Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 03:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 411 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 14  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Haltet euch fest...
Nach einem unangenehmen Tag und einer unruhigen Nacht haben wir es heute nochmal mit der Flucht nach vorne probiert, und mit der für uns zuständigen Mitarbeiterin bei der FSK gesprochen.
Die Entscheidung wurde zwar nicht zurückgezogen, aber aufrgund der gesamten Sachlage können wir euch frohen Mutes verkünden: Der Film wird nochmals geprüft, diesmal direkt auf FSK16, neues Gremium und die Prüfkosten werden um 30% gesenkt.

...Bei der von Ihnen geschilderten Situation sind wir nach Rücksprache mit der Geschäftsführung bereit, die Gebühren darüber hinaus um 30 % zu senken...
Zitat FSK-Mitarbeiter

Es muss jetzt einfach klappen!
Es bleibt also nochmal spannend, aber an den bereits verkündeten Änderungen (Schuber) wird sich nichts mehr ändern. Die geringeren aber trotzdem anfallenden Kosten des neuen Prüfverfahrens werden wir euch bei 'TÖTE DJANGO' aber erspraren...die werden wir dann anderweitig umlagern.

Mit dabei, die Artworks für den baldigen Vorverkauf, die Backcover reichen wir zeitnah nach.
BildBild

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Mit dabei, die Artworks für den baldigen Vorverkauf, die Backcover reichen wir zeitnah nach.
BildBild


uah, gruselig. :lol:

Hoffentlich gibt's ein Wendecover für die Blu-ray mit irgendeinem Plakatmotiv: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ;)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 873
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Viel Erfolg für den zweiten Termin!

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 180
Wohnort: .at
Geschlecht: männlich
Für ne Ladenversion absolut ok ... Asylum hat gezeigt das sowas wunderbar funktioniert. Für Westernfans würd ich mir aber auch ein Wendecover wünschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 670
Geschlecht: nicht angegeben
Im Ernst, Leute...natürlich wird es Wendecover/klassische Motive etc. geben! ;)

DVD: O-Card, weiße Amaray, ital. Locandina in Groß über das gesamte Inlay
Blu-Ray: Wendecover in komplett klassischem Stil ala GEWALT BIN ICH

Alles mit Flatschen-Sticker sofern es jetzt mit der Freigabe klappt, passt doch, oder?

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 12:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
sehr schönes Artwork

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 13:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3136
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
filmArt hat geschrieben:
Im Ernst, Leute...natürlich wird es Wendecover/klassische Motive etc. geben! ;)



Ich plädiere übrigens auch für das großartige Artwork, das Italo-West-Fan hier gepostet hat, oder etwas Artverwandtes.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 207
Geschlecht: nicht angegeben
GENIAL! Ich freue mich schon richtig auf die VÖ. Dickes Lob!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 17
Geschlecht: männlich
Ich freue mich auch schon sehr auf diese DVD.
Viel Glück und ein Dankeschön für die viele Arbeit die Ihr Euch macht.
Sören


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Mit dabei, die Artworks für den baldigen Vorverkauf, die Backcover reichen wir zeitnah nach.
BildBild


uah, gruselig. :lol:

Hoffentlich gibt's ein Wendecover für die Blu-ray mit irgendeinem Plakatmotiv: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ;)


Sorry, aber das sieht einfach nur grauenhaft aus ! Klar will man damit auf der Django-Welle mitschwimmen, aber wenn ich das sehe, dann freu ich mich auf ein schönes Wendecover !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Sorry, aber das sieht einfach nur grauenhaft aus ! Klar will man damit auf der Django-Welle mitschwimmen, aber wenn ich das sehe, dann freu ich mich auf ein schönes Wendecover !

Dito! Jetzt wo schon die Western Unchained von Koch mit ähnlichen Covern aufwarten, muss nicht noch so eins sein...

Ich frage mich allerdings ob diese Marketingstrategie nicht auch mal nach hinten losgeht. Man will ja wohl das Mainstream-/Popcorn-Publikum mit diesen an Django Unchained angelegten Covern ködern, wenn es mit der FSK-Freigabe nun klappt. Aber wenn ich als Durchschnittskinogänger, der sich nicht mit Nischen-/Genretiteln auskennt, so durch den Elektrofachmarkt schlindere und mir dann dieses Cover entgegenspringt, würde ich doch höchstwahrscheinlich sagen: "Guck ma, schon wieder son Möchtegern-Django-Film mit abgekupfertem Plakat. Tomas Milian sagt mir auch nix. Da hol ich mir lieber Saw 27..."

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 240
Geschlecht: männlich
Man soll nie von sich auf andere schließen. Für die Media-Markt-Deppen ist es genau das richtige Frontcover. Alles legitim, siehe Koch.
Solange ein Wendecover für uns enthalten ist, passt doch alles.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 17:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
franchise hat geschrieben:
Solange ein Wendecover für uns enthalten ist, passt doch alles.



Genau.

Aber mir gefallen beide. Ideal...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Wieso beide ? Das Wendecover gibts doch noch garnicht zu sehen ! :?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 18:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Die ital. Plakate sind alle schön, und ich denke es wird schon das, was du gepostet hast mit dem Revolvergürtel.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das wär natürlich fein ! 8-)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 846
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Hoffe auch, dass es das von dir gepostete wird. Das Bild war immer auch auf der Collage mit der Jahresplanung zu sehen, die filmArt gepostet hat :)

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Na ja mit dem Cover das wird schon.
Freue mich, dass Töte Django den Weg auf Blu Ray gefunden hat. So lohnt sich für mich ein upgrade zur x-rated dvd erst wirklich.
Außerdem bekommen wir den Originalkinotitel und nicht "Leck Staub von meinem Colt" ;)
Hoffentlich kommen noch mehr Italowestern von filmArt.
Eine Erstveröffentlichung von einem Kino-only Titel wäre doch mal was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Hoffentlich kommen noch mehr Italowestern von filmArt.
Eine Erstveröffentlichung von einem Kino-only Titel wäre doch mal was.


Jau, Sein Steckbrief ist kein Heiligenbild, Für ein paar Leichen mehr, Starblack, 100.000 Dollar für einen Colt,
Das wäre genial ! :P

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Wir sind die stärkste Käufergruppe, auf die Dauer kommt man nicht um Italowestern rum als Label 8-)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Und ohne Italo Western gäbe es wohl auch keine Giallos, Polizeifilmchen,ect...
Ohne Leones Für eine Handvoll Dollar wäre Italiens Filmindustrie wohl heute noch in der Krise, und es wäre womöglich nie zu neuen Genres gekommen !



;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
Hoffentlich kommen noch mehr Italowestern von filmArt.
Eine Erstveröffentlichung von einem Kino-only Titel wäre doch mal was.


Jau, Sein Steckbrief ist kein Heiligenbild, Für ein paar Leichen mehr, Starblack, 100.000 Dollar für einen Colt,
Das wäre genial ! :P

Ja,ja,ja!
Obwohl ich bei filmArt wohl eher auf Milian Titel tippen würde.
Die gibt es zwar schon alle in irgendeiner Form, aber noch nicht alle digital.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bei Milian würd ich mir "Bewaffnet und Gefährlich" auf DVD wünschen ! Und auch die Banditen von Mailand...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 20:48 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Das Cover finde ich auch nicht besonders toll, aber aus dem Blickwinkel der besseren Vermarktung durchaus verständlich. Und außerdem wird es ja ein Wendecover geben.

Ach ja: Wer mal ein richtig besch... Cover sehen will (dagegen ist das hier abgebildete rote Cover ein wahres Kunstwerk), der sollte sich mal das Frontcover des bald erscheinenden "Punisher"-Mediabook anschauen (für mich klar ein Kandidat für das mieseste Cover ever made :kozy: )

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 22:24 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
MrPink hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Schweren Herzens müssen wir euch leider verkünden, dass es der Film heute nicht ungeschnitten durch die FSK-Prüfung geschafft hat.
... werden wir nicht in Berufung gehen und den Film daher 'ungeprüft' veröffentlichen.

Das bedeutet auch folgende Änderung für die Veröffentlichung:
- Die HD-remasterte DVD bekommt den Schuber.
- Die Blu-Ray wird keinen Schuber bekommen um den Endpreis nicht noch zusätzlich in die Höhe zu treiben.
- Ansonsten bleibt alles wie angekündigt (siehe Startposting)


Mir leuchtet nicht ein, warum ihr wegen der "ungeprüften" Veröffentlichung eine zweigleisige Variante bei der Verpackung fahrt. ?!

Sinnvoller wäre es doch, entweder beide Varianten mit bzw. ohne Schuber zu veröffentlichen. Aber nicht bei der qualitätsbesseren Variante auf den Schuber zu verzichten. Eher umgekehrt.

Persönlich würde mir die Schuber-Variante sowohl für die DVD als auch für die Blu besser gefallen :)

Unabhängig davon wird der Film selbst aber uncut sein und die Skalpierungsszene enthalten, oder ? :roll:

Denn alleine ungeprüft veröffentlichen muß ja nicht zwangsläufig uncut heißen.


Das wird daran liegen, das der Preis für die Blu-ray jetzt höher ausfällt, da sie sich, durch die Freigabe weniger gut vermarkten lässt. Würde jetzt nochmal ein Schuber dazu kommen, würde die VÖ noch teurer werden.


Leuchtet mir 0 ein, da sich die DVD doch genauso viel bzw. wenig vermarkten läßt wie die Blu.
Das die Herstellungskosten für die Blu grundsätzlich höher als bei einer DVD liegen, war doch vorher schon bekannt und sollte demzufolge auch bei der Kalkulation berücksichtigt worden sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 22:28 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 839
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Im Ernst, Leute...natürlich wird es Wendecover/klassische Motive etc. geben! ;)

DVD: O-Card, weiße Amaray, ital. Locandina in Groß über das gesamte Inlay
Blu-Ray: Wendecover in komplett klassischem Stil ala GEWALT BIN ICH

Alles mit Flatschen-Sticker sofern es jetzt mit der Freigabe klappt, passt doch, oder?


Falls die FSK den Film nun doch passieren sollte und ein Flatschen draufkommt, möchte ich allerdings gerne den bereits angekündigten Schuber für die Blu haben.
Denn ich hasse Flatschen.

Falls alles nichts hilft: Stellt doch ein paar Single-Schuber her, die ihr uns Fans zum Selbstkostenpreis anbietet. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 22.03.2013 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Ich finde dafür, dass hier immer runtergebetet wird, dass nur der Inhalt zählt und man die Filme auch in braunen Papiertüten veröffentlichen können, machen sich hier Einige einen ganz schönen Kopf um die Vermarktungsstrategie von FilmArt.

Der Film ist nicht indiziert und kann aus diesem Grund wie andere ungeprüfte Filme locker bei Amazon und Co. angeboten werden.
Und ggf. könnte der Film auch im örtlichen Media Markt stehen. Eine Freigabe der FSK würde das Ganze natürlich nur noch mehr stärken.
Und eben wegen der Vermarktung "über dem Ladentisch" lässt sich hier gut im Fahrwasser Tarantinos Oscar-Film mitschwimmen.
Es ist tatsächlich so, dass viele "Filmfreunde" aus reiner Neugier und Ähnlichkeit zu einem "großen Produkt" auch hier zugreifen.
Nicht umsonst wird jeder zweite Horror-Film mit einem Serienkiller in einen Film mit "Saw-..." umgetauft oder irgendwo auf einen Zombie-Film noch eine "...of the Dead" geklatscht. Das ist Strategie. Das bringt vielleicht 100-200 Scheibe mehr in der Endbillanz. Warum also nicht?
Das man als kleines Label auch mal Geld verdienen will (mit Rückenwind der Großen) kann man ja wohl keinem Vorwerfen. Oder ist FilmArt jetzt nicht mehr "true" und "underground"?

Immerhin wurde doch schon die Option gestellt, ein Wendecover zu liefern. Warum also das Genörgle?
Ich habe manchmal den Anschein, dass wenn nicht 100%ig alles so aussieht, so verpackt und so teuer ist, wie X, Y oder Z es wollen, dass gleich alles verloren ist.
Man kann es aber nicht Jedem Recht machen. Und FilmArt steht ja nun mal Rede und Antwort um es so vielen wie möglich Recht zu machen.
Ich finde man verbiegt sich hier seitens des Labels schon mal ganz schön um den Fans eine bestmögliche Lösung zu bieten. Aber das scheint manchmal noch nicht zu reichen...


Hätte man gleich mal den Film DVD-only trotz HD-Master in 10 großen Hartboxen gebracht, dann wäre die Kohle sicherlich auch wieder drin gewesen :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 23.03.2013 01:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Im Ernst, Leute...natürlich wird es Wendecover/klassische Motive etc. geben! ;)

DVD: O-Card, weiße Amaray, ital. Locandina in Groß über das gesamte Inlay
Blu-Ray: Wendecover in komplett klassischem Stil ala GEWALT BIN ICH

Alles mit Flatschen-Sticker sofern es jetzt mit der Freigabe klappt, passt doch, oder?


Falls die FSK den Film nun doch passieren sollte und ein Flatschen draufkommt, möchte ich allerdings gerne den bereits angekündigten Schuber für die Blu haben.
Denn ich hasse Flatschen.

Wenn du den von dir zitierten Post aufmerksam gelesen hättest wäre dir aufgefallen das filmArt einen FSK STICKER verwenden wird, das bedeutet du kannst den Flatschen entfernen!

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 23.03.2013 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8411
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Immerhin wurde doch schon die Option gestellt, ein Wendecover zu liefern. Warum also das Genörgle?
Ich habe manchmal den Anschein, dass wenn nicht 100%ig alles so aussieht, so verpackt und so teuer ist, wie X, Y oder Z es wollen, dass gleich alles verloren ist.
Man kann es aber nicht Jedem Recht machen. Und FilmArt steht ja nun mal Rede und Antwort um es so vielen wie möglich Recht zu machen.
Ich finde man verbiegt sich hier seitens des Labels schon mal ganz schön um den Fans eine bestmögliche Lösung zu bieten. Aber das scheint manchmal noch nicht zu reichen...


Hätte man gleich mal den Film DVD-only trotz HD-Master in 10 großen Hartboxen gebracht, dann wäre die Kohle sicherlich auch wieder drin gewesen :roll:

Ja stimmt schon, aber ich find einfach, dass FilmArt jetzt irgendwie überhaupt nicht mehr "true" und "underground" ist.






































:P :mrgreen: ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE, DJANGO (1967; G.Questi) | DVD & Blu-Ray
BeitragVerfasst: 23.03.2013 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 304
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
wann kommt der Schatz? Kann es kaum abwarten....Finde aber auch Schade, das die blu kein Schuberle bekommt...das bessere Medium hätte auch die schönere Verpackung verdient...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 411 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker