Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 02.12.2016 19:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 17.04.2014 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
CINE SELECTION NR.02 - AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES - MIT MARLON BRANDO!

Bildformat: 1,85:1 (anamorph)
Sprachen: Deutsch (2.0 Stereo) & Englisch (2.0 Stereo)
Laufzeit: ca. 90 Minuten
Untertitel: Deutsch
FSK: 16
Extras:
- Original Kinotrailer
- Booklet mit einer ausführlichen Filmanalyse von Dr.Marcus Stiglegger
- Digital Remastered & deutsche DVD-Erstveröffentlichung
- ERSTAUFLAGE IM MEDIABOOK – LIMITIERT AUF 1.000Stk.!

Inhalt:
Weltstar Marlon Brando (Apocalpyse Now, Der Pate) ist Bud, die zentrale Figur in diesem spannenden und düsteren Thriller um das Kidnapping eines bezaubernden, jungen Mädchens, das ihren Vater in Paris besucht.
Ein abgelegenes Strandhaus bietet hierbei den perfekten Unterschlupf um den Coup zu drehen.
Zuerst geht es nur ums Geld...doch binnen kürzester Zeit muss sich das Mädchen neben den vorherrschenden psychischen Qualen auch den Gelüsten der Kidnapper stellen.
Die drohende Gewalt dieses schockierenden Films gipfelt im gegenseitigen Misstrauen der Kidnapper...ab dann heißt es: Jeder Mann für sich!
Aber was wird aus dem Mädchen?


Mit:
Marlon Brando (Der Pate, Apocalypse Now, Der Wilde)
Richard Boone (Das Schwert des Shogun, Der Shootist)
Jess Hahn (Matalo, Von Killern gejagt)
Rita Moreno (Ruf der blonden Göttin, Miami Vice)
Pamela Franklin (Tanz der Totenköpfe, Bonanza)

Bild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 17.04.2014 13:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 531
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Schön! Hatte mich erst vor kurzem nach einer AuslandsVÖ des Films umgesehen, das wird dann ja überflüssig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 17.04.2014 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Kenn ich nicht, taugt der was?
Werd ich mir aber holen, bin ja "FA-Gewohnheitskäufer"...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 17.04.2014 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
DAS MEINT DIE KATHOLISCHE FILMKRITK:
Ein Gangster-Quartett entführt die Tochter eines Millionärs, reibt sich im Kampf um das Lösegeld aber gegenseitig auf. Geschickt gebaute Kriminalunterhaltung mit psychologischem Einschlag, im Schlußteil jedoch etwas zu blutig geraten.

DAS MEINT MARCUS STIGLEGGER:
Am Abend des folgenden Tages ist restrospektiv zweifellos ein Werk seiner Zeit, bringt diese Tendenzen jedoch fast beiläufig zur Reife. Inhaltlich ein exploitativer Reißer, geht er formal auf Distanz und führt sein Figurenensemble wie in einer wissenschaftlichen Versuchsanordnung vor. Er bedient sich der Mittel des europäischen Kunstkinos und der Stars des Hollywoodfilms, um ein existenzialistisches Szenario zu entfalten, wie man es heute nur noch selten erleben kann: streng geordneter Irrsinn mit Methode.

WER SICH VOR RELEASE SELBST EINE MEINUNG BILDEN WILL:
11.05.14 18:45 - 20:15 UHR - Kabel1 Classics

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 17.04.2014 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1140
Geschlecht: männlich
... klingt interessant. Wird mal eingesackt. Wann ist`s soweit ? ... und was war nochmal die Cine Selection No. 1 ? :shock:

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 12.06.2014 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Auch hier im Forum nochmal die wichtige Info:
Morgen wird an die Händler verschickt und es wird nur diese Auflage im Mediabook geben, danach kommt nichts mehr nach.
Grund dafür ist, das wir in Zukunft den Schwerpunkt der Reihe auf Blu-Ray auslegen werden und von beiden Titeln kein HD-Material existiert.
Bilder der Mediabooks wird es morgen geben.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 12.06.2014 10:46 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 748
Geschlecht: männlich
@ Filmart sollte diesen Monat nicht auch die gelbe Hölle der Shaolin kommen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 12.06.2014 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Der kommt definitiv...es gab noch einen Patzer beim Master, den wollten/mussten wir beheben. Da der Titel seit der Erstaufführung erstmals wieder im korrekten Bildformat verfügbar ist sollte ja auch alles stimmen.
Auch beim Cover waren wir uns nicht einig wohin die Reise geht...mehr dazu ggf. noch heute, es wird dann einen eigenen Thread für den Film geben.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 12.06.2014 22:09 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 748
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Der kommt definitiv...es gab noch einen Patzer beim Master, den wollten/mussten wir beheben. Da der Titel seit der Erstaufführung erstmals wieder im korrekten Bildformat verfügbar ist sollte ja auch alles stimmen.
Auch beim Cover waren wir uns nicht einig wohin die Reise geht...mehr dazu ggf. noch heute, es wird dann einen eigenen Thread für den Film geben.

:231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Mai - CINE SELECTION NR.02: AM ABEND DES FOLGENDEN TAGES (1968)
BeitragVerfasst: 06.07.2014 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2722
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Sehr spannender und intensiver Entführungs-Thriller mit großartigen Darstellern :231:
Hatte von diesem Film zuvor noch nichts gehört und wurde gerade sehr positiv überrascht. Der Film schaffte es von Beginn an, einen in seinen Bann zu ziehen und aufgrund der sehr spannenden und intensiven Inszenierung auch bis zum Finale nicht mehr los zu lassen.
Die Bildqualität der DVD ist (meines Empfindens nach) gelungen und transportiert die kühlen und kontrastreichen Bildkompositionen im entsprechend angemessenen Rahmen. Im Booklet wird zunächst kurz, aber recht informativ, die filmhistorische Entwicklung des Entführungs-Thrillers erläutert und wartet dann auch u.a. mit Infos zu den Zuständen beim damaligen Dreh auf. :shock: ;)

Ein Danke Schön an FilmArt, dass sich jetzt eine weitere (zuvor unbekannte) Filmperle in meinen Regalreihen befindet :good:

Bleibt am Ende aber nur noch die eine Frage offen: (Achtung: hochgradiger Spoiler!)

"War es denn jetzt wirklich nur ein böser Traum?"


;)

Zwar handelt es sich bei dem vorliegenden Exemplar um eine US/UK Produktion, aber aufgrund seiner doch sehr französischen Atmosphäre gepaart mit engl. End-60's Look, kann diese Filmperle uneingeschränkt auch allen franko- und italophilen Thriller Liebhabern empfohlen werden :!:

Für alle Unentschlossene folgt hier noch (vlt. als kl. Entscheidungshilfe) der engl. sprachige Original-Trailer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:erklaerung:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker