Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 232 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.06.2011 14:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8411
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
GrossOut hat geschrieben:
Sehe ich auch so. Das sind wirklich nichts anderes als Rips ganz billig gebrannt und mit noch billigerem Cover versehen. Aber ich denke und hoffe nicht, dass diese Dreistigkeit den Release von filmArt in irgendeiner Weise schadet. Wir Sammler warten da doch sowieso lieber auf was feines offizielles.

Also ich kann Labels ja wirklich verstehen, die bei einem 'professionell' gebootlegtem Nischentitel das Handtuch werfen, aber so ne überbillige Raubkopie-Scheisse muss echt komplett ignoriert werden - von allen Seiten!!! (Ne VHS auf ne DVD-R zu brutzeln bekomme selbst ich hin - und n Copy-Shop ist hier unten quasi vor meiner Haustüre).

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.06.2011 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 437
Wohnort: Ochsenfurt, Bavaria
Geschlecht: männlich
Ja, nur DVD-Rs will doch keiner, egal in welcher Qualität. Ich warte auch lieber auf eine offizielle VÖ.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.06.2011 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
GrossOut hat geschrieben:
Nene, er verwechselt da nix. Ein Börsenhändler verkauft von dem Titel eine Tintenstrahldrucker-Cover/DVD-R-Scheibe seit einiger Zeit, die aber - Gott sei Dank - bisher noch nicht so groß ihre Verbreitung fand...


Diese DVD -wenn man sie überhaupt so nennen darf- liegt uns bereits vor.
Die DVD ist nicht gepresst und darüber hinaus lässt die Bildqualität der Films sehr zu wünschen übrig...war wohl eine total abgenudelte VHS, also nicht der Rede wert.
Vom Cover fangen wir hier jetzt mal garnicht erst an...

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.06.2011 20:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8411
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
GrossOut hat geschrieben:
Nene, er verwechselt da nix. Ein Börsenhändler verkauft von dem Titel eine Tintenstrahldrucker-Cover/DVD-R-Scheibe seit einiger Zeit, die aber - Gott sei Dank - bisher noch nicht so groß ihre Verbreitung fand...


Diese DVD -wenn man sie überhaupt so nennen darf- liegt uns bereits vor.
Die DVD ist nicht gepresst und darüber hinaus lässt die Bildqualität der Films sehr zu wünschen übrig...war wohl eine total abgenudelte VHS, also nicht der Rede wert.
Vom Cover fangen wir hier jetzt mal garnicht erst an...

Stellt imho ÜBERHAUPT KEINE Bedrohung für euren Prime-Release dar. 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.07.2011 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 437
Wohnort: Ochsenfurt, Bavaria
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
GrossOut hat geschrieben:
Nene, er verwechselt da nix. Ein Börsenhändler verkauft von dem Titel eine Tintenstrahldrucker-Cover/DVD-R-Scheibe seit einiger Zeit, die aber - Gott sei Dank - bisher noch nicht so groß ihre Verbreitung fand...


Diese DVD -wenn man sie überhaupt so nennen darf- liegt uns bereits vor.
Die DVD ist nicht gepresst und darüber hinaus lässt die Bildqualität der Films sehr zu wünschen übrig...war wohl eine total abgenudelte VHS, also nicht der Rede wert.
Vom Cover fangen wir hier jetzt mal garnicht erst an...

Stellt imho ÜBERHAUPT KEINE Bedrohung für euren Prime-Release dar. 8-)


Sehe ich auch so. :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.07.2011 08:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
GrossOut hat geschrieben:
Ein Börsenhändler verkauft von dem Titel eine Tintenstrahldrucker-Cover/DVD-R-Scheibe seit einiger Zeit


Da sehe ich schon wieder "rot"! ;) :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 24.07.2011 20:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Kompliment. ich freue mich riesig auf diese DVD Veröffentlichung. Schön das es Labels gibt die sich solcher Perlen annehmen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.07.2011 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 408
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
Kann man hier schon was zum Ton sagen? Wird der englische Ton (wenn denn vorhanden) auch dt. Zwangsuntertitel bekommen? Bzw. optionale englische UTs?


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.07.2011 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Die beiden Lenzi's werden mit deutschen, ausblendbaren UT's versehen welche frei zuschaltbar sind. Keine Tonspur ist von Zwangsuntertiteln betroffen.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 28.07.2011 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Erste kleine Extras, englischer sowie italienischer Originaltrailer.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 23.09.2011 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 696
Geschlecht: nicht angegeben
kleiner Vorgeschmack,

wo kann man den schon bestellen :?



www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 13.10.2011 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 15.10.2011 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 696
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
Kann man hier schon was zum Ton sagen? Wird der englische Ton (wenn denn vorhanden) auch dt. Zwangsuntertitel bekommen? Bzw. optionale englische UTs?


Grüße,
Nero



Italo Filme sollte man wegen der guten Synchro nur auf deutsch gucken. Auf Englisch kommt doch kein einziger Italo Film gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 15.10.2011 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7762
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Kent hat geschrieben:
Italo Filme sollte man wegen der guten Synchro nur auf deutsch gucken. Auf Englisch kommt doch kein einziger Italo Film gut!


Kann ich nicht unterschreiben. Es gibt durchaus gelungene englischsprachige Sychros, obwohl mir in den meisten Fällen auch die deutsche Fassung lieber ist.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.10.2011 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Dracula hat geschrieben:
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:


Wir kümmern uns gerade um das Bonusmaterial... ;)
Oben auf der Liste stehen aber weiterhin DRACULA, ZINKSÄRGE und WENG WENG.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.10.2011 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Mit dabei ist schonmal John Saxon ;-)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.10.2011 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 336
Geschlecht: männlich
Klasse, den sehe ich total gerne.
Ich erinner emich da an eine Doku über Ulmer, da war er auch wirklich cool.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 27.10.2011 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
MonsterAsyl hat geschrieben:
Klasse, den sehe ich total gerne.
Ich erinner emich da an eine Doku über Ulmer, da war er auch wirklich cool.


John Saxon ist eben John Saxon. ;)
Er wird übrigends bei dem Feature über Lenzi, Milian, Merli und über den (Polizei-)Film sprechen.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 28.10.2011 14:24 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Dracula hat geschrieben:
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:


Wir kümmern uns gerade um das Bonusmaterial... ;)
Oben auf der Liste stehen aber weiterhin DRACULA, ZINKSÄRGE und WENG WENG.


Was ist denn mit WENG WENG gemeint ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 28.10.2011 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Dracula hat geschrieben:
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:


Wir kümmern uns gerade um das Bonusmaterial... ;)
Oben auf der Liste stehen aber weiterhin DRACULA, ZINKSÄRGE und WENG WENG.


Was ist denn mit WENG WENG gemeint ?
Der Film AGENT 003 1/2.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 29.10.2011 13:04 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
The Big Coordinator hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Dracula hat geschrieben:
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:


Wir kümmern uns gerade um das Bonusmaterial... ;)
Oben auf der Liste stehen aber weiterhin DRACULA, ZINKSÄRGE und WENG WENG.


Was ist denn mit WENG WENG gemeint ?
Der Film AGENT 003 1/2.
#

Dankeschön. Hast Du vielleicht auch noch einen Link zu dem Filmthread hier parat ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 29.10.2011 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:
The Big Coordinator hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Dracula hat geschrieben:
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:


Wir kümmern uns gerade um das Bonusmaterial... ;)
Oben auf der Liste stehen aber weiterhin DRACULA, ZINKSÄRGE und WENG WENG.


Was ist denn mit WENG WENG gemeint ?
Der Film AGENT 003 1/2.
#

Dankeschön. Hast Du vielleicht auch noch einen Link zu dem Filmthread hier parat ?
Vier Threads unter diesem... :gutenmorgen: :mrgreen:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 29.10.2011 23:40 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
The Big Coordinator hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
The Big Coordinator hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Dracula hat geschrieben:
So, wieder 3 Wochen vergangen.
Gibts was Neues? Gleiche Frage für "Die Kröte" :mrgreen:


Wir kümmern uns gerade um das Bonusmaterial... ;)
Oben auf der Liste stehen aber weiterhin DRACULA, ZINKSÄRGE und WENG WENG.


Was ist denn mit WENG WENG gemeint ?
Der Film AGENT 003 1/2.
#

Dankeschön. Hast Du vielleicht auch noch einen Link zu dem Filmthread hier parat ?
Vier Threads unter diesem... :gutenmorgen: :mrgreen:


Merci, Der ist mir bis dato nie aufgefallen.

Habe ihn mir gerade mal durchgelesen und meine anfängliche Skepsis (wegen mir unbekanntem Agentenfilm) hat sich gelegt und ich stehe einer VÖ aufgeschlossen gegenüber. Bei dem Trashgehalt muß man ihn sich wohl mal anschauen, um dann ganz tief ins Weng Weng Universum einzutauchen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 24.12.2011 15:44 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 41
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Facebook schreibt ihr was von einer, im nächsten Jahr erscheinenden, TOMAS MILIAN CLOSE-UP-COLLECTION. Was kann man sich denn darunter vorstellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 24.12.2011 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
:evil: Oh Mann!

Ich dacht schon jetzt gibts nen Releasetermin! :mist:

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 10.01.2012 19:06 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo filmArt Team,

könntet Ihr in 1-2 Sätzen erklären, was man sich unter der "TOMAS MILIAN CLOSE-UP-COLLECTION" vorstellen kann ?

Wünsche Euch ein erfolgreiches Jahr 2012

Gruß

der Bierkenner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Meine Güte, ich krieg jedesmal nen Herzinfarkt!

Könnt ihr nicht nen extra Thread für dieses Milian Zeugs aufmachen?? :motzschild:

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 11.01.2012 02:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Kann man sich unter "Tomas Millian- Collection" nicht schon so eine ganze Menge vorstellen ? :)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 11.01.2012 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Kann man sich unter "Tomas Millian- Collection" nicht schon so eine ganze Menge vorstellen ? :)

Warscheinlich schon und genau da liegt wohl auch der Knackpunkt, evtl. gibts zu viele Möglichkeiten, worum er wohl auch um etwas nähere Details bittet ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEWALT BIN ICH (1977; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 11.01.2012 18:40 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
..... ich kann mir eine Menge vorstellen :D .... wie TheRealMozart es gut formuliert hat, wären etwas mehr Details nicht schlecht.

Wie umfangreich wird diese Collection ausfallen ? 1-2 Filme ( Die Kröte, Die Gewalt bin ich ) oder werden es mehr Filme sein .......ab 20 aufwärtes....:)

Werden in dieser Collection Filme veröffentlich werden, die schonmal erschienen sind ?

.....mehr möchte ich fürs erste garnicht wissen.... :lol:

Euch noch einen schönen Abend

Gruß

der Bierkenner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 232 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker