Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 04.06.2011 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Die Filme sind ja lt. OFDB noch indiziert (Gewalt müsste eigentlich längst abgelaufen sein). Werden die neugeprüft oder sind das dann so eher Börsen und Mailorder-DVDs ?


"DIE GEWALT BIN ICH" ist ja gerade vor kurzem verlängert worden, daher wird der Titel von uns nicht der FSK vorgelegt...wir selbst denken auch, dass der Film selbst auf Antrag nicht vom Index genommen wird.
Bei "DIE KRÖTE" sieht es da anders aus.
Wir werden den Titel auf jeden Fall von der FSK prüfen lassen, eine 16er Freigabe sollte da auf jeden Fall drin sein.
Ob der Titel allerdings WIRKLICH indiziert/noch indiziert ist, konnten wir bisher nicht klären.
Bis zum Release ist es ja noch etwas hin, und sobald es Neuigkeiten gibt erfahrt ihr diese hier direkt.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 04.06.2011 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 187
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
"DIE GEWALT BIN ICH" ist ja gerade vor kurzem verlängert worden, daher wird der Titel von uns nicht der FSK vorgelegt...wir selbst denken auch, dass der Film selbst auf Antrag nicht vom Index genommen wird.


Wuoat? Weswegen das? Wegen Beinbruch per Wagenheber? Wegen Golfbällen als Folterwaffe? Weil Merli Frauen ohrfeigt? All das und mehr gibt's doch bei Guy Ritchie und Quentin Tarantino mittlerweile auch zuhauf - ohne, dass sich wer beschwert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.06.2011 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 451
Wohnort: Callbach
Geschlecht: männlich
Ja, aber das sind Guy Ritchie und Quentin Tarantino! Da geht man davon aus, dass alles überdreht ist und niemand das ernst nimmt!

Der ital. Polizeifilm der 70er ist bei aller Übertreibung doch im Kern realistisch und zeigt die Gewaltbereitschaft beider Seiten, der Polizei wie der Mafia. So ähnlich könnte es gewesen sein. Die dummen Sprüche kommen meist von der deutschen Synchro, im Original waren die Filme - so weit mein italienisch reicht - längst nicht so kalauernde Gassenhauer.

Kann mir schon vorstellen, dass dies auch bei der Neubewertung eine Rolle spielt!

DIE KRÖTE und DER BERSERKER übertreiben da doch arg, deshalb sind die beiden auch leichter vom Index zu bekommen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.06.2011 10:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Für uns macht es ja eh keinen Unterschied. Dann bestellt man halt bei OFDB und nicht bei Amazon... Ich hoffe dass sich der Verlust von FilmArt in Grenzen hält.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.06.2011 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8411
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
"DIE GEWALT BIN ICH" ist ja gerade vor kurzem verlängert worden, daher wird der Titel von uns nicht der FSK vorgelegt...wir selbst denken auch, dass der Film selbst auf Antrag nicht vom Index genommen wird.


Da würde ich aber energisch widersprechen. Trotz der ein oder anderen Ruppigkeit, die der Film zu bieten hat, ist die sog. Jugendaffinität nicht gegeben. Der Film ist eindeutig einer gewissen Epoche zuzuordnenen (das Schlaghosen-Argument), so dass eine Identifikation auszuschließen ist.
Das ein Film verlängert wurde bedeutet einen Scheiss! Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen, imho.
Ist aber natürlich euer Geld und eure Entscheidung.


Zitat:
Bei "DIE KRÖTE" sieht es da anders aus.
Wir werden den Titel auf jeden Fall von der FSK prüfen lassen, eine 16er Freigabe sollte da auf jeden Fall drin sein.
Ob der Titel allerdings WIRKLICH indiziert/noch indiziert ist, konnten wir bisher nicht klären.

Das ist in der Tat höchst ominös. Bei BPJM.com ist der gar nicht gelistet. :o

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.06.2011 22:06 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 620
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Hallo FILMART, könnt ihr den schon was zur Verpackung der zwei Lenzi's sagen, habt ihr da schon eine Vorstellung......

und werden sie vielleicht der Anfang einer Edition sein, so wie die EDV von SUBKULTUR ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.06.2011 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 451
Wohnort: Callbach
Geschlecht: männlich
Und ich hoffe mal schwer, dass nicht auch hier die Anolis-Politik Einzug hält und eine viel zu kleine Auflage auf den Markt gebracht wird, die dann unter Freunden aufgeteilt wird, die gleich zig Filme bestellen, um sie dann zu Wucherpreisen anzubieten!

Ich werde diese Politik ablehnen, ich bestelle einfach keine Filme mehr, die auf diese Weise künstlich teuer gehalten werden...

... denn dann dürft ihr euch bei solcher Politik auch nicht über Bootlegs beschweren, genau das ist doch die Folge davon!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.06.2011 22:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Der Preis für den Zinksarg ist ja okay, wenn sich das in dem Bereich abspielt, wird keiner meckern.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.06.2011 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 451
Wohnort: Callbach
Geschlecht: männlich
Ach, ich würde da auch für eine gute Veröffentlichung mehr hinblättern, hab ich bei den X-, NEW- oder Eyecatcher-Veröffentlichungen auch getan. Da gab es aber immer genügend Filme, da musste ich mir keinen Wecker stellen und sitzen und hoffen und bangen.

Ich meinte nur, dass diese Politik der Winzauflagen keine Schule machen sollte (siehe Gesandter des Grauens - den habe ich auch nicht bekommen! :( )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.06.2011 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Sergio Paydes hat geschrieben:
...Ach, ich würde da auch für eine gute Veröffentlichung mehr hinblättern, hab ich bei den X-, NEW- oder Eyecatcher-Veröffentlichungen auch getan...


Nunja, Eyecatcher, NEW, oder was auch immer...
Wir werden uns hüten mit Verpackungen ala' Hartbox generell den Markt zu erreichen.
Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass bestimmte (dafür prädestinierte) Titel mal als Hartbox kommen, aber generell favorisieren wir eine Amaray im Schuber.
So wollen wir es auch bei "GEWALT" & "KRÖTE" machen, und für das Amaray-Inlay wollen wir uns etwas typisch italienisches überlegen, passend zu den Filmen.
Der Schuber soll auf jeden Fall das jeweilige ital.Kinoplakat zieren.
Wie sich der Preis gestaltet ist noch unklar, das hängt auch noch vom Bonus ab, welchen wir so üppig wie möglich gestalten möchten.
Aber zuerst mal ZINKSÄRGE SE, REVENANT, DRACULA JAGT FRANKENSTEIN und AGENT 003 1/2.... ;)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.06.2011 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Sergio Paydes hat geschrieben:
...Ach, ich würde da auch für eine gute Veröffentlichung mehr hinblättern, hab ich bei den X-, NEW- oder Eyecatcher-Veröffentlichungen auch getan...


Nunja, Eyecatcher, NEW, oder was auch immer...
Wir werden uns hüten mit Verpackungen ala' Hartbox generell den Markt zu erreichen.
Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass bestimmte (dafür prädestinierte) Titel mal als Hartbox kommen, aber generell favorisieren wir eine Amaray im Schuber.
So wollen wir es auch bei "GEWALT" & "KRÖTE" machen, und für das Amaray-Inlay wollen wir uns etwas typisch italienisches überlegen, passend zu den Filmen.
Der Schuber soll auf jeden Fall das jeweilige ital.Kinoplakat zieren.
Wie sich der Preis gestaltet ist noch unklar, das hängt auch noch vom Bonus ab, welchen wir so üppig wie möglich gestalten möchten.
Aber zuerst mal ZINKSÄRGE SE, REVENANT, DRACULA JAGT FRANKENSTEIN und AGENT 003 1/2.... ;)


Ich danke euch dafür, dass ihr prinzipiell auf Hartboxen verzichtet und ich freue mich dann schon auf eure Goldjungen für die gewalt(ige) Kröte. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.06.2011 22:17 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 620
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Hurra.................Amary im Schuber, so ist es Recht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 07.06.2011 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Vincent cushing hat geschrieben:
Hurra.................Amary im Schuber, so ist es Recht.


Kann ich nur begrüßen. Stehe nicht unbedingt auf Hartboxen, insbesondere nicht auf große HartboXen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 07.06.2011 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 219
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Amaray im Schuber ... ich bin dabei. Kenn die Filme nicht, aber deswegen werde ich mir die auch holen. Bin echt auf den Geschmack gekommen, dank der VÖ's von Subkultur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 19.06.2011 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 569
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: männlich
Super ! Weiter so filmart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 03.07.2011 22:00 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
"Gewalt" und "Kröte" kommen auf DVD? :smilie_s_030:

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 24.07.2011 20:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Auch hier wieder eine absolute Perle des Genres, welche einen deutschen DVD Release unbedingt benötigt. Klasse. Hoffentlich ist es bald soweit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 28.07.2011 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Auch hier der englische Originaltrailer zur "Kröte", der italienische ist laut Lizenzinhaber nicht mehr im Originalformat verfügbar/aufzutreiben.
Mal schauen ob wir dennoch fündig werden.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 28.07.2011 19:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
das bricht der DVD auch keinen Zacken ab :geek:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 22.08.2011 23:00 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Vincent cushing hat geschrieben:
Hurra.................Amary im Schuber, so ist es Recht.


100% Zustimmung! :)

@filmart
Der Schuber und das Amaray-Inlay werden dann auch immer FSK-Flatschen-frei sein, oder? :beten
Alles andere wäre ja ziemlich besch...

_________________
Mein Verkauf:
tauschborse-f44/dvd-blu-ray-vhs-musik-videospiele-abzugeben-t3740.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.08.2011 17:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Gab es von diesem Film eigentlich auch einen deutschen Trailer?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.08.2011 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Glaub ich kaum, ist auch erst auf Video in Deutsch erschienen, oder ?
Vielleicht nen VHS Trailer...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.08.2011 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8411
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Glaub ich kaum, ist auch erst auf Video in Deutsch erschienen, oder ?
Vielleicht nen VHS Trailer...

Mmmh nee, bei VPS gab's damals (pre-1985) nie Trailer, von daher...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.02.2012 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 163
Geschlecht: männlich
Muss sagen, dass ich bislang noch wenig hier durchs Forum geschwommen bin, aber gerade mal ziemlich begeistert bin, was ich denn da so sehe.

"Die Kröte" ist ein großartiger italienischer Polizei-/Gangsterstreifen und Milian klaut dort sich selbst ständig die Show. Fantastisch!

Was ich nicht so mitbekommen habe: Wird dieser Titel dann auch in der "Trivialfilm Kollektion" erscheinen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 05.02.2012 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
executor hat geschrieben:
Was ich nicht so mitbekommen habe: Wird dieser Titel dann auch in der "Trivialfilm Kollektion" erscheinen?


Nein, die Filme mit Tomas Milian werden in unserer "TOMAS MILIAN CLOSE-UP COLLECTION" erscheinen.
Kurze Info am Rand, Umberto Lenzi selbst wird eine Bookletreihe zu den Filmen mit Tomas Milian schreiben...und das sind ja einige!
Wir sind schon richtig gespannt was uns Herr Lenzi präsentieren wird!

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.02.2012 16:31 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Wir sind schon richtig gespannt was uns Herr Lenzi präsentieren wird!



Hui bei Herrn Lenzi können wir (wenn er selbst über sich schreibt) mit Superlativen rechnen. ;)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.02.2012 16:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
er schreibt selber ?? Interessant :)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.02.2012 18:30 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Tomas Milian Fans,

wäre es vielleicht möglich ein Liste zu erstellen, in welchen Filmen Tomas Milian unter der Regie von Umberto Lenzi mitgewirkt hat.

mit besten Gruß

der Bierkenner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.02.2012 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Bierkenner hat geschrieben:
Hallo Tomas Milian Fans,

wäre es vielleicht möglich ein Liste zu erstellen, in welchen Filmen Tomas Milian unter der Regie von Umberto Lenzi mitgewirkt hat.

mit besten Gruß

der Bierkenner


Bitte ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.02.2012 20:10 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für den Link....

mit besten Gruß

der Bierkenner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker