Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 02.02.2014 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Ende Februar: GIALLO EDITION NR.04 - 'DER KILLER VON WIEN', limitierte 2-Disc Special Edition auf 1.000Stk. (gelbe Amaray)

Bildformat: 2,35:1 (anamorph)
Sprachen: Deutsch (alte Abtastung, neue Abtastung, neue Abtastung (gefiltert) & Italienisch
Laufzeit: ca. 96 Minuten
Untertitel: Deutsch (Hauptfilm)
Extras:
- 16-seitiges Booklet „SCHWARZES WIEN“ über Location, Regisseur, Darsteller und einer ausführlichen Filmanalyse von Pelle Felsch
Disc 1:
- Dokumentation: 'DARK FEARS BEHIND THE DOOR' mit Regisseur Sergio Martino, Produzent Luciano Martino und den Hauptdarstellern George Hilton & Edwige Fenech
- Exklusives Featurette mit Sergio Martino (2013)
- Bildergalerie
- Italienischer Kinotrailer
- Giallo Edition Trailershow
Disc 2:
- Deutsche Kinofassung in bestmöglicher Bildqualität

Inhalt:
Die Ehe der attraktiven Julie Wardh (Edwige Fenech) steht kurz vor dem Aus.
Gemeinsam mit ihrem Mann Neil (Alberto de Mendoza), einem älteren Börsenmakler, macht sie sich auf den Weg nach Wien, da dort wichtige Geschäftstermine anstehen.
In ihrer Heimatstadt angekommen trifft Julie auf ihre alte Freundin Carol und lernt auf einer Party den Frauenschwarm George (George Hilton) kennen.
Julie kann ihre Zuneigung zu George nicht lange unterbinden und sieht in ihm weit mehr als nur einen unbedeutenden Flirt.
George scheint ein neuer Lichtblick in Julies Leben zu sein, abseits vom langweiligen Geschäfts-und Eheleben ihres Mannes.
Während Julie und George ihre Affäre in vollen Zügen genießen taucht unerwartet Julies Ex-Liebhaber Jean (Ivan Rassimov) auf.
Trotz der dunklen Vergangenheit beider, konnte sich Jean nie ganz von Julie lösen und umwirbt sie wo es nur geht.
Die Nettigkeiten von Jean nehmen zu und umso mehr grauenvolle Gedanken an ihr damaliges sadomasochistisches Verhältnis kehren bei Julie zurück.
Zur selben Zeit werden in Wien vermehrt hübsche Frauen von einem vermummten Serienkiller mit Rasiermesser getötet und auch Julie fällt in das Raster des scheinbar unaufhaltsamen Schlitzers.
Wer ist der mysteriöse Killer? Ist es Jean? Julies Ehemann, der wegen dem Seitensprung seiner Frau durchdreht? Oder George, der Julie konkurrenzlos für sich alleine haben möchte?

Regie: Sergio Martino (Torso, Der Schwanz des Skorpions, Hetzjagd ohne Gnade)

Mit:
George Hilton (DER SCHWANZ DES SKORPIONS, MY DEAR KILLER)
Edwige Fenech (DIE FARBEN DER NACHT, HOSTEL 2)
Ivan Rassimov (KALIBER 38, LEBENDIG GEFRESSEN)
Alberto De Mendoza (NACKT ÜBER LEICHEN, HORROR EXPRESS)


Bild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 02.02.2014 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1337
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
:jc_goodpost: :a75-1: :girldanke:

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 02.02.2014 17:34 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 139
Geschlecht: nicht angegeben
Mit der FSK-16-Freigabe: Findet der Killer auch seinen Weg zu amazon?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 02.02.2014 17:51 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 620
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Edwige Fenech - Hostel 2............musste das sein :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 02.02.2014 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2706
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Vincent cushing hat geschrieben:
Edwige Fenech - Hostel 2............musste das sein :?:


Wo ist das Problem?

Die Frage ist doch viel eher Ivan Rassimov (..., LEBENDIG GEFRESSEN) musste DAS sein :?: :mrgreen:

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 02.02.2014 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Ende Februar: GIALLO EDITION NR.04 - 'DER KILLER VON WIEN', limitierte 2-Disc Special Edition auf 1.000Stk. (gelbe Amaray)

Also kommt Nr. 04 vor Nr. 03?


gigant hat geschrieben:
Mit der FSK-16-Freigabe: Findet der Killer auch seinen Weg zu amazon?

Wie die Anderen schon ;)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
Die DVD ist bereits bei ofdb vorbestellbar!

...was ich gerade auch getan habe! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Arizona Colt hat geschrieben:
Die DVD ist bereits bei ofdb vorbestellbar!

...was ich gerade auch getan habe! 8-)

Wenn die nicht so ein schludriger Haufen wären, würde ich da öfter bestellen. Aber ich muss bei fast jeder Bestellung immer auf mindestens einen Film ewig warten (einen hatten sie auch, nach wochenlangem hin- und herschreiben, nicht mehr auftreiben können). Das nervt, wenn andere den auch haben. Ich werde da nur noch Filme bestellen, bei denen die Lieferzeit nicht >3 Tage ist; wenn überhaupt noch. :x

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Bl00dShed hat geschrieben:
Wenn die nicht so ein schludriger Haufen wären, würde ich da öfter bestellen. Aber ich muss bei fast jeder Bestellung immer auf mindestens einen Film ewig warten (einen hatten sie auch, nach wochenlangem hin- und herschreiben, nicht mehr auftreiben können). Das nervt, wenn andere den auch haben. Ich werde da nur noch Filme bestellen, bei denen die Lieferzeit nicht >3 Tage ist; wenn überhaupt noch. :x


Das ist natürlich schade, ich bestelle seit Jahren beim ofdb-Shop und hatte nie Probleme, selbst als ich kürzlich ein paar ältere Titel gebraucht habe die man teilweise bei anderen Händlern nicht mehr bekam.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 17:51 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 183
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Wenn die nicht so ein schludriger Haufen wären, würde ich da öfter bestellen. Aber ich muss bei fast jeder Bestellung immer auf mindestens einen Film ewig warten (einen hatten sie auch, nach wochenlangem hin- und herschreiben, nicht mehr auftreiben können). Das nervt, wenn andere den auch haben. Ich werde da nur noch Filme bestellen, bei denen die Lieferzeit nicht >3 Tage ist; wenn überhaupt noch. :x


Das ist natürlich schade, ich bestelle seit Jahren beim ofdb-Shop und hatte nie Probleme, selbst als ich kürzlich ein paar ältere Titel gebraucht habe die man teilweise bei anderen Händlern nicht mehr bekam.


dem kann ich mich nur anschließen, bestelle dort seit vielen jahren und ist für mich der beste shop!
neue sachen praktisch immer billiger als zb amazon (aktuell zb die explosive-media-vös) und alte sachen treiben die eigentlich auch immer gut auf (aktuell "der tollwütige" von new) !

du solltest es nochmal versuchen! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1337
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
DonDaniele hat geschrieben:
andeh hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Wenn die nicht so ein schludriger Haufen wären, würde ich da öfter bestellen. Aber ich muss bei fast jeder Bestellung immer auf mindestens einen Film ewig warten (einen hatten sie auch, nach wochenlangem hin- und herschreiben, nicht mehr auftreiben können). Das nervt, wenn andere den auch haben. Ich werde da nur noch Filme bestellen, bei denen die Lieferzeit nicht >3 Tage ist; wenn überhaupt noch. :x


Das ist natürlich schade, ich bestelle seit Jahren beim ofdb-Shop und hatte nie Probleme, selbst als ich kürzlich ein paar ältere Titel gebraucht habe die man teilweise bei anderen Händlern nicht mehr bekam.


dem kann ich mich nur anschließen, bestelle dort seit vielen jahren und ist für mich der beste shop!
neue sachen praktisch immer billiger als zb amazon (aktuell zb die explosive-media-vös) und alte sachen treiben die eigentlich auch immer gut auf (aktuell "der tollwütige" von new) !

du solltest es nochmal versuchen! ;-)
Außerdem bieten die einen tollen Service. Ich hatte vor einiger Zeit Probleme mit der Adresse und zwei Sendungen sind zurückgegangen. Der daraufhin entstandene Kontakt war supernett, es gab überhaupt keine Probleme mit nochmaligem Versand, und am Schluss gab es sogar noch 2 Gutzis von der odfb wegen der Probleme mit der Post.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)

Mit Kontakt habe ich auch kein Problem und hatte auch positive Erfahrungen mit einer defekten DVD. Nur möchte ich ja Bestellen, um etwas zu bekommen und nicht regelmäßig nachfragen, wann es denn soweit ist ;)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 19:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ist mir auch schon so gegangen, das ein Film der schön länger draussen War nicht mittgekommen ist und dann ewig dauerte...
Am ende wurde der dann Storniert, da sie ihn nicht bekommen haben.
Ne woche Später haben sie ihn dann wieder in Sortiment aufgenommen, da ich den in meiner Wunschliste habe bekam ich ne mail.
War ein Film von MCP und die haben sich wohl ewig zeit gelassen den Nachzuliefern...
Klar sollte nicht passieren das ein Film nicht auf Lager ist, aber alles kann man auch nicht da haben denke ich..

War jetzt einmal und sonst bin ich sehr zu frieden mit dem Shop, so lange sich das nicht häuft bin ich zufrieden ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Hier noch einen Blick darauf, was euch bildtechnisch erwartet...

DVD1: Italienisches Master
Bild Bild Bild

DVD2: Deutsche Kinofassung
Bild Bild Bild

Weitere Eindrücke der deutschen Kinofassung:
Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Ui sehr schön :D

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Unterscheiden sich die italienische Fassung und die deutsche auch in der Länge?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 23:16 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
Bl00dShed hat geschrieben:
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)


Meinst Du mit Hetzjagd nen Film oder was anderes ?
Falls ja, welchen genau: Gibt nämlich mehrere Filme mit diesem Titel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 385
Geschlecht: nicht angegeben
äh, war der nicht mal ursprünglich als BD gedacht? oder verwechsle ich da was?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 03.02.2014 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)


Meinst Du mit Hetzjagd nen Film oder was anderes ?
Falls ja, welchen genau: Gibt nämlich mehrere Filme mit diesem Titel.

Er meint "Hetzjagd ohne Gnade"...

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 01:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
POshy hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)


Meinst Du mit Hetzjagd nen Film oder was anderes ?
Falls ja, welchen genau: Gibt nämlich mehrere Filme mit diesem Titel.

Er meint "Hetzjagd ohne Gnade"...

Ja, meinte ich. War nur schreibfaul ;)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 06:43 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
äh, war der nicht mal ursprünglich als BD gedacht? oder verwechsle ich da was?


Anscheinend, war leider immer nur als DVD angekündigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 21:49 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
Bl00dShed hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)


Meinst Du mit Hetzjagd nen Film oder was anderes ?
Falls ja, welchen genau: Gibt nämlich mehrere Filme mit diesem Titel.

Er meint "Hetzjagd ohne Gnade"...

Ja, meinte ich. War nur schreibfaul ;)


Verstehe immer noch nicht, was Deine evtl. Bestellung bei der ofdb mit dem Film "Hetzjagd ohne Gnade" zu tun hat ???
Denn den Film gibt es doch gar nicht bei der ofdb.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)


Meinst Du mit Hetzjagd nen Film oder was anderes ?
Falls ja, welchen genau: Gibt nämlich mehrere Filme mit diesem Titel.

Er meint "Hetzjagd ohne Gnade"...

Ja, meinte ich. War nur schreibfaul ;)


Verstehe immer noch nicht, was Deine evtl. Bestellung bei der ofdb mit dem Film "Hetzjagd ohne Gnade" zu tun hat ???
Denn den Film gibt es doch gar nicht bei der ofdb.

Darum geht es ja. Warum soll ich jeden Film einzeln für 7€ Versand bestellen? Machst du so etwas? ;) Hetzjagd ohne Gnade wurde meines Wissens nach für Januar/Februar 2014 angekündigt. Wenn er bestellbar ist, dann bestell ich ihn zusammen mit dem Wiener Killer. Spart Versandkosten. Jetzt klar? ;)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Wie kommst du denn auf 7€ Versand? Wohnst du in Österreich?

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
POshy hat geschrieben:
Wie kommst du denn auf 7€ Versand? Wohnst du in Österreich?

OFDb hat 4€ Versand + 3€ bei 18ern. Gut, Der Killer von Wien wäre nur bei 4€, aber meist komm ich trotzdem auf 7€. <=ab 16 bestell ich woanders. Ich bestell selten nur wegen eines Filmes. Ich nutze da immer die Versandkosten aus ;)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Bl00dShed hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Wie kommst du denn auf 7€ Versand? Wohnst du in Österreich?

OFDb hat 4€ Versand + 3€ bei 18ern. Gut, Der Killer von Wien wäre nur bei 4€, aber meist komm ich trotzdem auf 7€. <=ab 16 bestell ich woanders. Ich bestell selten nur wegen eines Filmes. Ich nutze da immer die Versandkosten aus ;)

Ne, Versand ist 3€ plus 4€ für 18er/indiziert. ABER: es gibt da doch die eidesstattliche Erklärung, die du abgeben kannst, da fallen die 4€ weg. Wusstest du das nicht? :shock:

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 22:42 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
Bl00dShed hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
Bei neueren Titel habe ich ja kein Problem. Mein Problem ist, dass sie viele Titel nicht lagernd haben und diese dann ewig nicht herbekommen.
Neuveröffentlichungen, wie Der Wiener Killer hier, werd ich evtl. schon dort bestellen. Ich warte aber erst noch auf das Okay von "Hetzjagd" ab ;)


Meinst Du mit Hetzjagd nen Film oder was anderes ?
Falls ja, welchen genau: Gibt nämlich mehrere Filme mit diesem Titel.

Er meint "Hetzjagd ohne Gnade"...

Ja, meinte ich. War nur schreibfaul ;)


Verstehe immer noch nicht, was Deine evtl. Bestellung bei der ofdb mit dem Film "Hetzjagd ohne Gnade" zu tun hat ???
Denn den Film gibt es doch gar nicht bei der ofdb.

Darum geht es ja. Warum soll ich jeden Film einzeln für 7€ Versand bestellen? Machst du so etwas? ;) Hetzjagd ohne Gnade wurde meines Wissens nach für Januar/Februar 2014 angekündigt. Wenn er bestellbar ist, dann bestell ich ihn zusammen mit dem Wiener Killer. Spart Versandkosten. Jetzt klar? ;)


Jetzt ist es klar. Meist bestelle ich auch gern ohne versandkosten und packe etwas anderes dazu.
Ganz kurz noch: Von welchem Label wurde denn Hetzjagd angekündigt ?
Hatte den Titel gar nicht auf dem Radar bislang bzw. die Info ging bei der Menge iwie unter bei mir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
POshy hat geschrieben:
Bl00dShed hat geschrieben:
POshy hat geschrieben:
Wie kommst du denn auf 7€ Versand? Wohnst du in Österreich?

OFDb hat 4€ Versand + 3€ bei 18ern. Gut, Der Killer von Wien wäre nur bei 4€, aber meist komm ich trotzdem auf 7€. <=ab 16 bestell ich woanders. Ich bestell selten nur wegen eines Filmes. Ich nutze da immer die Versandkosten aus ;)

Ne, Versand ist 3€ plus 4€ für 18er/indiziert. ABER: es gibt da doch die eidesstattliche Erklärung, die du abgeben kannst, da fallen die 4€ weg. Wusstest du das nicht? :shock:

Oder so ;)
Äh nö, sonst hätt ich das ja nicht geschrieben :shock:
Wo macht man das denn?

trady hat geschrieben:
Jetzt ist es klar. Meist bestelle ich auch gern ohne versandkosten und packe etwas anderes dazu.
Ganz kurz noch: Von welchem Label wurde denn Hetzjagd angekündigt ?
Hatte den Titel gar nicht auf dem Radar bislang bzw. die Info ging bei der Menge iwie unter bei mir.

Passt schon. Jeder hat mal ne lange Leitung ;)
Kommt auch von filmArt. Nur leider gibt's schon länger keine Infos zu Termin und Co.

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 04.02.2014 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Dann mach das mal unbedingt:

User-Center --> Persönl. Daten --> Überprüfung Ihrer Volljährigkeit

Da müsste ein Button zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung sein.

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER KILLER VON WIEN (1971; S.Martino) - GIALLO EDITION NR.04
BeitragVerfasst: 05.02.2014 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Super, danke. Da hätte ich mir ja einiges ersparen können :|

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker