Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.06.2017 12:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER AUS DEM REGEN KAM - René Clément
BeitragVerfasst: 27.03.2013 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1090
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Le Passager de la Pluie
(Der aus dem Regen kam / Rider on the Rain)
Frankreich/Italien 1969 - Directed by René Clément
Starring: Marlène Jobert, Charles Bronson, Gabriele Tinti, Jill Ireland, Marc Mazza…


Bild

Nachdem der unheimliche "Mac Guffin" (Hitchcock läßt grüßen) die hübsche Mélancolie (Marlène Jobert) - von allen kurz Mellie genannt - in der Boutique ihrer Freundin Nicole (Jill Ireland) beim Umkleiden ertappt, versteckt er sich in ihrem Auto und fällt anschließend in ihrem Haus über sie her. Mellie erschießt den Fiesling, entsorgt seine Leiche am Strand und verschweigt die Vergewaltigung. Kurz darauf taucht ein mysteriöser Fremder namens Harry Dobbs (Charles Bronson) auf, der über den Vorfall genau Bescheid zu wissen scheint. Ein seltsames Psychospiel beginnt...

Gelungenes Thrillerdrama mit zwei glänzend aufspielenden Protagonisten, die dem Zuschauer ihre komplexen Charaktere glaubwürdig und sympathisch vermitteln (obwohl Bronson wenig zimperlich zu Werke geht). Etwas befremdlich ist Mellies, von Gabriele Tinti gespielter Ehemann Tony, ein eifersüchtiger Super-Macho, der im Haushalt keinen Finger rührt und stattdessen seine Frau mit Vorwürfen überhäuft. Kein Wunder, daß Mellie ihm die Vergewaltigung verheimlicht... er hätte daran wohl ihr die Schuld gegeben. Le Passager de la Pluie ist ein ruhiger, kühler, rätselhafter, irgendwie auch märchenhaft verträumter Film (dem Streifen ist nicht umsonst ein Zitat aus Alice im Wunderland vorangestellt). Und doch fasziniert er bis zum Ende (und das ist immerhin fast zwei Stunden entfernt), punktet mit originellen, gut umgesetzten Ideen (wie das schöne Spiel mit den Nüssen), und knistert vor Spannung. Nicht vor oberflächlicher Spannung, sondern vor mysteriöser, innerer Spannung. Etwas, das heutzutage kaum ein Hollywoodfilm mehr schafft. Toll.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER AUS DEM REGEN KAM - René Clément
BeitragVerfasst: 27.03.2013 20:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10953
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Toller Film.

"Love,Love" :lol:

Hier hat der Bronson ja ne totale Spezial Stimme verpasst bekommen :lol:

Randolph trifft es hier ganz genau!

Von Eurovideo auf Dvd erschienen, in einer sehr guten Quallität.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER AUS DEM REGEN KAM - René Clément
BeitragVerfasst: 29.03.2013 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1090
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Hier hat der Bronson ja ne totale Spezial Stimme verpasst bekommen :lol:


Ja, sein starker amerikanischer Akzent ist schon etwas gewöhnungsbedürftig (wie auch die piepsige Stimme, die man Frau Jobert verpaßt hat). Aber wenn man sich dran gewöhnt hat, funktioniert es sehr gut, und sein

reggie hat geschrieben:
"Love,Love"


hat einfach was. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER AUS DEM REGEN KAM - René Clément
BeitragVerfasst: 06.04.2013 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Wirklich ein bärenstarker Film, den ich zu meinen 10 Lieblingsfilmen aus den 60gern zähle.

Hoffentlich kommt mal eine wirklich gute deutsche Dvd raus. Bis dahin bleibt die britische das Maß aller Dinge!
Bild

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER AUS DEM REGEN KAM - René Clément
BeitragVerfasst: 06.04.2013 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 305
Geschlecht: nicht angegeben
blanco hat geschrieben:

Hoffentlich kommt mal eine wirklich gute deutsche Dvd raus. Bis dahin bleibt die britische das Maß aller Dinge!


Taugt diese denn nichts? Bild - Wollte sie nämlich demnächst kaufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER AUS DEM REGEN KAM - René Clément
BeitragVerfasst: 07.04.2013 14:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10953
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Die hab ich hier, hat ne ordentliche Qualli finde ich ;) Sehr Filmkörnig, ab und an mal nen fast nicht zu sehenden Laufstreifen..

Hier Bilder:

BildBildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker