Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 02.12.2016 19:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 18.07.2013 20:44 
Offline

Registriert: 06.2013
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
WANN IST DER FILM BESTELLBAR!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 18.07.2013 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 869
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Tickolein hat geschrieben:
WANN IST DER FILM BESTELLBAR!!!!!

Wie in diesem ewig langen Thread ja bereits mehrfach erwähnt worden ist, soll die Scheibe Ende Juli/Anfang August erscheinen und steht kurz vor der Fertigstellung. Bestellungen werden also ca. ab Halloween nächsten Jahres möglich sein.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 18.07.2013 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
! ist das neue ? :mrgreen:

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 19.07.2013 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
MMeXX hat geschrieben:
Wie in diesem ewig langen Thread ja bereits mehrfach erwähnt worden ist, soll die Scheibe Ende Juli/Anfang August erscheinen und steht kurz vor der Fertigstellung. Bestellungen werden also ca. ab Halloween nächsten Jahres möglich sein.


Wo das mehrfach erwähnt wurde weiss ich nicht... wo der ewig lange Thread ist auch nicht (2 seiten).

Das er Ende Juli/Anfang August erscheinen soll steht im ersten Post... aber ich wollte nur wissen wann er VORbestellbar ist und nicht wann er erscheint.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 19.07.2013 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 421
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
EViLUTiON hat geschrieben:
MMeXX hat geschrieben:
Wie in diesem ewig langen Thread ja bereits mehrfach erwähnt worden ist, soll die Scheibe Ende Juli/Anfang August erscheinen und steht kurz vor der Fertigstellung. Bestellungen werden also ca. ab Halloween nächsten Jahres möglich sein.


... wo der ewig lange Thread ist auch nicht (2 seiten).


Ironie ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 19.07.2013 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
Freu mich auf den Film. Würde mir so ein Wendecover mit Plakatmotiv auch bei kommenden Giallos wünschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 19.07.2013 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 869
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
EViLUTiON hat geschrieben:
Das er Ende Juli/Anfang August erscheinen soll steht im ersten Post... aber ich wollte nur wissen wann er VORbestellbar ist und nicht wann er erscheint.

Ganz ehrlich, in diesem Thread gibt es vier(!) Beiträge von filmArt. Und am 9.7. - also vor zehn Tagen - gab es genau diese Frage (Vorbestellung) bereits und da wurde dann auch am 11.07. - also vor acht Tagen - von filmArt geantwortet, dass
filmArt hat geschrieben:
[w]enn dann noch die technischen Daten stehen, [ihr] den Titel vorbestellen [könnt].


Und da will es einfach nicht in meinen Kopf, wieso dann in einem dermaßen kurzen Thread diese Frage wieder und immer wieder auftaucht. filmArt hat bereits geantwortet, filmArt stellt die Neuigkeiten (Cover, technische Daten, VÖ-Termine und Vorbestellmöglichkeit) immer schnell hier ein.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 21.07.2013 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
:gutebesserung:

ist schon in ordnung ... lass gut sein ... führt zu nix

Du hast recht, ich meine ruhe

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 26.07.2013 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG - VÖ: ENDE AUGUST/AB NÄCHSTER WOCHE IN VORBESTELLUNG!

Bildformat: 2,35:1 (anamorph)
Sprachen: Deutsch
Laufzeit: ca. 95 Minuten
Extras:
- Wendecover
- Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
- Deutscher Kinotrailer
- Trailershow

Inhalt:
Mehrere Frauen werden brutal verstümmelt. Die Polizei tappt im Dunkeln. Aus der Unterwelt Hongkongs erheben sich mehr und mehr Verdächtige. Die Welle der Gewalt scheint unaufhaltbar.
Gelingt es dem Inspektor den wahren Triebtäter zu stellen und dessen Mordlust für immer zu beenden?

DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG ist eine vergessene Perle des asiatischen Kinos. Regisseur Chan Tung Man verbindet geschickt die klassischen Elemente des italienischen Giallos mit den stahlharten Kampfeinlagen des Eastern-und Kung-Fu Films.
95 Minuten geballte Spannung mit den Genre-Stars: Bolo Yeung (Bloodsport), San Kuai (Die Todeskralle kehrt zurück), Hon Gwok-Choi (Die 36 Kammern der Shaolin) und Gai Yuen (Zhao - Der Unbesiegbare).


Bild


Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 27.07.2013 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
:schilder_hschild:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 01.08.2013 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 648
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
Ist ab heute bei der ofdb für extrem schlanke 13,98 zu bestellen. Erscheinungstermin ist der 30.8.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 01.08.2013 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
archenemydomi hat geschrieben:
Ist ab heute bei der ofdb für extrem schlanke 13,98 zu bestellen. Erscheinungstermin ist der 30.8.


Direkt bestellt, bin schon sehr gespannt auf den Film. Die Screenshots sind auf den Fall schon mal herrlich. :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 05.08.2013 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
Hab ihn mir auch schon bestellt.. Juhu

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 28.08.2013 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Der MANN MIT DEM KARATESCHLAG kam gestern zusammen mit dem RASTHAUS DER TEUFLISCHEN SCHWESTERN an.
Ich habe zwar erst 15 Minuten vom KARATESCHLAG-MANN gesehen, die waren aber spitzenmäßig!
Der Film scheint wirklich mehr Giallo als Eastern zu sein, sozusagen ein Giallo im Hongkong-Style. Sieht wirklich super aus.
Also die ersten 15 Minuten vom MANN MIT DEM KARATESCHLAG haben mich mehr gepackt als die 80 Minuten "Psychoschwestern" (auch wenn man die beiden Filme nicht vergleichen kann). :D
Wie nicht anders zu erwarten, ist auch die Bildqualität der FilmArt-Scheibe sehr gut!
Die DVD sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen, zumal sie ja auch nicht so teuer ist. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 29.08.2013 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 101
Geschlecht: nicht angegeben
Wieder eine schöne Veröffentlichung von FilmArt.

Dabei bewegt sich "Der Mann mit dem Karateschlag" für mich eher auf der trashigen Seite des Lebens. Rein äußerlich ist der Film, wie bereits hier erwähnt, tatsächlich ein Giallo mit nur 2, 3 kurzen eingeschobenen Handkanten-Sequenzen. Allerdings, so sehr der Regisseur den äußeren Charakteristika des Giallos hinterherhechelt, so wenig überzeugend sind die inneren Werte...Also Spannung, Stil - und vor allem das Ausreizen der konkreten Bedrohungsszenarien. Also kann man den Film weniger mit den Spitzenwerken des Genres vergleichen, sondern eher mit den schaurig-schön-schmierigen a la "Der Triebmörder" oder "Nacht der blanken Messer" - wobei er auch deren Schmiergehalt nicht erreicht. Aber es wird gut was weggestorben in dem Film, auch wenn der Film hier die mediterrane Detailfreudigkeit vermissen lässt, und noch mehr weggesteckt. Freie Sicht auf Hupen, Popse und haarige Gebietsdreiecke. Rein schauspieltechnisch wird eher Magerquark geboten, besonders der Inspektor zeigt sich hübsch belämmert. Auch die Handlungen der einzelnen Charaktere waren für mich nicht immer nachvollziehbar - und auch Schnitt und Regie bewegen sich auf solidem Auftragsarbeitsniveau. Die Synchro geht okay, klingt jedoch sehr steril nach altem Tonstudio. Wer den Film nicht ernst nimmt, kommt voll auf seine Kosten. Ja, irgendwie mag ich das Ding.

Lieblingsszene: Bolo Boing hat seinen Karateauftritt, muss aber gleichzeitig einen Entflohenen einer Irrenanstalt spielen - und rutscht mimisch im Sekundentakt von einer Rolle in die Andere. Herrlich! Yeung Boom Tschak!

Ach ja: Unter den gegebenen Umständen, sprich den noch zur Verfügung stehenden Materialien, ist die Bildquali gut geworden. Sah man ja schon am aufgerufenen Preis, das dort einige Abstriche zu verzeichnen sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 13.09.2013 16:15 
Offline

Registriert: 07.2012
Beiträge: 173
Geschlecht: nicht angegeben
Kann es sein, dass man teilweise die gleiche Musik wie bei 3 Nüsse für Aschenbrödel verwendet hat ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 13.09.2013 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 16.10.2013 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Wer übrigends noch mit dem Gedanken spielt, sich den 'MANN MIT DEM KARATESCHLAG' in der Erstauflage zu gönnen, sollte nicht mehr so lange zögern...wir haben jedenfalls nur noch wenige Exemplare zur Nachbestellung auf Lager.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 04.11.2013 22:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 348
Geschlecht: nicht angegeben
Hab die DVD eben mal kurz eingelegt und gesehen, das bei den Extras noch eine RESTAURERTE FASSUNG ist.
Wo liegt da der Unterschied, hab auf den ersten Blick keinen erkennen können :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 05.11.2013 02:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2705
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Schau dir den Vergleich an, die Restaurierte hat weniger Schmutz & Kratzer drin, ist dafür halt weicher:

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 05.11.2013 12:58 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 348
Geschlecht: nicht angegeben
chakunah_2072 hat geschrieben:
Schau dir den Vergleich an, die Restaurierte hat weniger Schmutz & Kratzer drin, ist dafür halt weicher:

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

Besten Dank!
Habe gestern auch noch mal selber verglichen. Finde die unrestaurierte irgendwie besser. Die ganzen Verschmutzungen und Rollenrisse passen zum Film :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 05.11.2013 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8400
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:
. Finde die unrestaurierte irgendwie besser. Die ganzen Verschmutzungen und Rollenrisse passen zum Film :D

Sehe ich auch so! 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giallo & Eastern: DER MANN MIT DEM KARATESCHLAG (1973; C. Tung Man)
BeitragVerfasst: 05.11.2013 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2705
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
TRAXX hat geschrieben:
Pater Thomas hat geschrieben:
Finde die unrestaurierte irgendwie besser. Die ganzen Verschmutzungen und Rollenrisse passen zum Film :D

Sehe ich auch so! 8-)


...ich übrigens auch :mrgreen:

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker