Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 02.12.2016 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Extreme Justice - Ein Cop nimmt Rache
OT: Extreme Justice
Regie: Mark L. Lester ("PHANTOM KOMMANDO" & "SHOWDOWN IN LITTLE TOKYO")
Jahr: 1993
Produktionsland: USA
Darsteller: Lou Diamond Phillips, Scott Glenn, Andrew Divoff, Chelsea Field

Jeff Powers (Lou Diamond Phillips) ist Cop beim LAPD und bei den Kollegen der Internal-Affairs-Abteilung für seine Disziplinlosigkeiten bekannt wie ein bunter Hund. Als ihn sein ehemaliger Partner Dan Vaughn (Scott Glenn) zu der von ihm geführten Polizei-Spezialeinheit SIS (Special Investigation Section) beruft, ist Jeff entsprechend verdutzt, zumal ihm dort genau jenes Verhalten ausdrücklich gestattet wird, für dass er sich bisher immer rechtfertigen musste. Nach anfänglicher Begeisterung über den neuen Job, der eine sehr viel effizientere Art der Verbrechensbekämpfung zu erlauben scheint, kommen Jeff jedoch schon bald Zweifel: Seine neue Einheit ist offensichtlich weniger an Festnahmen interessiert als an öffentlichen Exekutionen …
(Der Film beruht auf wahren Begebenheiten: Die Existenz der S.I.S. wurde vor einigen Jahren belegt.)

Technische Details:
Bildformat: 1,66:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch/Englisch
Laufzeit: ca.92 Minuten (uncut)
Extras: Exklusives Intro von Mark L. Lester, umfangreiches Booklet über den US-Actionfilm & Extreme Justice (von Oliver Nöding), Bildergalerie, englischer Trailer, Trailershow
VÖ-Datum: 28.02.2013 (geplant)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993: M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Extreme Justice - Ein Cop nimmt Rache

[...]

Jahr: 19993

[...]

VÖ-Datum: 28.02.2013 (geplant)

Hm, ob das wirklich klappt mit dem 28.02.2013, wenn der Film erst im Jahr 19993 gedreht wird. Ob die Schauspieler da überhaupt noch am Leben sind??

Nee, ernsthaft. Hört sich doch ganz cool an! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993: M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 15:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Ich schmeiß mich weg :boys_0111:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993: M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 17:16 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
den Deutschen Trailer gibts auf VHS... wäre ja prima, wenn dessen Ton auf den Us-Trailer passen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993: M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Das wäre in der Tat sehr erfreulich!
Kannst du uns bitte sagen (geht auch über PN) auf welcher VHS der Trailer zu finden ist?

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 18:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3119
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Da kann ich helfen: Der Trailer ist auf der FSK 18 VMP Kassette von "SNIPER-Der Scharfschütze" mit Tom Berenger drauf ;) .

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 18:56 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
yeah, das war auch das Tape, das ich hatte... leider war meins so kaputt, dass ich die Trailer vor dem Film nicht sichern konnte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 869
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Polizeifilmchen? Klingt nach einem Pflichtkauf für mich... :)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 03.01.2013 21:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Ich hoffe er hat noch ein bisschen 80er Power :)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 04.01.2013 05:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Ich glaube, den habe ich nie gesehen. Außerdem bin ich nicht so ganz sicher, ob mir Stoff von Lester heute noch so gefallen würde. Aber ich vertraue mal auf die bisher gute Auswahl und lasse mich überraschen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 11.03.2013 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 869
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Ist die DVD bereits draußen oder gibt's es eine Terminverschiebung?

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 12.03.2013 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Die DVD verschiebt sich leider etwas, da wir unerwartete Probleme mit dem vorhandenen Filmmaterial bekommen haben...wann wir Ersatz vom Lizenzgeber bekommen steht leider noch in den Sternen - sprich es kann heute kommen, aber auch erst in 5 Wochen.
Ansonsten sind wir soweit aber startklar für die VÖ.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 23.05.2013 22:23 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 37
Geschlecht: nicht angegeben
Gibt es denn hier was neues zum Veröffentlichungstermin?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 06.06.2013 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 869
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Bei Facebook stand in etwa, wenn Töte, Django! kommt, wird es auch zu Extremer Gerechtigkeit kommen. Schön wäre das ja. :)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 10.06.2013 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 688
Geschlecht: nicht angegeben
:231: freu mich riesig drauf! habe noch eine pay-tv aufnahme (angeblich uncut) aber schlechtes bild.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 12.06.2013 00:36 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 453
Geschlecht: nicht angegeben
Sind die Infos zum Bildformat 1,33.1 korrekt ? oder handelt es sich um eine Fehlinfo.Sollte doch eigentlich in 1,66:1 anamorph kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 12.06.2013 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Das Master wurde uns so zugesichert, leider war es am Ende doch nur eine/die bekannte Vollbild-Fassung.
Abmatten kam aber für uns nicht in Frage, da zuviele Bildinformationen verschwinden würden.
Es sollte aber kein Problem sein, deinen TV auf 16:9-Zoom einzustellen, dann hast du ja das gewünschte Ergebnis...

Und nochmal für alle: "EXTREME JUSTICE" kommt am 28.06. zusammen mit "TÖTE DJANGO".

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 12.06.2013 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Sehr tolle Nachrichten! Ich bin schon sehr gespannt!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 12.06.2013 17:50 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 453
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Die DVD verschiebt sich leider etwas, da wir unerwartete Probleme mit dem vorhandenen Filmmaterial bekommen haben...wann wir Ersatz vom Lizenzgeber bekommen steht leider noch in den Sternen - sprich es kann heute kommen, aber auch erst in 5 Wochen.
Ansonsten sind wir soweit aber startklar für die VÖ.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 12.06.2013 17:51 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 453
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Das Master wurde uns so zugesichert, leider war es am Ende doch nur eine/die bekannte Vollbild-Fassung.
Abmatten kam aber für uns nicht in Frage, da zuviele Bildinformationen verschwinden würden.
Es sollte aber kein Problem sein, deinen TV auf 16:9-Zoom einzustellen, dann hast du ja das gewünschte Ergebnis...

Und nochmal für alle: "EXTREME JUSTICE" kommt am 28.06. zusammen mit "TÖTE DJANGO".

OK' Das passt auch so.War nur etwas verwirrt über die Formate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 13.06.2013 18:33 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Gerade auf Cinefacts nachgesehen. Dort bricht bereits der Shitstorm gegen Filmart los.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 13.06.2013 20:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3119
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
biertrinker hat geschrieben:
Gerade auf Cinefacts nachgesehen. Dort bricht bereits der Shitstorm gegen Filmart los.


Aber warum??? Ich glaube durch die Hitze und das Hochwasser sind bei einigen Menschen die Sicherungen rausgeflogen.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 13.06.2013 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8400
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Der ist nirgends in 16:9 erschienen + er ist von 1993. Da wurde wahrscheinlich direkt auf die TV- & Videoauswertung geschielt.
Im Grunde genommen hätte FilmArt höchstens das 4:3-Bild auf 16:9 beschneiden können, aber ob's das bringt... ???

Hier ein Beispiel aus dem Netz.

16:9
Bild

VS

4:3
Bild


Man sieht btw beim 16:9-Pic kein Deut mehr an Bildinformation links u. rechts.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 13.06.2013 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1429
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
4:3 ist absolut ok ....

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 14.06.2013 06:29 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 63
Geschlecht: nicht angegeben
Es ist okay ja, aber was die meisten sicherlich ärgern wird ist der gesalzene Preis von 20 € für ne Amaray. Ich verstehe das es Vertriebsprobleme, wegen der Indizierung gibt, aber dennoch ist der Preis nicht angemessen für meine Verhältnisse. Hätte den Film auch gerne in Deutsch, aber nicht um jeden preis. Ich bleibe bei der US DVD, vorerst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 14.06.2013 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 240
Geschlecht: männlich
In der veranschlagten Preisregion, haben andere Labels Eine 4:3 als auch 16:9 Version auf die Disc gepackt. Alle waren zufrieden und die Scheiben wurden gekauft.
Jetzt aber... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 14.06.2013 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2705
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Hä? Wenn der Film Originalformat von 4:3 hat (wegen DTV nicht sooo unwahrscheinlich) braucht kein Mensch eine 16:9 Fassung. IMDB gibt zwar 1,85:1 muß aber nichts heißen, da steht oft genug Bullshit.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 15.06.2013 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 240
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Wenn der Film Originalformat von 4:3 hat (wegen DTV nicht sooo unwahrscheinlich) braucht kein Mensch eine 16:9 Fassung.


Mir ist das klar. Man sollte aber nie von sich selbst auf andere schließen...
Genau diese Diskussion hätte man vermeiden können. Wenn man sich vor dem Kauf über die VÖ informieren möchte und schaut in die entsprechenden Threads der Forenwelt, bekommt man jetzt "oh Gott 4:3" usw. mit. Ist doch immer das Gleiche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 15.06.2013 18:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11636
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ist vorbestellbar.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EXTREME JUSTICE - EIN COP NIMMT RACHE (1993; M.L.Lester)
BeitragVerfasst: 15.06.2013 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Hier ein Beispiel aus dem Netz.

Man sieht btw beim 16:9-Pic kein Deut mehr an Bildinformation links u. rechts.


Richtig, aber bei diesem Beispiel sieht die Bildkomposition in 16:9 tatsächlich stimmiger aus. Das muß man zugeben.

Für mich stellt das jetzt aber weniger das Problem dar. Im Gegenteil, ich freu mich ja sogar über jede Open Matte, die ich von eigentlichen Widescreen Filmen bekomme. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker