Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 08.05.2014 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8404
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
executor hat geschrieben:
Immer wieder interessant wie Leute ihre Meinung sagen und dann andere Leute ihre Meinung sagen, nur um dann entgegen geschmettert zu bekommen, dass man sich seine Meinung oder gar die Stimme ja nicht nehmen lassen würde.

Dieses Monieren finde ich besonders befremdlich in Diskussionsforen. :?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 08.05.2014 05:19 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Adalmar hat geschrieben:
Ich bin wirklich froh, dass in der Giallo-Reihe der OmU-Weg beschritten wird. Nicht, weil ich irgendwem keine Synchro gönne, sondern weil es die Voraussetzung dafür ist, dass hochrangige Genrevertreter, zu denen keine Synchro verfügbar ist, auf den deutschen DVD-Markt schaffen.


Aber das hätte man doch MIT einer Synchro auch machen können? Ich verstehe das Argument nicht. :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 08.05.2014 05:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1215
Geschlecht: männlich
Das Argument geht natürlich davon aus, dass das Label eine nachträgliche Synchro für nicht finanzierbar befindet. Dann ist mir eine OmU-Fassung lieber, als dass der Film gar nicht kommt.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 12.05.2014 09:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11649
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Großartige Ankündigung, vielen Dank! Nun kommt die Reihe richtig in Fahrt!


und zwar im Stile eines Automotrice à grande vitesse

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 162
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
executor hat geschrieben:
Immer wieder interessant wie Leute ihre Meinung sagen und dann andere Leute ihre Meinung sagen, nur um dann entgegen geschmettert zu bekommen, dass man sich seine Meinung oder gar die Stimme ja nicht nehmen lassen würde.

Dieses Monieren finde ich besonders befremdlich in Diskussionsforen. :?


Aber sowas von. Finde, dass das leider in den letzten Jahren sogar deutlich zugenommen hat. Naja.... :|

Und gerade die Tatsache, dass durch OmU auch mal ein paar Filme hierzulande veröffentlicht werden, die eben wortwörtlich "neu" sind auf dem hiesigen Markt, ist auf jeden Fall eine schöne Sache. Ansonsten irritiert mich immer wieder, wie gerade Fans von solchen Nischenprogramm-Filmen auch durchaus mal gegen OmU-Veröffentlichungen sind.
Giallos sind ja nun mal durchaus etwas speziellere Kosten, ebenso die Polizieschis. Gerade da mal Sachen zu sehen, die bislang immer unter dem hiesigen Radar geflogen sind, ist doch richtig geil.

Es wäre insgesamt toll, wenn die Wage gehalten werden könnte, zwischen Top-Remasterten Titeln und eben "neuen" Streifen wie diesem nun. Eine bunte Mischung kommt bei Giallos doch eh immer gut. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 18:50 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Ich bin total dankbar, wenn sich ein Label nicht scheut, Filme mit UT rauszubringen.
Wenn man wohlwollend von einer verkauften Stückzahl von 1000 ausgeht, kann man sich doch selbst ausrechnen, dass da Synchrokosten einfach nicht drin sind, wenn noch etwas hängenbleiben soll.
Bei aller Filmliebe und Leidenschaft wollen die Labels doch auch etwas verdienen, was letztendlich in ihre eigene Privat Tasche fließen soll.
Ich würden für umsonst auch nicht arbeiten wollen und die Pfennigfuchser wollen auch nicht die Mehrkosten für eine Synchro pro DVD bezahlen. Da ginge dann wieder das Gejammer los.
Außerdem hat die Aufgeschlossenheit für fremde Sprachen auch was mit Bildung und Niveau zu tun.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 20:00 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Ich bin total dankbar, wenn sich ein Label nicht scheut, Filme mit UT rauszubringen.
Wenn man wohlwollend von einer verkauften Stückzahl von 1000 ausgeht, kann man sich doch selbst ausrechnen, dass da Synchrokosten einfach nicht drin sind, wenn noch etwas hängenbleiben soll.
Bei aller Filmliebe und Leidenschaft wollen die Labels doch auch etwas verdienen, was letztendlich in ihre eigene Privat Tasche fließen soll.
Ich würden für umsonst auch nicht arbeiten wollen und die Pfennigfuchser wollen auch nicht die Mehrkosten für eine Synchro pro DVD bezahlen. Da ginge dann wieder das Gejammer los.
Außerdem hat die Aufgeschlossenheit für fremde Sprachen auch was mit Bildung und Niveau zu tun.


Von wegen Gejammer. 1000 St. sind teilweise schon bei einem synchronisierten Titel schwierig. Ich denke, dass hier einige nicht zugreifen werden und man hätte den Titel nicht bringen müssen, es gibt genug interessante, synchronisierte Titel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 614
Geschlecht: männlich
Ich will den aber sehen :evil:

Ist schon bekannt, wann es den Film vorzubestellen gibt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 20:33 
---Edit---


Zuletzt geändert von Mater Videorum am 03.12.2015 16:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 22:27 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Mater Videorum hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
1000 St. sind teilweise schon bei einem synchronisierten Titel schwierig.


Definitiv...daher mein Dank an filmArt für dieses Wagnis :good:

Captain Blitz hat geschrieben:
Ich denke, dass hier einige nicht zugreifen werden und man hätte den Titel nicht bringen müssen, es gibt genug interessante, synchronisierte Titel.


Was ich null nachvollziehen kann...und mit dem was Du hier so von Dir gibst, bist Du wohl eher ein Verfechter der Vertonung (egal ob gut oder schlecht gemacht :arrow: hauptsache mit dt. Tonoption), statt des Films an sich...bedauerlich und schade!


Nein, von schlechten nicht, aber wer sagt, dass das schlecht geworfen wäre? Es gibt auch sehr gute, günstige Synchros. Es kommt auf das Können an und es müssen nicht immer die Dannebergs und Lehmänner dieser Welt sein.

Ich bin ein Freund guter Synchros, ich weiß was sie kosten und dann hätte man etwas mehr Kohle für die Scheibe verlangt, ca. 5 Euro mehr pro Titel, bei 1000 St., fertig und man kann die Scheibe auch sublizenzieren. Chance vertan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 17.06.2014 23:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:

Ich bin ein Freund guter Synchros, ich weiß was sie kosten und dann hätte man etwas mehr Kohle für die Scheibe verlangt, ca. 5 Euro mehr pro Titel, bei 1000 St., fertig und man kann die Scheibe auch sublizenzieren. Chance vertan.



Milchmädchenrechnung. :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 11:00 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:

Ich bin ein Freund guter Synchros, ich weiß was sie kosten und dann hätte man etwas mehr Kohle für die Scheibe verlangt, ca. 5 Euro mehr pro Titel, bei 1000 St., fertig und man kann die Scheibe auch sublizenzieren. Chance vertan.



Milchmädchenrechnung. :mrgreen:


Kennst Du dich mit Synchros aus? Ich schon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:

Ich bin ein Freund guter Synchros, ich weiß was sie kosten und dann hätte man etwas mehr Kohle für die Scheibe verlangt, ca. 5 Euro mehr pro Titel, bei 1000 St., fertig und man kann die Scheibe auch sublizenzieren. Chance vertan.



Milchmädchenrechnung. :mrgreen:


Kennst Du dich mit Synchros aus? Ich schon.
Aber mit Kosten-Nutzen-Kalkulationen offensichtlich nicht.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 11:40 
Offline

Registriert: 04.2010
Beiträge: 569
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
executor hat geschrieben:
Immer wieder interessant wie Leute ihre Meinung sagen und dann andere Leute ihre Meinung sagen, nur um dann entgegen geschmettert zu bekommen, dass man sich seine Meinung oder gar die Stimme ja nicht nehmen lassen würde.


Ebenso befremdlich finde ich Leute, die bei der kleinsten Kritik an Produkten/Labels die sie mögen bzw. auch schlichtweg bei anderen Meinungen/Präferenzen sofort auf die Barrikaden gehen und von einem "großen Gejammer" sprechen. Solche Leute scheinen sich bei der kleinsten Mücke schon gekränkt zu fühlen.

Bisher haben sich ganze 4 Personen geäußert die keine OmU-Titel wollen. Demgegenüber stehen 26 die sich über die VÖ freuen. Warum sich also den Kopf darüber zerbrechen nur weil eine kleine Minderheit in einem Diskussionsforum gewagt hat ihre Meinung zu sagen? Einfach ignorieren und basta.

Filmart bringt den Titel doch so oder so. Da wird keine der beiden Parteien was dran ändern - Ob sie es will oder nicht.

_________________
Ivo Scheloske hat geschrieben:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 11:53 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Plasmo hat geschrieben:
Leute, die bei der kleinsten Kritik an Produkten/Labels die sie mögen bzw. auch schlichtweg bei anderen Meinungen/Präferenzen sofort auf die Barrikaden gehen


Bei mir kriegt jedes Label von Zeit zu Zeit mal sein Fett weg! :mrgreen:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 12:02 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 703
Geschlecht: nicht angegeben
Plasmo hat geschrieben:
executor hat geschrieben:
Bisher haben sich ganze 4 Personen geäußert die keine OmU-Titel wollen. Demgegenüber stehen 26 die sich über die VÖ freuen.


27 :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 12:09 
Offline

Registriert: 07.2012
Beiträge: 173
Geschlecht: nicht angegeben
28...
man könnte ja mal eine Umfrage starten... nur zur Bekräftigung ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Captain Blitz hat geschrieben:
Kennst Du dich mit Synchros aus? Ich schon.


Wenn du so aktiv im Synchrogeschäft mitmischst und auch für kleines Geld propere Topsynchros abliefern könntest, dann hör doch mal auf, hier Kinkerlitzchen zu stammeln, sondern pack die Butter aus und lass uns doch bitte an deinem Können/Wissen teilhaben, in dem du uns einige Audiokostproben lieferst. Reden tust du ja schon wie ein Synchropapst, daher interessiert mich einfach deine Schaffenskraft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 13:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11109
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Kennst Du dich mit Synchros aus? Ich schon.


Wenn du so aktiv im Synchrogeschäft mitmischst und auch für kleines Geld propere Topsynchros abliefern könntest, dann hör doch mal auf, hier Kinkerlitzchen zu stammeln, sondern pack die Butter aus und lass uns doch bitte an deinem Können/Wissen teilhaben, in dem du uns einige Audiokostproben lieferst. Reden tust du ja schon wie ein Synchropapst, daher interessiert mich einfach deine Schaffenskraft.



Hier im Netz halten sich so viele User für Profis.
Man ist noch lange kein Profi von irgendwas, weil man 10 Jahre immer in den Foren mitgelesen hat.
Genauso die selbsternannten "Filmkritiker" in den Foren. :lol:

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Blitz produziert Hörspiele. Ob ihn das zum Synchronprofi macht, sei mal dahingestellt...

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7760
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Blitz produziert Hörspiele.


Beispiele? Ich liebe Hörspiele.

Frau Blitz, bitte melden.

---

Achja, ich freue mich natürlich sehr auf die kommende Scheibe. Ausserdem zähle ich doppelt. :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Gibt es auch bekannte Titel darunter?

Dass ein Hörspiel ganz andere Anforderungen hat, als eine Synchro, scheint ihm doch abzugehen.

Als Stichwort für den Lightning: Filme haben meistens ein M&E Track, in deiner Branche auch IT Bänder genannt, und wenn diese fehlen, kannst du eine propere Synchro für 5k schon vergessen, denn es müssen in Handarbeit neue M&E Tracks erstellt werden und das kostet eine ordentliche Stange Geld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Blitz produziert Hörspiele.


Beispiele? Ich liebe Hörspiele.



"Mindnapping"

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7760
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Filme haben meistens ein M&E Track, in deiner Branche auch IT Bänder genannt, und wenn diese fehlen, kannst du eine propere Synchro für 5k schon vergessen, denn es müssen in Handarbeit neue M&E Tracks erstellt werden und das kostet eine ordentliche Stange Geld.


Man kann unwichtige Nebensachen wie Musik und Umgebungsgeräusche auch einfach auslassen. Braucht kein Mensch, Hauptsache deutsche Sprache! :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Blap hat geschrieben:

Man kann unwichtige Nebensachen wie Musik und Umgebungsgeräusche auch einfach auslassen. Braucht kein Mensch, Hauptsache deutsche Sprache! :mrgreen: :mrgreen:


Oder wir führen den ost-europäischen Stil ein.

Ein Sprecher aus dem Off rattert einfach über den Film drüber. Ob Kind, Mann, Frau, Maus - scheißegal. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7760
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Oder wir führen den ost-europäischen Stil ein.
Ein Sprecher aus dem Off rattert einfach über den Film drüber. Ob Kind, Mann, Frau, Maus - scheißegal. :mrgreen:


Diese kostengünstige Alternative sollte generell Anwendung finden. Vielleicht im Hip-Hop-Style. Komm ich krass mit Messer und mach die Bitch Intensivstation.



DJANGOdzilla hat geschrieben:
Blap hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Blitz produziert Hörspiele.

Beispiele? Ich liebe Hörspiele.

"Mindnapping"


Danke!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Zuletzt geändert von Blap am 18.06.2014 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Beispiele? Ich liebe Hörspiele.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 195
Geschlecht: männlich
Gute Idee mit der "Ostblockvariante"; könnten auch gleich die Vögel machen, die die Audiokommentare sprechen :lol:

_________________
Dvd Aficionado Sammlung
Letterboxd Filmtagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8404
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Plasmo hat geschrieben:
Ebenso befremdlich finde ich Leute, die bei der kleinsten Kritik an Produkten/Labels die sie mögen bzw. auch schlichtweg bei anderen Meinungen/Präferenzen sofort auf die Barrikaden gehen und von einem "großen Gejammer" sprechen. Solche Leute scheinen sich bei der kleinsten Mücke schon gekränkt zu fühlen.

Bezweifle, dass dies aus einer Kränkung heraus geschieht... aber... diese Fraktion lässt wenigstens nicht ständig die Leberwurst kreisen und sieht sich in seiner Meinungsfreiheit eingeschränkt.
Die andere Fraktion könnte ja auf das Gejammer-Argument eingehen auch ohne dieses erbärmliche Klagen, dass "man ja wohl noch seine Meinung sagen dürfe".

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LIEBE UND TOD IM GARTEN DER GÖTTER (1972; S.Scavolini) - GIALLO NR.05
BeitragVerfasst: 18.06.2014 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1311
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Armitage hat geschrieben:
Oder wir führen den ost-europäischen Stil ein.
Ein Sprecher aus dem Off rattert einfach über den Film drüber. Ob Kind, Mann, Frau, Maus - scheißegal. :mrgreen:


Auja, das stell ich mir lustig vor. So wie es in Polen oft für's TV gemacht wird. Verleiht jedem Film eine ganz besondere Trash-Note. :D
Und geht sich vermutlich auch mit kleinem Budget aus...

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker