Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.06.2017 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ALAIN DELON, PERSÖNLICH - Philippe Kohly
BeitragVerfasst: 28.02.2016 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 923
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Ist auch vollkommen ok.Ich muss das Kreuz nicht tragen :D
Es ist natürlich auch vollkommen in Ordnung etwas zu kritisieren was einem nicht gefällt.
Jimmy Stewart hat geschrieben:

Merli habe ich erwähnt, weil zu lesen war, dass er ein recht eingebildeter Fatzke gewesen sein soll, der auch mal in der dritten Person von sich gesprochen hat


Kann sein das ich dort falsch liege,aber ich kann mir gut vorstellen,dass viele auch Delon für einen eingebildeten Fatzke halten.Wo sich der Kreis damit geschlossen hätte :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ALAIN DELON, PERSÖNLICH - Philippe Kohly
BeitragVerfasst: 28.02.2016 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1280
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
Ist auch vollkommen ok.Ich muss das Kreuz nicht tragen :D
Es ist natürlich auch vollkommen in Ordnung etwas zu kritisieren was einem nicht gefällt.
Jimmy Stewart hat geschrieben:

Merli habe ich erwähnt, weil zu lesen war, dass er ein recht eingebildeter Fatzke gewesen sein soll, der auch mal in der dritten Person von sich gesprochen hat


Kann sein das ich dort falsch liege,aber ich kann mir gut vorstellen,dass viele auch Delon für einen eingebildeten Fatzke halten.Wo sich der Kreis damit geschlossen hätte :mrgreen:

:jc_goodpost: :jc_you_rock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ALAIN DELON, PERSÖNLICH - Philippe Kohly
BeitragVerfasst: 01.03.2016 03:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1550
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Die Doku war ganz ok aud der informellen Ebene. Aber sie zeigt auch welche Schwächen gerade bei Arte in Sachen Doku in letzter Zeit passieren. Beispiel die Doku über Bruce Lee die nur so vor Hanebüchen Fehlern voll ist. Kommt mir so vor als ob da immer mal schnell was gemacht wird weil ein Star gerade einen runden Geburstag oder Todestag hat. Arte wird ja von unseren Gebühren fürs Fernsehen mit finanziert und gerade deswegen sollten die bitte nicht ins Fahrwasser der privat Sender fallen. Vielleicht sollte man den Sender mal anschreiben und Kritik äussern....

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker