mitgespielt-Schreibereien unterscheidet.


Hab die DVD noch nicht, aber da dürften mich die Infos über Wien mehr interessieren. :mrgreen: Ich finde gut recherierte Hindergrundinfos zu Film und beteiligten Personen und eine filmhistorische Einordnung (von mir aus auch gerne mit "und er/sie hat noch da und da und da mitgespielt") in der Regel deutlich lesenwerter, als selbst die beste Analyse. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 09:59 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Aktueller Stand:

1. Es liegt definitiv NICHT(!) an der Verpackung und im Moment wird geklärt wie genau es dazu kommen konnte, das scheinbar die gesamte Disc 2 der Auflage die besagten Mängel aufweist.
Es besteht also kein Grund ab jetzt einen 'Stilbruch' zu begehen und die Reihe damit ihrer Einheitlichkeit zu berauben.

2. Es wird eine Ersatzdisc geben, mehr dazu bald.

3. Bitte unterlasst doch in Zukunft solch 'drohende' oder unter Druck setzende Anmerkungen wie "...wenn kein Austausch, dann war es das für mich..." oder "...dann kaufe ich von euch nichts mehr..."
Uns trifft hier aufgrund der Verpackungswahl keine Schuld und solche Aussagen bringen bzw. erreichen ergo nichts. Warum? Weil solch ein Schaden nicht einfach über Nacht geklärt ist und nur unnötig die Rehe scheu macht.
Von daher bitte ich jetzt einfach um Geduld, wir lassen da nicht locker. Nur sollte jetzt nicht ein 'Drama' daraus entstehen und unser Forum hier darunter leiden.


Ich habe mich ja bereits entschuldigt. ;)

Super, dass es Ersatz geben wird.


Zuletzt geändert von Captain Blitz am 11.03.2014 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7760
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Was ich einfach nur sehr, sehr schade finde ist, dass ein Diskurs über den Film, seine Inhalte, die Bonusmaterialien, das Design - kurzum, all die Dinge, mit denen die Beteiligten sich viel Mühe gemacht haben - nicht stattfindet, weil man sich mit Materialschäden, der Empörung darüber und Umtauschaktionen aufreibt. Einfach schade.


Sehr geehrter Herr Diabolik!,

gern stimme ich zu. Vor allem die Ausführungen der geschätzten Frau Pelle Felsch, sind stets sehr unterhaltsam und gleichzeitig informativ, abseits verquaster Sülze selbstverliebter Dampf­plau­de­rer.

Mit freundlichen Grüßen

Das Blap™

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 12:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Werter Herr Blap™,

danke für die Zustimmung.

Ich werde Ihre schmeichelnden Worte an die Frau Felsch weitergeben. Sie ist meistens chronisch untervögelt und wird dann schnell zickig, weil sie sich, wie wir alle, nach Streicheleinheiten sehnt. Was bleibt ihr denn sonst? Eine rektale Prostatamassage mit Aal bekommt man ja nicht alle Tage.

:lol:

Herzlichst,
Diabolik!

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 21
Wohnort: Vreden
Geschlecht: männlich
Hey FilmArt!
Benutzt doch diese praktischen Helferlein. Bilder unten.
Funktioniert sehr gut, Discs sind ohne Kontakt auf der Datenfläche und bleiben heile. Kosten nur Cents.
Kleben sehr gut, kann aber auch ohne Spuren zu hinterlassen wieder rausgerupft werden.
Wäre ne Option finde ich.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Ich dachte, es sei mittlerweile geklärt, dass die Spuren nicht von der Halterung herrühren.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 21
Wohnort: Vreden
Geschlecht: männlich
Ach so, konnte ich mir auch nicht vorstellen dass es an der Folie lag.
Aber ist ja trotzdem eine Idee die man nehmen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 15:43 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
ramon23 hat geschrieben:
Ach so, konnte ich mir auch nicht vorstellen dass es an der Folie lag.
Aber ist ja trotzdem eine Idee die man nehmen könnte.


Ja, kann man machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Trotz TOTAL verkratzter Disc - was natürlich in böser Absicht geschehen ist - habe ich jetzt den Film trotzdem bestellt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Info:
Wir bekommen vom Presswerk nächste Woche die Austauschdisk geliefert.
Jeder Händler bekommt genauso viele Ersatz-Discs geliefert, wie er bei Release an Einheiten bestellt hat.
Ihr könnt euch dann dort melden und bekommt die Disc.
Sobald der Umtausch beginnt melden wir uns wieder.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Ich find's vorbildlich, wie ihr das regelt. Nicht wie bei Universal, wo man monatelang vertröstet und hingehalten wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 11.03.2014 19:33 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Neue Info:
Wir bekommen vom Presswerk nächste Woche die Austauschdisk geliefert.
Jeder Händler bekommt genauso viele Ersatz-Discs geliefert, wie er bei Release an Einheiten bestellt hat.
Ihr könnt euch dann dort melden und bekommt die Disc.
Sobald der Umtausch beginnt melden wir uns wieder.


Danke, super Service! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 12.03.2014 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2731
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Zunächst mal ein dickes Merci für diese sehr schöne Veröffentlichung :good: Schätze dass das Label unter der ganzen Angelegenheit genau so gelitten hat (wenn nicht noch mehr), da es sich hierbei wohl um eine Wunschveröffentlichung handelte und somit wohl auch einen ganz gehörigen Schlag versetzt bekamen. Aber glücklicherweise ist ja jetzt alles (auch zur Zufriedenheit der letzten Panikmacher) geklärt.
Wollte auch noch einmal kurz bestätigen, dass die Verpackungsvariante keinen Schaden verursacht und dass die 2. DVD trotz der kleinen Kratzer an der Oberfläche keinerlei Einschränkungen in der Funktionstüchtigkeit aufzeigt.

Film ist natürlich absolut brilliant und die VÖ mehr als gelungen :jc_doubleup: (DARK FEARS BEHIND THE DOOR war sehr interessant und unterhaltsam). Nach langer Suche bin ich jetzt endlich glücklich auch diese sehr geschätzte Filmperle in meiner Filmsammlung vorzufinden :88n:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 13.03.2014 08:31 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 619
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
@ FILM ART, kann es sein das der Handel den Versand zurückhält bis die Austausch-Disc
eingetroffen ist.
DTM liefert meine Sendung nicht aus , obwohl schon lange im voraus bestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 13.03.2014 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Vincent cushing hat geschrieben:
@ FILM ART, kann es sein das der Handel den Versand zurückhält bis die Austausch-Disc
eingetroffen ist.
DTM liefert meine Sendung nicht aus , obwohl schon lange im voraus bestellt.

Mein DTM-Paket, indem sich auch DER KILLER VON WIEN befindet wurde gestern abgeschickt.
Dauert manchmal etwas, bis die Pakete rausgehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Paket kam heute an. Disc 2 sieht natürlich auch bei mir alles andere als gut aus :(
Es gibt fette Fingerabdrücke, kreisrunde Kratzer, die schon fast ein Muster ergeben und abschürfungen, als ob sie jemand über eine rauhe Oberfläche gerieben hätte :shock:

Daher meine Frage: werden die Discs von Hand in die Hüllen gepackt? Wenn ja, guckt nebenbei nicht mal jemand wie sie aussehen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1311
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Pater Thomas hat geschrieben:
Paket kam heute an. Disc 2 sieht natürlich auch bei mir alles andere als gut aus :(
Es gibt fette Fingerabdrücke, kreisrunde Kratzer, die schon fast ein Muster ergeben und abschürfungen, als ob sie jemand über eine rauhe Oberfläche gerieben hätte :shock:

Daher meine Frage: werden die Discs von Hand in die Hüllen gepackt? Wenn ja, guckt nebenbei nicht mal jemand wie sie aussehen?



Langsam wird's jetzt aber wirklich peinlich hier!
filmArt hat doch angekündigt, die DVD's auszutauschen. Finde es ganz vorbildlich, wie das Label sich bemüht und allen entgegenkommt. Es bringt doch auch nichts, wenn jetzt hier jeder User einzeln postet, dass die Bonus-DVD das selbe (bereits bekannte) Problem aufweist.

dtm-Lieferung kam bei mir heute auch an und ich freue mich sehr über die schöne Veröffentlichung eines der besten Gialli, die es gibt.

DANKE filmArt :mrgreen:

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Asa Vajda hat geschrieben:
Pater Thomas hat geschrieben:
Paket kam heute an. Disc 2 sieht natürlich auch bei mir alles andere als gut aus :(
Es gibt fette Fingerabdrücke, kreisrunde Kratzer, die schon fast ein Muster ergeben und abschürfungen, als ob sie jemand über eine rauhe Oberfläche gerieben hätte :shock:

Daher meine Frage: werden die Discs von Hand in die Hüllen gepackt? Wenn ja, guckt nebenbei nicht mal jemand wie sie aussehen?



Langsam wird's jetzt aber wirklich peinlich hier!
filmArt hat doch angekündigt, die DVD's auszutauschen. Finde es ganz vorbildlich, wie das Label sich bemüht und allen entgegenkommt. Es bringt doch auch nichts, wenn jetzt hier jeder User einzeln postet, dass die Bonus-DVD das selbe (bereits bekannte) Problem aufweist.

dtm-Lieferung kam bei mir heute auch an und ich freue mich sehr über die schöne Veröffentlichung eines der besten Gialli, die es gibt.

DANKE filmArt :mrgreen:


Aber das deine Lieferung heute ankam interessiert jeden, oder wie? :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8404
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:

Aber das deine Lieferung heute ankam interessiert jeden, oder wie? :roll:

Ja, genau das war die Kernaussage von Asas Posting! :roll:

FA hat bestätigt, dass es eine Austausch-Disc geben wird. Punkt.

Thema erledigt.

Wenn es hier mit diesen offenen oder versteckten Frotzeleien (z.B. "guckt nebenbei nicht mal jemand wie sie aussehen?") weitergeht, dann wird der Thread dichtgemacht.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ruhig Blut, Leute! Vertragt euch!
Bild
Oder das Kätzchen muss weinen, und das wollt ihr doch nicht? :cry:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 20:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11113
Geschlecht: männlich
Muß ich hier mal wieder den Streit schlichten? :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ausgerechnet du Nulpe :mrgreen:

Nö, das Kätzchen duldet keinen Streit, sonst zeigt es die Krallen 8-)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 14.03.2014 20:44 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Das Kätzchen möchte noch anmerken,
wie ihr doch Sicher gelesen habt, falls ihr gelesen habt :shock:
Haben die Filmart so vom Presswerk bekommen und da jetzt alle zu kontrollieren .... vorallem kommen die ja schon Foliert denke ich...

Das kann man Filmart nun wirklich nicht ankreiden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 16.03.2014 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
So, meine Bemerkung, ob sich niemand die Discs anschaut, hatte absolut nicht mit irgendwelchen offenen oder versteckten Frotzeleien gegenüber filmArt zu tun. Ich weiss, das es einen Austausch geben wird und finde das auch wirklich top von filmArt!
Mir ging einfach nur durch den Kopf, das die Discs ja wohl von Hand in die Hüllen gepackt werden und da könnte es doch jemandem auffallen?!
Aber egal.

Was mir allerdings auf gefallen ist, wodurch die Kratzer bei mir entstanden sein könnten:
Die Tasche lässt sich ja aufklappen. Die kleine Klappe (nenne ich jetzt mal so) war bei mir genau an der Naht aufgerissen (oder gebrochen) wodurch die ziemlich spitzen und zackigen Fransen genau nach oben zeigten, so das die Disc dort schön langgeschliffen wird, wenn man sie in die Tasche schiebt. War das bei anderen auch so?

Nun aber genug gemeckert. Habe gestern mal kurz reingeguckt, Bild und Ton sind wirklich sehr gut. Das Booklet scheint auch sehr informativ zu sein, habe es mir aber aufgrund der Spoilerwarunung noch nicht komplett durchgelesen :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 18.03.2014 18:09 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1115
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Neue Info:
Wir bekommen vom Presswerk nächste Woche die Austauschdisk geliefert.
Jeder Händler bekommt genauso viele Ersatz-Discs geliefert, wie er bei Release an Einheiten bestellt hat.
Ihr könnt euch dann dort melden und bekommt die Disc.
Sobald der Umtausch beginnt melden wir uns wieder.


Gibts schon was Neues zum Austausch? Fängt er bald an?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 27.03.2014 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 421
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Würde die DVD gerne bei der nächsten Bestellung im OFDb-Shop mitordern. Hat schon jemand dort die Austausch-Aktion mitgemacht!? Kommt die DVD direkt mit der Austausch-Disk? Liegen die Austausch-Disks bereits vor?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 27.03.2014 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
il gatto hat geschrieben:
Würde die DVD gerne bei der nächsten Bestellung im OFDb-Shop mitordern. Hat schon jemand dort die Austausch-Aktion mitgemacht!? Kommt die DVD direkt mit der Austausch-Disk? Liegen die Austausch-Disks bereits vor?


Ich hatte bereits vor Veröffentlichung bestellt, geliefert wurde allerdings erst vor ein paar Tagen. Ich gehe davon aus, dass aufgrund der Problematik mit der Bonus-Disc mit der Auslieferung gewartet wurde, bis die Austausch-Disc vorlag. Diese lag dementsprechend in einer gesonderten kleinen Papphülle der normalen DVD zusätzlich bei.

Du kannst also ruhig bestellen! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 27.03.2014 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 421
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
... super, danke für die Info. Dann steht der Bestellung ja nichts mehr im Wege :prost23:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker