Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 20:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 13:34 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1116
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Romanesco Gorgonzola hat geschrieben:
meinereiner hat erstmal seine heimstatt für eine gute stunde verlassen und die sprache der heimatlichen dreikäsehochs der eher unterschichtsgeprägten wohngegenden studiert, um einigermaßen angemessen wiederzugeben, was durch meine gedanken schoss, als meine glubscherchen diese bild erblickten... voll titte! pornös!

ich gebe zu, dass ich meine netzhaut überstrapazierte, mit bloßer iris die zeilen meines tfts zählen konnte, so sehr musterte ich das antlitz dieses älteren herren da ich mir eben nicht sicher war. hatte ich etwa das auge des bösen? spielte mir hier mein geist tricks (und irgendeine stimme flüsterte leise in der hinteren hirnrinde "my mind must be playing tricks!")? war dies eine abgelichtete fata morgana? nein... plötzlich stach mich der schwanz des skorpions! ein ruck fuhr durch glieder, die man so gar nicht kannte! ich rannte freudig wie ein berserker durch die wohnstube!

ein milian-interview, wertes filmart-team?! ich, als heißglühender, flammender verehrer des mannes freue mich wie der sprichwörtliche bolle auf dieses schmankerl!

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola


Manchmal ist weniger mehr. :lol:


Wenn du zwischen den Zeilen liest, erhältst du quasi eine Liste an Filmen, die vermutlich noch von filmArt zu erwarten sind. :o

Ich halte mich kurz - Die Veröffentlichung wird bombig! Wird der gute Herr da oben auch zu DIE GEWALT BIN ICH interviewt?

Grüße,
Nero


Hast du mir Namen? Ich verstehen bei der geschwollenen Ausdrucksweise nur Bahnhof.
Es mag am heißen Wetter liegen oder meiner intellektuellen Unterlegenheit....es darf spekuliert werden.:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Im dunklen Solling.
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Nero hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Romanesco Gorgonzola hat geschrieben:
meinereiner hat erstmal seine heimstatt für eine gute stunde verlassen und die sprache der heimatlichen dreikäsehochs der eher unterschichtsgeprägten wohngegenden studiert, um einigermaßen angemessen wiederzugeben, was durch meine gedanken schoss, als meine glubscherchen diese bild erblickten... voll titte! pornös!

ich gebe zu, dass ich meine netzhaut überstrapazierte, mit bloßer iris die zeilen meines tfts zählen konnte, so sehr musterte ich das antlitz dieses älteren herren da ich mir eben nicht sicher war. hatte ich etwa das auge des bösen? spielte mir hier mein geist tricks (und irgendeine stimme flüsterte leise in der hinteren hirnrinde "my mind must be playing tricks!")? war dies eine abgelichtete fata morgana? nein... plötzlich stach mich der schwanz des skorpions! ein ruck fuhr durch glieder, die man so gar nicht kannte! ich rannte freudig wie ein berserker durch die wohnstube!

ein milian-interview, wertes filmart-team?! ich, als heißglühender, flammender verehrer des mannes freue mich wie der sprichwörtliche bolle auf dieses schmankerl!

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola


Manchmal ist weniger mehr. :lol:


Wenn du zwischen den Zeilen liest, erhältst du quasi eine Liste an Filmen, die vermutlich noch von filmArt zu erwarten sind. :o

Ich halte mich kurz - Die Veröffentlichung wird bombig! Wird der gute Herr da oben auch zu DIE GEWALT BIN ICH interviewt?

Grüße,
Nero


Hast du mir Namen? Ich verstehen bei der geschwollenen Ausdrucksweise nur Bahnhof.
Es mag am heißen Wetter liegen oder meiner intellektuellen Unterlegenheit....es darf spekuliert werden.:D


hier hast du namen! ;)

-das auge des bösen.
[url]http://www.ofdb.de/film/18028,Das-Auge-des-Bösen[/url]

-der schwanz des skorpions.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

-der berserker
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
i warned you not to go out tonight!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 19:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Kommt schon diese titel werden bestimmt nicht kommen, die gibts alle schon! Und wenn doch :shock: :roll:
Die braucht kein Mensch mehr :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 01.08.2012 23:51 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1116
Geschlecht: nicht angegeben
@Joe Spinell
Dankeschön. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 15.10.2012 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1431
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Nach Sichtung eurer super DVD von " Die Gewalt bin ich " freue ich mich sehr auf " Die Kröte " .......

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 15.10.2012 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Kommt schon diese titel werden bestimmt nicht kommen, die gibts alle schon! Und wenn doch :shock: :roll:
Die braucht kein Mensch mehr :mrgreen:


Du vielleicht nicht. Im Verhältnis zu den vorhandenen Editionen besteht durchaus Verbesserungspotenzial.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.10.2012 19:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Adalmar hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Kommt schon diese titel werden bestimmt nicht kommen, die gibts alle schon! Und wenn doch :shock: :roll:
Die braucht kein Mensch mehr :mrgreen:


Du vielleicht nicht. Im Verhältnis zu den vorhandenen Editionen besteht durchaus Verbesserungspotenzial.


Da hast du ja vollkommen recht! :|
Aber es gibt sie trotzdem schon und Filme wie "Mord auf der Via Veneto", den die Wenigsten kennen, aber einer der besten Poliziescos ist, sollte doch viel lieber kommen als die ;)

Ich nehme mal an du kennst den Film nicht? Würdest du ihn kenne wärest du meiner Meinung!

Und ich bin halt jemand der lieber unveröffentlichte Filme haben will. Den Berseker kenn ich in und Auswendig, auch wenn der in HD kommen sollte ist mein Bedarf mir den Film nochmal anzusehen erstmal gedeckt ;)

Findest du es nicht auch schöner einen neuen Film zu enddecken als einen Film zu schauen den du schon kennst??

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.10.2012 20:31 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
Da hast du ja vollkommen recht! :|
Aber es gibt sie trotzdem schon und Filme wie "Mord auf der Via Veneto", den die Wenigsten kennen, aber einer der besten Poliziescos ist, sollte doch viel lieber kommen als die ;)

Ich nehme mal an du kennst den Film nicht? Würdest du ihn kenne wärest du meiner Meinung!

Und ich bin halt jemand der lieber unveröffentlichte Filme haben will. Den Berseker kenn ich in und Auswendig, auch wenn der in HD kommen sollte ist mein Bedarf mir den Film nochmal anzusehen erstmal gedeckt ;)

Findest du es nicht auch schöner einen neuen Film zu enddecken als einen Film zu schauen den du schon kennst??


Das kann ich nur zu 100% unterschreiben. Lieber zuerst neue Sachen veröffentlichen, bevor der gleiche Film immer und immer wieder unter einem anderen Label veröffentlicht wird. Nicht das ich was gegen qualitativ bessere Veröffentlichungen hab, aber "Blindkäufe" sind immer eins meiner liebsten Hobbies :-)

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 17.10.2012 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Trash hat geschrieben:
Nach Sichtung eurer super DVD von " Die Gewalt bin ich " freue ich mich sehr auf " Die Kröte " .......


Danke für dein Lob, wir müssen an dieser Stelle aber schon verkünden, dass "DIE KRÖTE" aber erst im Januar erscheinen wird, denn unser Bonusmaterial ist leider noch nicht komplett.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 17.10.2012 12:59 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11125
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Nach Sichtung eurer super DVD von " Die Gewalt bin ich " freue ich mich sehr auf " Die Kröte " .......


Danke für dein Lob, wir müssen an dieser Stelle aber schon verkünden, dass "DIE KRÖTE" aber erst im Januar erscheinen wird, denn unser Bonusmaterial ist leider noch nicht komplett.



DIE GEWALT ist wirklich ein Top Release! Wenn die Filme weiterhin so gut aussehen, brauche ich auch keine Blu-ray.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 17.10.2012 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Da hast du ja vollkommen recht! :|
Aber es gibt sie trotzdem schon und Filme wie "Mord auf der Via Veneto", den die Wenigsten kennen, aber einer der besten Poliziescos ist, sollte doch viel lieber kommen als die ;)

Ich nehme mal an du kennst den Film nicht? Würdest du ihn kenne wärest du meiner Meinung!

Und ich bin halt jemand der lieber unveröffentlichte Filme haben will. Den Berseker kenn ich in und Auswendig, auch wenn der in HD kommen sollte ist mein Bedarf mir den Film nochmal anzusehen erstmal gedeckt ;)

Findest du es nicht auch schöner einen neuen Film zu enddecken als einen Film zu schauen den du schon kennst??


Natürlich wünsche ich mir insbesondere neue Filme und "Mord auf der Via Veneto" (so wie z. B. auch einen meiner Top-Wunschfilme, "Tote Zeugen singen nicht") würde ich einem Label wie FilmArt aus den Händen reißen. Aber Filme, die ich sehr schätze, in einer (hoffentlich deutlich) besseren Quali zu erleben, kann mir die Filme noch mal neu erschließen. Das Erlebnis steigert sich insgesamt noch mal deutlich, vielleicht entdeckt man sogar noch neue Details, wie auch immer. Ich fand nur die Formulierung "Braucht kein Mensch mehr" etwas übertrieben.

Im Übrigen merke ich oft, dass es deutlich befriedigender ist, seine Lieblingsfilme ab und zu noch mal aufzufrischen, statt sich immer nur einen neuen nach dem anderen reinzuschieben.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 18.12.2012 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 214
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Nach Sichtung eurer super DVD von " Die Gewalt bin ich " freue ich mich sehr auf " Die Kröte " .......


Danke für dein Lob, wir müssen an dieser Stelle aber schon verkünden, dass "DIE KRÖTE" aber erst im Januar erscheinen wird, denn unser Bonusmaterial ist leider noch nicht komplett.


ich freu´ mich schon sehr auf den film :yahoo:

_________________
»Komm wir essen Opa« (Satzzeichen können Leben retten)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Zur "KRÖTE" gesellt sich ein Booklet von Marcus Stiglegger & Ivo Ritzer, damit ist die Ausstattung komplett.
Wenn alles passt ist en Termin Anfang April realistisch.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Sehr schön, das passt auch dem Geldbeutel.
Danke für die Info!

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 17.01.2013 09:03 
Offline

Registriert: 09.2012
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Schade, dass das mit dem audiokommentar nicht geklappt hat, oder hat sich da etwas getan in der Zwischenzeit?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 23.01.2013 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Welchen Audiokommentar meinst du? Für "DIE KRÖTE" war bisher keiner angedacht...

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 23.01.2013 23:58 
Offline

Registriert: 09.2012
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Hatte mal mit dem Keßler geschrieben und er meinte, da hätte was mit der Aufnahme nich geklappt und zweimal einsprechen, dafür hatte er wohl kein Bock...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 18.03.2013 01:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 214
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Zur "KRÖTE" gesellt sich ein Booklet von Marcus Stiglegger & Ivo Ritzer, damit ist die Ausstattung komplett.
Wenn alles passt ist ein Termin Anfang April realistisch.


bald ist es soweit :jc_thankyou:

_________________
»Komm wir essen Opa« (Satzzeichen können Leben retten)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 18.03.2013 01:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Simon Meyer hat geschrieben:
Hatte mal mit dem Keßler geschrieben und er meinte, da hätte was mit der Aufnahme nich geklappt und zweimal einsprechen, dafür hatte er wohl kein Bock...


Quark. Es war von Anfang an kein AK für DIE KRÖTE geplant, weil der sich zu sehr mit dem AK zu DIE GEWALT BIN ICH decken würde.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 25.03.2013 00:30 
Offline

Registriert: 09.2012
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Dann hatte ich das wohl falsch in Erinnerung...tut mir leid für diese Verbreitung von Unwahrheiten :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 04.04.2013 11:47 
Offline

Registriert: 01.2012
Beiträge: 64
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Zur "KRÖTE" gesellt sich ein Booklet von Marcus Stiglegger & Ivo Ritzer, damit ist die Ausstattung komplett.
Wenn alles passt ist en Termin Anfang April realistisch.



Gibt es hier was neues? Mein DVD Player kann es kaum erwarten :D .

Welche Sprach und UT Optionen wird der Film den haben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 04.04.2013 11:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Simon Meyer hat geschrieben:
Hatte mal mit dem Keßler geschrieben und er meinte, da hätte was mit der Aufnahme nich geklappt und zweimal einsprechen, dafür hatte er wohl kein Bock...


Quark. Es war von Anfang an kein AK für DIE KRÖTE geplant, weil der sich zu sehr mit dem AK zu DIE GEWALT BIN ICH decken würde.


Eine logische Folgerung. Wäre in der Tat sehr ähnlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 04.04.2013 11:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
dann halt ohne Beckenbauer :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 04.04.2013 12:27 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11125
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
weil der sich zu sehr mit dem AK zu DIE GEWALT BIN ICH decken würde.



willst du damit sagen, dass du immer denselben quark erzählst? :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 15.04.2013 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Wie schaut es denn mit einen Vö. Termin?

Nachdem ich mir "Die Gewalt bin ich" angeschaut habe hab ich Blut geleckt. Ich hab bis jetzt diese Art von Filmen fast ignoriert aber nun will ich mehr von dem Stoff haben. Ist denn eine richtige Serie in Planung? Weil mir fallen da noch zwei Titel ein Gamorra - Ein Bulle räumt auf und Gewalt rasst durch die Stadt, diese Filme würde ich sofort kaufen.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.04.2013 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Camorra gibts schon ewig von Koch und von Gewalt gibts auch schon lange ein Bootleg, weiß nicht ob sich da eine NeuVÖ so lohnt. Ist ja eh ne kleine Käuferschicht, obwohl, wenns so ne super Edition ist wie bei "Die Gewalt bin ich", dann würden den vielleicht auch italienische Kunden importieren :)

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.04.2013 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Dracula hat geschrieben:
Camorra gibts schon ewig von Koch und von Gewalt gibts auch schon lange ein Bootleg, weiß nicht ob sich da eine NeuVÖ so lohnt. Ist ja eh ne kleine Käuferschicht, obwohl, wenns so ne super Edition ist wie bei "Die Gewalt bin ich", dann würden den vielleicht auch italienische Kunden importieren :)


Das ist schon bekannt das es Camorra von Koch gibt. Ich habe vor zwei Wochen bei Filmundo rein geschaut und hab auch Camorra - Ein Bulle räumt auf gefunden, nur weder ich noch du geben dafür keine 80€ aus das ist ja Wucher. Diese Veröffentlichung ist schon jahrelang Out of Print.

Naja und ein Bootleg sollte man sowieso nicht als Veröffentlichung sehen, mit den Dingern bin ich schon oft geung auf die Schnauze gefallen, VHS Qaulität, saumässiger Ton oder noch besser das Tanz der Teufel (97 Min.) Bootleg was nach drei mal abspielen kack gemacht hat und nicht mehr einlesbar war.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.04.2013 18:33 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Für den "Camorra" werden tatsächlich schon 80 Euro verlangt? Und ich dachte schon ich wäre mit meinem damaligen Kaufpreis von rund 35 Euro viel zu spät dran...

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.04.2013 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Man muss ja nicht auf die Sofort Kaufen Auktionen achten.
Ich hab ihn ersteigert, vor circa zwei Jahren, auch so für 30€.
Mit Bootlegs hast Du natürlich recht, eine Offenbarung ist da selten dabei, aber wenn mans günstig bekommt? Solange es keine Alternative gibt.
Schau Dir mal "Racket" an, der ist für mich ein super Genre-Burner.

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
BeitragVerfasst: 16.04.2013 20:04 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 620
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Stegman hat geschrieben:
Dracula hat geschrieben:
Camorra gibts schon ewig von Koch und von Gewalt gibts auch schon lange ein Bootleg, weiß nicht ob sich da eine NeuVÖ so lohnt. Ist ja eh ne kleine Käuferschicht, obwohl, wenns so ne super Edition ist wie bei "Die Gewalt bin ich", dann würden den vielleicht auch italienische Kunden importieren :)


Das ist schon bekannt das es Camorra von Koch gibt. Ich habe vor zwei Wochen bei Filmundo rein geschaut und hab auch Camorra - Ein Bulle räumt auf gefunden, nur weder ich noch du geben dafür keine 80€ aus das ist ja Wucher. Diese Veröffentlichung ist schon jahrelang Out of Print.

Naja und ein Bootleg sollte man sowieso nicht als Veröffentlichung sehen, mit den Dingern bin ich schon oft geung auf die Schnauze gefallen, VHS Qaulität, saumässiger Ton oder noch besser das Tanz der Teufel (97 Min.) Bootleg was nach drei mal abspielen kack gemacht hat und nicht mehr einlesbar war.


Habe mir vor ein paar Monaten " GEWALT RAST DURCH DIE STADT " als Bootleg, Originalverpackt für kleines Geld bei Amazon gekauft.

Das Bild und der Ton sind soweit in Ordnung, und ich bin vorerst mal zufrieden damit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker