Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 06.02.2012 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Bierkenner hat geschrieben:
Danke für den Link....

mit besten Gruß

der Bierkenner


Da nicht für. Kann man übrigens in vielen Kombinationen über die Erweiterte Suche dort machen. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 07.02.2012 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
gibt es inzwischen näheres zum ungefähr geplanten vö termin?

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 11.02.2012 15:56 
Offline

Registriert: 02.2012
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
I certainly hope this has an english language track when it gets released (or in Italian with English subs).

It would be fantastic for this to have an English friendly release. Not as great as Lenzi's others but still a superb Italian crime film.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 11.02.2012 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8411
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Inspector Tanzi hat geschrieben:
I certainly hope this has an english language track when it gets released

Yes, it was announced that it will have one...

Zitat:
Technische Details:
Bildformat: 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch/Englisch/Italienisch
Extras: Trailer (engl.), weitere tba.
VÖ-Datum: tba.


"Tonformat" = "Audio / Language"

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 12.04.2012 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Auch hier gibt es Neuigkeiten!
Am Samstag findet in Rom ein umfassendes Interview mit Regisseur Umberto Lenzi statt.
Da wir so viel wie möglich von Umberto wissen, und vor allem das gesamte Material präsentieren wollen, werden wir das Interview teilen.
Teil 1 werdet ihr auf der "Kröte" finden, Teil 2 auf der DVD eines Titels, welcher ebenfalls in der "TOMAS MILIAN CLOSE-UP COLLECTION" erscheint und bei dem Herr Lenzi natürlich wieder Regie geführt hat.
Alles Weitere wurde wie gehabt im Startposting ergänzt.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 12.04.2012 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 408
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Teil 1 werdet ihr auf der "Kröte" finden, Teil 2 auf der DVD eines Titels, welcher ebenfalls in der "TOMAS MILIAN CLOSE-UP COLLECTION" erscheint und bei dem Herr Lenzi natürlich wieder Regie geführt hat.

Bitte? Die beiden haben doch nur in diesen Filmen zusammen gearbeitet:

Berserker, Der (1974)
Flash Solo (1975)
Gewalt bin ich, Die (1977)
Kröte, Die (1978)
Schlitzohr und der Bulle, Das (1976)
Viper, Die (1976)

DIE KRÖTE um den es hier geht beinhaltet also Teil 1 des Interviews; DIE GEWALT... hat anderes Bonusmaterial, BERSERKER, FLASH SOLO und VIPER gibt es als solide Bootlegs/ NEW-Scheiben ( :roll: ) und DAS SCHLITZOHR UND DER BULLE ist von ems herausgekommen. Welcher Film soll also den zweiten Teil beinhalten? :shock:

Wäre schade, wenn man nicht was Neues zu Tage führt, sondern DVDs neu auflegt.


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 12.04.2012 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Evtl. die GEWALT BIN ICH?

Wurden ja beide angekündigt.

Ist schon schwer :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 12.04.2012 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1829
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Nero hat geschrieben:
Wäre schade, wenn man nicht was Neues zu Tage führt, sondern DVDs neu auflegt.


Wenn ich sowas lese... :roll:
Was soll fimart denn machen ? Lenzi einen neuen Film drehen lassen ?

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 12.04.2012 21:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Santorro hat geschrieben:
Was soll fimart denn machen ? Lenzi einen neuen Film drehen lassen ?


Also, das wäre doch wirklich das Mindeste was filmart bittschön mal eben machen könnte! Aber die DVD oder besser BD sollte dann nicht so teuer werden, max. 9,95 €. Wenn's geht mit 3stündigem Interview mit Henry Silva. Danke.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 13.04.2012 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 408
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
Armitage hat geschrieben:
Evtl. die GEWALT BIN ICH?

Wurden ja beide angekündigt.

Ist schon schwer :roll:


Na eben den habe ich doch ausgeschlossen, weil er nicht im Statement genannt wurde. Und bei den Extras zu DIE GEWALT BIN ICH (die FilmArt ja erst kürzlich aktualisiert hat) wird nichts bezüglich eines Interviews mit Lenzi aufgeführt.
Es sei denn das Interview wird im zweiten Teil verschriftlicht und wird im Booklet untergebracht - Sonst lese ich da nichts von einem Interview. ;)

Aber vielleicht kannst du meinen stumpfen Geist ja doch NOCH MAL erhellen und mit einer weiteren herablassenden Geste mich wieder belehren. Würde mich freuen ;)


Santorro hat geschrieben:
Wenn ich sowas lese... :roll:
Was soll fimart denn machen ? Lenzi einen neuen Film drehen lassen ?


Nein, dass sicherlich nicht :lol:
Nur muss eine Tomas Milian-Collection ja nicht auch gleich zu einer Lenzi-Collection werden. Sollte es doch DIE GEWALT BIN ICH sein (und ich den Post falsch verstanden haben bzw. was falsch gelesen haben), dann ist ja alles okay. Nur fänd ich es schade, wenn man jetzt einen Film aus der Abstellkammer holen würde anstelle sich einem neuen noch unerschlossenem Miliam-Film zu widmen.

Kommt doch alle mal wieder runter :ggg55:


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 14.04.2012 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
Nur muss eine Tomas Milian-Collection ja nicht auch gleich zu einer Lenzi-Collection werden.


Keine Angst, das wird sie nicht, es gibt ja noch andere Filme mit Tomas.
Wir selbst sind große Fans der Filme mit Tomas Milian und auch von Umberto Lenzi, das ist unter anderem ein Grund diese Filme auch in der MILIAN COLLECTION zu veröffentlichen.
Mit den bisherigen Veröffentlichungen sind wir jedenfalls auch nicht so ganz zufrieden...
Auf jeden Fall versuchen wir bild- und tontechnisch die beste DVD des jeweiligen Films zu veröffentlichen.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 15.04.2012 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern war es dann soweit!
UMBERTO LENZI hat sich Zeit genommen, um uns so viel wie möglich über seine Karriere als Regisseur zu berichten. Dabei gab es viele interessante aber auch traurige Dinge zu erzählen. Neben "DIE GEWALT BIN ICH" und "DIE KRÖTE" saß Lenzi auch bei "GROSSANGRIFF DER ZOMBIES" und "EATEN ALIVE" auf dem Regiestuhl.

Bild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.05.2012 03:02 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1116
Geschlecht: nicht angegeben
@filmArt
Gibt es in der Zwischenzeit ein ungefähres Erscheinungsdatum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.05.2012 09:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
@filmArt
Gibt es in der Zwischenzeit ein ungefähres Erscheinungsdatum?



Eine berechtigte Frage.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.05.2012 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 275
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Neben "DIE GEWALT BIN ICH" und "DIE KRÖTE" saß Lenzi auch bei "GROSSANGRIFF DER ZOMBIES" und "EATEN ALIVE" auf dem Regiestuhl.


DAS sind mal Neuigkeiten!!!! ;)

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post243245.html#p243245


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 30.05.2012 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
eldondo hat geschrieben:
@filmArt
Gibt es in der Zwischenzeit ein ungefähres Erscheinungsdatum?


Dauert noch, zuerst GEWALT.
Für die KRÖTE wird kommenden Sonntag noch Bonus produziert, die Untertitel müssen auch noch gemacht werden, für den Film und den Bonus.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.07.2012 12:20 
Offline

Registriert: 06.2011
Beiträge: 20
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Will DIE KRÖTE sowie DIE GEWALT BIN ICH kaufen, solange der Euro noch als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert wird ... :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.07.2012 12:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Sonst muss du halt in anderen Kröten bezahlen :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.07.2012 14:09 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11125
Geschlecht: männlich
Höhenmeter hat geschrieben:
Will DIE KRÖTE sowie DIE GEWALT BIN ICH kaufen, solange der Euro noch als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert wird ... :shock:

:lol:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 17.07.2012 12:48 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1116
Geschlecht: nicht angegeben
Höhenmeter hat geschrieben:
Will DIE KRÖTE sowie DIE GEWALT BIN ICH kaufen, solange der Euro noch als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert wird ... :shock:


Gut Ding will halt Weile haben; Hauptsache die Qualität stimmt am Ende. Aber genug der Phrasendrescherei, ich kann es auch kaum noch erwarten. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 19.07.2012 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 76
Geschlecht: männlich
Bitte beeilt euch mit dem Film. Ich hör die Filmmusik immer im Auto, absolut pornös.
Der Film hat ja den inoffiziellen Spitznamen "Arschgef***tes Suppenhuhn", wegen der geilen Synchro von Milian am Anfang. ^^

_________________
Ist das eine Wirtschaft hier, man schämt sich ja vor den Pferden!

Bauernstyle find der Bauer geil! (c)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 31.07.2012 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 31.07.2012 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
TOOOOMMMAAASSS!!! :)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 31.07.2012 22:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Gut sieht er aus

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 31.07.2012 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
DAS ist mal cool

:a017_gif:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 31.07.2012 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 58
Wohnort: überall und nirgendwo
Geschlecht: männlich
meinereiner hat erstmal seine heimstatt für eine gute stunde verlassen und die sprache der heimatlichen dreikäsehochs der eher unterschichtsgeprägten wohngegenden studiert, um einigermaßen angemessen wiederzugeben, was durch meine gedanken schoss, als meine glubscherchen diese bild erblickten... voll titte! pornös!

ich gebe zu, dass ich meine netzhaut überstrapazierte, mit bloßer iris die zeilen meines tfts zählen konnte, so sehr musterte ich das antlitz dieses älteren herren da ich mir eben nicht sicher war. hatte ich etwa das auge des bösen? spielte mir hier mein geist tricks (und irgendeine stimme flüsterte leise in der hinteren hirnrinde "my mind must be playing tricks!")? war dies eine abgelichtete fata morgana? nein... plötzlich stach mich der schwanz des skorpions! ein ruck fuhr durch glieder, die man so gar nicht kannte! ich rannte freudig wie ein berserker durch die wohnstube!

ein milian-interview, wertes filmart-team?! ich, als heißglühender, flammender verehrer des mannes freue mich wie der sprichwörtliche bolle auf dieses schmankerl!

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola

_________________
wer andern mal ein wildbret brät, hat ein wildbretbratgerät. allöffentliches tagebuch zum herzen und liken
der mensch wird als genie geboren und stirb als idiot. charles bukowski


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 01:03 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1116
Geschlecht: nicht angegeben
Romanesco Gorgonzola hat geschrieben:
meinereiner hat erstmal seine heimstatt für eine gute stunde verlassen und die sprache der heimatlichen dreikäsehochs der eher unterschichtsgeprägten wohngegenden studiert, um einigermaßen angemessen wiederzugeben, was durch meine gedanken schoss, als meine glubscherchen diese bild erblickten... voll titte! pornös!

ich gebe zu, dass ich meine netzhaut überstrapazierte, mit bloßer iris die zeilen meines tfts zählen konnte, so sehr musterte ich das antlitz dieses älteren herren da ich mir eben nicht sicher war. hatte ich etwa das auge des bösen? spielte mir hier mein geist tricks (und irgendeine stimme flüsterte leise in der hinteren hirnrinde "my mind must be playing tricks!")? war dies eine abgelichtete fata morgana? nein... plötzlich stach mich der schwanz des skorpions! ein ruck fuhr durch glieder, die man so gar nicht kannte! ich rannte freudig wie ein berserker durch die wohnstube!

ein milian-interview, wertes filmart-team?! ich, als heißglühender, flammender verehrer des mannes freue mich wie der sprichwörtliche bolle auf dieses schmankerl!

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola


Manchmal ist weniger mehr. :lol:

Klasse, dass es weitergeht. Hoffentlich kann man im September mitetwas rechnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 01:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Wer ist dieser verlauste Penner? :mrgreen:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 408
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
eldondo hat geschrieben:
Romanesco Gorgonzola hat geschrieben:
meinereiner hat erstmal seine heimstatt für eine gute stunde verlassen und die sprache der heimatlichen dreikäsehochs der eher unterschichtsgeprägten wohngegenden studiert, um einigermaßen angemessen wiederzugeben, was durch meine gedanken schoss, als meine glubscherchen diese bild erblickten... voll titte! pornös!

ich gebe zu, dass ich meine netzhaut überstrapazierte, mit bloßer iris die zeilen meines tfts zählen konnte, so sehr musterte ich das antlitz dieses älteren herren da ich mir eben nicht sicher war. hatte ich etwa das auge des bösen? spielte mir hier mein geist tricks (und irgendeine stimme flüsterte leise in der hinteren hirnrinde "my mind must be playing tricks!")? war dies eine abgelichtete fata morgana? nein... plötzlich stach mich der schwanz des skorpions! ein ruck fuhr durch glieder, die man so gar nicht kannte! ich rannte freudig wie ein berserker durch die wohnstube!

ein milian-interview, wertes filmart-team?! ich, als heißglühender, flammender verehrer des mannes freue mich wie der sprichwörtliche bolle auf dieses schmankerl!

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola


Manchmal ist weniger mehr. :lol:


Wenn du zwischen den Zeilen liest, erhältst du quasi eine Liste an Filmen, die vermutlich noch von filmArt zu erwarten sind. :o

Ich halte mich kurz - Die Veröffentlichung wird bombig! Wird der gute Herr da oben auch zu DIE GEWALT BIN ICH interviewt?

Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
Nero hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Romanesco Gorgonzola hat geschrieben:
meinereiner hat erstmal seine heimstatt für eine gute stunde verlassen und die sprache der heimatlichen dreikäsehochs der eher unterschichtsgeprägten wohngegenden studiert, um einigermaßen angemessen wiederzugeben, was durch meine gedanken schoss, als meine glubscherchen diese bild erblickten... voll titte! pornös!

ich gebe zu, dass ich meine netzhaut überstrapazierte, mit bloßer iris die zeilen meines tfts zählen konnte, so sehr musterte ich das antlitz dieses älteren herren da ich mir eben nicht sicher war. hatte ich etwa das auge des bösen? spielte mir hier mein geist tricks (und irgendeine stimme flüsterte leise in der hinteren hirnrinde "my mind must be playing tricks!")? war dies eine abgelichtete fata morgana? nein... plötzlich stach mich der schwanz des skorpions! ein ruck fuhr durch glieder, die man so gar nicht kannte! ich rannte freudig wie ein berserker durch die wohnstube!

ein milian-interview, wertes filmart-team?! ich, als heißglühender, flammender verehrer des mannes freue mich wie der sprichwörtliche bolle auf dieses schmankerl!

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola


Manchmal ist weniger mehr. :lol:


Wenn du zwischen den Zeilen liest, erhältst du quasi eine Liste an Filmen, die vermutlich noch von filmArt zu erwarten sind. :o

Ich halte mich kurz - Die Veröffentlichung wird bombig! Wird der gute Herr da oben auch zu DIE GEWALT BIN ICH interviewt?

Grüße,
Nero



hm, ich lese drei titel heraus, aber die drei titel sind doch alle schon auf dem markt wenn ich nicht irre!?
zur kröte, man bin ich juckig, kanns kaum erwarten...

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker