Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.06.2017 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1323
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Bild

Originaltitel: Peur sur la ville
Erscheinungsjahr: 1975
Herstellungsland: Frankreich, Italien
DarstellerInnen: Jean-Paul Belmondo, Charles Denner, Adalberto Maria Merli, Rosy Varte ua.

Inhalt (Zitat anolis DVD): "Ein Killer, der sich selbst Minos nennt, beginnt, eine Mordserie, deren Opfer stets leichtlebige und alleinstehende Frauen sind. Kommisar Le Tellier, der eigentlich ein ganz anderes Aufgabengebiet bearbeitet, wird ungewollt in diese Mordserie hineingezogen, als der Killer gerade ihn auswählt, um seine neuesten Mordpläne publik zu machen.
Doch Minos hat nicht mit der Hartnäckigkeit gerechnet, mit der sich Le Tellier in den Fall verbeißt. Und so kommt es schon bald zu einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd über den Dächern von Paris..."

Meinung:
Die unorthodoxen Methoden von Le Tellier (der z.B. Spitzel erpresst oder einem Gangster so lange beim Verbluten zuschaut, bis er aussagt, damit der Kommissar ihm endlich einen Krankenwagen ruft), die faszinierenden und spannenden Stuntszenen/Verfolgungsjagden und der Soundtrack von Morricone machen den Film zu einem einzigartigen Meisterwerk.

_________________
SCHATTENLICHTER


Zuletzt geändert von Asa Vajda am 10.01.2010 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2448
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Asa Vajda hat geschrieben:
Meinung:
Die unorthodoxen Methoden von Le Tellier (der z.B. Spitzel erpresst oder einem Gangster so lange beim Verbluten zuschaut, bis er aussagt, damit der Kommissar ihm endlich einen Krankenwagen ruft), die faszinierenden und spannenden Stuntszenen/Verfolgungsjagden und der Soundtrack von Morricone machen den Film zu einem einzigartigen Meisterwerk.


Absolut deiner Meinung, ein Meisterwerk und mein Belmondo Nr. 1!

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7783
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Der Film ist grandios, die "Dachszene" eine echte Zereißprobe für die alten Nerven. Hier mein älterer Ultrakurzkommentar:


Angst über der Stadt

In Paris geht ein wahnsinniger Killer um. Er hält sich für die einzig gültige Moralinstanz, junge Damen die gegen seine befremdliche Weltanschauung verstossen, überführt der Fanatiker gnadenlos in eine andere Bewusstseinsebene. Commissaire Jean Letellier (Jean-Paul Belmondo) und sein Team werden mit der Ergreifung des Serientäters beauftragt. Doch Letellier passt dieses "Psychozeug" nicht in den Kram. Er hat noch eine Rechung mit einem anderen Schwerverbrecher zu begleichen. Dieser Bursche namens Marcucci tötete bei einer wilden Verfolgungsjagd Letelliers Partner. Durch fragwürdige Entscheidungen steht Letellier nicht nur Ärger mit seinem Chef ins Haus, auch die lokale Presse meint es nicht gut mit den oft grobschlächtigen Methoden des Ermittlers...

"Peur sur la ville" ein ein erstklassiger Action-Thriller aus dem Jahre 1975. Belmondo ist bestens in Form, die Rolle des harten Bullen ist ihm wie auf den Leib geschrieben. Der Killer wird von Adalberto Maria Merli ebenfalls sehr gut dargestellt. Verhaltensmuster, Kleidung und Taten des Mordbuben erinnern durchaus an einen gepflegten Giallo, während der Held in Richtung Dirty Harry tendiert. Allerdings muss man Letellier zugestehen, dass er ein wenig lockerer wirkt als der gute Harry. Überhaupt hat der gute Mann immer ein paar freche bis zynische Sprüche auf den Lippen. ;)

Die Inszenierung weist zwar ein paar kleinere Ungereimtheiten auf, die aber nicht wirklich störend ins Gewicht fallen. Man bekommt rund zwei Stunden beste Unterhaltung geboten, die Verfolgungsjagd über den Dächern von Paris bescherte mir ein paar graue Haare zusätzlich. ;)

Sehr gut. Dicke 8/10

***

Aus heutiger Sicht möchte ich gar 8,5/10 -sehr gut bis überragend- ziehen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1323
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Bin neugierig: Woher kommen denn die +0,5% ? :mrgreen:

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7783
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Daher, dass ich in den letzten Tagen mehrfach an den Film denken musste -im Zusammenhang mit "echten" Gialli- und er mir etwas besser gefällt, als ein paar der "8/10" Filme aus dem Stiefelland. ;)

Heh... ich bin zwar schwach in der Disziplin "Mathematik" -mein Kontostand belegt dies- aber 0,5 Punkte Aufschlag, entsprechen im Rahmen der "10/10" Skala satten 5%! :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 15:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3137
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ich kenne den Film nicht, was gewiss eine Lücke ist. Ich habe nur leider das Problem, daß ich J.P.Belmondo nicht ertrage. Der Mann hat eine Schnauze, in die ich ununterbrochen reinhauen möchte. Und das sage ich als sanftmütiger Pazifist. Kinski hat auch so eine Schnauze, aber den liebe ich. Da kann man wohl nix machen.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1323
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Ja, ich konnte Belmondo auch überhaupt nicht ausstehen. Habe auch nicht das Bedürfnis, mir mehrere Filme mit ihm als Hauptdarsteller anzusehen. Aber in dem Film ist er einfach gut. Die DVD bekommt man manchmal in einer "Wühlkiste" um nen 5-er. (Allerdings mit einer großen Portion Glück, denn mittlerweile ist diese oop). Wäre doch einen Versuch wert, hm?

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1323
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Blap hat geschrieben:
Heh... ich bin zwar schwach in der Disziplin "Mathematik" -mein Kontostand belegt dies- aber 0,5 Punkte Aufschlag, entsprechen im Rahmen der "10/10" Skala satten 5%! :mrgreen:


Ups :oops: Ich meinte eigentlich Punkte, nicht Prozent. Wo war ich nur mit meinen Gedanken? (Vielleicht noch bei der Frage, ob du mit "Dicke 8/10" Möpse oder Punkte gemeint hast :mrgreen: )

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7783
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Die Mopsthematik wird mich wohl bis ans Ende meiner Tage verfolgen. :lol: :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 22:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3137
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Tja, wer sich sein Lotterbett macht, muss auch darin schlafen. :mrgreen: Aber ich sollte mal lieber nicht mit Steinen werfen, hier im Glashaus...

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 10.01.2010 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 211
Geschlecht: nicht angegeben
Kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 11.01.2010 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 198
Geschlecht: männlich
Der Film ist ein sehr, sehr unterhaltsamer französischer Actionfilm, dem man die italienische Beteiligung in so mancher Hinsicht ansieht. Es sind alle Elemente, die ich an einem Poliziesco bzw. Giallohybriden schätze enthalten (inkl. Morricone Soundtrack 8-) ).
Die Szenen über den Dächern von Paris gehören zu den besten Stunts, die ich je gesehen habe.
Die Reserviertheit gegenüber Belmondo kann ich nur zu gut nachvollziehen, ging mir genauso, hat sich aber in den ersten Filmminuten in Wohlgefallen aufgelöst...

Sind die restlichen Filme in der Belmondo Reihe von Anolis mit diesem vergleichbar, oder sticht der mit seiner Nähe zum Poliziotti deutlich heraus?

_________________
Dvd Aficionado Sammlung
Letterboxd Filmtagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 11.01.2010 01:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8761
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Sehr empfehlen möchte ich DER PROFI. Ein sehr ruhiger und fast schon melancholischer Actionfilm mit einem superben Morricone-Soundtrack.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 11.01.2010 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2448
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Tja, wer sich sein Lotterbett macht, muss auch darin schlafen. :mrgreen: Aber ich sollte mal lieber nicht mit Steinen werden, hier im Glashaus...


Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller ficken. :lol:

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 11.01.2010 18:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 764
Geschlecht: nicht angegeben
conte Tiepolo hat geschrieben:
Sind die restlichen Filme in der Belmondo Reihe von Anolis mit diesem vergleichbar, oder sticht der mit seiner Nähe zum Poliziotti deutlich heraus?


Da würde ich Dir den "Außenseiter" empfehlen. Belmondo räumt auf wie Merli und die "Political Correctness" geht auch hübsch den Bach runter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 198
Geschlecht: männlich
Danke, dann sehe ich mich mal nach den zwei genannten Streifen um...

_________________
Dvd Aficionado Sammlung
Letterboxd Filmtagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1459
Geschlecht: männlich
Lieber erstmal nur Angst über der Stadt, Außenseiter ist schon grenzwertig ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 01:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Lieber erstmal nur Angst über der Stadt, Außenseiter ist schon grenzwertig ;)


Auf jeden Fall liegen zwischen den beiden Filmen Welten. ;)
Was nicht bedeuten soll der Außenseiter wäre nicht sehenswert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 02:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 109
Geschlecht: nicht angegeben
Würde mich TRAXX anschliessen: LE PROFESSIONEL ist neben ANST ÜBER DER STADT die absolute Hochwassermarke der Belmondo Actionfilme: Witzig, temporeich, politisch knapp neben der Spur und mit einem traumhaften Score von Morricone. Der AUSSENSEITER ist dann doch um einiges geschmackloser - und hat im Vergleich zu LE PROFESSIONEL auch das deutlich schlechtere Drehbuch. Finde den dennoch ganz ulkig ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 02:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8761
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Wenn man einen typischen Belmondo will, dann:

DER AUSSENSEITER (incl. Rassismus & Homophobie)
DER PROFI 2
DIE GLORREICHEN

den lustigen B.:

DAS ASS DER ASSE
EIN IRRER TYP
DER PUPPENSPIELER

den etwas anderen Jean-Paul:

(ANGST ÜBER DER STADT)
DER PROFI
DER MANN AUS MARSEILLE
DER KÖRPER MEINES FEINDES
(und bedingt) DER GREIFER


Demnach wäre DER AUSSENSEITER die mit Sicherheit schlechteste Wahl, für jemanden, der ANGST richtig gut fand.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 02:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Wenn man einen typischen Belmondo will, dann:

DER AUSSENSEITER (incl. Rassismus & Homophobie)
DER PROFI 2
DIE GLORREICHEN


Das sind für mich keine "typischen Belmondo's". Nie und nimmer.
Die Filme haben alle ihren Reiz, sind aber bereits aus der "kommerziellen Endphase" seiner über Jahrzehnte dauernden, klassischen Schaffenszeit & er hatte seinen Zenit zu dieser Zeit bereits überschritten.

Filme wie AUSSENSEITER, PROFI 2 & DIE GLORREICHEN waren der langsame, aber unaufhaltbare Abgesang auf Belmondo und seine Ära.

Wenn man so will, könnte man DER BOSS noch als "typisch" bezeichnen - der ist immerhin von 1985, vereinbart aber noch die "typischen Belmondo" Trademarks in sich - und auch dieses Werk hat mit so manch Schwäche zu kämpfen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2448
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Ich finde DER GREIFER auch ganz stark muss ich sagen.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 12.01.2010 21:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1833
Geschlecht: nicht angegeben
Mir gefällt DER COUP noch ausgesprochen gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Der Angst über der Stadt reizt mich schon lange, wird Zeit, dass ich mir den endlich mal zulege!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7783
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Der Angst über der Stadt reizt mich schon lange, wird Zeit, dass ich mir den endlich mal zulege!


Dass ausgerechnet dir dieser herrliche Film fehlt!? Wie kann das sein? Zugreifen, denn die Anolis DVD ist wirklich gut und wird langsam knapp!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Wundert mich auch, dass ich den Film NOCH nicht habe. Mir sind irgendwie immer wieder andere Filme dazwischen gekommen und ich dachte mir immer, die Angst über der Stadt wird mir schon nicht weglaufen. Aber wenn der jetzt schon so knapp ist, heissts für mich sputen :o :shock:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
So eben geordert! :D

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7783
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Sehr schön! Es wurde Zeit, denn bei Amazon, Bol und Konsorten ist er schon nicht mehr zu bekommen. Das ist zumindest meist ein Hinweis darauf, dass man sich langsam Gedanken machen sollte.

Der Film regiert und ich erwarte einen Bericht von dir!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Hab ihn grade aufm Amazon Marketplace bekommen, manchmal brauch ich halt nen Arschtritt, um in die Gänge zu kommen! Darfst mich ruhig in Zukunft noch mehr anstupsen ;) :lol:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ANGST ÜBER DER STADT - Henri Verneuil
BeitragVerfasst: 01.02.2010 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 179
Geschlecht: nicht angegeben
Wieviel hast du denn gezahlt? Der dürfte ja nicht mehr so günstig zu haben sein - auch gebraucht nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker